Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vor Schwangerschaft

Angst vor Schwangerschaft

1. März um 11:26

Hallo Leute,

mir ist vor ein paar Tagen was sehr dummes passiert. Ich hatte etwas einmaliges mit einem Mädchen, wir waren sehr betrunken und es kam zum Sex. Mir ist dabei der Gummi gerissen, was ich auch gemerkt habe und dann habe ich rechtzeitig vor dem Samenerguss rausgezogen.
Sie meinte Sie nimmt die Pille in so einem 3Monatszyklus. An dem Tag haben wir viel getrunken und ich glaube Sie hatte sich irgendwann auch mal übergeben, was ja die Pille auserkraft setzten kann.
Aber ich bin mir nicht ganz sicher ob es stimmt, überprüfen kann ich es natürlich jetzt auch nicht mehr.
Jetzt wollte ich mir hoffentlich etwas die Angst nehem lassen. Wie wahrscheinlich würdet ihr es den einschätzen, dass Sie trotzdem schwanger wird? Oder schlimmer, wie wahrscheinlich ist es, wenn Sie die Pille nicht nimmt?

Auf nachfrage meinte Sie nur ich soll mir mal nicht so viele Sorgen machen. In einem Monat ist Sie wieder da, dann bitte ich sie einen Schwangerschaftstest zu machen, aber ich mach mir echt ne Kopf gerade.

1. März um 14:25
In Antwort auf pepe1549

Hallo Leute,

mir ist vor ein paar Tagen was sehr dummes passiert. Ich hatte etwas einmaliges mit einem Mädchen, wir waren sehr betrunken und es kam zum Sex. Mir ist dabei der Gummi gerissen, was ich auch gemerkt habe und dann habe ich rechtzeitig vor dem Samenerguss rausgezogen.
Sie meinte Sie nimmt die Pille in so einem 3Monatszyklus. An dem Tag haben wir viel getrunken und ich glaube Sie hatte sich irgendwann auch mal übergeben, was ja die Pille auserkraft setzten kann.
Aber ich bin mir nicht ganz sicher ob es stimmt, überprüfen kann ich es natürlich jetzt auch nicht mehr.
Jetzt wollte ich mir hoffentlich etwas die Angst nehem lassen. Wie wahrscheinlich würdet ihr es den einschätzen, dass Sie trotzdem schwanger wird? Oder schlimmer, wie wahrscheinlich ist es, wenn Sie die Pille nicht nimmt?

Auf nachfrage meinte Sie nur ich soll mir mal nicht so viele Sorgen machen. In einem Monat ist Sie wieder da, dann bitte ich sie einen Schwangerschaftstest zu machen, aber ich mach mir echt ne Kopf gerade.

Die Wahrscheinlichkeit hängt von mehreren Dingen ab: 1) ob sie die Pille morgens oder abends nimmt, weil die Pille mit hoher Wahrscheinlichkeit verdaut war, wenn sie sie morgens genommen hat und sich erst abends übergeben hat 2) wann ihr Zyklus begonnen hat. Wenn sie mitten im Langzeitzyklus war, hat eine vergessene Pille meist keine Wirkung. Der Hormonpegel müsste dann erst weit genug absinken, sodass es zum Eisprung kommen kann und das würde mehrere Tage dauern. 3) wie regelmäßig sie sonst die Pille nimmt. Wenn sie sonst die Pille auch eher unregelmäßig nimmt, kann die Wirkung herabgesetzt sein. Alles in allem sollte die Wahrscheinlichkeit aber eher gering sein. Selbst komplett ohne Verhütung liegt die Wahrscheinlichkeit für eine Frau im Zyklus schwanger zu werden nur bei 34%.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 17:41

Danke, bin schon etwas beruhigter.
Sollte ich aus dieser Nummer nochmal ungeschoren rauskommen, dann habe ich meine Lektion wirklich gelernt.
Nur noch Sex mit Frauen, mit denen ich mir auch ein Kind vorstellen könnte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook