Home / Forum / Sex & Verhütung / Analverkehr lieben gelernt

Analverkehr lieben gelernt

6. Juni 2018 um 14:06

Hallo, ich möchte euch gerne mal fragen ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat einer Frau Anal Sex näher zu bringen? 

Danke

6. Juni 2018 um 14:23

ja, habe ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:26
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

ja, habe ich

bitte nicht zu viele Infos Und wie hat es geklappt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:28

Schwieriges Thema. Es gibt Frauen, die möchten es ausprobieren und solche, die es nie probieren würden. Wenn eine Frau bereit ist, es auszuprobieren, heißt das aber noch nicht, dass es ihr gefällt.

Manche Frauen lehnen es rundheraus ab, beim nächsten Freund aber kann das schon wieder ganz anders aussehen. Ist eben noch eine Spur intimer als vaginal.

Wenn eine Frau es nicht möchte, wird es ihr mit Sicherheit auch unangenehm sein oder weh tun, denn man muss schon wirklich sehr entspannt sein und am besten etwas Übung und vor allem guten Willen mitbringen. Sie wird also hinterher ihre Befürchtungen auf jeden Fall bestätigt sehen.

Manchmal kann eine Frau es insgeheim wollen, sich aber nicht trauen, das zuzugeben, weil sie es z.B. aufgrund ihrer Erziehung als pervers oder schmutzig ansieht. Dann kann viel Reden und vielleicht ein Glas Sekt helfen. Meine Freundin z.B. hat kein Problem damit, aber sie hat panische Angst, dass es schmutzig wird.

OK, das alles hilf Dir nicht wirklich weiter, aber Du siehst, das es da keinen "Trick" gibt, mit der man eine Frau zum Analsex bringen kann.

Zusammengefasst: Wenn sie grundsätzlich abgeneigt ist, hast Du keine Chance. Wenn sie sich nur ziert, dann solltet ihr reden und Euch vielleicht herantasten. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:42
In Antwort auf menschoid

Schwieriges Thema. Es gibt Frauen, die möchten es ausprobieren und solche, die es nie probieren würden. Wenn eine Frau bereit ist, es auszuprobieren, heißt das aber noch nicht, dass es ihr gefällt.

Manche Frauen lehnen es rundheraus ab, beim nächsten Freund aber kann das schon wieder ganz anders aussehen. Ist eben noch eine Spur intimer als vaginal.

Wenn eine Frau es nicht möchte, wird es ihr mit Sicherheit auch unangenehm sein oder weh tun, denn man muss schon wirklich sehr entspannt sein und am besten etwas Übung und vor allem guten Willen mitbringen. Sie wird also hinterher ihre Befürchtungen auf jeden Fall bestätigt sehen.

Manchmal kann eine Frau es insgeheim wollen, sich aber nicht trauen, das zuzugeben, weil sie es z.B. aufgrund ihrer Erziehung als pervers oder schmutzig ansieht. Dann kann viel Reden und vielleicht ein Glas Sekt helfen. Meine Freundin z.B. hat kein Problem damit, aber sie hat panische Angst, dass es schmutzig wird.

OK, das alles hilf Dir nicht wirklich weiter, aber Du siehst, das es da keinen "Trick" gibt, mit der man eine Frau zum Analsex bringen kann.

Zusammengefasst: Wenn sie grundsätzlich abgeneigt ist, hast Du keine Chance. Wenn sie sich nur ziert, dann solltet ihr reden und Euch vielleicht herantasten. 

Sie ist ziemlich abgeneigt. Ok schade, dachte viell es gibt sowas wie einen "Trick" es ihr schmackhaft zu machen, oder zumindes soweit dass ich einen Finger oder meine Zunge benutzen darf. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:42

Ich muss gestehen, ich war immer komplett dagegen!!! Allein der Gedanke daran....bäh!!! Mein Exfreund hat mich dann allerdings richtiggehend dazu überredet und ich habe mich tatsächlich breitschlagen lassen! Ich habs gehasst!!!! Jetzt muss man aber auch dazu sagen, dass er damals ein sehr dominanter Mann war, der zum Einen körperlich extrem ausgestattet war und zum Anderen auch nicht wirklich rücksichtsvoll oder gar zärtlich sein konnte!! Ich schwöre, ich hatte jedes Mal 3 Tage was davon!!
Nach der Trennung war das Thema für mich durch, nie wieder wollte ich das!!! Mein jetziger Freund ist allerdings in jeder Art das komplette Gegenstück dazu und wenns bei uns im Bett auch noch so wild zugeht, weiß ich, dass er mir niemals weh tun oder irgendwas ausnutzen würde!!! Und was soll ich sagen....mit ihm geht nahezu alles!!! Es ergibt sich und tatsächlich habe ich Dinge mit ihm lieben gelernt, die vorher ein echtes Tabu für mich waren!
Ergo: Vertrauen und Einfühlungsvermögen sind die Stichworte! Erst recht beim analen Sex, denn wenn sie da nicht "entspannen" kann, wirds furchtbar weh tun und dann kannste dir das für die Zukunft abschminken!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:55

Entweder sie ist bereit dazu, dann mal sachte mit ihr umgehen oder sie ist es nicht, dann Finger weg!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:56

Hab ich doch schon alles. Ich dachte viell gibt es noch einen Kniff wie man rangehen könnte. Na ja, ich hatte mal was mit einer die wollte auf keinen Fall Oral bei ihr, nachdem ich es dann einfach mal gemacht habe war sie ganz versessen darauf. Sowas meinte ich mit "Kniff". Aber anscheinend gibt es da echt nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 14:58

Dann wirst du es ohne überleben müssen!! Überreden bringt dir nur mehr Einschränkungen, weil ihr Vertrauen damit angekratzt sein könnte! Sei glücklich, mit dem was du hast!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 15:07

Klingt gut, geht aber auch nicht, Finger Zunge sind an Ihrem Po absolut Tabu! Ich hatte schon oft Anal Sex und kann das gut und bin vorsichtig usw. Aber alles schon versucht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 15:08
In Antwort auf tim89-8

Sie ist ziemlich abgeneigt. Ok schade, dachte viell es gibt sowas wie einen "Trick" es ihr schmackhaft zu machen, oder zumindes soweit dass ich einen Finger oder meine Zunge benutzen darf. 

Wenn Du sie mit einem Trick dazu bringen willst, ist es Käse.

Kollege, alles sollte beiden Spass machen.
Willst Du wirklich etwas tun, was sie nicht will?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 15:11
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wenn Du sie mit einem Trick dazu bringen willst, ist es Käse.

Kollege, alles sollte beiden Spass machen.
Willst Du wirklich etwas tun, was sie nicht will?

Eben nicht, aber oft braucht es einen Schubser um es mal zu versuchen und dann gefällt es beiden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 15:46

Ich hatte noch nie analsex aber mich würde interessieren wie eure Erfahrungen sind im Bezug auf fäkalien, macht ihr vorher eine analdusche? Kann mir nicht vorstellen dass es ansonsten frei von fäkalien ist, ist etwas krass aber da habe ich Befürchtungen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2018 um 18:01
In Antwort auf tim89-8

Hallo, ich möchte euch gerne mal fragen ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat einer Frau Anal Sex näher zu bringen? 

Danke

ich glaube da kannst du nur mit der Frau reden, einige Frauen mögen das einfach nicht, das weiß ich von Freundinnen. Aber vielleicht kannst du sie ja zumindest dazu bringen es einmal auszuprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 8:34

Danke, so werde ich es machen. Sie macht es ja bereits bei mir und ich finde es gut. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 9:28

Ich hab viele Jahre gebraucht, bis ich ihm seinen Wunsch erfüllte. Meine Erfahrung: für ihn ein neues Erlebniss, er hat dabei auch tolle Orgasmen. Das gönne ich ihm gerne. Doch für mich bringt es sehr wenig. Er muss dann schon viel mit den Fingern bei mir erledigen, das ich auch was davon habe.
Aber mal ganz egal - um selbst geniessen zu dürfen, muss man auch mal geben können. Er erfüllt mir immer alle Wünsche, warum soll ich das dann nicht auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 9:34

Sie macht es bei MIIIIR Anal, ist das so schwer zu verstehen?? Oh jeeee

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 9:48

ja, dann habe ich eingeworfen dass sie es ja aber sogar bei mir mag ... Alles gut  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 12:08

anal ist vermutlich auch eine Angelegenheit, die Frauen eher für den Mann zulassen. ich habe das auch schon öfter so von Freundinnen gehört. ich finde anal nicht schlimm, aber könnte auch darauf verzichten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 12:19

genau so war es bei mir und meiner Ex auch, alles war schön nass und ich bin einfach in sie reingeglitten, ihr hat es dann schon gefallen weil einfach mal eine abwechslung war. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 14:02

Anal kann und darf ja gerne was besonderes bleiben, aber ohne es zu versuchen einfach nein zu sagen finde ich nicht gut. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 15:04

finde deine Einstellung sehr gut. Immerhin lässt deine Freundin es ja hin und wieder zu. Es ist auch wirklich nicht immer angenehm, aber man muss das ja auch nicht täglich machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 19:30

Echt? Hab ich noch nicht gehabt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 19:47

cool. wenn sie mal paar tage nicht auf klo kann spritzt du ihr einfach hinten rein und schon geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 22:19

entweder sie kriegt irgendwann lust darauf oder eben nicht. bei mir hat es auch eine ganze weile gedauert. und auch jetzt noch, darf das nicht jeder, sondern es braucht ein besonderes vertrauen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2018 um 1:46
In Antwort auf bluesteph95

entweder sie kriegt irgendwann lust darauf oder eben nicht. bei mir hat es auch eine ganze weile gedauert. und auch jetzt noch, darf das nicht jeder, sondern es braucht ein besonderes vertrauen.

Da kann ich dir nur zustimmen. Vertrauen und Zeit sind extrem wichtig.

Mein Ex wusste, dass ich... unerfahren war, es niemanden vor ihm gab, nicht einmal küssen oder Händchen halten. Er hat mich dazu gedrängt, wohl wissend, dass ich nicht bereit dazu war. Es war beide Male wahnsinnig schmerzhaft und alles andere als schön. Ich hatte Angst ihn zu verlieren, was er schamlos ausnutzte. Bis die körperlichen Wunden verheilt waren, dauerte es ein paar Tage, die seelischen? Nun ja, ich habe mich kurz darauf von ihm getrennt und habe keinen Kontakt mehr zu ihm.

Du solltest mit ihr sprechen, ihr solltet klare Regeln aufstellen und euch Zeit nehmen - vorausgesetzt, dass sie es überhaupt probieren möchte.
Falls ja, viiieeel Gleitgel benutzen und keinesfalls Druck auf sie ausüben.

Würde mich freuen, wenn es bei euch klappt.

Ich kann es bis heute nicht zulassen. Hoffentlich ist das bei euch anders...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2018 um 1:52
In Antwort auf tim89-8

Hallo, ich möchte euch gerne mal fragen ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat einer Frau Anal Sex näher zu bringen? 

Danke

Du kannst versuchen beim lecken mit den fingern ihre klitoris "zu wichsen" also zwischen 2 fingern zu reiben und dabei dann immer "ausversehen" ihr niemalsland also die Zone zwischen vagina und anus zu lecken.

Wenn sie darauf positiv reagiert tastest du dich langsam mit der Zunge näher an ihren Anus ran. Wenn sie sich dann da von dir intensiv lecken lässt wird sie evtl. selber vorschlagen das du sie Anal nehmen sollst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2018 um 2:14
In Antwort auf schwarzl1cht

Du kannst versuchen beim lecken mit den fingern ihre klitoris "zu wichsen" also zwischen 2 fingern zu reiben und dabei dann immer "ausversehen" ihr niemalsland also die Zone zwischen vagina und anus zu lecken.

Wenn sie darauf positiv reagiert tastest du dich langsam mit der Zunge näher an ihren Anus ran. Wenn sie sich dann da von dir intensiv lecken lässt wird sie evtl. selber vorschlagen das du sie Anal nehmen sollst.

Von diesem Tipp kann man nur kopfschüttelnd abraten. Es wäre ein massiver Vertrauensbruch und sehr manupulativ. Vorgeben, versehentlich in den Bereich vorzudringen, denn sie ablehnt ist falsch.
Tu dir selbst einen Gefallen und mach das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2018 um 2:38
In Antwort auf 1DragonLady

Von diesem Tipp kann man nur kopfschüttelnd abraten. Es wäre ein massiver Vertrauensbruch und sehr manupulativ. Vorgeben, versehentlich in den Bereich vorzudringen, denn sie ablehnt ist falsch.
Tu dir selbst einen Gefallen und mach das nicht.

Der OP hat nichts von totalet Ablehnung geschrieben.

Und selbst dann hat es geklappt.

Würde er 1 x beim lecken ausversehen nach unten abrutschen und sie zieht weg dann wäre es Ablehnung und er kanns vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2018 um 2:53
In Antwort auf schwarzl1cht

Der OP hat nichts von totalet Ablehnung geschrieben.

Und selbst dann hat es geklappt.

Würde er 1 x beim lecken ausversehen nach unten abrutschen und sie zieht weg dann wäre es Ablehnung und er kanns vergessen.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Versehen und so tun, als sei es ein Versehen gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2018 um 14:50
In Antwort auf tim89-8

Hallo, ich möchte euch gerne mal fragen ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat einer Frau Anal Sex näher zu bringen? 

Danke

Ja, ich habe es anal genauso gerne wie vaginal!
Wir haben einen großen Freundeskreis, da werden auch solche Themen besprochen. Ich wurde schnell aber sehr einfühlsam auf anal getrimmt, es ist einfach und gut! Seit dem gebe ich oft Frauen einen Tipp, wie das geht, ohne Schmerzen, man (Frau!) muss es nur wollen, auch nur mal probieren wollen, ist o. k.
Gruß von Henrietta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen