Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vor Sex!

Angst vor Sex!

20. März 2009 um 2:57

Hey ihr, habe selbst das Problem, dass ich nunmehr mit 25 noch nie Sex hatte und irgendwie auch allein vor dem Gedanken Angst habe mich einer Frau so weit zu öffen. Der Wille ist all zu lange schon da, Gott bewahre, bin nicht schwul, aber die Furcht vor dem Folgenden lässt einfach immer nur eine Lösung zu - Flucht und sich jener Situation somit nie stellen!
Bin von je her ein schüchterner Mensch der viel zu viel umherträumt und somit einfach die Realität verschläft.
Bestimmt irgend so ein Minderwertigkeitsding... oder auch nicht
Kennt ihr vielleicht irgendwelche Foren oder Chats für die Schüchternen unter uns, will ja keinen Klinikaufenthalt ? LG

Mehr lesen

27. April 2009 um 22:48

Hey
wie meinst du denn das, dass du angst vor dem hast was dann folgt?
naja ich bin auch bisschen schüchtern, aber ich denke nicht dass das damit zusammenhängt dass du schüchtern bist
bin ich auch und hatte nie solche angst
ich denke das muss was anderes sein. du meinst du hast angst dich einer frau zu öffnen... vielleicht hast du angst dass du dich richtig verliebst, dein erstes mal mit dieser frau hast und die beziehung dann kaputt geht? oder dass du verarscht wirst? oder bindungsangst oder sowas? und dadurch willst du es gar nicht erst versuchen weil du angst hast verletzt zu werden naja ich weiß nicht ich bin kein psychologe oder sowas...
vielleicht machst du dir mal gedanken wovor genau du so angst hast, dann findest du vill auch ne lösung
viel erfolg
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 17:26

Ich hoffe das Hilft einigen.
Eine Bekannte sagte mir, dass ihr erster Freunde genau wie ihr zweiter beim Sex ein Schlaffen bekommen hat. Mit dem zweiten ist sie noch heute zusammen. Der Beweis, dass alles Schief laufen kann beim ersten Mal und trotzdem jeder auf seine Kosten kommt, sonst wären sie nicht mehr zusammen. Nur Aufregung und Stress war der Grund und nicht Impotenz. Weil viele blöde Jungs/Männer behauptet haben, dass sie ein über 20 cm Penis haben, dachte ich tatsächlich, dass meiner zu klein wäre. Keine Frau, die meine 20 cm Ding gesehen hat, glaubt mir das heute, aber ich hatte damals wirklich Angst mit deutlich über 19 cm Länge, blöde Angeber. Das Zeigt doch, dass der Schwanz nicht für das verantwortlich ist, sondern der Kopf. Mit 22 Jahren und einiger Erfahrung werde ich trotzdem/erst recht der Frau ehrlich sagen, dass ich aufgeregt bin, weil einiges schief laufen könnte, aber ich weiß, dass ein sicheres Gefühl aufkommen wird, wenn ich der Frau einmal näh gekommen bin. Ja ehrlich! Neue Frau und ich hab immer wieder diese Angst, obwohl ich genau weiß, dass ich sogar eine Frauen mit mehr Erfahrung in der ersten Nacht super zufrieden stellen konnte. So ein Gefühl: dem Versagen nahe zu sein.
Sei auch ehrlich zur Frau und sag ihr deine Ängste und glaube mir, wenn sie weiß, dass du Jungfrau bist, dann kannst du schneller kommen ohne, dass sie dich verlässt. Übrigens, der Kuss ist der Schlüssel. Ein Mann wirt immer eine Frau richtig küssen, bevor er mit ihr schläft. Er wird ihr immer Komplimente machen bevor die Frau glaubt, etwas Besonderes für den Mann zu sein. Und erst dann werden sie sich küssen. Wo ist meine große Liebe?
Zufall spielt eine große Rolle. Dass eine Frau dieses Thema liest und mich sympathisch findet ist unwahrscheinlich, aber man(n) kann die Wahrscheinlich steigern. Los gehen und schauen. Tipp: mach der Frau nicht 100 nicht 1000 sondern viel mehr Komplimente, aber nur, wenn du nicht lügst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club