Home / Forum / Sex & Verhütung / Analverkehr first time

Analverkehr first time

9. Januar 2008 um 17:53

Hallo Community,

meine Freundin und ich sind nun seit gut einem halben Jahr zusammen. Wir haben eine funktionierende Beziehung. Der Sex ist toll, nur hätte ich mal Lust auf etwas sehr spontanes. Nämlich unerwarteter Analsex für Sie. Haltet mich etz bitte net für bekloppt- mir schwirrt das schon länger durch den Kopf und vielleicht ist es ja der Kick für Sie !?

Wie ich weiß muss sie dazu in physikalischer Fähigkeit sein, damit es funktionieren kann- das kann man aber irgendwie alles ohne ihr Mitwissen von meinem Vorhaben arrangieren.

Dachte an einen normalen Ablauf der Sextätigkeit Vaginal, und wenn sich dann die Gelegenheit am Schopfe packt, dring ich Anal ein ohne sie zu fragen.

Gute Idee oder lieber miteinander reden und geplanten Analverkehr haben -falls sie zustimmt

9. Januar 2008 um 17:55

Ist das etwa Dein Ernst?
Das grenzt ja an Vergewaltigung. Jemand hat das mal bei mir gemacht und glaub mir der hatte Nasenbluten.
Sowas ist krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 18:06

Hm
hm... also dann mit leichter Vorwarnung- Fingern und beim Sex lieb fragen ob ich darf oder nicht :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 18:09
In Antwort auf rudy_12127331

Hm
hm... also dann mit leichter Vorwarnung- Fingern und beim Sex lieb fragen ob ich darf oder nicht :P

Sowas
solltest Du vor dem Sex ansprechen und dann wirst Du schon merken ob Deine Partnerin völlig abgeneigt ist oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 19:32

Sorry
...aber da kann ich meinen Vorrednern nur Recht geben. Anal ohne Vorwarnung und Vorbereitung geht garnicht. Dann hat sie null Spaß und wahrscheinlich sogar Schmerzen und wird dich hinten nie wieder ranlassen!!!

Rate dir, machs wie mein Freund: Der hat mich Tage vorher schon innerlich ein bißchen drauf vorbereitet, indem er mich hinten gefingert hat und ich ein Gefühl dafür bekam, wie das ist. Dann hat er irgendwann gefragt, ob er den Finger nicht mal durch sein bestes Stück austauschen könnte - da war ich schon so geil, dass ich es GERN ausprobiert hab. Und auch immer mal wieder gerne mache (grad für die Zeit der Periode eine super Alternative).

Viel Spaß wünsch ich dir, aber auch Geduld!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 20:00

Das...
...seh ich auch so wie die anderen hier.

Ungefragt einfach loszulegen wäre wohl das dümmste was du machen könntest...Das würde dir sicher keinen Spaß bereiten, und mit Anal wärs wahrscheinlich für immer vorbei....

Die Idee von toffifee find ich persönlich sehr gut. Da kann Frau bestimmt nicht wiederstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 22:04

So nicht...
Ich muss mich auch anschließen und dir davon abraten.
Ich gehöre zwar zur Fraktion Frau, die Analsex reizvoll finden (oh je, das gibt sicher Ärger wenn Cora... zurück ist), aber nicht auf diese Art und Weise.
Wahrscheinlich ist es für einen Mann schon reizvoll so etwas zu planen und durchzuführen ,aber du wirst euch damit nichts Gutes tun.
Sprich das Thema mal an und wenn sie nicht abgeneigt ist, dann überrasch sie mal beim Sex mit spontanen STREICHELeinheiten. Wenn ihr das gefällt, könnt ihr darauf aufbauen.
Ich habe mit meinem Partner lange gebraucht, bis wir so weit waren und 100%ig klappt es jetzt noch nicht, aber das Berühren und Fingern dort ist toll.
Es hat aber sehr viel mit Vertrauen und Zeit zu tun.
Nimm dir die Ratschläge hier zu Herzen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2008 um 19:56

Lieber miteinander reden und geplanten Analverkehr haben -falls sie zustimmt
ja, so ist es besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen