Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex

Analsex

19. Juli um 19:46

Hallo,
Ich brauche dringend Hilfe.
Bei dem Thema bitte ernst bleiben und mich nicht fertig machen. 

Am Sonntag vor fast 2 Wochen war der 7. Tag meiner Periode also an dem Tag war es zu ende es kamen keine Blutungen, nichts. An dem Tag hatte ich mit meinem Freund Sex von hinten. Wir haben nicht verhütet. Klar ist die Gebärmutter nicht hinten und alle werden sagen eine Schwangerschaft kommt deswegen nicht in Frage. Ich habe aber gelesen es können außnahmefälle geben..Wir sind beide sehr unerfahren und hatten Angst ob Sperma irgendwie nach vorne geflossen ist.. daher habe ich 4 Tage später die Pille danach genommen. Heute also eine Woche nach Einnahme der Pille hab ich ab und zu unterleibschmerzen also ein ziehen was aber wieder verschwindet und mein Unterbauch knurrt unnormal was noch nie der Fall war. Ich habe Angst das ich doch schwanger sein könnte, da ich mit so einer Situation nicht leben kann. Habe in 5 tagen erst ein Termin beim Frauenarzt und habe enorme Angst. Ich hoffe der eine oder Andere kennt sich mit so etwas mehr aus und kann mir weiterhelfen und mich aufklären.

19. Juli um 20:10
In Antwort auf lalagirl.1

Hallo,
Ich brauche dringend Hilfe.
Bei dem Thema bitte ernst bleiben und mich nicht fertig machen. 

Am Sonntag vor fast 2 Wochen war der 7. Tag meiner Periode also an dem Tag war es zu ende es kamen keine Blutungen, nichts. An dem Tag hatte ich mit meinem Freund Sex von hinten. Wir haben nicht verhütet. Klar ist die Gebärmutter nicht hinten und alle werden sagen eine Schwangerschaft kommt deswegen nicht in Frage. Ich habe aber gelesen es können außnahmefälle geben..Wir sind beide sehr unerfahren und hatten Angst ob Sperma irgendwie nach vorne geflossen ist.. daher habe ich 4 Tage später die Pille danach genommen. Heute also eine Woche nach Einnahme der Pille hab ich ab und zu unterleibschmerzen also ein ziehen was aber wieder verschwindet und mein Unterbauch knurrt unnormal was noch nie der Fall war. Ich habe Angst das ich doch schwanger sein könnte, da ich mit so einer Situation nicht leben kann. Habe in 5 tagen erst ein Termin beim Frauenarzt und habe enorme Angst. Ich hoffe der eine oder Andere kennt sich mit so etwas mehr aus und kann mir weiterhelfen und mich aufklären.

Wieso hat man so unerfahren Analsex ohne zusätzliche Verhütung? Reizt euch diese Gefahr?!

Der Frauenarzt kann da nichts machen. Den Termin kannst du dir direkt sparen.

Gefällt mir

19. Juli um 21:17

Wieso soll der Frauenarzt da nicht helfen können 

Gefällt mir

19. Juli um 22:12

Natürlich kann der Frauenarzt helfen!

Nur der Frauenarzt kann erkennen was los ist und die dann bestehenden Möglichkeiten mit Dir besprechen. Dafür ist der Frauenarzt da!  In der Besprechung kann der Frauenarzt mit Dir auch über bestimmte Dinge sprechen, die Du leider nicht ausreichend erklärt im Internet finden kannst, wie z.B. Schwangerschaftsabbrüche. (Für die ich hier selbstverständlich keinesfalls Werbung machen möchte.)

Wir können hier nicht erkennen was los ist und deshalb auch nur Wahrscheinlichkeiten diskutieren.

Wenn du unwahrscheinlicherweise wirklich durch nach vorne geflossenes, in die Vagina gelangtes und bis zum Ei vorgedrungenes Sperma Schwanger geworden sein solltest, hilft die Pille übrigens nur, wenn der Eisprung zum Sex-Zeitpunkt noch nicht stattgefunden hatte. Die Pille danach verschiebt nur den Eisprung. Wenn der Eisprung bereits stattgefunden hat, kann die Pille danach nicht mehr helfen.

Sehr wahrscheinlich ist es einfach eine der zahlreichen Nebenwirkungen der Pille danach.

In jedem Fall hilft der Frauenarzt!


 

1 LikesGefällt mir

20. Juli um 17:21
In Antwort auf lalagirl.1

Wieso soll der Frauenarzt da nicht helfen können 

Was soll er denn machen? Sie unschwanger?

Gefällt mir

21. Juli um 20:11

also theoretisch kann man natürlich schwanger werden, wenn man analsex hat.
aber praktisch glaube ich nicht, dass das bei dir der fall ist.

deinen zyklus kenne ich natürlich nicht. der bilderbuch-zklus ist 28 tage lang und der eisprugn findet an zt 15 statt.
spermien überleben in extremfällen bis zu 7 tage. und dann sind da ein paar einzelne, die es schaffen.
bei unter 20mio spermien im ejakuklat gilt ein mann shcon als eingeschränkt zeugungsfähig. du kansnt dir also die wahrscheinlichkeit ausrechnen, mit der du durch die aktion schwanger geworden sein kannst. die geht so etwa gegen null. auch wenn es kleine wunder immer wieder gibt.

durch die pd hat sich dein eisprung vermutlich einfach ein paar tage nach hinten verschoben, wie es auch sein soll. und weil du jetzt besonders darauf achtest, merkst du jetzt einfach deinen eisprung, im gegensatz zu sonst immer. da zwickt es und zwackt es.
mal pikst der eierstock an dem das ei springt, mal zwackt es am muttermund, der sich öffnet und schließt.

der frauenarzt wird zu einer schwangerschaft nichts feststellen können. dafür wird es zu früh sein. ein ei müsste sich erst einnisten, hcg produziert werden.
das nächste mal einfach auch beim analsex verhüten, dass du nicht nochmal in so eine panik-situation kommst.

LG

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
wo ist mein Beitrag ?
Von: ichbins1509
neu
20. Juli um 22:04

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen