Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vorm vaginaler Orgasmus

Angst vorm vaginaler Orgasmus

8. Juli 2009 um 10:36

Hi Leute,

ich habe da mal eine Frage an euch und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Also:
Ich hätte sooooo gern mal einen vaginalen Orgasmus...habe aber Angst ihn zuzulassen...
Typischer Grund, genau wie bei vielen anderen der zu starke Drang auf Klo zu müssen. Es heißt immer, man soll es einfach zulassen, sich entspannen und weitermachen...so weit, so gut...Mein Problem bei der Sache ist allerdings, dass ich eine recht schwache Blase hab, wie ich befürchte...Ich muss zwar nicht alle 5 Min auf Klo aber schön häufiger, ist allerdings unterschiedlich...Aber wenn ich vor dem Sex nochmal für kleine Mädchen gehe...muss ich meistens kurz danach nochmal, wahrscheinlich weil beim ersten Mal nicht alles rausgekommen ist, fühlt sich allerdings immer so an, als wäre die Blase beim ersten Mal bereits vollständig geleert worden...was ja dann nicht ganz stimmen kann.

Meine Frage ist jetzt:
Soll ich trotz meiner "schwachen" Blase den vaginalen Orgasmus zulassen oder eher nicht? Ich meine laufe ich dann vllt nicht doch Gefahr, dass ich ins Bett pinkeln muss oder wird meine Blase automatisch so "gestoppt", dass es 100pro ein vaginaler Orgasmus wird? Wäre ja sonst übertrieben peinlich....
Habt ihr vllt ähnliche Probleme und/oder Tipps für mich, was ich dagegen tun kann? Ist es sinnvoll sich mit 18 Jahren bereits Medikamente gegen eine mögliche Blasenschwäche zu kaufen oder gäbe es da andere Möglichkeiten?

Ich würde mich wirklich sehr über eure Antworten freuen

Liebe Grüße

Katharina

8. Juli 2009 um 17:26

Hallo Katharina
also ich habe trotz (schon mal aufgekommenden) Harndrang beim GV und dann erfolgtem Vaginalorgasmus noch nie ins Bett gemacht oder meinen Freund angepullert.
Lass ihn zu!
Wenn du vorher auf der Toilette warst und die Blase ganz oder fast gelehrt ist, dürfte nichts passieren.
Vielleicht ist es bei dir eine Kopfsache, die du versuchen musst auszublenden, sonst versagst du dir auf Dauer ein wunderschönes Erlebnis.
Und zu deiner Frage bezüglich der Medikamente gegen Blasenschwäche in deinem Alter, würde ich dies einfach mal mit deinem Arzt besprechend.

Ich hoffe das hilft dir vielleicht ein bisschen?!

LG
Rena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komme zu früh
Von: pascal_12327805
neu
8. Juli 2009 um 16:33
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook