Home / Forum / Sex & Verhütung / Analsex - das erste Mal- eure Erfahrungsberichte

Analsex - das erste Mal- eure Erfahrungsberichte

27. Dezember 2004 um 11:42

Hallo zusammen,

mein Freund und ich wollen irgendwann mal Analsex ausprobieren. *iiiiiih wer macht bloß sowas* *hihi*

Worauf sollte/muss man das erste Mal achten? Hygiene? Ejakulation des Mannes? Okay im Darm oder nicht gut?
Worauf sollte Frau als Frau und Mann als Mann das erste Mal achten?
Wie funktioniert es richtig auf deutsch gesagt?

LG
Stern

27. Dezember 2004 um 11:56

---
Also ich hatte auch vor kurzem mein "1.mal"
Wichtig ist das ihr viel gleitgel benutzt.
Am besten fängt er langsam an dir erst seinen finger einzuführen, du schaust dann wie sich das anfühlt..
Lasst euch viel zeit!
Man liest immer das es wichtig ist den anus zu dehnen, also das er dann 2 finger nimmt und so..
Das musste mein freund bei mir nicht machen, es ist auch so gegangen und hat sich echt gut angefühlt.
Ich habe aber auch bei mir selber öfter mal beim duschen den finger eingeführt, um mich vorzubereiten...
Ich würde euch empfehlen Kondome zu nehmen, da im Darm nunmal viele Bakterien sind und Sperma im Darm so gut ist weiss ich nicht!
Sei ganz entspannt und geniesse es.
Es hilft auch wenn du etwas nach aussen drückst als wärst du auf der toilette..
Viel spass

3 LikesGefällt mir

27. Dezember 2004 um 12:14
In Antwort auf cocoangel

---
Also ich hatte auch vor kurzem mein "1.mal"
Wichtig ist das ihr viel gleitgel benutzt.
Am besten fängt er langsam an dir erst seinen finger einzuführen, du schaust dann wie sich das anfühlt..
Lasst euch viel zeit!
Man liest immer das es wichtig ist den anus zu dehnen, also das er dann 2 finger nimmt und so..
Das musste mein freund bei mir nicht machen, es ist auch so gegangen und hat sich echt gut angefühlt.
Ich habe aber auch bei mir selber öfter mal beim duschen den finger eingeführt, um mich vorzubereiten...
Ich würde euch empfehlen Kondome zu nehmen, da im Darm nunmal viele Bakterien sind und Sperma im Darm so gut ist weiss ich nicht!
Sei ganz entspannt und geniesse es.
Es hilft auch wenn du etwas nach aussen drückst als wärst du auf der toilette..
Viel spass

---
Also ich bin eine Frau, die schon sehr feucht wird. Brauchen wir da immernoch Gleitmittel dazu?
Wir können einfach so drauf los machen? Auf nichts sonst noch achten?
Sollte der Darm nicht leer sein?

Das mit dem Kondom ist vielleicht auch besser, da man dann auch vaginal ohne weitermachen kann Obwohl wir beide echt überhaupt nicht auf Kondome stehen.

Kann man es auch ohne paktizieren? Hat jemand Erfahrung?

1 LikesGefällt mir

27. Dezember 2004 um 13:19
In Antwort auf stern4303

---
Also ich bin eine Frau, die schon sehr feucht wird. Brauchen wir da immernoch Gleitmittel dazu?
Wir können einfach so drauf los machen? Auf nichts sonst noch achten?
Sollte der Darm nicht leer sein?

Das mit dem Kondom ist vielleicht auch besser, da man dann auch vaginal ohne weitermachen kann Obwohl wir beide echt überhaupt nicht auf Kondome stehen.

Kann man es auch ohne paktizieren? Hat jemand Erfahrung?

Hallo
Sicher kannst du es auch ohne Kondom machen ,der Darm sollte schon leer sein ,und wenn du dir unsicher bist gibts in der Apotheke hilfsmittel (einlauf) .. Äh aber etwas creme oder Öl ist Hilfreich ..

Gruß M K

Gefällt mir

27. Dezember 2004 um 14:02
In Antwort auf mistkerl

Hallo
Sicher kannst du es auch ohne Kondom machen ,der Darm sollte schon leer sein ,und wenn du dir unsicher bist gibts in der Apotheke hilfsmittel (einlauf) .. Äh aber etwas creme oder Öl ist Hilfreich ..

Gruß M K

Was heißt leer?
Reicht es, wenn ich z. B. Mittags auf Toilette war und wir Abends Sex haben? Weil der Darm ist ja nie komplett leer. Oder muss er wie bei einer Darmspiegelung komplett entleert werden? Darauf hätte ich ja keine Lust, glaube ich.

Also ist es so, dass Analsex nie so spontan stattfinden kann wie Vaginalsex?! Weil es eben einer bestimmten Vorbereitung bedarf.

1 LikesGefällt mir

27. Dezember 2004 um 14:42
In Antwort auf stern4303

Was heißt leer?
Reicht es, wenn ich z. B. Mittags auf Toilette war und wir Abends Sex haben? Weil der Darm ist ja nie komplett leer. Oder muss er wie bei einer Darmspiegelung komplett entleert werden? Darauf hätte ich ja keine Lust, glaube ich.

Also ist es so, dass Analsex nie so spontan stattfinden kann wie Vaginalsex?! Weil es eben einer bestimmten Vorbereitung bedarf.

Jain
nicht so nein ..aber manchmal hat man halt das gefühl da ist noch was .. das meinte ich damit..
du kannst auch analsex spontan haben.. wenn du es öfters hattest gewöhnt frau sich daran grins und möchte es nicht mehr vermissen

gruß M K

4 LikesGefällt mir

27. Dezember 2004 um 15:17

Was ist mit dem Sperma?
Ist das bei jemandem bekannt, ob das schlecht für den Darm ist?

Und worauf sollte vielleicht auch der Mann achten beim ersten Mal?

Gibt es vielleicht eine Stellung, die für das erste Mal am Besten ist?

LG
Stern

3 LikesGefällt mir

27. Dezember 2004 um 15:22
In Antwort auf stern4303

Was ist mit dem Sperma?
Ist das bei jemandem bekannt, ob das schlecht für den Darm ist?

Und worauf sollte vielleicht auch der Mann achten beim ersten Mal?

Gibt es vielleicht eine Stellung, die für das erste Mal am Besten ist?

LG
Stern

Nein
ist nicht schlecht .. das sperma läuft wieder raus wie bei der vagina .. beim mann nun er soll schön hart sein kein schlaffi...
von hinten schön locker bleiben und die beine nicht spreitzen...

viel spass dabei grins gruß M K

Gefällt mir

27. Dezember 2004 um 17:29
In Antwort auf stern4303

---
Also ich bin eine Frau, die schon sehr feucht wird. Brauchen wir da immernoch Gleitmittel dazu?
Wir können einfach so drauf los machen? Auf nichts sonst noch achten?
Sollte der Darm nicht leer sein?

Das mit dem Kondom ist vielleicht auch besser, da man dann auch vaginal ohne weitermachen kann Obwohl wir beide echt überhaupt nicht auf Kondome stehen.

Kann man es auch ohne paktizieren? Hat jemand Erfahrung?

Nicht ohne Kondom!
Bei jedem AV entstehen in der Darmschleimhaut, der sehr dünn und empfindlich ist, feinste Verletzungen. Das ist nicht weiter schlimm, die heilen schnell wieder. Gar nicht gut sind sie in Verbindung mit Sperma. Dieses wird vom Körper als "fremdes" Eiweiß erkannt, welches sofort vernichtet werden muß. Ergo: das Immunsystem wird belastet, und die Anfälligkeit für Krankheiten steigt.

Gefällt mir

28. Dezember 2004 um 7:21

Analsex - unverzichtbar geworden!
Hallo!

Ich bereite mich stets darauf vor.Das heißt Gang zur Toilette, duschen und einölen(Penaten-Babyöl)dabei langsam selbst vorfühlen oder der Partner ölt mich ein und knete einen Po,streichelt und küsst mich dort.Auf jeden Fall viel Gleitgel benutzen und sehr behutsam beginnen, bei Widerstand nicht mit Gewalt versuchen, sondern wieder etwas zurückziehen.Wir praktizieren stets ohne Kondom und das er in mir zum Höhepunkt kommt, ist ein wunderbares Gefühl.Ich kanns nur empfehlen! LG liebe74

3 LikesGefällt mir

28. Dezember 2004 um 11:02
In Antwort auf liebe74

Analsex - unverzichtbar geworden!
Hallo!

Ich bereite mich stets darauf vor.Das heißt Gang zur Toilette, duschen und einölen(Penaten-Babyöl)dabei langsam selbst vorfühlen oder der Partner ölt mich ein und knete einen Po,streichelt und küsst mich dort.Auf jeden Fall viel Gleitgel benutzen und sehr behutsam beginnen, bei Widerstand nicht mit Gewalt versuchen, sondern wieder etwas zurückziehen.Wir praktizieren stets ohne Kondom und das er in mir zum Höhepunkt kommt, ist ein wunderbares Gefühl.Ich kanns nur empfehlen! LG liebe74

Ja, wasn nu?
Der eine sagt ohne, der andere mit Kondom?
Ihr macht es mir ja nicht gerade einfach. Werde mich wohl mal bei meiner Ärztin informieren Aber die Beschreibung war ganz plausibel finde ich. Aber ich mag keine Kondome, deswegen verliere ich dann jetzt schon irgendwie die Lust daran es auszuprobieren!

Was heißt genau Gang zur Toilette? Wie entleert ihr den Darm?

Ich bin ja eher die Sorte von Mensch, die es schon unkompliziert mag beim Sex. Und das hört sich echt fast nach mehr Arbeit als nach Vergnügen an

LG
Stern

2 LikesGefällt mir

28. Dezember 2004 um 13:13
In Antwort auf stern4303

Ja, wasn nu?
Der eine sagt ohne, der andere mit Kondom?
Ihr macht es mir ja nicht gerade einfach. Werde mich wohl mal bei meiner Ärztin informieren Aber die Beschreibung war ganz plausibel finde ich. Aber ich mag keine Kondome, deswegen verliere ich dann jetzt schon irgendwie die Lust daran es auszuprobieren!

Was heißt genau Gang zur Toilette? Wie entleert ihr den Darm?

Ich bin ja eher die Sorte von Mensch, die es schon unkompliziert mag beim Sex. Und das hört sich echt fast nach mehr Arbeit als nach Vergnügen an

LG
Stern

Toiletten-Gang

Ich meinte mit "Toiletten-Gang" eigentlich ganz normal den Darm entleeren. Natürlich sollte man dann nicht grad 5 min nach der Toilette mit dem AV beginnen. Wenn ich Lust darauf verspüre (meistens denke ich dann den ganzen Tag schon daran), dann geh ich auf Toilette und ein-zwei Stunden später ist der Darm immer noch "leer", also gar kein Problem. Unkompliziert bzw. gewohnter wird es erst bei häufigem AV, ich brauch manchmal sogar kein Gleitgel mehr. Aber das sollte man nur machen wenn man keine Schmerzen hat und routiniert ist.

3 LikesGefällt mir

28. Dezember 2004 um 13:45
In Antwort auf liebe74

Toiletten-Gang

Ich meinte mit "Toiletten-Gang" eigentlich ganz normal den Darm entleeren. Natürlich sollte man dann nicht grad 5 min nach der Toilette mit dem AV beginnen. Wenn ich Lust darauf verspüre (meistens denke ich dann den ganzen Tag schon daran), dann geh ich auf Toilette und ein-zwei Stunden später ist der Darm immer noch "leer", also gar kein Problem. Unkompliziert bzw. gewohnter wird es erst bei häufigem AV, ich brauch manchmal sogar kein Gleitgel mehr. Aber das sollte man nur machen wenn man keine Schmerzen hat und routiniert ist.

Naja
weil eben viele von Darm entleeren sprechen und nicht dazu sagen, dass sie eben den ganz normalen Toilettengang meinen....Man kann sich ja nicht jedesmal einen Einlauf setzen *bäh* Würde ich auch nicht machen und dann eher verzichten.

Also das meinte ich ja, wenn ich Mittags normal auf der Toilette war, dann kann ich Abends AV machen ohne das ich kurz vorher irgendwie künstlich meinen Darm entleeren muss oder?

Und macht ihr es mit Kondom oder ohne? Weil wie gesagt, ich habe mal gehört, dass man nicht bis zum Schluss im Darm kommen soll, weil das nicht gut sei? Medizinisch gesehen natürlich.

LG
Stern

Gefällt mir

28. Dezember 2004 um 14:01
In Antwort auf stern4303

Naja
weil eben viele von Darm entleeren sprechen und nicht dazu sagen, dass sie eben den ganz normalen Toilettengang meinen....Man kann sich ja nicht jedesmal einen Einlauf setzen *bäh* Würde ich auch nicht machen und dann eher verzichten.

Also das meinte ich ja, wenn ich Mittags normal auf der Toilette war, dann kann ich Abends AV machen ohne das ich kurz vorher irgendwie künstlich meinen Darm entleeren muss oder?

Und macht ihr es mit Kondom oder ohne? Weil wie gesagt, ich habe mal gehört, dass man nicht bis zum Schluss im Darm kommen soll, weil das nicht gut sei? Medizinisch gesehen natürlich.

LG
Stern

Mit oder ohne Kondom!?

Also wir machen AV immer ohne Kondom. Mein Partner findet es nicht unangenehm in mir und beim Höhepunkt ist es ein viel zu schönes Gefühl, als das er dann kurz davor raus geht. Ich liebe es wenn er mir in den Po spritzt und ich hatte noch nie irgendein "Brennen" oder sonstige Schmerzen, was man ja manchmal hört. Es dauert dann allerdings ein paar Stunden bis alles vollständig "rausgelaufen" ist, aber vom Prinzip her ist es danach wie bei "normalem" Sex.

1 LikesGefällt mir

28. Dezember 2004 um 14:23
In Antwort auf liebe74

Mit oder ohne Kondom!?

Also wir machen AV immer ohne Kondom. Mein Partner findet es nicht unangenehm in mir und beim Höhepunkt ist es ein viel zu schönes Gefühl, als das er dann kurz davor raus geht. Ich liebe es wenn er mir in den Po spritzt und ich hatte noch nie irgendein "Brennen" oder sonstige Schmerzen, was man ja manchmal hört. Es dauert dann allerdings ein paar Stunden bis alles vollständig "rausgelaufen" ist, aber vom Prinzip her ist es danach wie bei "normalem" Sex.

Und
du ölst dein Popo dann schön ein und dann noch Gleitgel richtig?

Naja, möchte es halt schon richtig machen gerade auch medizinisch gesehen. Möchte da ja nichts "kaputt" machen oder so

Also bei meinem Freund habe ich da gar keine Bedenken. Er ist ein sehr zärtlicher und einfühlsamer Typ Mann.

Auf alle Fälle freue ich mich drauf, wenn wir es irgendwann mal ausprobieren.

LG
Stern

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2005 um 0:59

Also
ich hatte vor kurzem auch mein erstes mal von hinten und fand es total geil. wir hatten allerdings vorher auch schon mind. ne stunde sex und ich war so entspannt, dass ich kein gleitgel gebraucht habe.
auf einen leeren darm habe ich schon noch geachtet, aber das war auch das einzige, was mir noch kurz in den sinn gekommen war.
mein tipp:
das erste mal langsam und entspannt angehen.
4

2 LikesGefällt mir

4. Januar 2005 um 10:18
In Antwort auf 4meandyou

Also
ich hatte vor kurzem auch mein erstes mal von hinten und fand es total geil. wir hatten allerdings vorher auch schon mind. ne stunde sex und ich war so entspannt, dass ich kein gleitgel gebraucht habe.
auf einen leeren darm habe ich schon noch geachtet, aber das war auch das einzige, was mir noch kurz in den sinn gekommen war.
mein tipp:
das erste mal langsam und entspannt angehen.
4

Wir
werden wohl erstmal mit den Fingern anfangen Man muss ja nicht gleich ins Volle *gg*
leeren Darm...okay. Meinst du damit den normalen Toilettengang? Wenn ja, ist es doch nicht möglich den zu steuern. Oder wie hast du ihn so spontan geleert?
Man kann ja den Toilettengang nicht beeinflussen. Nicht beeinflussen, wann man muss.

Das ist das einzige, womit ich noch nicht so klar komme und nicht weiß, wie man das so handelt.

LG
Stern

2 LikesGefällt mir

4. Januar 2005 um 10:55
In Antwort auf stern4303

Wir
werden wohl erstmal mit den Fingern anfangen Man muss ja nicht gleich ins Volle *gg*
leeren Darm...okay. Meinst du damit den normalen Toilettengang? Wenn ja, ist es doch nicht möglich den zu steuern. Oder wie hast du ihn so spontan geleert?
Man kann ja den Toilettengang nicht beeinflussen. Nicht beeinflussen, wann man muss.

Das ist das einzige, womit ich noch nicht so klar komme und nicht weiß, wie man das so handelt.

LG
Stern

Zufall
ich war ein paar stunden vorher auf toilette. falls das nicht gewesen wäre hätte ich mich wahrscheinlich nicht drauf eingelassen und auch nicht so entspannen können.
grundsätzlich werde ich in zukunft dafür sorgen, dass meine verdauung gut funktioniert *Grins*.
den darm mit klistieren o.ä. vorher zu entleeren stelle ich mir nicht so romantisch vor. man muss ja auch nicht immer von hinten..., aber wenn gerade alles passt ist es toll.
nur keine eile, mit den fingern anfangen ist bestimmt gut.
4

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2005 um 10:58
In Antwort auf 4meandyou

Zufall
ich war ein paar stunden vorher auf toilette. falls das nicht gewesen wäre hätte ich mich wahrscheinlich nicht drauf eingelassen und auch nicht so entspannen können.
grundsätzlich werde ich in zukunft dafür sorgen, dass meine verdauung gut funktioniert *Grins*.
den darm mit klistieren o.ä. vorher zu entleeren stelle ich mir nicht so romantisch vor. man muss ja auch nicht immer von hinten..., aber wenn gerade alles passt ist es toll.
nur keine eile, mit den fingern anfangen ist bestimmt gut.
4

Naja
ich meinte dann ja auch, dass man anal dann eigentlich nie spontan machen kann.

Aber dann bekam ich zur Antwort, dass wenn man das öfter gemacht hat und das gewöhnt ist, dass es dann auch spontan ginge. Ich kann mir das nicht vorstellen, wenn ich nicht ein paar Std. vorher auf Toilette gewesen bin. Du?

Ja, so werden wir es auch machen. Sind ja noch ganz behutsam am Anfang

LG
Stern

Gefällt mir

4. Januar 2005 um 11:08

Und
wie siehst/seht du/ihr das? Mit oder ohne Kondom?

Mich interessiert die medizinische Sicht.

LG
Stern

Gefällt mir

4. Januar 2005 um 11:17
In Antwort auf stern4303

Naja
ich meinte dann ja auch, dass man anal dann eigentlich nie spontan machen kann.

Aber dann bekam ich zur Antwort, dass wenn man das öfter gemacht hat und das gewöhnt ist, dass es dann auch spontan ginge. Ich kann mir das nicht vorstellen, wenn ich nicht ein paar Std. vorher auf Toilette gewesen bin. Du?

Ja, so werden wir es auch machen. Sind ja noch ganz behutsam am Anfang

LG
Stern

Es
war bei mir schon sehr spontan, aber ich hätte wie gesagt abgelehnt, wenn ich keinen leeren darm gehabt hätte.
wahrscheinlich wird es so weiter laufen:
wenns passt, dann passts, wenn nicht, dann nicht. hihi
4

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2005 um 11:20
In Antwort auf stern4303

Und
wie siehst/seht du/ihr das? Mit oder ohne Kondom?

Mich interessiert die medizinische Sicht.

LG
Stern

Das
musst du selber entscheiden.
ich denke, dass man es ohne machen kann, wenn mann sich danach sofort gründlich reinigt und ihr kein lustiges löchlein wechseln spielt.
4

Gefällt mir

4. Januar 2005 um 12:31

Analsex-Du mußt es wirklich wollen!
Tue niemanden einen gefallen, sonst sind Schmerzen die Folge!

Aber wenn du lust drauf hast ist es eigentlich kein großes Problem!

Sei einfach locker und Dein Partner sollte erstmal langsam eindringen und falls Du zwischen den Beinen zu trocken bist, auf jeden Fall Creme oder Oel benutzen.

Auch und wenn es dann doch wieder die Vagina sein soll, am besten den Penis kurz abwischen und dann kanns weiter gehen!

Viel spaß ,-)

Gefällt mir

4. Januar 2005 um 12:54
In Antwort auf Perserkatze

Analsex-Du mußt es wirklich wollen!
Tue niemanden einen gefallen, sonst sind Schmerzen die Folge!

Aber wenn du lust drauf hast ist es eigentlich kein großes Problem!

Sei einfach locker und Dein Partner sollte erstmal langsam eindringen und falls Du zwischen den Beinen zu trocken bist, auf jeden Fall Creme oder Oel benutzen.

Auch und wenn es dann doch wieder die Vagina sein soll, am besten den Penis kurz abwischen und dann kanns weiter gehen!

Viel spaß ,-)

Wie
es geht, dass weiß ich. ;o)
Brauch keine Gebrauchsanweisung.

Ich tue damit niemanden einen Gefallen, ausser mir

Es gibt soviele verschiedene Meinungen. Die einen, es reicht, wenn man sehr feucht ist, was ich schon bin und die Anderen auf alle Fälle Gleitgel. Die Einen auf alle Fälle mit Kondom und die Anderen man kann auch ohne.

Als richtig aufgeklärt ist wohl hier keiner was? ;o)

Mich interessieren rein die MEDIZINISCHEN Dinge. Ist es schädlich für den Darm es ohne Kondom zu tun und wie ist es mit dem Darm entleeren? Reicht der Toilettengang oder entleert ihr ihn immer künstlich noch dazu?

Ich habe mir selbst letztens den Finger eingeführt und war mit der Spitze an meinem Stuhl, nehm ich an. Ich weiß nicht, was ich sonst gefühlt haben soll. War an dem Tag auch allerdings noch nicht auf dem Klo. Und der Penis ist ja länger als mein Zeigefinger.

Naja, sehr wahrscheinlich einfach mal ausprobieren

LG
Stern

Gefällt mir

4. Januar 2005 um 16:24
In Antwort auf stern4303

Wie
es geht, dass weiß ich. ;o)
Brauch keine Gebrauchsanweisung.

Ich tue damit niemanden einen Gefallen, ausser mir

Es gibt soviele verschiedene Meinungen. Die einen, es reicht, wenn man sehr feucht ist, was ich schon bin und die Anderen auf alle Fälle Gleitgel. Die Einen auf alle Fälle mit Kondom und die Anderen man kann auch ohne.

Als richtig aufgeklärt ist wohl hier keiner was? ;o)

Mich interessieren rein die MEDIZINISCHEN Dinge. Ist es schädlich für den Darm es ohne Kondom zu tun und wie ist es mit dem Darm entleeren? Reicht der Toilettengang oder entleert ihr ihn immer künstlich noch dazu?

Ich habe mir selbst letztens den Finger eingeführt und war mit der Spitze an meinem Stuhl, nehm ich an. Ich weiß nicht, was ich sonst gefühlt haben soll. War an dem Tag auch allerdings noch nicht auf dem Klo. Und der Penis ist ja länger als mein Zeigefinger.

Naja, sehr wahrscheinlich einfach mal ausprobieren

LG
Stern

Guck dir doch
mal den zweiten beitrag an, denn du erhalten hast. da steht was vom schlechten einfluss des spermas auf die darmflora. das hatte ich auch noch nie gehört.
ich denke, wenn man anal ständig praktizieren möchte, sollte man sich darüber erkundigen, oder sicherheitshalber ein kondom nehmen.
dann brauchst du aber auf jeden fall ein gleitmittel oder eine superfeucht-variante des k.

ansonsten: entspanndich, was soll denn schon groß passieren, wenn ich vorsichtig seid?
alles was weh tut und wofor du dich ekelst kannst du doch ablehnen, oder?
lg 4

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2005 um 16:26
In Antwort auf 4meandyou

Guck dir doch
mal den zweiten beitrag an, denn du erhalten hast. da steht was vom schlechten einfluss des spermas auf die darmflora. das hatte ich auch noch nie gehört.
ich denke, wenn man anal ständig praktizieren möchte, sollte man sich darüber erkundigen, oder sicherheitshalber ein kondom nehmen.
dann brauchst du aber auf jeden fall ein gleitmittel oder eine superfeucht-variante des k.

ansonsten: entspanndich, was soll denn schon groß passieren, wenn ich vorsichtig seid?
alles was weh tut und wofor du dich ekelst kannst du doch ablehnen, oder?
lg 4

Sorry
es ist der von cocoangel
4

Gefällt mir

8. Januar 2005 um 21:03
In Antwort auf stern4303

Wie
es geht, dass weiß ich. ;o)
Brauch keine Gebrauchsanweisung.

Ich tue damit niemanden einen Gefallen, ausser mir

Es gibt soviele verschiedene Meinungen. Die einen, es reicht, wenn man sehr feucht ist, was ich schon bin und die Anderen auf alle Fälle Gleitgel. Die Einen auf alle Fälle mit Kondom und die Anderen man kann auch ohne.

Als richtig aufgeklärt ist wohl hier keiner was? ;o)

Mich interessieren rein die MEDIZINISCHEN Dinge. Ist es schädlich für den Darm es ohne Kondom zu tun und wie ist es mit dem Darm entleeren? Reicht der Toilettengang oder entleert ihr ihn immer künstlich noch dazu?

Ich habe mir selbst letztens den Finger eingeführt und war mit der Spitze an meinem Stuhl, nehm ich an. Ich weiß nicht, was ich sonst gefühlt haben soll. War an dem Tag auch allerdings noch nicht auf dem Klo. Und der Penis ist ja länger als mein Zeigefinger.

Naja, sehr wahrscheinlich einfach mal ausprobieren

LG
Stern

Probleme und Gefahren
Problem 1 Evtl. Infektion der HArnwege durch die Keime im Darm


Problem 2Evtl. kurzzeitige Stuhlinkontinenz, wenn der Schließmuskel überdehnt wir.
D.h. vorsichtig und Llangsm mit viel Gleitgelle, erst einen Finger dann zwei Einfürhen - dann evtl. kleien Dildo oder Penis


Problem 3. Stuhl im Enddarm- nicht so schön - vorher auf Toillete gehen und evtl den Endarm mit lauwaremn Wasser und Finder vorsichtig reinigen oder kleines Klisiert (bekommst DU in der Apotheke) verabreiche dann ist der Darm auch sauber -

empfohlen wird aus hyg. Gründen ein Kondom - habe es öffters selber auch ohne gemacht - sollstes dann aber nicht Einschalfen sondern nach dem Verkehr Duschne gehen und den <grins> Lümmel reinigen.

1 LikesGefällt mir

15. Dezember 2007 um 16:13
In Antwort auf stern4303

Was ist mit dem Sperma?
Ist das bei jemandem bekannt, ob das schlecht für den Darm ist?

Und worauf sollte vielleicht auch der Mann achten beim ersten Mal?

Gibt es vielleicht eine Stellung, die für das erste Mal am Besten ist?

LG
Stern

Analsex schadet nicht,
wenn man es richtig macht. Wir haben auch lange experimentiert bis es klappte. Viel Gleitgel! Entspannen ist wichtig für die Frau. Der Mann sollte ganz langsam versuchen einzudringen. Ist er eingedrungen langsame Stoßbewegungen! Ich hatte bei den ersten Versuchen fast gar nichts davon. Für "Ihn" war es eine geile Sache und er kam meist sehr schnell.
Inzwischen habe ich "gelernt" das Anal-Sex auch für die Frau eine sehr erregende Variante des Sex ist. Auch Orgasmen bekomme ich ohne Stimulation der Klit.
PS
Wenn ich hier etwas schreibe bekomme ich von irgendwelchen Typen immer PNs in denen sie mich auffordern ihnen Einzelheiten meines Sexlebens zu berichten sicher um sich daran aufzugeilen.
Total umsonst, keiner bekommt eine Rückantwort!!!!!!!!!!!
LG

1 LikesGefällt mir

23. Juli 2010 um 16:38
In Antwort auf stern4303

Was ist mit dem Sperma?
Ist das bei jemandem bekannt, ob das schlecht für den Darm ist?

Und worauf sollte vielleicht auch der Mann achten beim ersten Mal?

Gibt es vielleicht eine Stellung, die für das erste Mal am Besten ist?

LG
Stern

Bei Anal kommen
Was passiert wenn ich beim Analsex in meiner Freundin komme???
Soweit ich weiß kann sie ja nicht schwanger werden davon. Oder doch O.o???
Weil sie nimmt keine Pille und ich habe nie lust auf Kondom XD

1 LikesGefällt mir

31. Dezember 2012 um 4:09

Fragen zu SEX
Hallo liebe leute,
ich habe viele verschiedene fragen zu dem thema sex und vieles mehr, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich bin 15 Jahre alt und frage mich ob eine Mädchen (15) es mag wenn man ohne mit ihr zusammen zu sein aber trotzdem befreundet ist, überraschend sex zu haben wie man es in manchen filmen auch erkennen kann.Außerdem frage ich mich ob Mädchen sich angewiedert fühlen können wenn du einfach mit Oralsex anfängst oder sogar mmit analsex, sollte man sie zuerst fragen ob man sie lecken darf ? Was ich mich auch frage ist ob man auch ihr Po Loch lecken darf oder ob sie das ekelig findet ?Zuletzt frage ich mich noch ob Mädchen sich angewiedert fühlen wenn man fragt ob sie dir einen Blasen können.

Ich weis ich habe viele fragen aber ich hoffe ihr könnt mich sehr sehr balt helfen und alle fragen beantworten danke das ichso offen mich euch reden kann )

Gefällt mir

6. August 2013 um 19:21

Tipps
ich würde dir empfehlen mit einem Plug vorzudehnen.. dann hat dein Freund es einfacher in dich einzudringen. ich bevorzuge den hier: http://kuerzer.de/plug der ist besonders weich und passt sich optimal an den Körper an, ausserdem ist er nicht zu groß, was beim ersten Mal sicherlich von vorteil ist. Ansonsten nimm Gleitgel (am besten auf Silikonbasis) und mach vorher vielleicht 'ne Darmspülung und geh vorher zur Toilette. viel Spaß

Gefällt mir

7. August 2013 um 8:30

Hast du denn...
...mal im Internet nach Infos gesucht? Die sind eigentlich nicht soo schwer zu finden jetzt

http://de.wikipedia.org/wiki/Analverkehr
http://www.analsex-tipps.de/
http://posex.org/

Besser als da kann ichs auch nicht sagen. Da ist eigentlich alles drin, was mir dazu einfällt.

Gefällt mir

7. August 2013 um 8:31
In Antwort auf stern4303

Naja
weil eben viele von Darm entleeren sprechen und nicht dazu sagen, dass sie eben den ganz normalen Toilettengang meinen....Man kann sich ja nicht jedesmal einen Einlauf setzen *bäh* Würde ich auch nicht machen und dann eher verzichten.

Also das meinte ich ja, wenn ich Mittags normal auf der Toilette war, dann kann ich Abends AV machen ohne das ich kurz vorher irgendwie künstlich meinen Darm entleeren muss oder?

Und macht ihr es mit Kondom oder ohne? Weil wie gesagt, ich habe mal gehört, dass man nicht bis zum Schluss im Darm kommen soll, weil das nicht gut sei? Medizinisch gesehen natürlich.

LG
Stern


Also Gleitgel benutzen ist immer gut. Wir machen das auch immer. So ist es entspannter.
Die Crux ist hier halt, je weniger man nimmt, desto geiler findet es Mann aber desto mehr kann es Frau weh tun. So kenne ich das auch von anderen Pärchen.

Gerade am Anfang sollte man lieber mehr nehmen als zu wenig, damit es für das Gefühl der Frau einfach angenehmer ist und um sich besser daran zu gewöhnen.

Wir hatten bis jetzt keinen AV mit Kondom. Es gibt Wasser und Seife, einfach die Nudel gut waschen danach. Das reicht im normalfall...
Mit Kondom würde ich mal vorschlagen, wenn man ein nettes Wechsel dich Spielchen machen möchte. Also nicht nur den AV.

Ansonsten bleibt nur viel Spaß zu wünschen. Es ist, wenn man entspannt ist, für beide ein unglaubliches Gefühl! Besonders Intensiv und Intim. Gehört bei uns aber seit den ersten Versuchen dazu.

Meine Frau wollte immer nie. Ich sagte ihr zu Beginn das ich drauf stehe und nach 8 Jahren wollte sie es dann doch mal testen und seitdem ist sie total Scharf drauf... Ich könnte mir in den Arsch beissen, dass sie erst so spät darauf gekommen ist... Aber immerhin... Jetzt geht es und macht uns beiden sehr viel Spaß!!

Gefällt mir

7. August 2013 um 13:39

Erstes Mal
Also ich hatte mit meiner Feundin nach langer Beziehung das erste Mal richtigen Analverkehr.
Einfach etwas Gleitgel auf den Anus und bisschen mehr auf den Penis und dann bin ich ganz langsam direkt mit dem Schwanz rein. Erst die Spitze rein und kurz abwarten, bis sie sich dran gewöhnt. Dann erstmal schön langsam bewegen, nicht zu tief. Nach paar Minuten konnte ich sie dann schon richtig ... weil der Anus entspannt und geweitet war und es ihr gefallen hat. Sie ist dann auch bald gekommen und jetzt will sies oft

Gefällt mir

13. August 2013 um 14:08


Hahahahaha Ich lieg unterm Tisch...

Selbst ich der eigentlich offen ist für alles, hofft das das ein Schwerz war von dir

Du bist der Kracher...

Ich geh am Stock!


Gefällt mir

26. August 2013 um 22:25


ich würde dir empfehlen mit einem Plug vorzudehnen.. dann hat dein Freund es einfacher in dich einzudringen. ich bevorzuge den hier: http://bit.ly/analplug der ist besonders weich und passt sich optimal an den Körper an, ausserdem ist er nicht zu groß, was beim ersten Mal sicherlich von vorteil ist. Ansonsten nimm Gleitgel (am besten auf Silikonbasis) und mach vorher vielleicht 'ne Darmspülung und geh vorher zur Toilette. viel Spaß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen