Home / Forum / Sex & Verhütung / Antibaby-Pille und Erbrechen

Antibaby-Pille und Erbrechen

30. Dezember 2011 um 17:07

Hey...
Ich hab grade ein Problem:
Ich habe meine Pille (Yasminelle) heute morgen gegen 11 oder 11.30 Uhr genommen und mich etwa um 15 Uhr übergeben müssen.
In meiner Packungsbeilage steht: " Wenn sie in den ersten 3 bis 4 Stunden nach der Einnahme der Tablette erbrechen (...) sind die Wirkstoffe der "Pille" möglicherweise noch nicht vollständig von Ihrem Körper aufgenommen worden."

So jetzt sind es bei mir ja in etwa 3-4 Std...
Wenn mein Körper jetzt schnell ist und es in 3 Std aufgenommen hat ist gut, wenn nicht ist schlecht.

Pille danach holen?
(Für alle die meinen warum ich nicht gleich eine nachgenommen hab: Hab ich... Musste mich aber noch öfters übergeben, da dachte ich ist es sinnlos jetzt noch eine zu verschwenden, wenn ich sie kurze Zeit später eh wieder sehe...)

Wenn ja: Wo bekomm ich sie am Wochenende... bzw am Silvesterwochenende...

Vielen Dank schonmal.

30. Dezember 2011 um 17:54

In
welcher einnahmewoche bist du denn?

Gefällt mir

30. Dezember 2011 um 23:32
In Antwort auf apple713x

In
welcher einnahmewoche bist du denn?

..
Oh sorry hab ich vergessen.
Leider blöderweise in der ersten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen