Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex zw Mann und Frau

Analsex zw Mann und Frau

20. März 2008 um 20:09

Ich bin jetzt seit 2 Jahren mit meinem Freund glücklich zusammen. Er wünscht sich seit langem schon mit mir Analverkehr durchzu führen. Ich würde es mitlerweile auch sehr gerne einmal ausprobieren ( man lebt shcließlich nur einmal). Als wir es letztes Wochenende versuchten, tat es mir sehr weh, obwohl er nur mit seiner eichel in mir drin war. Was kann man tun, damit es auch bei uns klappt und ich dabei keine schmerzen verspühre?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen?!

Liebste grüße eure BlaseHase8

20. März 2008 um 20:21

Hey

Also ich kann mich für Analsex nicht begeistern und ich denke wenn man davon nicht 100% überzeugt ist, dann klappt das auch nicht. Ich würde es mit Kondom (da es rutschiger ist) und Gleitgel versuchen! Denn 1. tut es bestimmt sehr weh wenn der Penis da drin reibt und 2. kannst du dann auch sehr schnell bluten. Stelle ich mir verdammt unangenehm vor !! Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2008 um 21:15

ES
heißt BLASIHASI mit I, wie Ingo und nicht Blasehase12345678 Ihr Ignoranten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2008 um 16:46

Analsex, der auch ihr Freude bereitet
Hallo...
Meiner Freundin ging es auch so wie Dir. Ich wünschte mir mal AV mit ihr zum Geburtstag.

Wir sind es dann aber sehr langsam angegangen. Wichtig war uns, dass es uns beiden Spaß macht. Und das geht nur, wenn es nicht weht tut und wenn beide auch Lust haben.
Das Vorspiel hat mit einer ausführlichen Massage meiner Liebsten begonnen - ja, ich musste für mein "Geschenk" auch was tun. - Mit viel Massageöl. Und im Spiel (bzw. der Massage) kann man sich so beiläufig immer mehr der besonderen Körperstelle nähern...

Was wichtig ist: Der Schließmuskel ist sehr stark, man sollte daher nicht mit Gewalt, auch nicht mit "sanfter" dagegen Ankämpfen!
Der Erfahrung nach, löst sich der Widerstand nach einiger Zeit von selbst und der Muskel entspannt sich.

Dabei gibt es zwei Tricks:
Zum einem: "klein Anfangen!" Erst ein Finger! Und erst wenn der Muskel sich entspannt hat, dann ein zweiter Finger und dann wieder warten... und dann ein dritter Finger. Wenn dann sich der Schließmuskel entspannt hat, kann man auch meist recht leicht mit dem Penis eindringen. Ist aber keine Sachen von fünf Minuten, dafür solltet Ihr Euch schon viel mehr Zeit nehmen! - Und natürlich gehört viel viel Gleitmittel dazu
Ein zweiter Trick ist: Pressen! Ganz so als möchte man aufs Klo gehen. Klingt paradox, aber wenn "sie" presst, rutscher "er" ganz leicht hinein

Was nicht:
Nicht stoßen! - Nicht es so machen, wie es in den Pornos gezeigt wird! Das macht kaum einer Frau Spaß! Vielmehr sind sanfte Bewegungen angesagt.
AV kann eine Form ganz großer Nähe sein und ist wunderschön für Beide, wenn man aufeinander Rücksicht nimmt.
Ist man(n) aber nur drängend, wird das ganze für frau sehr schnell zu einer abtörnenden und schmerzhaften Angelegenheit. Mit Sicherheit ist es nichts für einen Quickie... Lasst Euch Zeit dabei, schenkt Euch diese Zeit!

LG Boskabauter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Stellung 69: einbeziehen, als Vorspiel oder ganz?!
Von: ivanna_12338092
neu
21. März 2008 um 12:29
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest