Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex mit meiner Freundin

Analsex mit meiner Freundin

10. Juni 2005 um 1:08

hallo.
es ist so: meine freundin und ich sind seit sieben monaten zusammen und wir haben schon sehr oft sex gehabt, aber jetzt würde ich gern analsex mit ihr ausprobieren und ich weiß nicht - sie ist 17 und ich 18-, wie ich sie dazu bringen kann bzw. wie ich es ihr sagen soll, denn sie hat irgendwie angst und findet es ekelhaft. sie hat mir erzählt, dass ihr ex es probieren wollte und sie bekam panik und war wie vor angst erstarrt und jedesmal wenn wir ein bild sehen, wo jemand den finger in dem arsch hat oder analsex ausübt, macht sie die augen zu und will es nicht sehen. ich will es mit ihr tun, weil sie einfach einen knackigen hintern hat und ich sie sehr liebe, aber ich will sie nicht verletzen, ich will das richtige tun, damit sie sich dabei wohl fühlt und es geil findet. könntet ihr mir helfen?vorallem würde ich gern die meinung bzw. hilfe der frauen hören|bekommen

10. Juni 2005 um 1:35

"Weil du Sie liebst",
willst du sie dazu bringen etwas zu tun, was ihr total zu wider ist? Du scheinst da was falsch verstanden zu haben, jemanden zu lieben bedeutet, das man auf ihn eingeht, also auch seine Grenzen akzeptiert. Während du hier einen Weg suchst, wie du ohne schlechtes Gewissen die Grenzen die dir deine Freundin gesetzt hat, überschreiten kannst.
Wenn du sie nicht verletzen willst, dann verzichte auf Analsex, wenn du immer weiter daruf drängst, wird sie sich immer weiter zurück ziehen und das ganz sicher nicht nur auf körperlicher Basis.

So far

Joulissis

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 2:20

Bin zwar kein Girl , aber ...
Gucke mal sei froh das du nen Girl hast du liebst sie sie liebt dich was willst du mehr du kannst vögeln kannst dir einen kauen lassen , was willste mehr ? Man sei glücklich du hast ne Perle und deine Liebe gefunden , ich sage dir Anal stell dir vor dir wird im Arsch gepoppt der Gedanke daran schon lässt mich schmerzen fühlen *brech* so etwas einer Frau anzutun ist kein Liebes beweis sondern misshandlung , weil ich glaube nicht das irgendwas am Analsex cool sein soll , bestimmt eng , aber doch abturn , weil da sonststwas rauskommt und du deiner Perle schmerzen zufügst ... Sex und Schmerz ? Nich cool.

Okay ich hoffe ich konnte ein wenig deine Sicht klären !

Peace und Gru$$

Die Beretta

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 3:33

Du bist ein Kotzbrocken!
Wenn sie es nicht mag, dann ist es einfach widerlich und gemein von Dir, sie dazu bringen zu wollen. Hoffentlich sucht sie sich bald einen richtigen Mann und verlässt Dich unreifen kindischen Stümper, der keine Ahnung von Frauen hat!

Sonnenmaedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 9:58
In Antwort auf nusha_12311962

"Weil du Sie liebst",
willst du sie dazu bringen etwas zu tun, was ihr total zu wider ist? Du scheinst da was falsch verstanden zu haben, jemanden zu lieben bedeutet, das man auf ihn eingeht, also auch seine Grenzen akzeptiert. Während du hier einen Weg suchst, wie du ohne schlechtes Gewissen die Grenzen die dir deine Freundin gesetzt hat, überschreiten kannst.
Wenn du sie nicht verletzen willst, dann verzichte auf Analsex, wenn du immer weiter daruf drängst, wird sie sich immer weiter zurück ziehen und das ganz sicher nicht nur auf körperlicher Basis.

So far

Joulissis

Qälerei? völliger Quatsch!
also mein Freund steht da auch total drauf, und als er mir das sagte, dachte ich oh je, wie komme ich aus der Nummer raus? wir hatten ein halbes jahr den mega sex und dann das? ein früherer freund wollte das auch schonmal und ich bin auch stiften gegangen, wg. schmerzen und ekel. dann hab ich das mit meinem jetzigen freund ausprobiert und ganz langsam angefangen damit. es ist der hammer und jetzt stehe ich fast mehr darauf wie er... also, erlaubt ist, was gefällt und wenn Du sie vielleicht ganz langsam an das thema ran führst, klappts ja bei euch vielleicht auch...witzig fand ich, daß ich immer dachte, daß das nur ganz wenige perverse leute machen; aber völliger quatsch; viele leute machen es und finden es super (auch frauen!!!);
ach ja, bin 37...(mit 18 wäre ich wahrscheinlich auch weggelaufen)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 10:33
In Antwort auf dee_12853583

Qälerei? völliger Quatsch!
also mein Freund steht da auch total drauf, und als er mir das sagte, dachte ich oh je, wie komme ich aus der Nummer raus? wir hatten ein halbes jahr den mega sex und dann das? ein früherer freund wollte das auch schonmal und ich bin auch stiften gegangen, wg. schmerzen und ekel. dann hab ich das mit meinem jetzigen freund ausprobiert und ganz langsam angefangen damit. es ist der hammer und jetzt stehe ich fast mehr darauf wie er... also, erlaubt ist, was gefällt und wenn Du sie vielleicht ganz langsam an das thema ran führst, klappts ja bei euch vielleicht auch...witzig fand ich, daß ich immer dachte, daß das nur ganz wenige perverse leute machen; aber völliger quatsch; viele leute machen es und finden es super (auch frauen!!!);
ach ja, bin 37...(mit 18 wäre ich wahrscheinlich auch weggelaufen)...

Naja...
Ich teile die Meinung meiner Vorgänger, wenn sie es nicht möchte dann darfst du sie nicht dazu bringen es doch zutun.
Ich habe es auch schon gemacht, aber es ist einfach unangenehm meiner Meinung nach und man kann es echt nur tun wenn man wirklich dazu bereit ist. Lass ihr Zeit, sag ihr das du es gerne möchtest und dann warte ab was sie dazu sagt. Vielleicht sagt sie irgendwann von allein das sie es doch mal mit DIR probieren möchte. Aber bitte zwinge sie zu nichts, denn das wäre unfair ihr gegenüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 23:09
In Antwort auf imani_12380859

Du bist ein Kotzbrocken!
Wenn sie es nicht mag, dann ist es einfach widerlich und gemein von Dir, sie dazu bringen zu wollen. Hoffentlich sucht sie sich bald einen richtigen Mann und verlässt Dich unreifen kindischen Stümper, der keine Ahnung von Frauen hat!

Sonnenmaedel

............
da hast du was falsch verstanden... ich will sie nicht dazu zwingen, ich will einfach nur mit ihr darüber reden und genau weil ich sie liebe, werde ich ihre entscheidung akzeptieren und ich will sie nicht verletzen. ich glaub, du hast du nur arschlöcher als freunde gehabt nicht wahr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 23:13
In Antwort auf nusha_12311962

"Weil du Sie liebst",
willst du sie dazu bringen etwas zu tun, was ihr total zu wider ist? Du scheinst da was falsch verstanden zu haben, jemanden zu lieben bedeutet, das man auf ihn eingeht, also auch seine Grenzen akzeptiert. Während du hier einen Weg suchst, wie du ohne schlechtes Gewissen die Grenzen die dir deine Freundin gesetzt hat, überschreiten kannst.
Wenn du sie nicht verletzen willst, dann verzichte auf Analsex, wenn du immer weiter daruf drängst, wird sie sich immer weiter zurück ziehen und das ganz sicher nicht nur auf körperlicher Basis.

So far

Joulissis

Hab mich falsch ausgedrückt.
genau weil ich sie liebe, will ich sie nicht verletzen. ich werde sie fragen und falls sie nein sagt, dann werde ich es lassen, wenn sie ja sagt, dann werde ich ganz langsam anfangen und sie nicht gleich in den popo vögeln. aber sie ist auch ein bisschen seltsam...sie mag es, wenn ich ihr ... mit dem finger berühre, aber sie ekelt sich vor bilder....das verstehe ich nicht so ganz.... danke trotzdem für die meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 23:16
In Antwort auf gaynor_11884333

Naja...
Ich teile die Meinung meiner Vorgänger, wenn sie es nicht möchte dann darfst du sie nicht dazu bringen es doch zutun.
Ich habe es auch schon gemacht, aber es ist einfach unangenehm meiner Meinung nach und man kann es echt nur tun wenn man wirklich dazu bereit ist. Lass ihr Zeit, sag ihr das du es gerne möchtest und dann warte ab was sie dazu sagt. Vielleicht sagt sie irgendwann von allein das sie es doch mal mit DIR probieren möchte. Aber bitte zwinge sie zu nichts, denn das wäre unfair ihr gegenüber!

Ok danke vielmals
danke mandarin und angolien... ich werde mit ihr darüber reden und wenn sie nein sagt, lass ich es einfach, wenn sie a sagt, dann folge ich mandarins rat. danke an alle.

MFG eurer one winged angel Zephiroth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 23:35

Voll geil
steck Ihn einfach rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2005 um 15:11

Ekelhaft
Ich bin weiblich und finde Analsex auch extremst ekelhaft. LASS ES DOCH EINFACH SEIN. Deine Freundin ist erst 17, noch nichtmals volljährig - und schon willst du sie mit Analsex bedrängen? Es gibt doch auch andere Stellungen, bei denen du ihren Arsch sehen kannst, z.B. von hinten, dafür musst du sie aber noch lange nicht in den Popo *******. Ich finde es einfach nur absolut ekelhaft und ich werde das nie in meinem Leben machen. FÜr diejenigen, die jetzt sagen, dass ich was verpasse: garantiert nicht. Mein Freund findet's zum Glück auch ekelhaft. Der After ist schließlich für was anderes da. Nicht überall wo ein Loch ist, muss ein Penis rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2005 um 16:47

Ich würde noch warten
ich bin der meinung ihr könntet noch abwarten.Ich will euch damit überhaupt nicht beleidigen das ihr beide noch dafur zu jung seit aber(ich kenne das von meine eigene erfahrung)mit 19-20 war ich noch nicht so weit.Ich fand das auch ekelig und hatte schreckliche angst.Jetzt auch vor kurzem(mit meinen neuen Freund)hatten wir analsex.Und es ist gut gelaufen.Schmerzhaft war es kaum.Das ist auch ein schöner sex.Ich glaube mit dem Zeit wird das auch schöner.Das war doch mein erste mall und so 100% konnte ich es auch nicht genießen.Deswegen vielleicht gib deine Freundin noch bißchen Zeit.Ich glaube erst wenn Sie sich bereit füllen wird.Sie mus selber darauf Lust haben.Und dann klapt auf jeden Fall.Falss ich irrgend welche Fehler gemacht habe.Dann sorry,ich bin in Deutschland erst seit 8 Monate und kann noch nicht perfekt Deutsch.Liebe Grüße und viel erfolg.

Edwina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2005 um 17:36
In Antwort auf basile_12968309

............
da hast du was falsch verstanden... ich will sie nicht dazu zwingen, ich will einfach nur mit ihr darüber reden und genau weil ich sie liebe, werde ich ihre entscheidung akzeptieren und ich will sie nicht verletzen. ich glaub, du hast du nur arschlöcher als freunde gehabt nicht wahr?

Du weißt
dass sie nicht will, wozu nochmal darüber reden, wenn du sie liebst, akzeptierst du ihre meinung ohne weitere überredungsversuche zu machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2005 um 18:16

Ihr habt noch so viel Zeit
warum willst du alles so überstürzen?
Deine Freundin ist noch sehr jung und ich denke, sie lernt ihre Sexualität gerade erst kennen. Wenn du sie darauf ansprichst und ihr vielleicht sogar sagst, daß du Analsex unbedingt einmal ausprobieren möchtest, kann sie leicht unter Druck geraten, weil sie dich liebt und für dich perfekt sein will.
Überlaß es ihr, die Schritte zu gehen, zu denen sie sich bereit fühlt und du wirst sie nicht verschrecken.
Du kannst sie am Anus streicheln oder mal spielerisch mit dem Finger vorfühlen, dann wirst du ja sehen, wie sie reagiert. Aber vor allem, setz dich selbst nicht unter Druck, jetzt so schnell wie möglich alles auszuprobieren, was du schon immer machen wolltest, sondern genieße das, was ihr jetzt im Augenblick miteinander habt. Das kommt so nie
wieder.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 12:30
In Antwort auf basile_12968309

Ok danke vielmals
danke mandarin und angolien... ich werde mit ihr darüber reden und wenn sie nein sagt, lass ich es einfach, wenn sie a sagt, dann folge ich mandarins rat. danke an alle.

MFG eurer one winged angel Zephiroth

Oooh meeein gott
also entschuldigt bitte ... aber einige kommentare dazu waren ja total fürn arsch oder?

also ich bin zwar auch erst 18 und bin bei meinem ex als er anal wollte auch nich drauf eingegangen weil ich halt von Freundinin und so von Gesprächen mitbekommen habe dass das durchaus sehr schmerzhaft sein kann.
Naja bei meinem jetzigen Freund (sind fast 2 jahre zusammen jetzt) hab ich es einfach mal ausprobieren wollen...und es ist geil. Man(n) muss nur wissen wie ER ran gehen soll.
Am besten ist es langsam und gemächlich, spielerisch anzufangen...am besten gleitgel einsetzen oder massage öl ist auch gut...du kannst deine Freundin massieren und so spielerisch ihren PO erforschen(natürlich nur wenn sie es möchte und nicht sagt du sollst es lassen)...und wenn du schon sagst das mit dem fingern gefällt ihr...dann hat sie einfach nur noch etwas angst davor, die du so spielerisch ihr nehmen könntest.

Probiers mal aus...falls ihr nicht schon darüber geredet habt und sie ganz und gar dicht gemacht hat für dieses Thema

LG vio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 9:30

Ab ins Puff
Dort gibt so ziemlich alles was du willst
Und Du gehörst dort hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 9:40
In Antwort auf juha_12062037

Ab ins Puff
Dort gibt so ziemlich alles was du willst
Und Du gehörst dort hin

Sach ma, chris,
wozu holst du einen über 6 Jahre alten Fred aus der Kiste? Deinen sog. "Ratschlag" lass ich mal besser unkommentiert.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 9:54

Oh man
warum kommen solch Fragen hier so oft?? Mit 17 willst du schon Anal? Wenn ihr jetzt schon alles ausprobiert, wirds denn später nicht langweilig?
Ich sag mal, werde erstmal gut in dem, was ihr jetzt praktiziert. Und erzahl nicht nicht, du wärst schon jetzt gut ein Sexexperte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen