Home / Forum / Sex & Verhütung / Analtoy, nur welches?

Analtoy, nur welches?

11. Dezember 2010 um 20:34

Hallo Leute,

meine Freundin wünscht sich zu Weihnachten neues Spielzeug. Sie hat ein Auge auf folgende Analtoys von Funfactory geworfen:

- Fun Factory Wanda, Größe: 13,5 cm, Durchmesser: 1,5 - 3,3 cm
http://www.sinsations.de/toys/marken/funfactory/fun-factory-s-wanda.html

- Fun Factory Cavalier, Größe: 17 cm, Durchmesser: 1,8 - 3,5 cm
http://www.sinsations.de/toys/fun-factory-cavalier.html

- Fun Factory Bootie, Größe: 7,5 cm Durchmesser: 2,7 cm
http://www.sinsations.de/toys/fun-factory-bootie.html

Da meine Freundin noch unerfahren in sachen Analsex ist, habe ich die befürchtung das der Wanda und der Cavalier etwas zu groß sind. Beim Bootie denke ich ist evtl. der Durchmesser zu groß.

Laut den Beschreibungen sollen die Toys ja alle für Anfänger gedacht sein, jedoch kann ich mit das bei den Maßen nicht so richtig vorstellen.

Nun wollte ich mal gerne eure Meinung dazu höhren. Welches dieser Toys ist eher für Anfänger geeigenet, und von welchen sollte man für den Anfang eher die Finger lassen?

15. Dezember 2010 um 13:12

Empfehlung
Auf den Pop-Plug kann man(n)/frau sich wegen des Rückholrings nicht bequem draufsetzen, während der Bootie einen Abschlusstreifen hat, der sich der Poritze ideal anschmiegt.

Mit etwas Gleitmittel (Vaseline tut's auch) beschmiert gleitet seine Spitze auch problemlos in einen "unerfahrenen" Sphinkter. Interessanterweise kann man(n)/frau ihn auch mit der Spitze zum Rücken hin einführen, was ich als prostataloses Wesen bevorzuge, weil es mich dort besonders stimuliert.

Wenn dieser Plug noch zu dick ist lassen sich auch sehr dünne,biegsame "Stäbe" (wie z:B. der "Butt Hungry II" oder der "Joy Toy 9") kaufen (teilweise mit kugelförmigen Verdickungen im Verlauf), die dann aber recht lang sind und in der "Tiefe" zusätzlich wirken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen