Home / Forum / Sex & Verhütung / Ansteckung durch Fotzenschleim

Ansteckung durch Fotzenschleim

17. Februar 2015 um 11:19

Wie ist es, Ich hatte zwar Sex mit einer aber habe ein Kondom benutzt. Es könnte sein als wir gekuschelt haben das auf meine Eichel Fotzenschleim gekommen. Kann ich davorn auch angesteckt werden? Oder nur von einer gewissen Menge? Oder nur durch die Schleimhaut der ...
Vielen Dank

28. Februar 2015 um 13:25

Genau
So was ist hochgradig ansteckend.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 17:36

Aber...
Nicht so schlimm wie Deine Sacksuppe!

Wie heißt es so schön:
Schlaff hängend, ledern das Gemächt, mit Eiern drin und Sacksuppe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:50

Na na!
Was ist das denn für eine Ausdrucksweise

Sehen wir mal darüber hinweg. Mit was denn angesteckt? Hat sie eine Geschlechtskrankheit?
HIV unwahrscheinlich, Syphilis wäre z.B. Schon möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2015 um 20:44

Ansteckung durch "..."
Eine etwas sehr derbe Ausdrucksweise! Man möchte sich schon fast bei den Frauen dafür entschuldigen!

Aber zurück zu der von Dir gestellten Frage:

Ja, man kann sich anstecken, wobei die Menge nicht aus-schlaggebend ist. Hast Du mit Deiner Partnerin geschlafen,
mit der Du seit Jahren in einer festen Beziehung bist? Dann solltet Ihr miteinander sprechen. Falls es nicht Deine Part-nerin war, und Du Probleme bekommst, empfehle ich Dir einen Arzt zu konsultieren.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook