Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vor Schmerzen beim Spiralenwechsel

Angst vor Schmerzen beim Spiralenwechsel

23. Juli 2014 um 11:24

Hallo ihr Lieben,

ich brauch eure Hilfe.
Ich bin 39 Jahre alt und verhüte seit der Geburt meiner Kinder mit einer Kupferspirale.
Bin damit auch vollkommen zufrieden.

Nur eine Sache bereitet mir große Sorge. Das Einsetzten der Spirale tut höllisch weh. Schon beim ersten mal kamen mir die Tränen.
Kennt ihr das auch? Oder Stelle ich mich an?

Meine FA meinte nur, dass es etwas zieht..na ja, also unter "etwas ziehen" verstehe ich etwas anderes.

Habe richtig Angst vor dem nächsten Termin. Es sind jetzt knapp 5 Jahre vorbei und der Wechsel steht an.
Habt ihr einen Tipp, was kann ich machen, dass es nicht so schmerzhaft ist?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Eure Steffi

23. Juli 2014 um 17:07

Lass dir die Spirale unter Vollnarkose wechseln
Habe mir die Gynefix unter Vollnarkose legen lassen, das war ein Akt der insgesamt 2 Stunden gedauert hat (von der Ankunft im Krankenhaus bis zu dem Zeitpunkt, wo ich wieder fit und munter im Auto saß).

Das zahlt in den meisten Fällen die Krankenkasse, weil es unter dem Deckmäntelchen "Gewebeprobe" läuft. Du beschwerst dich, dass du Probleme mit deiner Periode hast, der Arzt muss daraufhin eine Gewebeprobe entnehmen (macht er aber nicht wirklich), die kann man nur unter Vollnarkose entnehmen und während du selig schläfst, wechselt der Arzt deine Spirale.

Mit Janoschs Worten: Kurze Spritze, blauer Traum, Tiger gesund.

Gefällt mir

23. Juli 2014 um 21:39


Besser als gar keine Empfehlung.

Ergänzend muss dazu gesagt werden, dass ich die Narkosekosten auf mich genommen hätte, aber der Arzt diese Option von selbst angesprochen hat - da wehre ich mich nicht, wenn meinem Geldbeutel 200 Euro erspart bleiben.

Arbeitest du bei einer Krankenversicherung oder warum reagierst du so pikiert?

Gefällt mir

24. Juli 2014 um 22:34

Keine Schmerzen bei Spiraleneinlage
Hallo Steffi,

ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen.
Habe mir auch schon einmal unter sau starken Schmerzen eine Spirale legen lassen und schon voll die Angst vor dem nächsten Spiralenwechsel entwickelt.
Bin dann aber durch eine Freundin auf eine schmerzfreie Methode bei einem anderen Gyni hingewiesen worden.
Der benutzt einen sogenannten Gebärmutterhals-Katheter, mit dem die Spiraleneinlage schmerzfrei durchgeführt werden kann. Musst du mal googlen! Keine Vollnarkose oder so, sondern wie der normale Eingriff, nur das vorher mit dem Katheter ein betäubendes Gel reingesprizt wird. Hab den Spiralenwechsel vor ein paar Monaten so machen lassen und nix gemerkt!
Voll gut!
Mein aktueller Frauenarzt macht die Spiraleneinlagen und Spiralenwechsel schon seit langem nur so.

Frag doch mal bei deinem Frauenarzt nach.

Alles Gute,
Dani

Gefällt mir

25. Juli 2014 um 9:38
In Antwort auf danielasternchen1979

Keine Schmerzen bei Spiraleneinlage
Hallo Steffi,

ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen.
Habe mir auch schon einmal unter sau starken Schmerzen eine Spirale legen lassen und schon voll die Angst vor dem nächsten Spiralenwechsel entwickelt.
Bin dann aber durch eine Freundin auf eine schmerzfreie Methode bei einem anderen Gyni hingewiesen worden.
Der benutzt einen sogenannten Gebärmutterhals-Katheter, mit dem die Spiraleneinlage schmerzfrei durchgeführt werden kann. Musst du mal googlen! Keine Vollnarkose oder so, sondern wie der normale Eingriff, nur das vorher mit dem Katheter ein betäubendes Gel reingesprizt wird. Hab den Spiralenwechsel vor ein paar Monaten so machen lassen und nix gemerkt!
Voll gut!
Mein aktueller Frauenarzt macht die Spiraleneinlagen und Spiralenwechsel schon seit langem nur so.

Frag doch mal bei deinem Frauenarzt nach.

Alles Gute,
Dani

Keine Schmerzen bei Spiraleneinlage
Hi Dani,

das hört sich ja super an mit diesem Gebärmutterhals-Katheter.
Werde nächste Woche meine FA mal danach fragen.
Wäre echt toll wenn die das auch so macht.

@traveladdict Danke für deinen Tip! Aber eine Vollnarkose finde ich echt heftig.
Da hätte ich ja noch mehr Angst vor.

@Dani hat das echt keine Schmerzen gemacht wenn der mit dem Katheter da rein geht?
Muss man da was extra zahlen?

Danke für die Hilfe!

Eure Steffi

Gefällt mir

25. Juli 2014 um 12:28
In Antwort auf steff0011

Keine Schmerzen bei Spiraleneinlage
Hi Dani,

das hört sich ja super an mit diesem Gebärmutterhals-Katheter.
Werde nächste Woche meine FA mal danach fragen.
Wäre echt toll wenn die das auch so macht.

@traveladdict Danke für deinen Tip! Aber eine Vollnarkose finde ich echt heftig.
Da hätte ich ja noch mehr Angst vor.

@Dani hat das echt keine Schmerzen gemacht wenn der mit dem Katheter da rein geht?
Muss man da was extra zahlen?

Danke für die Hilfe!

Eure Steffi

Keine Schmerzen bei Spirale setzen
Hallo Steffi.

Das war echt kein Problem, habe nix gemerkt.
Es hat mich ca. 30 Euro gekostet. Musste ich selber zahlen.
Ist wohl so eine IGEL Leistung meinte mein Frauenarzt.
War es aber absolut Wert!

Weiterhin Alles Gute,
Dani

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen