Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex

Analsex

23. Juli 2011 um 3:48

Hallo zusammen..

Mein name ist Patrick und ich bin 17 Jahre alt.

Ich bin seit bald 5 Monaten mit meiner Freundin zusammen und da unsere Beziehung sich auf der Emotionalen Ebene sehr gut entwickelt hat, wollten wir langsam auch sexuell mal was ausprobieren..

Wir sind beide noch nicht 18 deswegen wollten wir auf den Vaginalverkehr vorerst verzichten allerdings nicht komplett ohne Sex leben bis dahin. Ein bisschen rumprobieren kann man ja ganz einfach nur Oralsex und sowas nun wollten wir demnächst auch mal Analsex haben, in der Hoffnung, dass es sich nun halt gut anfühlt.

Mit diesem Gedanken kommen viele Sorgen auf, wir wollen ja alles richtig machen...

1. Vor- und Nachteile eines Kondoms
2. Gleitcreme, MUSS das sein? Wenn ja, was für eine?
3. Sperma im Darm, Gesundheitsgefährdend?
4. Wie fängt man da am besten an?
5. Ich hab mal was von "Intimdusche" gehört, was ist das und muss das sein vor'm Analsex, oder reicht normaler Stuhlgang und Duschen?
6. Spontaner Analsex ohne Vorspiel UND ohne Gleitcreme, geht das?
7. Analsex beim Duschen.. Gleitcreme-Ersatz?
8. Welche Position ist beim 1. Mal empfehlenswert?
9. Welche Positionen eigenen sich allgemein?
10. Noch etwas anderes zu beachten?

Gruß, Patrick

23. Juli 2011 um 17:16

.
Gleitcreme ist ein Muss bei Analsex, egal ob unter der Dusche oder nicht. Welche, ist glaube ich egal.. Sperma im Darm hat meines Wissens nach keine Auswirkungen auf die Gesundheit. So eine Intimspülung/dusche ist vorteilhaft, weil der Darm gereinigt wird. Die reinigen aber auch nicht 100% - das heißt, ihr müsst damit rechnen in irgendeiner Art und Weise mit Stuhl in Verbindung zu kommen. Vor allem, wenn du in ihr kommen wirst ist es sehr wahrscheinlich, dass das Sperma, welches dann wieder herausrinnt, zumindest bräunlich gefärbt ist.
Spontaner Analverkehr ohne Vorspiel und Gleitcreme? Niemals, außer du willst deine Freundin wehtun.. Beim Analsex ist es das ALLERWICHTIGSTE das Vorspiel und dass du deine Freundin vorher lange am Po stimulierst (mit deinen Fingern, Zunge), damit ihr euch Zeit lässt und nur Analsex habt, wenn sie vollkommen entspannt ist und SIE es "erlaubt" bzw soweit ist. Sonst wird es ihr sehr wehtun, sie kann verletzt werden (durch Risse am After z.B.) oder sie wird danach tagelang Schmerzen beim Stuhlgang haben. Das heißt, sie wird das nie mehr machen wollen bzw. sogar Angst vor Schmerzen beim normalen Sex haben. Und wenn sie Angst hat, verspannt sie sich bewusst oder unbewusst und daraus resultieren wiederum Schmerzen.
Ich würd sagen als Position solltet ihr die klassische Doggy-Stellung versuchen. Oder ihr legt euch beide auf die Seite, du hinter ihr. Wobei ich find, dass es ganz wichtig ist, dass ihr selbst rausfindet was für euch angenehm ist und vor allem, bei welcher Stellung sie sich am meisten entspannen kann.
Noch etwas anderes zu beachten? -> Ja, sei extrem vorsichtig! Nicht zu schnell eindringen, nicht zu weit und nicht zu fest. Und vor allem musst du auf ihre Reaktionen achten..

Darf ich fragen weshalb ihr auf Vaginalverkehr noch verzichten wollt, auf Analsex aber nicht? nur Interessehalber..^^

Gefällt mir

23. Juli 2011 um 17:30

.
Danke für die Antwort specialxlady! Das meiste was du erwähnt hast hatte ich mir selbst schon gedacht und geplant, ist aber immer gut die Bestätigung zu bekommen, dass es richtig ist. Um Himmels Willen, ich möchte ihr doch nicht wehtun...

Warum wir auf Vaginalverkehr verzichten wollen ist schlicht und ergreifend, dass sie ihre Jungfreudigkeit vor ihrem 18. Lebensjahr nicht verlieren möchte. Ich möchte sie auch zu nichts drängen und bin sowieso mehr der "zärtliche" Typ der alles lieber langsamer angehen lässt, als es zu überstürzen. Daher respektiere ich ihren Wunsch und das mit dem Anal-sex war quasi ihre Idee, nicht nur um mich zu befriedigen (weil sie sich gerne um meine "Bedürfnisse" kümmern möchte) sondern auch weil sie erfahren möchte, wie es sich anfühlt.

Gefällt mir

25. Juli 2011 um 13:21

Also..
1. Vor- und Nachteile eines Kondoms

- Vorteil = Schützt vor krankheiten ect
- Nachteil = Nicht gefühlsecht kann zu Errektionsproblemen führen ect.

2. Gleitcreme, MUSS das sein? Wenn ja, was für eine?

- Muss nicht sein nein. "Allerdings" kann es ab ner gewissen Größe, bei mir beispielsweise 22x5,5 kommt es ohne zu Problemen. Oftmals schmerzen beim eindringen bei Mann & Frau, was natürlich mit gleitcreme leichter ist. Durex hat auch ne Gleitcreme Collection die is ganz nett. klebt nicht ect.

3. Sperma im Darm, Gesundheitsgefährdend?

- Nein

4. Wie fängt man da am besten an?

- Gleitcreme gut verteilen und langsam vorran.. Auf keinen fall stoßartig oder mit einem Ruck versuchen einzudringen sonst wird deine Freundinn mehr als nur schmerzen haben.. Gedult ist wohl mit am wichtigsten beim Analverkehr!

5. Ich hab mal was von "Intimdusche" gehört, was ist das und muss das sein vor'm Analsex, oder reicht normaler Stuhlgang und Duschen?

- Bedeutet so viel wie gründlich waschen. Ihr solltet euch beide waschen/duschen/stuhlgang ect. Möglichst kein Essen mehr im Darm selbst wenn ihr davor nen Stuhlgang hattet kann es passieren dass es trotzdem unschön wird, wirckt oftmals ähnlich wie ein Zäpfchen auch wenns sich dumm anhört.


6. Spontaner Analsex ohne Vorspiel UND ohne Gleitcreme, geht das?

- Nein, vergisses vorallem nicht beim ersten mal!

7. Analsex beim Duschen.. Gleitcreme-Ersatz?

- Nein, nässe ist nicht das selbe wie Gleitcreme!

8. Welche Position ist beim 1. Mal empfehlenswert?

- Seitenlage ist am einfachsten und entspannendsten zu Anfang.

9. Welche Positionen eigenen sich allgemein?

- Es eigenen sich nahezu alle stellungen die auch vaginal funktionnieren, reiter, umgekehrte missi, doggy, seitenlage ect. Eine außnahmen gibt es natürlich.

10. Noch etwas anderes zu beachten?

- Deine freundinn muss sich entspannen wenn sie verklemmt ist wird das nichts, außerdem passt beide auf es kann für beide vorallem für deine Freundinn schmerzhaft sein wenn ihr nicht vorsichtig seid. Ihr müsst euch im klaren sein das Anal vorallem beim ersten mal wesendlich schwerer ist als vaginal, und ihr müsst vollstes Vertrauen zum anderen haben.

Und wie schon gesagt Anal oder Vaginal beides ist SEX.

1 LikesGefällt mir

25. Juli 2011 um 20:45

Nach allem was ich gehört habe..
Bin ich mir sicher, dass alles gut gehen wird. Das meiste was erwähnt worden ist hab ich mir so auch schon gedacht und ich werde eure Tipps beherzigen!
Ich glaube allein sicherheitshalber fangen wir am besten MIT Gleitcreme an, wenn wir uns daran gewöhnt haben klappt es vielleicht auch irgendwann ohne.. Soll uns ja beiden Spaß machen!

Danke für eure Antworten!

LG
Patrick

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen