Home / Forum / Sex & Verhütung / Ansteckungsgefahr AIDS...

Ansteckungsgefahr AIDS...

6. Juli 2005 um 19:37

Hallo erstmal,ich habe mal eine Frage, kann man sich auch mit AIDS anstecken wenn der mann gar nicht gekommen ist? Ich lese in Berichten immer nur dass das Virus durch Scheidensekret, Blut oder Sperma übertragbar ist, aber wie ist es wenn er nicht gekommen ist?

Gruß
Alina

6. Juli 2005 um 19:41

Hmm
Das kann ich dir auch nicht mit 100%iger Sicherheit beantworten, aber mir zwängt sich eine Frage auf:

Sicher, AIDS wird hauptsächlich durch Sperma und Blut übertragen -
aber was ist denn mit der Flüssigkeit, die der Mann absondert, wenn er erregt ist? Der sogenannte "Sehnsuchtstropfen" kann auch schon Sperma enthalten, was also heißen würde, dass du dich dann auch anstecken könntest!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2005 um 19:44

...
hallo,

ja, man kann sich mithiv infizieren, auch wenn er nicht gekommen ist. durch den "lusttropfen"...
du kannst dich schon beim küssen infizieren, wenn auch nur ne klitze kleine wunde im mund ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2005 um 20:07
In Antwort auf ronda_12761579

...
hallo,

ja, man kann sich mithiv infizieren, auch wenn er nicht gekommen ist. durch den "lusttropfen"...
du kannst dich schon beim küssen infizieren, wenn auch nur ne klitze kleine wunde im mund ist...

...
...ja aber der "lusttropfen" kam auch nicht, uns ist etwas dazwischen gekommen und wir haben aufgehört. Nun weiss ich nicht ob risiko besteht oder nicht. Hab mir schon einen selbsttest besorgt aber der kommt leider erst nächste woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2005 um 20:09

Heya
Ja gebe ich meinen Vorschreibern recht, da kannst du dich durch die "Lusttropfen" schon infizieren, Samenflüssigkeit iss nach Blut das meist infektiöse Sekret überhaupt.
Beim Küssen kann man sich nicht bzw. mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht anstecken, auch nicht bei ner Wunde im Mund, denn um einen Virengehalt zu erreichen der ausreicht jemand anders mit Speichel zu infizieren, bräuchte man 6-7 Liter auf einmal.

(Steht in meiner Aids-Beratungs-Broschüre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2005 um 20:15
In Antwort auf m|ge_11942031

Heya
Ja gebe ich meinen Vorschreibern recht, da kannst du dich durch die "Lusttropfen" schon infizieren, Samenflüssigkeit iss nach Blut das meist infektiöse Sekret überhaupt.
Beim Küssen kann man sich nicht bzw. mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht anstecken, auch nicht bei ner Wunde im Mund, denn um einen Virengehalt zu erreichen der ausreicht jemand anders mit Speichel zu infizieren, bräuchte man 6-7 Liter auf einmal.

(Steht in meiner Aids-Beratungs-Broschüre)

Und ohne Lusttropfen?
Was wenn auch das nicht war? Wie schon gesagt, es war gar nichts, da nach kurzer zeit etwas dazwischen gekommen ist. Besteht auch ein risiko wenn er nur eindringt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen