Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst zu schnell zu kommen beim ersten mal

Angst zu schnell zu kommen beim ersten mal

1. Mai 2007 um 23:13

Hi,
ich bin noch jungfrau, hatte schon oft die chance sex zuhaben aber irgendwie glaube ich das ich bischen respekt hatte vor dem ersten mal und wollte es nicht mit irgendeiner person tuhen sondern mit der die ich liebe, naja hat bis jetzt nicht geklappt.

ich hab bischen schiss das ich beim ersten mal zu schnell komme, kommt sowas oft vor?
wie kann ich das verhindern?

2. Mai 2007 um 18:26

Ich will
dich ja nicht noch mehr verunsichern, aber es ist so, dass fast kein erstes mal perfekt abläuft.
ist halt das erste mal und danach hat man ja noch viel zeit zum üben. mich persönlich würde es nicht stören eher erleichtern wenn beim ersten mal sex mit ienem juge es nicht alzulange dauert.. weiß auch nciht warum ich so denke^^

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 22:37

.
Naja weitermachen kann nicht jeder... ich persönlich habe ziemliche Schmerzen wenn ich einfach weitermach. Die legen sich zwar nach 2 Minuten oder so, aber angenhem ist das nicht.

Zurück zum Thema... du kannst es einwenig herrauszögern, wenn du dich davor (bevor du dich mit deiner Freundin triffst) selbst befriedigst. Nur geht dann ein bischen das Gefühl flöten finde ich. Mit "druck" gehts zwar schneller aber es macht mir persönlich mehr spass.


Hoffe ich konnt dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 16:28

Kommen
hohl dir zuvor einen runter dann ist der erste druck weg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2015 um 21:10

Bei mir war das anders
Bei mir war das äher umgekert das mit dem kommen ich hatte sex mit meiner Freundin eine halbe stunde sie ist gekommen hatte dann 4 orgassen aber ich hatte einfach das problem das ich nicht kommen konnte dann musste ich abnrechen mach einer halbem stunde weil sie nicht mehr konnte und total fertig war und wie gesagt das war mein aller erstes mal und ich konnte nich nicht kommen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2017 um 23:40

Hallo, ich kenne das. Ich weiss leider nicht so genau. Die Gedanken zum ersten Mal sind of sehr kompliziert. Ich hatte vor kurzem mein erstes Mal, es war echt super toll und ich was echt entspannt. Zu den Thema was du ansprichst habe ich letztens einen tollen Blog gelesen, vielleicht hilft dir das ja. LG
http://www.dein-erstes-mal.com/angst-vor-dem-ersten-mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 17:09
In Antwort auf aaron_11962659

Hi,
ich bin noch jungfrau, hatte schon oft die chance sex zuhaben aber irgendwie glaube ich das ich bischen respekt hatte vor dem ersten mal und wollte es nicht mit irgendeiner person tuhen sondern mit der die ich liebe, naja hat bis jetzt nicht geklappt.

ich hab bischen schiss das ich beim ersten mal zu schnell komme, kommt sowas oft vor?
wie kann ich das verhindern?

Völlig normal wenn die Nervosität siegt...
gerade in jungen Jahren geht es oft sehr schnell, was sich aber dann mit der Zeit und Reife gibt.
Wenn Du jetzt noch häufig Probleme hast kannst mit Xaramax nachhelfen. Das ist rezeptfrei und hilft wirklich gut. So kriegst Du ein wenig Routine und Gelassenheit um den Sex zu genießen. Danach relativiert sich das von selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 17:43

Ja klar ist das erste mal nicht der "Bringer" und wenn ja dann eher in menthaler Hinsicht und oft rückblickend in späteren Jahren..
Wenn das aber länger ein Thema ist dann ist Xaramax ein gutes Hilfsmittel, das wollte ich nur sagen. Ist doch auch so wenn das Selbstvertrauen dann mal hergestellt ist brauchen die meisten dann nichts mehr damit es "normal" funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 17:55

 Wenn ich an mein erstes mal denke... oje.... aber schön wars trotzdem. Weder annähernd perfekt, noch hat irgendwas geklappt. Aber scharf waren wir beide aufeinander. Und es war so schön, dass es unzählige Wiederholungen gab. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 20:13
In Antwort auf wolli13

Kommen
hohl dir zuvor einen runter dann ist der erste druck weg

Wolli13,
das ist leider genau das was er nicht machen soll.
Mit Selbstbefriedigung den eigenen Körper bewusst kennen lernen JA -
aber nicht vorher schnell einen runterholen.
Das führt nämlich genau zur antrainierten Form.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2017 um 20:20

einfach entspannt bleiben, sage ich immer. Und das erste Mal ist meist eh das beschissenste^^ also keine zu großen Erwartungen vor dem ersten Mal und an sich selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterleibschmerzen nach dem ersten Mal
Von: piinkuniicorn1
neu
3. Dezember 2017 um 14:08
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen