Home / Forum / Sex & Verhütung / "Angst" vorm blowjob

"Angst" vorm blowjob

20. Januar 2007 um 15:29

Hallo,

wüsste gern mal ob es hier auch jemand gibt der seinem Freund noch nie einen geblasen hat.

Ich hab mich bisher davor immer gedrückt. Nun hätte mein neuer Freund des so gerne. Mehr als dass ich ihn kurz im Mund hatte war nicht und dazu hat er auch schon gleich gesagt "na des war ja gar nichts"

Fühl mich irgendwie total unter druck gesetzt und hab so Angst ihm zu sagen, dass ich da null Erfahrung hab. Ich hab auch irgendwie Angst davor einfach anzufangen und zu probieren. Finde die Vorstellung dass er genau mitbekommt wenn ich was "falsch" mache schlimm.

Kennt des jemand?

Ja ich weiß jetzt werden wieder einige die Beziehung in Frage stellen und ich weiß auch dass er vielleicht nicht blöd reagieren würde aber die Angst ist nunmal da. Man kann dagegen halt nichts machen.

20. Januar 2007 um 16:00

Ist es wirklich nur Angst...
... oder bist vorerst einfach noch nicht bereit dazu?
Wenn du (noch) nicht bereit dazu bist, solltest du ihm dass sagen und eigentlich müsste er das verstehen, oder?
Angst wegen fehlender Erfahrung? Aber meine Liebe, er doch schon längst gemerkt, dass dir die Erfahrung fehl, sonst würdest du dich ja nicht so zieren (nicht negativ gemeint).
Angst etwas falsch zu machen? Brauchste nicht, wirklich nicht. Frau kann fast nichts falsch machen.
Hier ein par Tipps:
Knie zwischen seine Beine (er auf dem Rücken
Halte seinen Stängel vorerst feste in einer Hand
Sorge für viel Speichel in dienem Mund (ich nehme immer einen Schluck Milch)
Zieh erst die Vorhaut zurück und "bezüngle" seine Eichel. Besonders das Bändchen auf der Unterseite.
Spitze dein Mündchen und nimm erst nur die Eichelspitze in den Mund - massiere diese.
Züngle weiter dazu so gut es geht.
Zieh nun die Vorhaut zurück und lass die Eichel ganz langsam in deien Mund gleiten. Beachte, dass du mit den Zähnen nicht die Eichel schürfst.
So, jetzt ist er mal drin.
Jetzt kannst du mit dem Kopf langsame oder auch schellere Bewegungen machen. Je nachdem mit oder ohen Handeinsatz.
Mal tiefer mal weniger tief.
Lass ihn zwischen durch wieder aus dem Mund und benütze nur deine Zunge.
Dann wieder langsam in den Mund schieben.
Wenn es ihm kommt, öffnest du den Mund etwas, damit das Sperma herauslaufen kann, musst ja nicht gleich beim ersten Mal alles schlucken.
So und nun viel Spass euch beiden.
lg xenolja

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 16:03

Das kenne ich
hallo anni!

mir gings genauso wie dir! hab mir auch immer nen kopf drum gemacht weil ich, so wie du, angst hatte etwas falsch zu machen. heute kann ich drüber lachen

im enddefekt kannst du nix falsch machen. nur nicht die zähne nehmen und das wort "blasen" nicht ernst nehmen. ich hab angefangen meinen freund seinen körper mit sahne einzusprühen. dann hab ich einfach sahne auf sein bestes stück gesprüht und hab angefangen diese abzulecken. nimm ihn dann einfach in den mund,mach rauf und runter bewegungen (mit der zunge spielen nicht vergessen), sauge dran, lecke dran, massiere mit der anderen hand seine "eier" etc. du kannst auch deine hand mit dazunehmen. so wie wenn du ihn mit der hand befriedigst.

es ist auch von typ zu typ unterschiedlich wer was mag. der eine mags wenn man fester saugt der andere nicht, der eine mag dies, der andere das.
probier es einfach aus und denk nicht daran irgendwas falsch zu machen. dein freund wird dir schon sagen wie ers will und wenn nicht frag ihn.

lass dich bloß nicht von deinem freund unter druck setzten, denn das bewirkt überhaupt nix. machs einfach wenn du lust dazu hast!

viel erfolg!

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 16:31

Ich muss...
...mich meinen vorrednern anschliessen, bist du denn überhaupt bereit dazu?es muss nicht sofort sein, dass du ihm einen bläst, lass dir das nicht einreden und red dir das nicht ein....!

bei mir wars so das ich mir da eigentlich null gedanken gemacht habe, irgendwann passt halt alles...licht, stimmung, bla bla...

und es gibt NICHTS falsch zu machen wenn du ihm einen blow job schenkst!ich probiere auch alles mögliche aus, abschnüren und lecken, tief in mund hinein, nur dran knabbern...was weiss ich was alles.

doch, eins solltest du nicht machen: nicht beissen und nicht kratzen. ausser er verlangt danach

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 18:25

Lass Dich nicht
unter Druck setzen Wenn eine Frau oder Mädchen das nicht will OK. Ich habe festgestellt wenn beide es wollen ja aber nie einen oder eine Unter Druck setzen .Dann soll er in den Puff gehen .

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 19:59

Vielen Dank
für eure verständnisvollen Antworten.

Ich hab mit ihm darüber schon gesprochen, dass er abwarten soll und wenn er es nicht kann dann tut es mir leid.

Blöd nur dass ich Anfangs mal gesagt hab dass ich es "kann". Ja was sagt man alles wenn man betrunken ist und nicht nachdenkt. Kommt mir halt jetzt alles wie eine Lüge vor.

Ich hoffe dass der richtige zeitpunkt kommt in dem ich mich einfach trau.

Und ja ich bin wahrscheinlich einfach noch nicht so weit. Nur hoffe ich wirklich dass es nicht so bleibt.

Freue mich über weitere Antworten

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 14:11

Hmm ..
wenn er ein mtascho oder so ist würd ichs ihm nich machn..aber wenn er dich liebt und so...dann würd ichs ihm sagen wenn ihr euch beide so richtig geil gemacht habt..das du noch keine erfahrung hast..und ..naja kannst ja so sagen...sag mir doch was du so magst ..weißt du?..das mach ich beim nächsten ma mit meinen freund auch ....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen