Home / Forum / Sex & Verhütung / ANAL - Wie bereitet ihr vor ???

ANAL - Wie bereitet ihr vor ???

17. Januar 2010 um 12:14

Hallo, ich würde gerne auch mal Analverkehr machen,weiss aber nicht genau wie das meinem Mann klar machen soll. Auch wie ich mich darauf vorbereiten soll, das Poloch ist ja auch nicht gerade das sauberse Loch das Frau hat. Wie macht ihr das. Und wie zeigt ihr eurem Liebsten das ihr es gerne mal anal hättet???
LG Ulli

19. Januar 2010 um 17:59

Einfach raus mit der Sprache
meine Frau und Ich lagen mal im Bett und kuschelten schon so richtig, da hat mich meine Frau gefragt : "Machst du esmir mal am Po?". Also raus mit der Sprache und nicht lange herum sprechen um dieses Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 12:26

Gar kein problem
sag es ihm einfach!
offenheit in sexsachen is super wichtig in einer beziehung..wenn man was ausprobieren will sollte man das tun

wegen der vorbeireitung...man muss langsam machen...is nciht schwer...da du da nciht feucht wirst...nehmt gleitgel oda biss spucke tuts auch =)
dann tuts auch net so arg weh
und dann wie gesagt schön langsam rantasten

und nimmt nen kondom geht ja nciht um die verhütund sondern um die hygene...is angenehmer für ihn und sie =)

also viel erfolg =)
und spaß

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 16:33

Sag
ihm einfach was du möchest,evtl. denkt er ja das gleiche wie du.
Hygiene ist natürlich wichtig.Und halte Öl bereit.Dann wird es für euch sehr angenehm werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2010 um 16:08

Hey..
...ich kenn das^^
ähm...mit meinem Exfreund hatte ich einmal Analverkehr und es hat überhaupt keinen Spaß gemacht, es tat nur weh und ziehte fürchterlich...
naja mit meinem jetzigen Freund, wollte ich es aber dennoch probieren, weil ich auch bei mir dachte, alle Männer sind unterschiedlich und mein Ex hat es auch...hmm ziemlich schnell gemacht...
Naja ich habe mich dann ein paar Tage lang gefragt, wie ich es meinem Freund am besten beibringen sollte, dass er mich doch bitte ma von hinten nimmt.
Gestern Abend habe ich es dann auch einfach ma raus gehauen und meinte, dass ich halt gerne Analsex haben wollen würde.
Gesagt getan, er war vorsichtig und es war echt super und hat ne Menge Spaß gemacht.
Was ich dazu sagen kann und worüber ich mich jetzt schon infomiert habe ist halt, dass er der Mann, es langsam angehen lassen sollte.
Wie andere schon meinten, vlt Gleitgel oder ähnliches benutzt werden sollte und NIEMALS wirklich NIEMALS vom Analbereich in den Vaginalbereich zurück.
Weil am Anus halt auch viele Bakterien sind und die durch den Penis übertragen in die Scheide eingeführt werden.
Was ich auch festgestellt hab ist, wenn der Penis eingeführt wird, man einen kleinen Gegendruck geben sollte, also so wie in der Art "pressen" hört sich doof an, aber das macht es uns als Frauen auch einfach ein bisschen leichter.

ich hoffe ich konnte noch ein bisschen weiter helfen.
viele liebe Grüße
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2010 um 10:04

Klistir
wegen der "sauberkeit": bevor es dann endlich losgeht, kannst du deinen enddarm mittels eines klistirs problemlos reinigen. so ein teil bekommst du in der apotheke. oder ganz einfach, du bedienst dich an einem duschschlauch. du wirst sehen, es bleibt dann alles "sauber".
ich wünsche dir / euch viel spaß beim analverkehr

rusty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 14:25

Hey
Sag ihm ganz einfach,wie Du es möchtest.Ist ja klar,vorher waschen..Am besten er legt sich aufs Bett un Du kniest dich über ihn mit dem Po zum Gesicht,da kann er Dich schön lecken und Du kannst bei ihm zugleich Blasen.!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen