Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex ohne Schmerzen

Analsex ohne Schmerzen

21. Juli 2005 um 11:09

Hallo!

Ich und mein Freund sind jetzt schon lange am rumprobieren ( ich habe ihn nämlich dabei erwischt, wie er versucht hat, in mich (anal) einzudringen, während ich schlief), nunja, und irgendwie klappt es nciht so richtig. Einmal war er schon ein kleines Stück drin, aber es hat höllisch wehgetan, und letztens hatte ich sogar Schmerzen, als er bloß einene Finger drin hatte...wir haben Gleitmittel verwendet, aber es wird wahrscheinlich daran liegen, dass ich zu verkampft bin, oder?
Gibt es da irgendwelche Tricks?

21. Juli 2005 um 11:15

Ich empfehle...
... eine PDA.

al

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 11:16

Er
hat es ja auch bereut, und ich liebe ihn über alles, und wegen so einem Kram werd' ich keine glückliche, fast 2 Jahre andauernde Beziehung über Bord werfen. War halt zimelich unüberlegt, was er da gemacht hat, aber mein Gott, den Schrecken, den ich ihm bereit hab, wird er so schnell nicht vergessen*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 11:39
In Antwort auf ioanna_11913185

Er
hat es ja auch bereut, und ich liebe ihn über alles, und wegen so einem Kram werd' ich keine glückliche, fast 2 Jahre andauernde Beziehung über Bord werfen. War halt zimelich unüberlegt, was er da gemacht hat, aber mein Gott, den Schrecken, den ich ihm bereit hab, wird er so schnell nicht vergessen*g*

Wie
ist das denn mit dem Weiten? Weitet/lockert sich das ganze ein bisschen nach ein paar mal?
Und was waren eure Erfahrungen mit Analsex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2005 um 17:34
In Antwort auf ioanna_11913185

Wie
ist das denn mit dem Weiten? Weitet/lockert sich das ganze ein bisschen nach ein paar mal?
Und was waren eure Erfahrungen mit Analsex?

Also...
als erstes sollte man den Darm entleeren, bevor man Analsex macht sonst gibts eklige Überraschungen. Es gibt extra Gleitcremes für Analsex zu kaufen und man muss vorsichtig sein und aufpassen, daß man nicht zu schnell und heftig eindringt (kann sonst reißen). Am besten mit den Fingern vorweiten und langsam eindringen! Klar das es am Anfang weh tut, bis er drin ist, aber dann machts SPass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen