Home / Forum / Sex & Verhütung / Anstrengungen eines Mannes...

Anstrengungen eines Mannes...

1. November 2006 um 1:36

Guten Abend die Frauen! Also ich hab da so naja kein richtiges Problem aber etwas was mich oft beschäftigt wenn ich mit meiner freundin sex hatte also danach. Wir haben regelmäßig und guten untensiven aber auch zärtlichen sex. Es stimmt alles es ist super ich bin der glücklichste mann auf Erden es läuft alles klasse in der Beziehung. Ich schaffe es so gut wie nie meiner Freundin zu einem Vaginalorgasmus zu bringen. Wenn wir Oralverkehr haben ist das kein Problem. Ich habe sie auch gefragt ob ich was falsch mache oder sie etwas stört aber sie hat mir versichert das alles ok ist und das sie selber nicht weiß wieso es nicht klappt. In den 6 Monaten die wir jetzt zusammen sind habe ich das jetzt sage und schreibe 2 mal geschafft sie durch Vaginale Verkehr zum Orgasmus zu bringen. Es kränkt einen ein bisschen das man halt seine Frau nicht ganz befriedigen kann sogar sehr auch wenn sie beteuert das alles wunderschön ist und sie vollkommen zufrieden ist und darüber hinaus und das glaube ich ihr auch jedoch fragt man sich was man falsch macht. Wir haben so gut wie immer ein intensives und andauerndes Vorspiel an der Ausdauer denke ich liegt es auch nicht da unser Sex oft eine Stunde und drüber geht, manchmal habe ich gedacht das es an meinen Penis liegen könnte aber das glaub ich auch eher nicht normale größe und normalen durchmesser. Ich verwöhne sie auch gerne und gehe immer auf ihre Wünsche ein. Ich verstehs einfach nicht. Deswegen wollte ich mal fragen ob ihr da vielleicht was wist was mir noch nicht im Kopf rumgeschwirrt ist eventuell einen Tip oder mehrere was ich vielleicht noch machen könnte zudem muss ich sagen das wir auch viele stellungen probieren und experementierfreudig sind aber anscheinden war da bis jetzt auch nichts dabei. Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben.

Gruß Joan

1. November 2006 um 1:53

Keine Gedanken machen
Mach dir mal keine Gedanken, nicht alle Frauen kommen vaginal und wenn sie dir sagt das es schoen ist dann ist das so. Einfach weiter darueber reden was schoen fuer sie ist und was ihr gefaellt, aber bau dir da mal keinen Leistungsdruck auf... Das ist weder fuer dich noch fuer Sie schoen.

lg RW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 10:36

So ist das...
... nun mal manchmal bei Frauen.
Viele Frauen bekommen vaginal keinen Orgasmus. Ich selbst musste ganze 29 Jahre alt werden um herauszufinden, wie es bei mir funktioniert. Mein jetziger Partner ist der Glueckliche, der es zum ersten Mal erleben durfte - obwohl ich vor ihm schon einige Freunde hatte.
Bei mir funktioniert es ausschliesslich, wenn ich auf ihm drauf sitze Und das auch nur, wenn ich mich voellig entspannen kann. Nicht so leicht finde ich.
Das scheint mit der extremen Reibung des Kitzlers zu tun zu haben und das funktioniert halt auch nur in der Stellung. Wenn er es mit den Fingern oder der Zunge versucht, wird es auf Dauer eher unangenehm.
Meinen Freund wurmt das auch. Er ist hinterher immer ganz depremiert, wenn es nicht geklappt hat und er sich solche Muehe gegeben hat.
Ich versichere ihm jedes Mal, dass es fuer mich nicht so wichtig ist, ob ich einen Orgasmus hatte oder nicht. Und das ist auch so. Es ist trotzdem fast immer super schoen.
Aber ich glaube auch, dass Euch das Gefuehl kaum jemand nehmen kann. Wenn Ihr es trotzdem weiterhin immer weiter versucht und Euer Bestes gibt, muesst Ihr es wohl so hinnehmen wie es ist. Auch wenn es Euch nicht gefaellt.
Sorry
Lieben Gruss
Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 18:52

Orgasmus
Orgasmus findet im Kopf statt und nicht in der Hose! Vaginalorgasmus ist eine Erfindung. Die Klitoris ist bei der Frau der Lustbringer - kapierst Du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 19:27
In Antwort auf rupert_12096791

Orgasmus
Orgasmus findet im Kopf statt und nicht in der Hose! Vaginalorgasmus ist eine Erfindung. Die Klitoris ist bei der Frau der Lustbringer - kapierst Du das?

Naja,
der G Punkt und der A Punkt sollen ja kein Mythos sein und manchen Frauen sollen diese Punkte wirklich tolle Orgasmen bringen aber eben nur manchen Frauen. Viele Frauen können einfach keinen vaginalen Orgasmus haben. Das ist nunmal so. Bei mir sind diese Punkte auch nur "Geht nicht" und Aua Punkte.

chrysophekadion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 14:21
In Antwort auf rupert_12096791

Orgasmus
Orgasmus findet im Kopf statt und nicht in der Hose! Vaginalorgasmus ist eine Erfindung. Die Klitoris ist bei der Frau der Lustbringer - kapierst Du das?

Kapierst du das?
Emm ja trotzdem hab ich mich gefragt ob es an mir liegt und ein Orgasmus in der "Hose" ist auch nicht schlecht. Eine Erfindung ist es bestimmt nicht wenn es existiert oder? Ja ich verstehe das die Klitoris der Frau der Lustbringer ist ich bin kein Schwachkopf ich hab mir nur Gedanken gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 15:14

Immerhin ist sie schon zweimal
bei ihm gekommen.Gilt der klitorale Orgasmus bei dir nichts? Warum hältst du den "vaginalen" Orgasmus für das Beste?
Es ist nun mal so, dass es für die meisten Frauen eben nie oder sehr selten ist vaginal zu kommen. Es ist möglich und ich gebe zu, es ist toll, aber man kann es nicht erzwingen. Ich z. B. habe keine Ahnung, warum ich manchmal "innen" ganz viel fühle und sofort weiß, dass ich kommen werde und dann fühle ich wieder nichts. Wenn es so einfach wäre, dass Mann nur immer den richtigen Punkt treffen müsste, hätte sich die Frage schon längst erledigt.
Deine Einstellung führt nur dazu, dass Frauen dann einfach einen "vaginalen" Orgasmus vorspielen, weil sie ihren Partner ja nicht ständig kränken wollen.

An joan182:Kann den vielen Anderen nur beipflichten, wenn sie sagt, es ist gut so, dann vertrau ihr. es ist nun mal bei uns nicht so einfach. Freu dich doch, dass sie manchmal vaginal kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 17:04
In Antwort auf mercia_12040641

Immerhin ist sie schon zweimal
bei ihm gekommen.Gilt der klitorale Orgasmus bei dir nichts? Warum hältst du den "vaginalen" Orgasmus für das Beste?
Es ist nun mal so, dass es für die meisten Frauen eben nie oder sehr selten ist vaginal zu kommen. Es ist möglich und ich gebe zu, es ist toll, aber man kann es nicht erzwingen. Ich z. B. habe keine Ahnung, warum ich manchmal "innen" ganz viel fühle und sofort weiß, dass ich kommen werde und dann fühle ich wieder nichts. Wenn es so einfach wäre, dass Mann nur immer den richtigen Punkt treffen müsste, hätte sich die Frage schon längst erledigt.
Deine Einstellung führt nur dazu, dass Frauen dann einfach einen "vaginalen" Orgasmus vorspielen, weil sie ihren Partner ja nicht ständig kränken wollen.

An joan182:Kann den vielen Anderen nur beipflichten, wenn sie sagt, es ist gut so, dann vertrau ihr. es ist nun mal bei uns nicht so einfach. Freu dich doch, dass sie manchmal vaginal kommt...

Ja..
Natürlich gilt der klitorale orgasmsus für mich und ich finde es wundervoll wenn sie kommt. ich wollt mit diesem beitrag nicht sagen das der vaginale orgasmus besser ist oder sowas ich wollt nur einne rat woran das liegen könnte ich bin ja keine frau und ich will nicht mit freundinen über mein sexleben sprechen. naja danke für die beiträge ich kann euch auch eigentlich nur zustimmen hab mir halt nur meine gedanken gemacht danke für die hilfe!

Gruß Joan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen