Home / Forum / Sex & Verhütung / angst vor seine hoden

angst vor seine hoden

13. Januar 2009 um 22:24

also wenn ich ihm einen blow oder handjob mache, will ich seine eier anfassen und lecken. aber ich trau mich das nicht. ich hab immer den gedanken das es ihm nicht gefaellt, und da die maenner an der stelle so empfindlich sind was schmerzen anbelangt, seh ich die hoden als ein sehr sehr zerbrechlies "glas" an, das bei der kleinsten beruehrung kaputt geht. also das ihm das weh tut.

habt ihr irgendwelche tipps was ich da machen kann. oder wie ich meine angst ueberwinden kann

13. Januar 2009 um 22:37

Ihr
müsst ja nicht gleich kneten und drücken und was weiß ich nicht noch alles. So empfindlich sind die Hoden trotzdem nun auch wieder nicht. Wenn du mit streicheln anfängst und mal guckst was passiert, kann da gar nichts schief gehen. Und mit allergrößter wahrscheinlichkeit wird ihm das gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 8:44

Ist wunderbar...
wenn sie meinen Schwanz ausgiebig leckt und ihre Hand spielt mit den Hoden, oder ihn genußvoll massiert und tiefer geht mit ihrer Zunge und mit dem Mund leicht einsaugt. Wenn er überall rasiert ist noch schöner und geiler für beide.
Da kannst Du so schnell nichts kaputt machen.
Probiers aus, ihr werdet Euren Spaß haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 9:00


ich kann maximus nur Recht geben!!!!!!!!!!!!!!!!!
Etwas fester geknetet zu werden ist absolut Super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 10:32

...
ich kann lightnekava nur zustimmen.
ich hab mich auch lange nicht getraut.. und dann hab ich beim blasen mal drüber geleckt oder ganz vorsichtig ein wenig daran gesaugt..
anschließend hat er mir gesagt, dass er das total geil fand.

und wenn ihm was unangenehm ist, wird er es wohl sagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen