Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vor Sex

Angst vor Sex

27. Februar 2013 um 22:22

Hallo,
Ich bin seid über einem Jahr mit meinem Freund zusammen den ich auch sehr liebe, aber ich hab einfach tierische angst vor Sex. Ich hatte zwar schon mein erstes mal mit ihm und auch noch öfters danach Sex mit ihm, aber es hat nie aufgehört weh zutun. Ich war deswegen auch schon beim Frauenarzt, der hat mir dann eine andere Pille verschrieben, aber mit ihr wurde es auch nicht besser . Dann war ich noch ein zweites mal da und da meinte Sie, dass ich mir das einfach viel zu sehr in den Kopf setze, dass Sex weh tut und deswegen bin ich viel zu verspannt und wenn man bei Sex verspannt ist kann er nur weh tun. Jetzt ist es schon so weit, dass ich gar kein Sex mehr haben möchte, weil ich sooo angst vor den schmerzen habe. Ich bekomme sogar Heulkrämpfe wenn mein Freund und ich anfangen, über das Thema zu reden. Kann mir BITTE irgendeiner weiter helfen? vielleicht jemand mit ähnlichen Erfahrungen oder jemand, der sehr gute Entspannungsübungen kennt?

28. Februar 2013 um 19:22


Regelmäßiges vaginales Training mit einem Dildo/Vibrator in der Form und Größe deiner Wahl und einer Menge Flutschi in einer entspannten, angenehmen Umgebung vielleicht?

Gefällt mir

28. Februar 2013 um 20:24
In Antwort auf herbstblume6


Regelmäßiges vaginales Training mit einem Dildo/Vibrator in der Form und Größe deiner Wahl und einer Menge Flutschi in einer entspannten, angenehmen Umgebung vielleicht?

Klingt nach einer
sinnvollen Idee. Vermutlich entspannst du dich besser, wenn du weißt, dass du allein bist und jederzeit aufhören kannst, wenn es schmerzt.

Gefällt mir

28. Februar 2013 um 20:36

...ich kann dich verstehen!
Ich hatte Jahre lang das selbe Problem, und nichts hat geholfen. Nach zig Arztbesuchen und Versuchen mit allen Möglichen "Mitteln" habe ich es aufgegeben und mich wie du, einfach vor dem Sex gedrückt.
Seit einigen Monaten bin ich in einer neuen Beziehung. Ich habe mit ihm über mein Problem und meine Angst gesprochen, was meiner Erfahrung nach das wichtigste ist, denn wenn man weiß, der Partner hat Verständnis dafür und weiß bescheid, kann man die Sache an sich viel entspannter angehen. Der Tipp von herbstblume ist auch eine gute Möglichkeit, sich erstmal überhaupt an das Gefühl zu gewöhnen. Alleine und nach deinem Tempo dich erstmal ranzutasten hilft!
Ansonsten vielleicht mit deinem Partner zusammen mal verschiedene Stellungen ausprobieren. (bei mir hat es seitlich liegend von hinten super funktioniert) und wenn dann einmal die Erfahrung da ist, dass es eben auch schmerzfrei und sogar angenehm sein kann, gibt sich das Problem mit der Zeit von selbst.
Gleitmittel kann auch (selbst wenn du feucht genug bist) helfen und eine Massage von deinem Liebsten vorher bringt dir vielleicht die nötige Entspannung...
Hoffe das hilft dir ein wenig!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen