Home / Forum / Sex & Verhütung / Analverkehr - Erniedrigung - Ausnahmen. Hoffentlich zum letztenmal.

Analverkehr - Erniedrigung - Ausnahmen. Hoffentlich zum letztenmal.

16. September 2008 um 14:40

Also,
zum besseren Verständnis:
Ich bin der Meinung, dass Analverkehr die Frauen erniedrigt und demütigt auf Grund seiner Natur. Man dringt nicht in den Anus eines Menschen ein, ohne ihn erniedrigen und demütigen zu wollen.

Ich sagte auch, es gäbe Ausnahmen:

Wenn eine Frau ihre Regel hat.
Wenn eine Frau noch Jungfrau ist und bleiben möchte.
Wenn sehr junge oder sehr zierliche Frauen beim vaginalen Verkehr permanente Schmerzen haben.

Zur Erniedrigung. Ich habe ja nie gesagt, dass die Erniedrigung einer FRau beim Sex generell abzulehnen sei. Viele Frauen sind von Natur aus so, dass sie das brauchen. Aber es gibt doch genügend Arten, das zu machen ohne sie zu demütigen, wie beim Analverkehr. Reicht es nicht, ihr in den Mund zu ejakulieren? Sie das Sperma schlucken lassen? Ihr den Penis bis zum Anschlag in den Rachen zu zwängen, zu sehen wie sie würgt und Tränen in den Augen hat?
Reicht das nicht? Muss man sie unbedingt über ihren Darm demütigen?

16. September 2008 um 14:43

Oh
mann wie krank ist das denn ?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 14:50

Sag mal
hast du deinen terapheuten mit dem gequassel eigentlich zum selbstmord getrieben oder warum bobadierst du uns in einer tour mit deiner untoleranten meinung. Deinen Texten entnehme ich das Sex,egal in welcher Form, eine erniedrigung darstellt. und mir tut wirklich wiklich leid welche erfahrung dich dazu getrieben hat aber viele von uns haben diese erfahrung nunmal nicht gemacht und Sex ist für diese frauen ein schöner befriedigender erfüllender Beziehungsinhalt(zumindes einer) auch der analsex,insofern wir das wollen!
mit deiner monotonie an beiträgen wirst du das nicht ändern können, sieh es ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 15:38

Hallo strapsgirl
Ich freue mich sehr über endlich mal eine zustimmende und sachliche Antwort
Im Gegensatz zu den häufig unsachlichen und unqualifizierten Beiträgen, die hier anscheinend üblich sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 16:18

Ja,
ich habe schon gemerkt, dass du hier der Forenclown bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 16:25

Herrje...
...was sind für komische Vorstellungen, die Du da hast....

Die einen mögens, die anderen nicht. Gemacht wird, was beiden gefällt. Du demütigst mich mit Deinem Beitrag... Echt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 16:30

Ja,
und dieses Recht nehme ich auch für mich in Anspruch. Meinem Unmut über Analverkehr Luft zu machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 16:39

Maybe
es ist zwar nett, dass du mich als dein Herz bezeichnest, aber mein "Säckchen" ist hautfarben und der Inhalt - nun ja, Müll jedenfalls nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 18:31

Ich
rede nicht über Dinge die ich nicht kenne. Ich kenne durchaus auch Analverkehr. Sonst wüsste ich ja nicht, was er der Frau antut. Das traurige ist, dass manche Frauen SO TUN als ob es ihnen gefalle, weil sie meinen MAN ERWARTET ES von ihnen. Aber ihre glasigen, toten Augen, nach häufigem Analverkehr sagen die Wahrheit.
Daher werde ich es niemals "Spitze finden".

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 18:57

Komisch
Ich hab das jetzt oft gelesen. Ich weis nicht was du hast mit Erniedrigung und so. Ich will nicht erniedrigt werden. Aber ich mag gern anal im Po, weil das zieht bis in ganze Körper, das Kribbeln, das Gefühl. Wenn er hinten in mir ist, fühl ich sogar vorne dieses Gefühl und habe sogar Orgasmus. Was ist da jetzt schlecht meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 19:01

Seltsam
Gerade die von dir angeführten Ausnahmen, wie

- wenn eine Frau ihre Regel hat
- wenn eine Frau noch Jungfrau ist und bleiben möchte
- wenn sehr junge oder sehr zierliche Frauen beim vaginalen Verkehr permanente Schmerzen haben (dann hat sie ja beim analen Verkehr bestimmt keine Probleme )

halte ich für höchstgradig erniedrigend und demütigend.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 0:57

Es ist nichts
so fein gesponnen .........

Bilderklau um sich als etwas auszugeben das man nicht ist, darüber scheiden sich die Geister.
Ich persönlich finds zum kotzen und nicht als Kavaliersdelikt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 1:02

Hahaha
was bistn du für einer ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 1:12

Wie recht Du hast.
Aber deswegen mußt ned unbedingt vor Freude mit dem Schwanz wedeln.

P.S.
Die Zacken sind eigentlich mehr die Versinnbildlichung eines neuen, noch mit Schutzlack überzogenen HSS-Sägeblattes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 2:27

Super
Finde die Meinung voll OK.

Hier sind ja auch jede menge Männer in dem Forum die als Frauen berichte über Anal schreiben (danach dann bestimmt ihre Freundin reinschicken damit Sie es eher ausprobiert).

Da ist doch so eine Meinung ein ganz guter gegensatz.

Könnte sich ja auch als Frau ausgeben und 50 Falsche Berichte über schlecht gelaufenen Analverkehr hier ins Forum stellen.

Wobei diesen Typen mal noch was gegönnt werden sollte nämlich eine Gehirntransplation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 10:28

Du hast sooooooooooooo recht!!!!!!!!!!!!
ich habe gerade noch was zu einem anderen beitrag dazu gepostet,aber ich wollte es nicht so direkt beschreiben wie du!! Du hast recht,denn ich fühlte mich immer erniedrigt wenn ER das getan hat. Man kann es auch Machtspielchen nennen!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 10:47

Wenn ich es mir dann
anal selber mache und dabei Lust empfinde, erniedrige ich mich dann selber?? Bin ich krank?? ((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest