Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst vor Schmerzen beim ersten Mal

Angst vor Schmerzen beim ersten Mal

28. September 2004 um 21:32

Ich habe ne ziemlich Horrorstory über das erste mal von meiner Freundin gehört, die totale Schmerzen hatte und seit dem habe ich ziemlich Angst davor. Ich bin sowieso der Meinung, dass ich ein ziemlich dickes Jungfernhäutchen habe weil ich früher schon bei dem Entfernen eines Tampons Schmerzen hatte was jetzt manchmal immer noch ein bisschen so ist. Ich hab schon überlegt ob ich davor ein Schmerzmittel nehmen soll oder denke ihr, dass das nicht hilft?

29. September 2004 um 0:20

Mach dich mal locker
Okay..dass die Horrorstory dir die Angst reingetrieben hat verstehe ich. Das ist ja meißtens so..aber das war IHRE Erfahrung, das heißt doch nicht dass es bei dir genauso ist.. Bei mir war es z.B. ganz entspannt und locker und es hat weder weh getan noch geblutet..und ich hatte extrem Schiss vorm ersten Mal. Mittlerweile belächele ich meine Bedenken von damals.
Das mit dem SChmerzmittel würde ich nicht tun. ICh denke nicht dass es was hilft, außerdem ist es doch ein einmaliges Erlebnis und das solltest ud nicht im Rausch erleben wie so eine die sich Ihren Typen im VOllrausch aus der Disco mit heim nimmt für's erste Mal...oder? Du willst dich doch auch immer dran erinnern. Und falls du mit der Pille verhütest, dann verträgt sich dein SCHmerzmittel vielleicht gar nicht damit und dann wirst du vielleicht schon schwanger...lass so Experimente einfach sein. ICh würd lieber ein Glas Sekt davor trinken..*g*

LG
KleinePalme

Gefällt mir

29. September 2004 um 12:25

Beim Frauenarzt entjungfern lassen??
Also die Idee find ich absolut nicht gut. Ich denke erstmal kaum dass ein FA das machen wird nur aus Angst vor'm ersten Mal und dann hast du trotzdem Schmerzen wenn du das erste Mal mit einem Mann schläfst, weil du dich erst daran gewöhnen musst, es geht ja nicht nur um das Stückchen Haut..das ist so dünn das reißt total schnell beim Sex, und es wird dir die Schmerzen nicht erspahren. Und willst du wirklich mal erzählen später, dass du vom FA entjungfert worden bist?

LG
KleinePalme

Gefällt mir

29. September 2004 um 12:49

Von meiner
Freundin, die Schmerztabletten für die Zähne genommen hat und von ihrem Arzt DANACH gesagt bekommen hat dass sie sich nicht mit der Pille vertragen. Also es ist kein Schmarn..ob das jetzt jemand glaubt oder nicht ist mir auch ziemlich schnuppe, hauptsache ich weiß es und kann mich drauf einstellen.

KleinePalme

Gefällt mir

29. September 2004 um 13:46

Eben
Deine letzten paar Sätze sind doch genau dass, was ich gesagt hab..und sie hat dann genauso viel Angst beim ersten Mal als wenn es weg ist oder hat sie mehr Erfahrung bekommen dadurch, dass der Arzt ein bisschen an ihr rumgeschnippelt hat. meinst du davor hat sie keine Angst?!
Ich find das sollte jeder für sich wissen, aber sowas würd ich nie mahcen lassen. Es ist in unserer Zeit noch niemand an einem normalen ersten Mal gestorben, also bitte. Man überspielt das hier so, als müsste man psychisch eine Vergewaltigung verarbeiten. Es ist doch nur das ERSTE MAL...das belächelt man doch später..

KleinePalme

Gefällt mir

29. September 2004 um 14:44

Frag doch...
... Deinen Frauenarzt, für wie fest und stabil er Dein Jungfernhäutchen hält. Wenn es tatsächlich ziemlich reißfest ist, würde ich es an Deiner Stelle einschneiden lassen. Wenn es normal ist (bei mir hat der Tampon auch schon mal geziept, ohne Jungfernhäutchen), dann würde ich versuchen, mich zu entspannen. Schlafe erst dann mit Deinem Freund, wenn Du es wirklich willst, und erst nach einem gaaaaanz langen Vorspiel, wenn Du meinst, daß Du es schon gar nicht mehr aushalten kannst Ich z.B. weiß bis heute nicht, ob ich überhaupt ein Jungfernhäutchen hatte, ob es vielleicht vorher schon (wodurch??) eingerissen ist oder was auch immer. Ich habe nämlich beim ersten Mal von einem "Reißen" gar nichts gemerkt.

1 LikesGefällt mir

29. September 2004 um 15:10

Geht/ ging mir genauso...
...Kann mich dir, Kleineente, absolut anschließen. Ich persönlich hatte nicht nur beim ersten Mal, sondern auch die Male danach höllische Schmerzen, auch wenn sie mit jedem Mal weniger wurden, habe ich jetzt noch Angst vor Sex und lasse mir sehr viel Zeit damit mittlerweile. Ich kenne die Gründe für die Schmerzen: Es liegt an mir, zum Teil wahrscheinlich auch an den jeweiligen Kerlen, aber, und das kann ich mit Sicherheit sagen, bestimmt nicht am Jungfernhäutchen. Bei mir persönlich war das beim ersten Mal schon gar nicht mehr vorhanden, geblutet hat's zumindest nicht, und von einem "Reißen" war da keine Spur. Vollkommen unnötig also, dass der Frauenarzt es vorher durchtrennt. Das erste Mal und sexuelle Erfahrungen sammeln- da müssen wir alle durch- so schlimm ist das nicht!

Gefällt mir

29. September 2004 um 16:03

Lang lang ists her..
Hallo Tine,

nur weil Deine Freundin es als Horror erlebt hat und auch die ein oder andere hier im Forum heisst das noch lange nicht, dass es bei Dir auch so sein wird.

Also ich hatte keine Angst vorm ersten Mal, natürlich war ich nervös, denn es unterscheidet sich ja nicht von anderen ersten Malen: ist was neues, man kennt es nicht.
Bei mir tat es weh, aber jetzt nicht so schlimm, dass es mich irgendwie traumatisiert hätte.

Ich bin überzeugt davon, dass, wenn man Schmerzen hatte, es nicht zwingend bedeutet "dass man noch nicht bereit dafür war" sondern vorrangig mit den körperlichen Gegebenheiten zu tun hat. Natürlich vorrausgesetzt, man will es wirklich! Denn wenn man es (bewusst oder unterbewusst) nicht will, ist es nicht überraschend, dass es schmerzhaft ist, egal ob man noch Jungfrau ist, oder nicht. Und wirklich verkrampfen tut man ja nur, wenn man es eben nicht will (und Angst kann durchaus ein Grund dafür sein, dass man es nicht will)!

Ich find den Tipp sehr gut, das einfach mal mit einem Frauenarzt abzuklären. Entweder er wird Dir sagen, dass Dein Jungfernhäutchen völlig normal ist und Du keine Bedenken haben brauchst oder er wird feststellen, dass Dein Jungfernhäutchen z.B. sehr stabil ist und dann könnte man dieses Problem ja beheben.
Vielleicht wird er auch gar nicht auf Dein Problem eingehen und das ist dann zumindest ein deutliches Zeichen, den Frauenarzt zu wechseln.

LG
Endymia

Gefällt mir

29. September 2004 um 21:02

Die Idee
mit dem Frauenarzt kommt für mich nicht in Frage.Erstens denke ich nicht, dass das dann ganz Schmerzfrei wäre und zweitens wäre mir das auch etwas unangenehm zu fragen. Ich kann versuchen mich zu entspannen denke schon, dass das was hilft aber das ändert halt nichts an der Tatsache, dass das Jungfernhäutchen reißt und das einfach weh tut. Ich hab echt gehoft die meisten sagen mir hier, dass es zwar weh getan hat aber auszuhalten war, das wäre für mich dann auch ok aber anscheinend sind das oft doch ziemlich schlimme Schmerzen und man kann im Prinzip nicht wirklich was dagegen tun. Da fragt man sich schon wozu es ein Jungfernhäutchen eigentlich gibt. Echt fieß!!

Gefällt mir

30. September 2004 um 14:15

Lass Dich nicht verrückt machen...
Hallo Tine,

das erste Mal ist tatsächlich meistens etwas schmerzhaft. Aber wenn Du einen netten Typen hast, der vorsichtig umgeht mit Dir ist es halb so schlimm. Du kannst ja jederzeit zu ihm sagen, dass er aufhören soll, dass es weh tut etc. Mein erstes Mal war von den Schmerzen her halb so schlimm. Natürlich gibt es angenehmeres aber lass Dich nicht so einschüchtern!!
Ich bin auch der Meinung, dass Du vorher zum Frauenarzt gehen solltest. (schon allein wg. der Pille) Er soll sich das anschauen und kann Dir dann ja schon jede Menge Druck nehmen.
Hast Du einen Freund momentan?

Gefällt mir

29. Januar 2006 um 18:16
In Antwort auf endymia

Lang lang ists her..
Hallo Tine,

nur weil Deine Freundin es als Horror erlebt hat und auch die ein oder andere hier im Forum heisst das noch lange nicht, dass es bei Dir auch so sein wird.

Also ich hatte keine Angst vorm ersten Mal, natürlich war ich nervös, denn es unterscheidet sich ja nicht von anderen ersten Malen: ist was neues, man kennt es nicht.
Bei mir tat es weh, aber jetzt nicht so schlimm, dass es mich irgendwie traumatisiert hätte.

Ich bin überzeugt davon, dass, wenn man Schmerzen hatte, es nicht zwingend bedeutet "dass man noch nicht bereit dafür war" sondern vorrangig mit den körperlichen Gegebenheiten zu tun hat. Natürlich vorrausgesetzt, man will es wirklich! Denn wenn man es (bewusst oder unterbewusst) nicht will, ist es nicht überraschend, dass es schmerzhaft ist, egal ob man noch Jungfrau ist, oder nicht. Und wirklich verkrampfen tut man ja nur, wenn man es eben nicht will (und Angst kann durchaus ein Grund dafür sein, dass man es nicht will)!

Ich find den Tipp sehr gut, das einfach mal mit einem Frauenarzt abzuklären. Entweder er wird Dir sagen, dass Dein Jungfernhäutchen völlig normal ist und Du keine Bedenken haben brauchst oder er wird feststellen, dass Dein Jungfernhäutchen z.B. sehr stabil ist und dann könnte man dieses Problem ja beheben.
Vielleicht wird er auch gar nicht auf Dein Problem eingehen und das ist dann zumindest ein deutliches Zeichen, den Frauenarzt zu wechseln.

LG
Endymia

HILFE!Hab ein Problem!
Ich habe im Internet gelesen,dass das Jungfernhäutchen auch durch O.B reißen kann! Stimmt das?Und stimmt es auch das es durch sport reißen kann?Und wenn es gerißen ist,wie merke ich es,wenn ich doch schon die regel habe?!

Gefällt mir

29. Januar 2006 um 21:11

Immer diese Horrorstorys...
Hallo Tine,

mach Dir bitte nicht solche Gedanken! Ich habe dies Horrorstorys auch schon zu genüge gehört und ich kann nur dazu sagen. Mein erstes Mal war überhaupt nicht schmerzhaft!!! Ich habe die ganze Zeit auf den angeblichen Schmerz gewartet weil es ja soooooo schrecklich sein soll, aber es kam nichts! Ich denke mal, es gibt bestimmt Mädchen die dabei Schmerzen haben aber genauso gibt es welche die keine haben, also bleib locker. Wenn Du Dir sicher bist das Du ES willst, dann wird es alles halb so schlimm.

LG
Sunny

Gefällt mir

30. Januar 2006 um 21:06
In Antwort auf kleinepalme

Von meiner
Freundin, die Schmerztabletten für die Zähne genommen hat und von ihrem Arzt DANACH gesagt bekommen hat dass sie sich nicht mit der Pille vertragen. Also es ist kein Schmarn..ob das jetzt jemand glaubt oder nicht ist mir auch ziemlich schnuppe, hauptsache ich weiß es und kann mich drauf einstellen.

KleinePalme

Habe es auch gelesen
ich weiß nichtbei welcher Pille es war aber da stand bei schmerzmittel gegen Rheuma oder so verträgt sich nicht!

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 9:10

Keine Medizin...
also meiner Meinung nach solltest du KEINE Medizin nehmen..Ich denke das würde eh nicht viel bringen.Wenn du einen Partner hast den du liebst und du unbedingt mit ihm schlafen willst dann kann man die Schmerzen halbwegs vergessen..Wenn er besonderst vorsichtig ist muss es gar nichtmal sein das du sooooooooooolch schmerzen hast..(war bei mir so)

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 13:14

Bei mir...
...hat GAR nichts weh getan!!!! war ein sehr schönes erlebnis!

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 16:27

Keine Angst
Also ich kann dir nur sagen wie es bei mir war, hatte auch angst vor dem ersten mal aber ich sag dir ehrlich ich hab nichts gemerkt .
Selbstverständlich ist es von frau zu frau anders, da muss jeder seine Erfahrung machen!

Mfg

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 22:04

Also bei mir...
hat es beim ersten mal weh getan. Allerdings war die ganze Situation so seltsam ungewohnt und ich war so verliebt in den Typ, dass mir das egal war. Es war wie ein Nebelzustand- sozusagen Betäubt durch die eigene Körperchemie, die beim Verliebtsein so abgeht.
Schlaf bloß nicht mit irgendeinem Kerl, nur um es endlich das erste mal "gemacht" zu haben.

Gefällt mir

18. Februar 2006 um 0:44

No problem
weist du,ich weis ich bin keine frau aber ich hab ne freundin schon 3 jahre weist du ich bin jetzt 16. mein erstes mal war mit 14 mit meiner freundin .meine freundin hat net geblutet und hatte schon schmerzen aber ich war vorsichtig.ich dnek auch net das man wegen so was zum arzt muss.bei jeden is es anders jeder kann dir tipps geben und dir sagen wie es war aber ich kann dir versprchen das es nicht so sein wird.schmerzen hat man aber wenn man den jenigen liebt dann denkt man wirklich net dran.jeder hat davor angst is ja klar aber des is nur einmal schmerzen.es kann sein das es wirklcih danach imemr noch weh tut aber des is nur selten nicht bei jeder frau.ganz ehrlich haben ich und meine freundin darüber gelacht dannach.denk dran wenn alles vorbei ist könnt ihr wenn alles fertig ist normales sex haben. mit mir und meine freundin gibs keine beschwerden

Gefällt mir

18. Februar 2006 um 19:05
In Antwort auf kleinesusu

HILFE!Hab ein Problem!
Ich habe im Internet gelesen,dass das Jungfernhäutchen auch durch O.B reißen kann! Stimmt das?Und stimmt es auch das es durch sport reißen kann?Und wenn es gerißen ist,wie merke ich es,wenn ich doch schon die regel habe?!

Wo ist das problem?
also durch tampons hätt ich noch net ghört,
v.a weil mädels die noch jungfrau sind wohl kleinere tampons betnutzen...durch sport geht schon, bzw. bin ich net so sicher, obs net eher einfach ausgedehnt wird...
sollt aber an und für sich kein problem sein, außer du fühlst dich in einem kulturkreis heimisch, wo in der hochzeitszacht den "beweis deiner jungfräulichkeit" erbringen musst...
aber auch da kann geholfen werden es gibt ärztInnen die wider zunähen auch...

hm.. zu der anderen frage,
ich selbst hab entweder gar kein jungfernhäutschen gahabt..oder...
auf jeden fall hats net geblutet, wehgetan schon, aber jetzt net unerträglich...es war eigentlich ein interessanter schmerz..die nächsten 2 mal hats auch noch wehgetan.
schmerzmittel halt ich für ne gaaanz schlechte idee, weil die werden ja allgemein das körperliche empfinden herabsenken...
und du fühlst mehr als bloß schmerzen....
betäuben ist da sicher net leiwand.

und noch was, schlaf erst mit wem, wenn du keine angst davor hast,
genau durch die angst kanns nämlich leicht sein, dass du dich verkrampfst, und dann tuts weh, jungfernhäutchen hin oder her...

Gefällt mir

18. Februar 2006 um 19:38
In Antwort auf phoebe2610

Habe es auch gelesen
ich weiß nichtbei welcher Pille es war aber da stand bei schmerzmittel gegen Rheuma oder so verträgt sich nicht!

Mach dir mal keinen stress
...wenn du dir sicher bist, dass du mit deinem freund schlafen willst, wirst du ihm bestimmt vertrauen. macht ein langes vorspiel damit du genug feucht bist da unten und lass dich von all den gruselmärchen nicht stressen...
wenn es beim ersten versuch nicht klappt lasst euch nicht entmutigen...
bei mir war alles locker, ungeplant, ein etwas ungewohntes gefühl aber trotzdem total schön.

probier dich zu entspannen, die ich die hände deines freundes fallen zu lassen und alles rundherum zu vergessen dann wird das schon...

und lass dich nicht drängen!!!

jungfernhäutchen beim frauenarzt durchschneiden lassen?? habt ihr sie noch alle?? ist bestimmt schmerzhafter als ein zärtliches erstes mal..

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 13:09

Also
Also eigentlich tut es garnicht so weh beim ersten mal wenn man vorher schon tampons benutzt hat!
weil die schon viel kaputt machen!
Auserdem werden viele horrorgeschichten erzählt aber wenn man richtig "feucht" ist und der mann zärtlich kann das glaub ich garnicht so sehr weh tun also so war es bei mir der junge zärtliche und ie stimmung hat gepasst!

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 22:26

Höre nicht was sie dir sagen was sie für Erfahrungen machten..
Ich hatte auch Angst beim ersten mal (18) ich hatte auch ne Freundin die erzählte mir auch geschichten was sie für schmerzen hatte....Jeder Körper ist anderes die eine empfindet nicht und blutet nicht usw.Du solletst dir zeit lassen und dein Freund sollte dich nicht drängen Du bestimmst wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist ,dann bist du auch viel endspanter und verkramfst dich nicht dann tuts auch nicht weh aber wie gesagt bei jedem ist es anders ........viel glück

Gefällt mir

24. September 2008 um 22:16

Riesen angst
hey ... ich habe so angst vor dem ersten mal ... weil ich habe oben gelesen, dass es noch mehr weh tut wenn man keine tampons benutzt .. stimmt das denn ? weil ich benutze keine ... das verunsichert mich noch mehr ..

glg

Gefällt mir

1. Oktober 2008 um 20:26

Angst ist Normal
huhu. x3
ich glaube so ziemlich jeder hatte Angst vorm Ersten Mal...
+ das das Einführern der Tampons schmerzt ist auch völlig normal
du muss dich nicht sorgen ; hoer nicht auf das was andere dir erzaehlen sondern mach deine eigenen Erfahrungen
Viel Spaß dabei

Gefällt mir

1. Oktober 2008 um 21:24

Hallo
Ja ich muss sagen ich hatte auch wahnsinnige Schmerzen beim ersten mal und es hat auch wahnsinnig geblutet, aber leider bleibt es keinem erspart, mach Dir am besten nicht all zu viele Gedanken, mach es einfach mit Deinem Freund wenn Du richtig Lust darauf hast und ich kann Dir nur eines sagen auch wenn es am Anfang weh tut es wird von mal zu mal immer schöner, das musst Dir immer vor Augen halten.

Viele Grüsse
Tanja

Gefällt mir

4. Januar 2010 um 21:21

Mach dich nicht verrückt..
Hai
Also ich kan dir sage ich hate überhaubt keine schmerzen bei meinem ersten mal.... du mus ganz enspannt an die sache ran gehen.. auf keinen fall verkrampfen.... bleib gelassen und geniess es..... das mit dem Schmertzmittel kann ich dir nicht beantworten... aber ich würde sagen.... das hhilft nicht sehr viel.....

LG

Gefällt mir

15. September 2010 um 17:12

Ich habe auch angst.
viele meiner freundinen hatten schon ihr erstes mal & sie haben gesagt das sie sehr dolle schmerzen hatten aber ich mach mich dadurch nicht verrückt... & ich habe da noch ein problem...
mein Freund hat mir jetzt schon öfters einen gefingert. für mich war das beim ersten mal kein problem aber ab dem 2. mal hatte ih immer danach unterleibsschmerzen, wisst ihr woran das liegt , oder könnt mir helfen.. denn die schmerzen sind so als hätte ich meine tage.. & ich hab sie ja nicht während dessen, nur danach & dann auch noch 2-3 tage danach.. meine freundinen sagen, es kann sein das das kommt, weil sich luft in der scheide sammelt aber wie bekomme ich diese wieder raus ? oder habt ihr einen tipp.. wie ich die schmerzen verhindern kann ?

Gefällt mir

15. September 2010 um 17:16

Vielleicht waren deine Freundinnen einfach noch nicht bereit
für Sex? Also mir hats kein bisschen weh getan und geblutet hats auch nicht.

Gefällt mir

15. September 2010 um 17:17
In Antwort auf sunshine55765

Also
Also eigentlich tut es garnicht so weh beim ersten mal wenn man vorher schon tampons benutzt hat!
weil die schon viel kaputt machen!
Auserdem werden viele horrorgeschichten erzählt aber wenn man richtig "feucht" ist und der mann zärtlich kann das glaub ich garnicht so sehr weh tun also so war es bei mir der junge zärtliche und ie stimmung hat gepasst!

Ja, wie die hier
zum Beispiel...

Gefällt mir

15. September 2010 um 17:18
In Antwort auf yuna1990

Vielleicht waren deine Freundinnen einfach noch nicht bereit
für Sex? Also mir hats kein bisschen weh getan und geblutet hats auch nicht.

Antwort auf meine schmerzen ?
kannst du mir die frage auf meine schmerzen durch meinn freund erklären ?

Gefällt mir

15. September 2010 um 17:21
In Antwort auf tino93

No problem
weist du,ich weis ich bin keine frau aber ich hab ne freundin schon 3 jahre weist du ich bin jetzt 16. mein erstes mal war mit 14 mit meiner freundin .meine freundin hat net geblutet und hatte schon schmerzen aber ich war vorsichtig.ich dnek auch net das man wegen so was zum arzt muss.bei jeden is es anders jeder kann dir tipps geben und dir sagen wie es war aber ich kann dir versprchen das es nicht so sein wird.schmerzen hat man aber wenn man den jenigen liebt dann denkt man wirklich net dran.jeder hat davor angst is ja klar aber des is nur einmal schmerzen.es kann sein das es wirklcih danach imemr noch weh tut aber des is nur selten nicht bei jeder frau.ganz ehrlich haben ich und meine freundin darüber gelacht dannach.denk dran wenn alles vorbei ist könnt ihr wenn alles fertig ist normales sex haben. mit mir und meine freundin gibs keine beschwerden

Ow man....
Also mal ganz ehrlich "Meine Freundin hatte schon Schmerzen, aber ich war vorsichtig", aha, und das meinst jetzt hats gebracht, oder wie? "Schmerzen hat man" eben nicht unbedingt. "aber wenn man den jenigen liebt dann denkt man wirklich net dran" haha, hast deine Freundin gefragt und sie hat dir das so gesagt oder hast du selber Schmerzen und kannst das beurteilen? Meine Fresse... "jeder hat davor angst is ja klar aber des is nur einmal schmerzen" ahja, war das bei dir auch so? is ja interessant.. "es kann sein das es wirklcih danach imemr noch weh tut aber des is nur selten nicht bei jeder frau" ich würd eher sagen nicht bei jedem Liebhaber...

Gefällt mir

15. September 2010 um 17:22

Man, was seid ihr Männer
@rschlöcher

Gefällt mir

15. September 2010 um 18:23
In Antwort auf anel156

Antwort auf meine schmerzen ?
kannst du mir die frage auf meine schmerzen durch meinn freund erklären ?

Meinst du mich?
Deine "Finger-Schmerzen"? Ich würd darauf tippen dass dich dein Freund innerlich ein wenig verletzt, und es darum blutet. Das hatte ich auch schon ein paar Mal. Wenn das wirklich nur Luft sein sollte... ähm... die kriegt man durch einen "Queef" wieder raus, aber das passiert normalerweise automatisch...

Wenn die Schmerzen im Unterleib anhalten vielleicht mal zur Frauenärztin gehen, wobei ich nach meinen Erfahrungen nicht mehr gerne zum Frauenarzt rate -.-...

Probier erst mal selbst und sag deinem Freund er soll es mal ein wenig sanfter probieren. Oder die Nägel kürzen, ich denke wirklich dass dass an inneren kleinen Rissen liegt.

Gefällt mir

19. September 2010 um 22:47
In Antwort auf enqelchen18

Angst ist Normal
huhu. x3
ich glaube so ziemlich jeder hatte Angst vorm Ersten Mal...
+ das das Einführern der Tampons schmerzt ist auch völlig normal
du muss dich nicht sorgen ; hoer nicht auf das was andere dir erzaehlen sondern mach deine eigenen Erfahrungen
Viel Spaß dabei


dass das einführen von tampons wehtut ist ein hinweis darauf dass irgendwas nicht in ordnung ist. also ist es nicht normal.

Gefällt mir

19. September 2010 um 22:48


blas dir ma die scheiße ausm kopf.

Gefällt mir

27. Dezember 2010 um 9:00

Schmerzen beim ersten Mal
hallo Tine,
ich bin keine jungfrau mehr, aber als ich es noch war hatte ich genauso große angst vorm ersten mal wie du. man hört von freunden wie sehr es weh tut und man liest beiträge im internet, aber davon solltest du dich nicht einschüchtern lassen. Ich war bei meinem ersten mal sehr aufgeregt, aber denke das wäre jeder wenn es dazu kommen sollte musst du dich einfach entspannen. sicher tut es ein bisschen weh, aber der schmerz wird nicht lange anhalten. Sobald sich dein freund ungefähr 3-4 mal raus und rein bewegt hat wird es von ganz alleine laufen. und würde dir raten keine schmerzmittel zu nehmen. es wird dir zwar weh tun, aber man sollte schon wissen, wie sich der schmerz anfüllt. es ist immerhin eine erfahrung..

Gefällt mir

27. Dezember 2010 um 9:10

Hallo Tine!
Also. Wenn du beim Entfernen eines Tamopns Schmerzen hast, hat das wahrscheinlich nichts mit deinem Jungfernhäutchen zu tun, sondern damit, dass der Tampon noch nicht richtig vollgesogen ist. Dann kann es manchmal ein wenig weh tun.
Beim ersten Mal kann es weh tun oder auch nicht. Das kommt auf deinen Körper und auf dich an. Bei jedem ist es anders. Da hast du ja jetzt gelesen. Vielleicht hast du Glück und es tut überhaupt nicht weh. Vielleicht hast du Pech und du hast kurze Schmerzen. Das weiß man nicht. Bei dir muss es nicht genau so sein, wie bei deiner Freundin.
Wenn du wirklich willst, dann finde es heraus. Und das Schmerzmittel würde ich nicht nehmen.

Gefällt mir

26. Februar 2012 um 11:22

Es wird nicht so schlimm
Hey
ich hatte gestern mein erstes mal ich hatte auch starke schmerzen doch mein freund
hat mich unterstützt und gesagt das ich mir die zeit nehmen soll die ich brauche und dann war es doch richtig schön
habe nicht so viel angst vor den schmerzen entspanne dich dann ist der schmerz auch nicht so groß weil wenn du angespannt bist verkrampfst und dann tut es erst recht weh
also habe einfach keine angst
Viel spaß AnyTheHell

Gefällt mir

26. Februar 2012 um 12:53

Hey
Also das mit den Tampons ging mir auch so.. und das erste mal tut weh ja!! Das ist ein unverglecihbarer Schmerz... aber wenns langsam geht also wenn er nicht hastig und vorsichtig ist gehtder schmerz schnell vorbei.. auch wenns weh tut du musst dich entspannen und nicht zusammenzucken mit den Muskeln oder so... und umso lockerer du wirst desto schmerzloser wird es.. Sowieso tut nur das erste Eindringen weh... danach gehts Also keine Panik... da muss jeder mal durch und danach wirds auch schöner!!

Gefällt mir

26. Februar 2012 um 13:52

Weit über 7 Jahre ...
ist diese Nachricht alt !!!

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Tine heute noch immer Jungfrau ist. Sie wird im Jahr 2012 kaum noch Tipps zu ihrem Problem aus dem Jahr 2004 brauchen ...

Warum also verschwendet ihr Zeit damit, hier heute noch Antworten zu formulieren ?

Gefällt mir

9. Mai 2012 um 13:43
In Antwort auf adolescens

Weit über 7 Jahre ...
ist diese Nachricht alt !!!

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Tine heute noch immer Jungfrau ist. Sie wird im Jahr 2012 kaum noch Tipps zu ihrem Problem aus dem Jahr 2004 brauchen ...

Warum also verschwendet ihr Zeit damit, hier heute noch Antworten zu formulieren ?


Da geb ich Dir voll und ganz recht. Ich versteh auch nicht, warum manche nicht mal auf dass Datum schauen. Die Nachrichten/Fragen lesen, OK. Aber, nach mehreren Jahren noch "Tipps" geben..... naja.....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Keine tage trotzdem die pille??
Von: theresam19
neu
9. Mai 2012 um 6:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen