Forum / Sex & Verhütung

Angst ausgegrenzt zu werden...

Letzte Nachricht: 27. April 2011 um 19:13
F
filiz_12705444
27.04.11 um 18:29

hey..
ich hab ein problem das mich jetzt schon lang beschäftigt und ich glaube das könnte hier ein bisschen länger werden
also dann fang ich mal an.
ich bin 15 und geh noch zur schule vor ca. 2 jahren hab ich da meine jetztige beste freundin kennen gelernt. Sie und ich haben den gleichen freundeskreis .naja & in die hab ich mich dann auch vollst verliebt. Am anfang dachte ich das geht wieder weg, das is bestimmt nur so eine pubertäre phase... naja jetzt sind 2 jahre vergangen und ich lieb sie immer noch so wie am ersten tag. besser gesagt sie ist meine erste große liebe.
ich hatte vor nem jahr immer voll die hoffnung das sie mich vielleicht auch liebt, weil sie grad zu mir immer gerne körperlichen kontakt (umarmen bussi usw.) hatte und immer besonders rücksichtsvoll bei mir war.
sie hatte auch noch nie einen freund was mir nochmal hoffnung gegeben hat.
eigentlich bin ich ein sehr offener und besonders selbstbewusster mensch aber bei ihr bin ich total schüchtern. mir ist es peinlich in ihrer gegenwart zu essen trinken usw. was total übertrieben is!
naja aufjedenfall hat sie sich letzten in einen jungen verliebt und ich als ihre beste freundin musste mir natürlich das geschwärme anhören. wisst ihr wie krass weh das getan hat? ich wär am liebsten heulend raus gerannt, aber wir hatten unterricht und ja. ich will nich mehr in sie verliebt sein. es zerfrisst mich von innen. aber ich will mir nichts anmerken lassen. ich hab schon alles probiert. ich hatte auch eine beziehung mit einem jungen was aber überhaupt nich geklappt hat. ich liebte ihn einach nicht.
und ich kann ihr nich sagen das ich sie liebe. ich hab angst meinen guten ruf an meiner schule zu verlieren, ausgegrenzt zu werden nur weil man anders ist. das würd ich nicht schaffen.
ich hätt gern endlich mal glück in der liebe.
weiß jemand wie ich sie vergessen kann?
ich bin so gut wie am ende
lg und danke das ihr euch zeit nehmt um das hier durch zu lesen :/

Mehr lesen

G
gaye_12721386
27.04.11 um 19:13

Ich weiß genau, was du meinst...
...es ist immer schwer, wenn die beste Freundin zum Objekt der Begierde wird - und man obendrein nicht weiß, ob sie denn auch Interesse hat.
Ganz ehrlich, du solltest es vergessen. Gerade, wenn sie wahrscheinlich eher hetero ist und sich jetzt in einen Kerl verliebt hat, ist es höchste Eisenbahn.
Solange du es für dich behälst, sehe ich keine Gefahr für dich, ausgestoßen zu werden. Mal ganz davon abgesehen, dass es absolut keine gute Idee ist, dich ihr zu offenbaren. Sowas macht oft viel kaputt, mal ganz davon zu schweigen, dass du sie so wahrscheinlich verlieren wirst.
Du musst wirklich versuchen, sie zu vergessen, sie nur noch als Freundin zu sehen. Das erhält die Freundschaft, lässt die Gefahr, dass du ausgegrenzt wirst, verblassen.

Liebe Grüße,

Strawberry

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?