Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vorm Lecken lassen?

Angst vorm Lecken lassen?

1. März 2009 um 22:59

Ich habe seit einiger zeit einen freund,mit dem ich auch schon des öfteren sex hatte...ich habe ihm zwar einen geblasen und das auch schon oft,lasse ihn aber irgendwie nicht "runter"
ich verstehe es selber nicht,die vorstellung,ihn da zwischen meinen beinen zu haben,find ich komisch,weil ich immer angst habe,er könnter sich davor ekeln oder etwas in der art...
Was kann ich dagegen tun?
Ich komme mir immer total blöd vor,wenn er auf dem weg nach unten ist,und ich ihn bitte wieder rauf zu kommen,ich möchte ihn ja auch nicht verletzen oder kränken...
Hoffe auf Tipp
Grüßchen
Bienchenmausi

12. März 2009 um 17:34

Hab keine Angst
Lass ihn runter! Es gibt (fast) nichts schöneres als eine Frau zu lecken. Welcher Kerl steht nicht darauf. Mir gefällts besser als von ihr einen geblasen zu bekommen. Und für dich ist es auch eine tolle Erfahrung. Lass dich gehen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 20:06

Keine sorge
Hallo.. Ich kann mich gut in deine lage reinversetzten ich hab mich auch so gefühlt!
Rede einfach mit ihm wovor du Angst hat usw dann könnt ihr das gemeinsam regeln (hat bei mir auch geklappt).
Geniss es und macht dir keinen Kopf

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. März 2009 um 10:05

Keine Sorge
Wenn er es wirklich von alleine machen will, gefällts ihm auch. Gibt auch genügend Kerle die das selber extrem erregt. Und wir nehmen euren "Geruch" wenn man das so sagen kann eh vollkommen anders war.Also ich kann davon nicht genug bekommen. Lass es zu und genieß es!!!! Wirst es auf keinen Fall bereuen

lg das Soloalbum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 22:22

Ich hab anfangs auch so gedacht
aber hab es dann auch mal zugelassen und seid dem will ich es am liebsten jedesmal, wenn der mann da geschickt ist, ist das dass geilste überhaupt.
Lass es zu süsse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 0:13

Kenn ich.
ich hab am angfang auch so gedacht.
er is irgendwann immer weiter runter gegangen und ich hab ihn immer wieder hoch gezogen und gesagt, lass mal lieber, das is bestimmt voll ekelich
das ging 4-5 mal so.. er hat's auch immer akzeptiert und gesagt "wir können's ja nur rausfinden, indem wirs probieren. und wenns dir nich gefällt lassen wir's halt ;D"
und dann hab ich ihn mal gelassen ..
& ich habs nich bereut. hehe.
er hat gesagt es war überhaupt nich schlimm sondern richtig schön.

;D viel glück. entspann dich und denk nich soviel nach (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 14:50

Ich
hab auch immer dasselbe problem... vor einem jahr oder so ist er immer wieder nach unten abgetaucht und wollte mich lecken aber ich hab ihn nach mehr oder weniger kurzer zeit immer wieder hochgezogen und gesagt das ich das nicht will... ich hab echt angst das er das ekelig findet...
jetzt geht er halt schon ne ewigkeit lang gar nicht mehr da unten dran, aber mittlerweile würde ich es schon ganz gerne mal ausprobieren weil man ja hier auch immer liest wie toll es ist...
mein gefühl das ers ekelig finden könnte hat sich aber nur verstärt als ich letztens seinen... in den mund genommen habe, nachdem er schon in mir drin war... und da war dann halt auch so "schleim" dran und ich fand das auch ein bisschen ekelig... deshalb verstünde ich das auch wenn ers ekelig findet... ich hab ihn 1-2 mal drauf angesprochen, aber er hat mir dann nie eine richtige antwort gegeben sondern ist irgendwie immer ums thema drum rum gekommen - ich weiß zwar nicht ob das absicht war, aber vielleicht findet er mich ja echt ekelig
aber ich finde ihn ja auch nciht ekelig und schlucke immer... irgendwie schon ein bisschen unfair
ich weiß schon gar nicht mehr wie ich jemals in den genuss kommen soll ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 15:21

Sag ihm
immer wieder wie fantastisch es für Dich ist, wenn deine Klitoris mit der Zunge verwöhnt wird und Du so zum Orgasmus gelangst....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2009 um 1:31


naja.ich hatte auch immer den gedanken,das er sich vllt ekelt.aber ich hab noch nie von einem mann gehört,der sich in irgendeiner weise davor geekelt hat.

mein freund sagt,männer lieben es einfach ihrer frau lust zu bereiten.egal wie.und das ist wichtiger als jeder möglichwerweise komische geruch oder ähnliches.

ich denke du solltest dich einfach komplett gehn lassen und ihn einfach machen lassen.wenn er sich ekeln würde,wollte er es ja nicht ,oder :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 15:26

Hey
Lasse Ihn einfach mal runter und lass Ihn lecken und mit Deiner Klitoris spielen.Lasse Dich einmal bis zum Orgasmus lecken,Du wirst sehen wie geil das ist.Er kann sich auch aufs Bett legen und Du kniest über Ihm,er leckt Dich und Du bläst gleichzeitig bei Ihm.Das schönste,was es gibt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2010 um 12:18

Lass ...
ihn ran,du wirst es nicht bereuen.
Ich hab am Anfang auch immer gesagt das er es sein lassen soll und ich es nicht möchte aber er meinte nur das ich es probieren soll,und siehe da,es war toll.
Blende einfach deine Gedanken aus (wahrscheinlich der ''er findet es bestimmt ekelig'' gedanke oder?) und genieße es.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest