Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex mit Freundin

Analsex mit Freundin

13. November 2014 um 0:22

Hallo Ihr Lieben,
ich bin mit meiner Freundin bald 3 Jahre zusammen und bei uns im Bett läuft alles super, nur möchte ich mal was ganz neues ausprobieren.

Ich würde gerne mal mit ihr Analsex versuchen..., nur weiß ich
das sie mal meinte "mein Po bleibt Jungfrau" und wenn ich sie wieder drauf anspreche würde sie da trotzdem nicht zustimmen.
Ich habe auch schon versucht meine Hand in der region langsam aktiv werden zu lassen nur nimmt sie dort immer meine Hand weg.

Meine Frage an euch bzw den Mädels hattet ihr ähnliche Hemmungen? Was könnte man noch tun um ihr evtl die lust dadrauf zu machen?

Ich war auch schon am überlegen sie nach einer gemeinsamen Dusche/Bad zu verführen und mich beim lecken ein bisschen ihren Po zu nähren.

16. Dezember 2014 um 0:04

Hmm
hmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 0:08

Wenn
sie es nicht möchte, möchte sie es nicht.
Ich möchte das ebenfalls niemals machen und wenn mein Freund dann ständig drauf beharren wuerde, wär ich einfach nur genervt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 0:37

Hmm
Hallo
Eines sollte ganz klar sein ,wenn Sie es nicht will dann ist das Tabu !
Es gibt sehr viele Frauen die das nicht mögen und sich dagegen sperren .
Beim Sex ist definitiv nur das erlaubt was beiden Spaß macht und ich würde mal sagen Sie hat Dir von vorn herein gesagt was Sie nicht will und es Dir auch schon gezeigt wenn Sie die Hand da wegschiebt !
Willst Du wegen soetwas eure Beziehung die ja wohl sonst ganz okay ist gefährden ?
Wenn du das weiter hinterfragst wird Sie irgendwann nicht nur genervt von Dir sein ,und sei versichert ,versuchst Du das je zu erzwingen dann wirst Du Sie verlieren was Dir recht geschehen würde und ich will jetzt lieber noch nicht aussprechen was Sie dann von Dir hält und denkt !!!!!
Es gibt derart viele schöne Spiele in der Liebe da kommt es auf dieses nicht an !
Ich hoffe in eurem Interesse das Du da ernsthaft nochmal drüber nachdenkst und davon abstand nimmst
Mfg Tungdil2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 6:02

Frag sie einfach !
Morgen zusammen.

Entweder sie sagt ja oder nein , sowas sollte eigentlich nach 3 Jahren Beziehung geklärt sein. Nach dem ihr noch keinen hattet vermute ich mal sie steht nicht drauf.

Ende der Geschichte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 16:14

Sie hat dir klar zu verstehen gegeben, dass sie es nicht möchte
warum willst du es trotzdem unbedingt erzwingen?

Freu dich, dass euer Sex nach drei Jahren immer noch super ist. Mit deinem zwanghaften Wunsch erreichst du höchstens, dass deine Freundin künftig den Sex verweigert bzw. sich trennt.

Sicherlich sollte man hin und wieder etwas Neues ausprobieren, darüber sollte man jedoch mit dem Partner reden (ist übrigens sehr anregend) und dann, wenn Beide es wollen, dieses Neue umsetzen.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 17:12

Vertrauen
Ich finde das hat sehr viel mit Vetrrauen zu tun und damit es langsam anzugehen. Viele Männer wollen es unbedingt, viele Frauen haben Angst davor, es ist ihnen unangenehm oder es tut weh. Manchmal braucht es einfach ein bisschen Zeit und natürlich sollte man es nicht erzwingen. Aber ich finde auch dass man für seinen Partner neue Sachen ausprobieren sollte, wenn es diesem wichtig ist. Denn generell ist diese Praxis ja möglich und ich finde es dann auch irgendwie doof wenn die Frau sagt "nie und nimmer, basta". Über sowas muss man einfach reden, gemeinsam

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen