Home / Forum / Sex & Verhütung / Angst schwanger zu sein!

Angst schwanger zu sein!

20. Dezember 2008 um 13:10

Ich hab folgendes Problem:

Ich nehme seit einem Jahr die Pille Desmin20 im Langzeitzyklus aufgrund festgestellter Endometriose. Ich mache alle 12 Wochen also alle 3 Monate eine 7-tägige Pillenpause und dann nehm ich die pille wieder für 3 Monate und so weiter.

Vor 5 Wochen hab ich eine Pille eines Blisters, es war der erste Blister nach meiner Pause, vergessen. Und zwar eine Pille in der zweiten Woche. Ich hab Sonntags mit dem Blister angefangen und nicht den Donnerstag darauf sondern dne Donnerstag in der zweiten Woche hab ich die Pille vergessen.

Leider ist es mir erst nach über 12 Stunden aufgefallen und somit hab ich sie ausgelassen und dann ganz normal Freitag abend die Pille von dem Freitag genommen.

Meine Tage sind nicht ausgeblieben da ich ja noch gar keine Pause wieder gemacht hab. Die Pause hab ich erst in 2 Wochen. Also weiß ich nicht ob ich nun schwanger bin.

Ich hab mir vor 2 Tagen einen Test in der Apotheke gekauft, der war negativ. Allerdings hab ich unzählige Frauen im Internet gefunden, die berichtet haben, dass man trotz negativem Test schwanger sein kann.

Jetzt trau ich dem Test natürlich nicht und hab für Montag einen Termin bei meiner FÄ gemacht. Sie meinte am Telefon, dass ich nicht schwanger bin sofern der Test negativ war. Aber kann das wirklich sein?

Ich hab seit einer Woche leichtes Ziehen im Unterleib so als würde meine Periode kommen aber ich nehme diee Pille ja durch und mache erst in 2 Wochen eine Pause.

Ok in den vergangenen Monaten ist es vorgekommen, dass ich bereits nach 2 Monaten eine Blutung bekommen hab. Die FÄ meinte würde das nochmal passieren müsste ich die Desmin30 nehmen da die 20iger dann zu niedrig dosiert sei. Was heißt das? Zu niedrig dosiert? Könnte ich vielleicht deswegen schwanger sein weil die Pille gar nicht richtig wirkt?

Ich mach mir solche Sorgen und weiß nicht wie ich das Wochenende überstehen soll. Montag weiß ich endlich Bescheid aber irgendwie hab ich Angst davor was dabei rauskommt.

20. Dezember 2008 um 13:38

Ja aber...
ich hab gelesen, dass einige Frauen trotz Test schwanger waren und der das gar nicht angezeigt hat.

Ich frag mich warum sich meine Ärztin so sehr auf diesen Test verlässt wenn es Frauen gab, bei denen der Test ebenfalls negativ war und sie trotzdem schwanger waren. Nur, dass sich diese Frauen auf das Testergebnis verlassen haben und die Schwangerschaft dann erst nach der 12. Woche festgestellt wurde und sie keine Wahl mehr hatten als das Kind zu bekommen. Deswegen will ich unbedingt, dass meine FÄ nochmal nachschaut.

Ich war nach dem Ergebnis ja auch erst beruhigt bis ich dann gelesen hab, dass die Tests auch mal was falsches anzeigen. Und ich weiß nicht wie das beim Langzeitzyklus ist, ob die Tests da richtig funktionieren.

Und was ist überhaupt, wenn man die Pille vergisst während man seine furchtbaren Tage hat? Ich weiß nicht wann ich die hab oder ob ich die im Langzeitzyklus in den 3 Monaten der Dauereinnahme überhaupt hab, ich kenn mich da nicht so wirklich mit aus aber aber ich will mich halt nicht einfach auf diesen Test verlassen und im Endeffekt bin ich doch schwanger und es wird zu spät festgestellt.

Gefällt mir

20. Dezember 2008 um 13:56


Ich bin mir sehr unsicher aber ich werd am Montag nachfragen wie das mit dem Langzeitzyklus von statten geht.

Aber bei mir war der Test ja nicht zu früh. Ich hatte den GV vor 5 Wochen nachdem ich die Pille vergessen hab, da müsste der Test das doch erkannt haben falls ich dieses Hormon im Urin gehabt hätte oder?

Gefällt mir

20. Dezember 2008 um 14:08

Ok
Also ich bin 26.

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 20:01


Morgen ist es soweit. Morgen werd ich wissen ob ich schwanger bin oder nicht. Mache mir die ganze Zeit nen Kopf. Es gibt Anzeichen die dagegen sprechen genauso gibt es Anzeichen die dafür sprechen. Dagegen spricht in erser Linie der Test. Der war negativ, dann spricht dagegen die Aussage der FÄ die sich aber nur auf das Testergebnis verlassen hat, dann spricht dagegen die Aussage, dass eine vergessene Pille in der 2. Woche des Blisters nichts ausmacht. Dafür sprechen: das ziehen im Unterleib, mein vermehrter Ausfluss, verhärteter dickerer Bauch, und zu guter Letzt die Aussagen einiger Frauen das sie trotz negativem Test schwanger waren.

Ich hab richtig Panik. Morgen wird sich entscheiden ob ich die Feiertage ruhig und entspannt angehen kann oder mir schonmal Gedanken machen muss wies weitergeht.

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 20:17

Warum bist du dir so sicher?
Was verleitet dich zu der Aussage, dass ich die ganze Zeit über geschützt war? Ich hab eine Pille vergessen und somit ist der Schutz nicht mehr voll gegeben oder nicht?

Es ist ja so: Ich hatte die Pillenpause von 7 Tagen. Dann hab ich mit der neuen Packung angefangen, 11 Pillen genommen, die 12. des Blisters hatte ich vergessen, hab die dann komplett weggelassen so wies in der Packung steht und hab dann ganz normal mit der 13. Pille der Packung weitergemacht und seitdem noch zwei weitere Blister genommen ohne Pause. Jetzt nächste Woche ist der letzte Blister leer und ich werd wieder in die Pillenpause gehen.

In der Pillenpackung steht, dass der volle Schutz bei einer vergessenen Pille nciht mehr gegeben ist. Aber bezieht sich das auch auf den Langzeitzyklus oder gehen die von dem normalen aus? Und was hat es mit meinen Unterleibsbeschwerden auf sich?

Ich hab seit knapp einer Woche Ziehen im Unterleib/Leistengegend und ich hab gelesen, dass man in der 5./6. Schwangerschaftswoche ein Ziehen in der Leistengegend bekommt aufgrund der Dehnung der Bänder. Und das wäre ja jetzt genau der Zeitpunkt weil die Panne ja vor 5 oder 6 Wochen gewesen ist. Außerdem hab ich seit 2 Tagen leicht bräunlichen Ausfluss so als würde meine Periode kommen und das soll angeblich auch ein Zeichen für eine Schwangerschaft sein.

Also irgendwas stimmt da doch nicht. Ich hab die letzten Nächte kaum geschlafen und auch diese wird wieder eine Horrornacht.

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 20:57

Hmm...
du schreibst, dass in der Packung steht, dass der Schutz weiterhin gegeben ist bei einer vergessenen Pille. Das ist nicht so: Bei mir in der Packung steht, dass der volle Schutz bei einer vergessenen Pille nicht mehr gewährleistet wird und für den kompletten Zyklus eine weitere Verhütung mit Kondomen empfohlen wird.

Ja ok vielleicht bin ich nicht schwanger aufgrund des Vorfalls vor 5 oder 6 Wochen. Aber ich hatte danach noch zweimal mit meinem Freund GV und vielleicht ist da was passiert. Dann muss ich ja jetzt bald nochmal nen Test machen um die beiden Male nochmal zu überprüfen.

Ich weiß nicht wieso aber ich trau der Pille gar nicht mehr seitdem ich den LZZ mache und hab jedesmal nach dem GV Angst es könne was passiert sein. Ich hoffe nur, dass ich morgen höre, dass nichts ist und dann muss sich unbedingt was ändern. Sprich andere Verhütungsmethode oder zusätzlich Kondome weil ich kann mit dieser panischen Angst so nicht weitermachen.

Und dieses Ziehen im Unterleib macht mich nachdenklich. So hatte ich das bisher nur wenn ich meine Tage bekommen hab aber seitdem ich den LZZ mache hab ich vor den Tagen keinerpei Probleme gehabt nur während den Tagen. Es muss irgendwas nicht stimmen.

Hast du schonmal eine Pille vergessen und trotzdem ohne weitere Maßnahmen GV gehabt? Wenn ja ist was passiert?

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 21:18

*seufz*
Da steht aber immer, dass man die vergessene Pille auf jedenfall nachholen muss, selbst wenn das bedeutet, 2 Pillen auf einmal zu nehmen. In meiner Packung steht aber, dass man die Pille sofern es länger als 12 Stunden her ist, einfach weglassen soll und mit der anderen nächsten fortfahren soll. Und so hab ichs ja gemacht. Allerdings ist dann laut Packung nicht der Schutz gewährleistet so wie es vielleicht wäre wenn ich die Pille einfach nachgenommen hätte. Ich weiß es aber nicht. Ich bin einfach nur blöd gewesen, dass ich nicht zusätzlich ein Kondom benutzt hab.

Ja ich hatte seit dem LZZ keine Probleme mehr mit meiner Endometriose aber wie gesagt seit einer Woche hab ich Ziehen in der Unterleibsgegend und da ich das sonst nicht hatte während der Pilleneinnahme, höchstens in der 7-tägigen Pause, schieb ich das als Grund vor, eventuell doch schwanger zu sein.

Aus irgendeinem mir unerklärlichen Grund muss der Test das Ergebnis falsch angezeigt haben. Anders kann ich mir meine Beschwerden nicht erklären. Vielleicht hab ich was falsch gemacht. Ich hab nicht auf den Teststreifen direkt uriniert sondern in einen Plastikbecher wo ich dann den Streifen hinterher reingehalten hab. Vielleicht ist der Streifen nicht feucht genug gewesen oder was auch immer. Das Problem ist auch, dass ich den Test jetzt seit einer Woche hier liegen gelassen hab (warum auch immer) und das sich jetzt in dem Feld eine gaaaaanz leichte rosane Linie gebildet hat die an dem Tag wo ich den Test gemacht hab noch nicht zu sehen war. Ich weiß man soll nach 40 Minuten kein Ergebnis mehr ablesen aber merkwürdig ist das doch schon.

Ich mach mich ganz verrückt und hab Angst.

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 21:42

Hmm
den Termin hab ich morgen mittag um viertel nach 12. Werd aber wahrscheinlich vor Aufregung eh nicht ausschlafen können und schon um 8 uhr oder so wach sein falls ich überhaupt heute nacht schlafen werde. Naja und falls ich nicht schwanger sein sollte (was ich so hoffe) dann wird sie mit sicherheit was anderes finden was ursache für meine derzeitigen unterleibsbeschwerden ist. vielleicht hab ich irgendeinen tumor.

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 21:58

Ähm...
wo soll ich denn um diese Uhrzeit noch einen Test herbekommen? Außerdem wäre das Ergebnis bestimmt nicht richtig aufgrund weil es dann kein Morgenurin wäre. Wars bei dem ersten Test übrigens auch nicht, vielleicht ist das Ergebnis deswegen nicht richtig.

Ich werd mich aber hier morgen melden und sagen was es gegeben hat. Drückst du mir denn die Daumen?

Gefällt mir

21. Dezember 2008 um 22:11

Danke!
Bis morgen! Werd mir jetzt noch ne Tasse Tee zur Beruhigung trinken und gleich brav meine Pille nehmen. Ab jetzt werd ich sie auf die Stunde genau nehmen. Hab nämlich sonst mal um 10 genommen mal um 11 und manchmal auch erst um 12. Und das ist bestimmt auch nicht gut.

Gefällt mir

22. Dezember 2008 um 13:18
In Antwort auf cocoskitty

Danke!
Bis morgen! Werd mir jetzt noch ne Tasse Tee zur Beruhigung trinken und gleich brav meine Pille nehmen. Ab jetzt werd ich sie auf die Stunde genau nehmen. Hab nämlich sonst mal um 10 genommen mal um 11 und manchmal auch erst um 12. Und das ist bestimmt auch nicht gut.

Hi
Du hattest Recht. Meine ganze Panikmacherei war völlig umsonst. Ich bin nicht schwanger, alles in Ordnung.

Das ist erstmal die gute Nachricht und ich bin heilfroh. Allerdings ist unklar woher meine Schmerzen kommen, es wurde eib Abstrich gemacht und der wird jetzt untersucht. Mal schauen ob da was gefunden wird. Es kann aber auch sein, dass ich wieder Endo-Herde hab die entzündet sind. Dann müsste ich wieder ne Bauchspiegelung machen lassen. Aber darüber zerbrech ich mir jetzt erstmal nicht den Kopf, bin erstmal froh nicht schwanger zu sein.

Gefällt mir

22. Dezember 2008 um 21:43

Ich nochmal!
Ich war ja heute beim FA und es wurde ja festgestellt, dass ich nicht schwanger bin aufgrund der vergessenen Pille vor 5 Wochen. Jetzt hab ich aber schon wieder irgendwie Panik ob die Male danach was passiert sein könnte und das würde man ja jetzt noch nicht feststellen können. Nach der vergessenen Pille hatten wir ja Sex deswegen hab ich ja den Test gemacht aber danach 2 Wochen später hatten wir nochmal zweimal GV und vielleicht ist dabei ja was passiert. Könnte das sein oder geht das nicht weil ich die Pille nach dem vergessenen Mal wieder regelmäßig genommen hab? Ich nehme jetzt am Samstag übrigens die letzte Pille und gehe erst dann in die Pause, vorher hab ich die Pille durchgehend genommen bis auf das eine Mal wo ich sie vergessen hab.

Ich bin jetzt irgendwie so am zweifeln, dass ich der Pille gar nicht mehr traue und zukünftig zusätzlich ein Kondom verwenden werde. Nur mir geht es jetzt um die beiden Male nach der Panne.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen