Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex

Analsex

25. Mai 2009 um 13:23

Habe da mal eine Frage, ich interessiere mich dafür habe es aber noch nicht ausprobiert. Nun hab ich soviel darüber gelesen und hab da einiges gelesen was mir Kopfzerbrechen bereitet

1. wenn man von anal auf vaginal umstelt soll man jedes Mal ein anderes Kondom benutzen wegen der Keime die für Frau zu heftigsten Entzündungen führen können....macht das wirklich jemand??

2. Die Darmwand kann eingerissen werden also immer mit Gelitgel und so einem Toy vorarbeiten das alles lockert.

3. man soll immer vor anal eine Darmentleerung machen also sowas aus der Apotheke

ist das wirklich alles so richtig? Muß man darauf wirklich achten?


weil ich meine Sex ist spontan, also erstens benützen wir keinerlei Kondome, also kaufen, Gleitmittel oder analtoy ist nicht vorhanden, und das Apothekenmittel auch nicht. Braucht man den Aufwand wirklich oder macht ihr das alles nicht.

lg

20. Juli 2009 um 0:57

Ein bischen aufpassen bringts schon
zu1 wie schon vorher erwähnt....wenn ihr als pärchen fest zusammen seit und keine kondome nutzt ist das okay.....aber wie die anderen gesagt haben...hygiene muss sein... deswegen solltet ihr nach dem analverkehr keinen vaginalverkehr ungewaschen haben......waschen kann aber auch teil von sex sein

zu2 stimmt ... die darmwand kann einreissen..... gleitgel hilft und toys lockern... aber es kommt natürlich auf euch an, wie ihr euch entspannt und klarkommt, dann brauch man vielleicht gar nix....

zu3. da bin ich anderer meinung als die anderen....man brauch zwar keine darmentleerung, sieh kann aber durchaus das ganze bereichern.... es soll ja vorkommen, dass du vor einem tollen abend noch irgendetwas im darm hast..... dann hilft die darmentleerung für eine lange nacht vorzusorgen..... ist zwar unspontan, und für dich deswegen umständlich... aber ich fand es besser ein bischen vorzuplanen, und dann über stunden übereinanderherzufallen..... auch kommt es dann nicht zu einem komischen abtörn durch etwaige reste im darm oder den geruch...das fand ich schonmal ziemlich blöde..... du weisst ja frauen riechen gut

Gefällt mir

16. März 2010 um 15:32

Hallo
1.Von Anal auf vaginal ist kein Problem bei fester Partnerschaft,könnt aber ein Feuchttuch zum abwischen verwenden.2.Gleitgel könnt Ihr verwenden,es genügt wenn er Dich vor dem eindringen mit der Zunge oder Finger stimmuliert.3,Das mit der Darmentleerung von der Apotheke weiss ich nicht..Es genügt,wenn Du vorher aufs WC gehts,spürst ja,obs sein muss oder nicht..

Gefällt mir

15. August 2010 um 16:25


Hejj ..

1. wir wechseln auch immer zwischn vaginal u anal hin- u her. weil wenn wir grad mitten drin sind im vaginal sex u ich gerade meinen orgasmus hatte, dann fragt er mich ob er von hinten darf damit er auch zu seinem Höhepunkt kommt.u wir wechseln eigentlich nie das Kondom. machn das jetzt schon zum -zigsten mal u hatte trotzdem nie etwaige Entzündungen.

2.wir benutzen auch kein gleitgel mit etwas spucke u kein eckelgefühl geht das schon wir haben zwar eines im nachkästchen sind dann immer so in fahrt das wir gar ned dran denkn !! probier es awa jetzt mal aus mit gleitgel

3.auch von der stuhlentleerung hab ich nie etw. gehört. wenn du musst dann musst du !!! wenn er in mich eindringt denk i ma schon öfters "ohoo .. ich muss aufs klo" doch das is dann nur das gefühl das entsteht.

probiers aus es lohnt sich

mlg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Anwendung von Bella Hexal 35? Bitte um Hilfe!
Von: diekleene32
neu
15. August 2010 um 15:21

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen