Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst,schwanger zu sein / Pille,Antiobiotikum,Kondom gerissen

Angst,schwanger zu sein / Pille,Antiobiotikum,Kondom gerissen

26. März 2012 um 10:30

Hallo ihr Lieben..

ich habe so Panik schwanger zu sein...
Ich habe in meiner Pillenpause und noch 2 Tage der 1. Woche das Antibitoikum Clarithromycin 500 mg eingenommen..
Klar - ich bin ja nicht doof - habe ich mit Kondom verhütet... Leider ist uns das Kondom 3 x gerissen!!!
Beim 1. Mal dachten wir das war einmalig und lag evtl am Kondom (nein, wir sind nicht zu blöd zum überziehen... keine scharfen
Fingernägeln, vorsichtig aufgemacht, Luft rausgedrückt, richtige Größe etc.).. nach dem 2. Mal haben wir dann schon etwas doof geschaut.. Also haben wir beschlossen, es für diesen Monat ganz bleiben zu lassen... Jaaaa... dem war da nicht so. Zu seinem Geburtstag wollten wir es noch 1 x probieren. Haben extra reißfeste Kondome (Power von Chaps) mit 0,1 mm Wandstärke gekauft - da kann ja dann nichts schiefgehen.. > fehlanzeige!!!.. tja.. jetzt lassen wirs wohl wirklich.. Jedoch hab ich panische Angst schwanger zu sein... Meine Regel bekomme ich erst Mitte nächster Woche..

Dazu zu sagen ist noch, dass wir das reißen immer gemerkt haben, bevor er gekommen ist... Wie wahrscheinlich ist es, von Lusttropfen schwanger geworden zu sein?!.. Ich hab so Angst . Wir sind beide noch recht jung, aber für mich würde eine Abtreibung nicht in Frage kommen... Für ihn leider schon, da er erst mit beiden Beinen im Leben stehen und seinen Kind was bieten will, was ich auch verstehen kann. In meine Planung passt das auch noch nicht rein.. Ich hab so Angst wirklich... wie schnell und wie sicher sind Frühtests? ...

Danke und liebe Grüße
Sunshine

26. März 2012 um 11:16

Lusttropfen
Im Lusttropfen ist kein Sperma, es sei den, der Mann hatte kürzlich zuvor eine Ejakulation.

Irgendwas muss bei euren Kondomen trotzdem nicht gepasst haben, sonst dürften sie nicht reißen. Wenn die Größe stimmt, ich habe auch schon gehört, dass es daran liegen kann, dass die Frau zu trocken ist.

Testen kannst du 19 Tage nach dem Geschlechtsverkehr, ab dem Zeitpunkt ist das Ergebnis recht zuverlässig.

Aber wenn ihr es nicht mehrmal hintereinander versucht habt, musst du wegen einer Schwangerschaft keine Angst haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 13:14
In Antwort auf adah_12493406

Lusttropfen
Im Lusttropfen ist kein Sperma, es sei den, der Mann hatte kürzlich zuvor eine Ejakulation.

Irgendwas muss bei euren Kondomen trotzdem nicht gepasst haben, sonst dürften sie nicht reißen. Wenn die Größe stimmt, ich habe auch schon gehört, dass es daran liegen kann, dass die Frau zu trocken ist.

Testen kannst du 19 Tage nach dem Geschlechtsverkehr, ab dem Zeitpunkt ist das Ergebnis recht zuverlässig.

Aber wenn ihr es nicht mehrmal hintereinander versucht habt, musst du wegen einer Schwangerschaft keine Angst haben.

Hi..
danke für deine hilfe

ok, also das mit den Lusttropfen beruhigt mich schon mal .

Also am anfang bin ich gar nicht trocken.. nur dann richtung ende.. und es stimmt schon, gerissen sind sie als wir länger sex hatten als 20 minuten.. :/ hmm vllt liegts daran.. ich hatte dann auch immer das gefühl, dass das kondom immer trockener wird.. manchmal hab ich auch das gefühl unser sex ist zu wild für die kondome aber das darf normal nicht sein ..

oh gott.. 19 tage :///.. das letzte mal war an seinen geburtstag, also am samstag....
Aber ab fälligkeit der regel müsste es doch auch ziemlich zuversichtlich sein (also nächste woche) oder?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 13:44
In Antwort auf 123sunshine123

Hi..
danke für deine hilfe

ok, also das mit den Lusttropfen beruhigt mich schon mal .

Also am anfang bin ich gar nicht trocken.. nur dann richtung ende.. und es stimmt schon, gerissen sind sie als wir länger sex hatten als 20 minuten.. :/ hmm vllt liegts daran.. ich hatte dann auch immer das gefühl, dass das kondom immer trockener wird.. manchmal hab ich auch das gefühl unser sex ist zu wild für die kondome aber das darf normal nicht sein ..

oh gott.. 19 tage :///.. das letzte mal war an seinen geburtstag, also am samstag....
Aber ab fälligkeit der regel müsste es doch auch ziemlich zuversichtlich sein (also nächste woche) oder?

lg

Naja...
die Pille sollte ein Eisprung ja unterbinden, also kannst du das mit der Regel gleich komplett vergessen.
Die Pille hast du nach deiner Pause ja wieder ganz normal ohne Fehler eingenommen, oder? Also war es nur in den ersten Tage kritisch, weil es ja sein könnte, dass durch das Antibiotika in den ersten Tagen die Hormone nur unzureichend aufgenommen wurde und es so zu einem spontanen Eisprung kam. Also testen in der Pillenpause, wenn du sichergehen willst.
Aber wenn im Lusttropfen - weil er davor eh nie eine Ejakulation hatte - kein Sperma war, würde ich mir an deiner Stelle keine argen Sorgen mehr machen.

Wild sollte den Kondomen nichts ausmachen, die werden ja wirklich auf Herz und Nieren getestet und sollten das aushalten. Vielleicht das nächste mal beim Benutzen von Kondomen auch Gleitgel verwenden, vielleicht hilft es. Sonst hätte ich ja eher gesagt, dass es vielleicht die Größe ist, auf die das Reißen zurückzuführen ist oder eine falsche Lagerung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen