Home / Forum / Sex & Verhütung / Androcur STATT Pille??? HILFE!!!

Androcur STATT Pille??? HILFE!!!

21. Oktober 2008 um 23:31

In den letzten 5 Jahren bekam ich von meinem Gynakologen verschiedene Pillen Mikropillen verschrieben.
Erst Anfang diesen Jahres stellte sich heraus, dass meine jahrelange Migräne mit Aura wohl durch die Pille stark gefördert wurde, weshalb ich die Cerazette verschrieben bekam.
Diese nahm ich nun ca seit Mai.
Die Migräne hat sich stark verbessert dafür litt ich nach wenigen Wochen unter extremer Akne (zumal ich vorher NIE darunter litt.. ab und zu mal ein kleines Pickelchen.. ansonsten eine super Haut!) und Haarausfall..
Letzte Woche war ich zur Kontrolle bei meinem Gynakologen, wo leider nur eine Vertretung war.
Die Ärztin sagte mir dass sie mit dem Doktor über meine Probleme mit der Cerazette reden würde und ich solle nochmal am Montag (also gestern) anrufen.

Gestern rief ich ihn also an und er sagte, dass er mir ein Rezept für die Androcur-10 ausstellt, von der ich jeden Abend eine 1/4 Tablette nehmen sollte STATT einer Pille.. ohne Pause (wie die jetzige Cerazette auch)
Ich war etwas verwirrt, dass so ein Medikament, das unter anderem gegen Akne eingesetzt wird eine Empfängnisverhütung geben soll.
Mein Arzt meinte aber, dass das klappt.
Mit gemischten Gefühlen holte ich heute mein Rezept ab und fragte in der Apotheke nochmal nach, ob sich der Arzt wirklich nicht geirrt haben kann..
Der Apotheker war zuerst genauso verwirrt wie ich und rief nochmal bei meinem Gynäkologen an, der ihm erklärte, dass eine 1/4 Tablette der Androcur-10 dem Gestagenanteil der Pille Diane entsprechen soll, in der zusätzlich auch Östrogene enthalten sind.
Die Gestagene seien für die Empfängnisverhütung und die Östrogene ausscließlich für die Regelmäßige Blutung in der Pause, die ich ja eh nicht mache.

Okay.. dann bin ich ruhigen Gewissens nach Hause gegangen..
Wie jedes Mal wenn ich ein neues Medikament verschrieben bekomme schaute ich erstmal im Internet nach, wo ich sehr schnell las, dass bei Einnahme des Androcurs bei Frauen eine Kombination zwischen Andocur und zB Diane gegeben werden MUSS, damit eine Empfängnisverhütung gegeben ist., da das Andocur auch in einer Schwangerschaft dem Kind schaden zufügen kann.

Dies las ich überall und auch, dass das Androcur alleine kein Verhütungsmittel ist.
Ich habe heute mit der Einnahme des Andocurs begonnen und hatte auch noch keinen GEschlechtsverkehr oÄ..
ich bin einfach so durcheinder, ob es auch wirklich reicht. Ich kann mir das nicht vorstellen.

Bitte heltf mir!!!!!!

22. Oktober 2008 um 12:15

Was
steht denn in der packungsbeilage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 14:50
In Antwort auf jana_12894832

Was
steht denn in der packungsbeilage?

Das
gleiche wie im Internet..
dass man dazu zB Diane nehmen soll damit die Empfängnisverhütung hergestellt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 15:38
In Antwort auf thore_12488829

Das
gleiche wie im Internet..
dass man dazu zB Diane nehmen soll damit die Empfängnisverhütung hergestellt ist

Hallo ricci89,
soweit ich weiß, sind zur östrogenfreien Verhütung nur ganz bestimmte Gestagene geeignet.
Das Medikament Androcur enthält kein Östrogen, sondern nur das Gestagen Cyproteronacetat, das zur Verhütung nicht geeignet ist. Deshalb wird empfohlen, zu diesem Medikament die Diane oder ein Östrogenpräparat einzunehmen.

Möglich wäre, dass Dein Frauenarzt andere Erkenntnisse hat, die nicht im Internet oder in der Packungsbeilage stehen, dass das Cyproteranacetat auch alleine zur Verhütung geeignet ist.
Entweder Du vertraust ihm oder aber sprichst ihn nochmal an, wie er darauf kommt, dass die Verhütung gewährleistet ist, wenn Du nur Androcur nimmst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 18:42
In Antwort auf erma_12045099

Hallo ricci89,
soweit ich weiß, sind zur östrogenfreien Verhütung nur ganz bestimmte Gestagene geeignet.
Das Medikament Androcur enthält kein Östrogen, sondern nur das Gestagen Cyproteronacetat, das zur Verhütung nicht geeignet ist. Deshalb wird empfohlen, zu diesem Medikament die Diane oder ein Östrogenpräparat einzunehmen.

Möglich wäre, dass Dein Frauenarzt andere Erkenntnisse hat, die nicht im Internet oder in der Packungsbeilage stehen, dass das Cyproteranacetat auch alleine zur Verhütung geeignet ist.
Entweder Du vertraust ihm oder aber sprichst ihn nochmal an, wie er darauf kommt, dass die Verhütung gewährleistet ist, wenn Du nur Androcur nimmst.

Ich
würd mich da eher auf die Packungsbeilage verlassen, denn auch ärzte können sich in dem ganzen medikamenten-dschungel irren außerdem ist die packungsbeilage die rechtliche absicherung des pharmakonzerns und die werden schon wissen, weshalb sie das hineingeschrieben haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 22:04
In Antwort auf jana_12894832

Ich
würd mich da eher auf die Packungsbeilage verlassen, denn auch ärzte können sich in dem ganzen medikamenten-dschungel irren außerdem ist die packungsbeilage die rechtliche absicherung des pharmakonzerns und die werden schon wissen, weshalb sie das hineingeschrieben haben.

..
Als Erklärung sagte er, dass in der Diane das gleiche Gestagen enthalten wäre und das enthaltene Östrogen nur dafür da wäre, dass man während der Pillenpause eine Blutung hätte..
Und genau das hat er auch dem Apotheker erzählt als der ihn verwirrt angerufen hat..
Nach dieser Erklährung meinte er es klänge logisch.. ich bin mir aber trotzdem so unsicher =(
Ich hatte jetzt seitdem ich die Androcur nehme keinen Geschlechtsverkehr mehr und habe auch gar keine Lust mehr darauf, weil ich die ganze Zeit nur im Kopf habe ob es jetzt Verhütet oder nicht.. Wir könnten auch einfach ein Kondom benutzen, wovon wir aber beide nicht so der Fan sind (zumindest in einer jahrelangen Partnerschaft!)

Soll ich vielleicht nochmal zu einem anderen Arzt gehen und nach dessen Meinung fragen? =/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2008 um 8:14

Androcur statt Pille
Hallo,
habe ähnliches Problem (Haarausfall) mit Cerazette, meine Ärztin hat mir genau das gleiche verschrieben, ich soll 1/4 Androcur nehmen. Sie hat folgendermaßen begründet: Androcur ist nicht zugelassen als Verhütungsmittel, lediglich u.a. zur Verbesserung von Haut und Haaren.
Es hat aber das Gestagen wie Pille. Sie darf es mangels der Zulassung nicht als Verhütungsmittel verschreiben, muss auch ausdrücklich darauf hinweisen, das Androcur keine Verhütungsmittel ist. Sie ist aber sicher, dass es wirkt.
Das war vor zwei Wochen, ich wußte auch nicht so wirklich, was ich machen soll, habe mich aber dann entschlossen, auf die Beratung meiner Ärztin zu vertrauen. Wie hast du dich entschieden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 12:38

Androcur statt Pille
Als ich bin extrem erstaunt, über das Urteil deines Arztes. Ich habe seit Jahre Probleme mit Akne und habe bisher keine Östrogenhaltigen Verhütungsmittel vertragen. Ich nehme daher seit mehreren Jahren Androcur ohne eine Pille (erst 10mg und nun 5mg pro Tag 15 Tage im Monat). Alle Ärzte die ich bisher dazu befragt habe (3 Endokrinologen und 2 Gynäkologen unter anderem ein auf gynäkologische Endokrinologie spezialisierter Arzt), haben mir versichert, dass dies keinen Verhütungsschutz darstellt. Ich müsse weiterhin normal mit Kondom verhüten, da das Gestagen Cyproteronacetat, welches in Androcur enthalten ist ohne die Kombination mit einem Östrogen (wie in Diane) nicht als Empfängnisschutz funktioniere.
Ich war dann vor kurzem wieder beim Gynäkologen, dieser hat mir nun in Absprache mit einem Endokrinologen Cerazette und Androcur zusammen verschrieben. So dass ich nun 15 Tage im Monat Androcur nehme und 28 Tage die Cerazette. Ich kann im Moment aber noch über keine Erfahrung berichten, da ich damit er noch beginnen werde.

Ich bin natürlich nicht glücklich über die zusätzliche Einnahme von Cerazette. Wenn mir nun plötzlich ein Arzt bestätigen könnte, dass Androcur 5mg bzw. 1/2 tablette pro Tag vor einer Schwangerschaft schützt, wäre ich natürlich überglücklich. Denn mit Androcur komme ich prima zurecht.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen