Home / Forum / Sex & Verhütung / ANAL-Verkehr - Warum?

ANAL-Verkehr - Warum?

17. Juli 2010 um 16:20

Ich (28) habe ein Problem mit meinem Mann!
Wir sind seit 5 Jahren zusammen, und er steht auf Analverkehr! Ich leider nicht, da mir vor Jahren dabei mal sehr weh getan wurde. Naja, ich habe ihm das schon erzählt, und auch oft mit ihm darüber gesprochen, aber immer wenn wir Sex haben, egal in welcher Stellung, hat er seine Hand an meinem Po-Loch und versucht schon öfter mal auch seinen Penis hinein zu stecken.
Meist macht er die ganze Entspanntheit und den Fun damit kaputt..... da ich auch dann oftmals überreagiere

Wer hat Erfahrung? Wie können manche Leute so oft Analsex haben, OHNE danach Schmerzen zu haben oder die nächsten 3 Tage beim sitzen oder Toilette gehen?
Bitte helft mir......

17. Juli 2010 um 16:31

Ähm ...
Ich habe zwar keine Erfahrung mit AV, aber ich finde es ehrlich gesagt erschreckend, dass dein Mann deine Abneigung bewusst ignoriert und du noch sagst, dass du dann überreagierst!
Wenn du das nicht willst, dann willst du das eben nicht - und er muss das akzeptieren!

LG Raven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:35
In Antwort auf gorgeousraven

Ähm ...
Ich habe zwar keine Erfahrung mit AV, aber ich finde es ehrlich gesagt erschreckend, dass dein Mann deine Abneigung bewusst ignoriert und du noch sagst, dass du dann überreagierst!
Wenn du das nicht willst, dann willst du das eben nicht - und er muss das akzeptieren!

LG Raven

...
ich denke mir halt wiederum ich "überreagiere", denn es kann doch nicht so schlimm sein, wenn es so viele tun oder?
Damals war ich noch sehr sehr jung und der Typ auch, daher unerfahren und vielleicht alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

Ich hab mir halt immer selbst gesagt: AV hat doch nichts mit Sex zu tun und ist doch eigentlich eklig!

Ich versteh auch nicht so ganz, warum so viele Männer darauf stehen? Aber dann gibt es Frauen, die sagen sie bekommen da auch einen Orgasmus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:36
In Antwort auf gorgeousraven

Ähm ...
Ich habe zwar keine Erfahrung mit AV, aber ich finde es ehrlich gesagt erschreckend, dass dein Mann deine Abneigung bewusst ignoriert und du noch sagst, dass du dann überreagierst!
Wenn du das nicht willst, dann willst du das eben nicht - und er muss das akzeptieren!

LG Raven

.
Wenn man AV hat, muss man als Frau einfach sehr entspannt sein. Es braucht zeit. Und am besten gehts mit Vaseline. Dann gleitet es einfach besser. Also mein Freund steckt mir immer erst einen Finger in den Po und fragt ob es angenehm ist. Einfach, damit sich der Muskel dehnt. Sonst sind Schmerzen vorprogramiert. Wenn er dann VORSICHTIG versucht seinen Penis reinzustecken, fragt er on es angenehm ist. wenn nicht, lassen wir es. Also schmerzen dabei dürfen nicht auftreten. Sonst hast du danach auch noch schmerzen. Also so ist es bei meinem Freund und mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:42
In Antwort auf ximena_12257376

...
ich denke mir halt wiederum ich "überreagiere", denn es kann doch nicht so schlimm sein, wenn es so viele tun oder?
Damals war ich noch sehr sehr jung und der Typ auch, daher unerfahren und vielleicht alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

Ich hab mir halt immer selbst gesagt: AV hat doch nichts mit Sex zu tun und ist doch eigentlich eklig!

Ich versteh auch nicht so ganz, warum so viele Männer darauf stehen? Aber dann gibt es Frauen, die sagen sie bekommen da auch einen Orgasmus!

...
Tipp: Lass mal in deinen Überlegungen die anderen weg!^^

Das ist überall im Leben so, dass es Dinge gibt, die den einen gefallen und den anderen nicht.

Wenn du für dich entschieden hast, dass du kein AV willst, dann ist das gut so und mach das deinem Mann auch klar.


LG Raven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:58

Na - dann guten appetit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:00


Abrutschen und versehentlich an die falsche Stelle kommen ist eine Sache - aber zu wissen, dass die Partnerin es nicht mag und es dann trotzdem immer wieder ungefragt probiert ist eine andere Sache.

Es geht um den Respekt und die Achtung vor der Partnerin!


Raven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:02

....
ich finde es schon komisch, wenn er einen FInger drin hätte, ist doch eklig oder nicht?
Ich weiss auch nicht, wie manche Frauen angeblich dabei einen Orgasmus bekommen, bzw keine Schmerzen haben!
Ich will halt nicht, dass er es sich irgendwann woanders holt, weil es ihn so reizt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:03
In Antwort auf ximena_12257376

....
ich finde es schon komisch, wenn er einen FInger drin hätte, ist doch eklig oder nicht?
Ich weiss auch nicht, wie manche Frauen angeblich dabei einen Orgasmus bekommen, bzw keine Schmerzen haben!
Ich will halt nicht, dass er es sich irgendwann woanders holt, weil es ihn so reizt!

BITTE????
Dein Mann frißt deine SCheisse??? Willst du mich verarschen??? O je (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:05

Sag mal phantasialand
...kann es sein, dass es in deinen kopf regnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:09

Heute ...
... schon deine Tabletten genommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:11

???
Also ganz "dicht" bist du wirklich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:17
In Antwort auf ximena_12257376

...
ich denke mir halt wiederum ich "überreagiere", denn es kann doch nicht so schlimm sein, wenn es so viele tun oder?
Damals war ich noch sehr sehr jung und der Typ auch, daher unerfahren und vielleicht alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

Ich hab mir halt immer selbst gesagt: AV hat doch nichts mit Sex zu tun und ist doch eigentlich eklig!

Ich versteh auch nicht so ganz, warum so viele Männer darauf stehen? Aber dann gibt es Frauen, die sagen sie bekommen da auch einen Orgasmus!

Dass ...
Du überreagierst hat ja einen Grund. Weiß er von deinen schlechten Erfahrungen? Wenn nicht, solltest Du es ihm irgendwie sagen. Zumindest solltest Du ihm deutlich machen, dass Du damit nichts anfangen kannst, jedenfalls nicht wenn er dich so überrumpelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:23

Abgesehen einmal
von etlichen saudummen Antworten vor mir:

Ich (w31) stehe auch manchmal irre drauf!
Warum? Weil es ein ganz anderes aber fast noch geileres Gefühl ist als in der Mumu, weil man sich so toll ausgefüllt fühlt und an Stellen stimuliert wird, die der Penis sonst nicht berührt, weil es auch etwas "anrüchiges" hat, was zusätzlich stimuliert, und weil ich das nur mit Partner gemacht habe, die entsprecehnd vorsichtig und rücksichtsvoll sind.

Wenn ich nicht locker genug bin, ist es auch nicht angenehm, dann lassen wir es sofort für den Tag. Dass absolute Hygiene voraussetzung ist, ist ja wohl klar - aber frisch aus der Dusche - auch hinten ein bißchen geduscht - wozu hat man ein Bidet - kann es einfach wahnsinnig toll sein.

Sag doch deinem Mann, dass du es momentan nicht willst, er soll das akzeptieren, aber dass es vielleicht noch kommt. Also ihm nicht gleich alle Hoffnung nehmen, und dich vielleicht doch mal (ihm zuliebe) mit dem gedanken auseinandersetzen.
Mag eigentlich ER am Po stimuliert werden? Hast du das schon versucht? Männer fahren da meist auch rasch drauf ab - und wenn du ihn mal dort zärtlich streichelst und mit dem kleinen Finger spielst - und es ihm bei dir auch mal erlaubst, ist doch ein einstweiliger Kompromiss erreicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 19:31
In Antwort auf locusiste

Abgesehen einmal
von etlichen saudummen Antworten vor mir:

Ich (w31) stehe auch manchmal irre drauf!
Warum? Weil es ein ganz anderes aber fast noch geileres Gefühl ist als in der Mumu, weil man sich so toll ausgefüllt fühlt und an Stellen stimuliert wird, die der Penis sonst nicht berührt, weil es auch etwas "anrüchiges" hat, was zusätzlich stimuliert, und weil ich das nur mit Partner gemacht habe, die entsprecehnd vorsichtig und rücksichtsvoll sind.

Wenn ich nicht locker genug bin, ist es auch nicht angenehm, dann lassen wir es sofort für den Tag. Dass absolute Hygiene voraussetzung ist, ist ja wohl klar - aber frisch aus der Dusche - auch hinten ein bißchen geduscht - wozu hat man ein Bidet - kann es einfach wahnsinnig toll sein.

Sag doch deinem Mann, dass du es momentan nicht willst, er soll das akzeptieren, aber dass es vielleicht noch kommt. Also ihm nicht gleich alle Hoffnung nehmen, und dich vielleicht doch mal (ihm zuliebe) mit dem gedanken auseinandersetzen.
Mag eigentlich ER am Po stimuliert werden? Hast du das schon versucht? Männer fahren da meist auch rasch drauf ab - und wenn du ihn mal dort zärtlich streichelst und mit dem kleinen Finger spielst - und es ihm bei dir auch mal erlaubst, ist doch ein einstweiliger Kompromiss erreicht.

Die ernsthafte antwort
von scneeflocke war ok und ich teile diese ansicht. beim rest der antworten frag ich mich manchmal, wer wie lange eigentlich in der sonne gesessen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2010 um 13:03

Es muss beiden Spass machen
Hallo,

für mich hört sich deine Schilderungen nicht besonders gut an... ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass Sex beiden Spass machen sollte

Aus meiner Erfahrung heraus kann Anal für Frau Lustvoll sein und ich habe es nur praktiziert, da sie es sich gewünscht hatte. Mach deinem Mann klar, dass du es nicht als lustvoll empfindest und es aus diesem Grunde nicht magst. Das muss er nun einfach mal akzeptieren.

Frau hat genauso wie Mann das Recht "Nein" zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 19:02


besorg dir mal einen umschnalldildo und dein mann soll sich bücken...

sorry ,aber dein mann ist ein egoistischer volltrottel. du hast gesagt du willst es nicht, er akzeptiert es nicht. das wäre für mich ein absolutes NO-GO und auf dauer auch ein trennungsgrund oder zumindest ein grund den sex komplett zu verweigern, soll er seine rübe bei sonstwem in den hintern schieben.

die grenzen des partners müssen akzeptiert werden, in jeder situation.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 0:24
In Antwort auf annabelle579


besorg dir mal einen umschnalldildo und dein mann soll sich bücken...

sorry ,aber dein mann ist ein egoistischer volltrottel. du hast gesagt du willst es nicht, er akzeptiert es nicht. das wäre für mich ein absolutes NO-GO und auf dauer auch ein trennungsgrund oder zumindest ein grund den sex komplett zu verweigern, soll er seine rübe bei sonstwem in den hintern schieben.

die grenzen des partners müssen akzeptiert werden, in jeder situation.

Was für ein schwachsinn
du erzählst vielleicht einen müll. Trennungsgrund usw. Hör blos nicht auf diesen schwachsinn . Klar es ist es nicht jedermanns/frau sache aber wenn man behutsam daran geht dann ist es richtig geil für die frau und auch für den Mann wenn man homosexuell ist oder auch nicht.

Schmerzen hat man nur wenn der Mann es nicht drauf hat , denn man muss sehr gefühlvoll sein und sich zeit lassen dafür, und so wirste merken das es gar nicht schlimm ist sondern im gegenteil ...es richtig geil macht . Natürlich wenn du schlechte erfahrung hast damit ,dann muss man halt noch mehr einfühlsamer zu dir sein .

Und grenzen des partners müssen akzeptiert werden , wenn du schon so anfängst anabella ,dann wirste schnell merken wie du betrogen wirst , denn frauen die nicht offen sind oder neugierig auf was neues sind , die werden betrogen ohne ende ...und das ist auch gut so ,das ihr es dann auch mal checkt.


Probiere es aus sage deinem Partner er soll sich zeit lassen und mit sehr viel gefühl rangehen , er soll dir erst am after herumspielen und dich dabei oral befriedigen und dann kommt das eine zum anderen . Wenn man immer sagt ; ne das will ich nicht oder dies und das nicht , dann wird es langweillig im bett ,so wie es bei den meisten ist . Ich mache auch sachen die mir nicht gefallen aber für meine frau tue ich es , weil man will das ..das sexleben interessanter wird und neue sachen ausprobiert.

. Und das gleiche kannst du natürlich auch bei ihm machen , du kannst ihm analverkehr auch schmackhaft machen . Also wenn meine frau mir am after herumstreift und dann den finger reinsteckt beim oralverkehr ...dann dreh ich ab wie lutzi .
Und für mich war das auch komisch aber dann bin ich abgedreht und ich kann mir vorstellen das viele männer so abgehen und es geil finden .


Machen oder nicht ist deine sache , aber respektieren heist auch die wünsche des partners zu akzeptieren und "für beide" eine lösung zu finden . Aber sowas wie umschnalldildo und trennungsgrund und solch einen müll , damit schiesste dir dann ein eigentor wenn du auf sowas hörst .

Und wenn es dir dann trotzdem nicht gefallen sollte wie auch immer , dann mache was anderes was ihm gefällt da gibts bestimmt noch was . Und wenn du kommunizierst , dann mache keine vorwürfe und zeige ihm wie du dich fühlst und mache ihm klar das du aber bereit bist auch was anderes auszuprobieren . Und so klappt es dann auch .

Aber erst ausprobieren und wenn er es richtig macht dann wette ich mit dir das du wieder ein threat eröffnest aber diesmal mit der überschrift : analsex ich liebe es löl .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 2:04
In Antwort auf miros_12559064

Was für ein schwachsinn
du erzählst vielleicht einen müll. Trennungsgrund usw. Hör blos nicht auf diesen schwachsinn . Klar es ist es nicht jedermanns/frau sache aber wenn man behutsam daran geht dann ist es richtig geil für die frau und auch für den Mann wenn man homosexuell ist oder auch nicht.

Schmerzen hat man nur wenn der Mann es nicht drauf hat , denn man muss sehr gefühlvoll sein und sich zeit lassen dafür, und so wirste merken das es gar nicht schlimm ist sondern im gegenteil ...es richtig geil macht . Natürlich wenn du schlechte erfahrung hast damit ,dann muss man halt noch mehr einfühlsamer zu dir sein .

Und grenzen des partners müssen akzeptiert werden , wenn du schon so anfängst anabella ,dann wirste schnell merken wie du betrogen wirst , denn frauen die nicht offen sind oder neugierig auf was neues sind , die werden betrogen ohne ende ...und das ist auch gut so ,das ihr es dann auch mal checkt.


Probiere es aus sage deinem Partner er soll sich zeit lassen und mit sehr viel gefühl rangehen , er soll dir erst am after herumspielen und dich dabei oral befriedigen und dann kommt das eine zum anderen . Wenn man immer sagt ; ne das will ich nicht oder dies und das nicht , dann wird es langweillig im bett ,so wie es bei den meisten ist . Ich mache auch sachen die mir nicht gefallen aber für meine frau tue ich es , weil man will das ..das sexleben interessanter wird und neue sachen ausprobiert.

. Und das gleiche kannst du natürlich auch bei ihm machen , du kannst ihm analverkehr auch schmackhaft machen . Also wenn meine frau mir am after herumstreift und dann den finger reinsteckt beim oralverkehr ...dann dreh ich ab wie lutzi .
Und für mich war das auch komisch aber dann bin ich abgedreht und ich kann mir vorstellen das viele männer so abgehen und es geil finden .


Machen oder nicht ist deine sache , aber respektieren heist auch die wünsche des partners zu akzeptieren und "für beide" eine lösung zu finden . Aber sowas wie umschnalldildo und trennungsgrund und solch einen müll , damit schiesste dir dann ein eigentor wenn du auf sowas hörst .

Und wenn es dir dann trotzdem nicht gefallen sollte wie auch immer , dann mache was anderes was ihm gefällt da gibts bestimmt noch was . Und wenn du kommunizierst , dann mache keine vorwürfe und zeige ihm wie du dich fühlst und mache ihm klar das du aber bereit bist auch was anderes auszuprobieren . Und so klappt es dann auch .

Aber erst ausprobieren und wenn er es richtig macht dann wette ich mit dir das du wieder ein threat eröffnest aber diesmal mit der überschrift : analsex ich liebe es löl .


wenn mein freund mich betrügt nur weil ich mich nicht in den arsch bumsen lasse, dann soll er sich doch zum teufel scheren. da bin ich doch froh wenn ich so einen trottel los bin...
und ich wurde in meiner beziehung(fast 3jahre), trotz der klaren ansage von vornherein dass es keine popospielchen bei mir gibt, weder aktiv noch passiv, noch nie und in keinster weise betrogen.

es gibt für jeden grenzen und die muss der partner respektieren, so wie ihr mann das macht, das ist doch unter aller ... NEIN heißt NEIN und bleibt auch nein, bis sie klar und deutlich sagt dass sie ihre meinung geändert hat und es versuchen möchte.

und im zweifelsfall sollte immer das gemieden was einer nicht mag, damit NIEMAND sich im bett überwinden muss denn wenn einer eben auf eine sache verzichtet ist das nicht so schlimm wie wenn der partner etwas macht was ihm unangenehm ist oder sogar wehtut.
es gibt genug andere sachen im bett, ausser analsex.
das kann doch für den mann auch keinen spaß bringen wenn er weiß dass die frau schmerzen hat. außer er ist ein ignorantes ...
mir würde es auch keinen spaß machen mit der hand im arsch von meinem freund rumzuwühlen wenn ich weiß es behagt ihm nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 4:19
In Antwort auf miros_12559064

Was für ein schwachsinn
du erzählst vielleicht einen müll. Trennungsgrund usw. Hör blos nicht auf diesen schwachsinn . Klar es ist es nicht jedermanns/frau sache aber wenn man behutsam daran geht dann ist es richtig geil für die frau und auch für den Mann wenn man homosexuell ist oder auch nicht.

Schmerzen hat man nur wenn der Mann es nicht drauf hat , denn man muss sehr gefühlvoll sein und sich zeit lassen dafür, und so wirste merken das es gar nicht schlimm ist sondern im gegenteil ...es richtig geil macht . Natürlich wenn du schlechte erfahrung hast damit ,dann muss man halt noch mehr einfühlsamer zu dir sein .

Und grenzen des partners müssen akzeptiert werden , wenn du schon so anfängst anabella ,dann wirste schnell merken wie du betrogen wirst , denn frauen die nicht offen sind oder neugierig auf was neues sind , die werden betrogen ohne ende ...und das ist auch gut so ,das ihr es dann auch mal checkt.


Probiere es aus sage deinem Partner er soll sich zeit lassen und mit sehr viel gefühl rangehen , er soll dir erst am after herumspielen und dich dabei oral befriedigen und dann kommt das eine zum anderen . Wenn man immer sagt ; ne das will ich nicht oder dies und das nicht , dann wird es langweillig im bett ,so wie es bei den meisten ist . Ich mache auch sachen die mir nicht gefallen aber für meine frau tue ich es , weil man will das ..das sexleben interessanter wird und neue sachen ausprobiert.

. Und das gleiche kannst du natürlich auch bei ihm machen , du kannst ihm analverkehr auch schmackhaft machen . Also wenn meine frau mir am after herumstreift und dann den finger reinsteckt beim oralverkehr ...dann dreh ich ab wie lutzi .
Und für mich war das auch komisch aber dann bin ich abgedreht und ich kann mir vorstellen das viele männer so abgehen und es geil finden .


Machen oder nicht ist deine sache , aber respektieren heist auch die wünsche des partners zu akzeptieren und "für beide" eine lösung zu finden . Aber sowas wie umschnalldildo und trennungsgrund und solch einen müll , damit schiesste dir dann ein eigentor wenn du auf sowas hörst .

Und wenn es dir dann trotzdem nicht gefallen sollte wie auch immer , dann mache was anderes was ihm gefällt da gibts bestimmt noch was . Und wenn du kommunizierst , dann mache keine vorwürfe und zeige ihm wie du dich fühlst und mache ihm klar das du aber bereit bist auch was anderes auszuprobieren . Und so klappt es dann auch .

Aber erst ausprobieren und wenn er es richtig macht dann wette ich mit dir das du wieder ein threat eröffnest aber diesmal mit der überschrift : analsex ich liebe es löl .

Ehmm
schön und gut wenn manche frauen anal geil finden. Manchen tut es aber weh und da sie schon schlechte erfahrungen gemacht hat, würde ich sagen das sies sein lassen soll. Mein gott Warum sollte man inden *rsch bummsen wenn man eine geile ... hat.?
Versteh ich nicht. Außerdem ist es auch ungesung wenn man es zu oft macht. Wenn er vorsichtig ist und ihr es auch spaß macht, ist es okay. Aber wenn es ihr weh tut dann ganz lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 15:43

@horsegirl28
Dein Mann hat entweder die Vorstellung, du seiest verklemmt und will dich auf "raffinierte" Weise lockern um dir "schöne" Gefühle die er glaubt dass du die haben würdest zu geben, oder andernfalls ist er rigoros egoistisch.

Mein Rat: rede mit ihm ganz klar darüber. Befehle ihm, dass er seine Hände da wegzulassen hat, ES IST DEIN KÖRPER! Und das hat er zu respektieren.
Wenn er sagt, dass er dich nicht lockern wollte, sondern sagt, es gefalle ihm, ist er ein Egoist und benutzt dich nur. Im letzteren Falle solltest du Trennung in Erwägung ziehen.
Ich würde jedenfalls auf keinen Fall mich zum Mülleimer degradieren lassen. Abgesehen davon würde ich mir nie einen Penis vorne reinstecken lassen, der schon mal in einem Darm war *kotz*

Möglicherweise schaut der Typ auch heimlich Pornos und wurde von der Pornoindustrie wie soviele verwirrt.
Wir Frauen sollten hier ganz klar zusammen halten.
Und wie eine andere Frau schon mal hier gesagt hat, ich wäre auch froh, so einen Typ zu verlieren, wenn im die Arschfickerei so wichtig ist.
Soll er sich eine aufblasbare Sexpuppe besorgen und die Hände von dir lassen!
Ich wünsche dir alles Gute und bleib dir treu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 16:21


nein. hier gibts nur viel öfter neue beiträge und viel mehr besucher als im beauty thread.
unterhaltungswert hat die rubrik ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 20:12

So hart würde ich es nicht sehen wie meine Vorrednerin
Also mir hats das erste Mal auch weh getan, weil er es nicht konnte- und Jahre später wurde ich von meinem Freund (einem anderen) dazu verführt und liess mich gehen- und seit dem gehört es für mich dazu und ist wunderschön. Er muss es können- gaanz langsam, stehen bleiben, langsam- und du musst loslassen, und dann kann er schneller werden- er muss halt auf dich eingehen, aber dann machts einem wirklich Spaß- ich hab die tollsten Orgasmen dabei. Aber ich kann es nur, wenn ich absolut vertraue und ihn liebe und dann ist es das Schönste auf der Welt. Wie gesagt- es gibt Männer die können es- es gibt auch welche, die können es nicht. Und Gleitgel musst du nehmen- du hast, wenn es sanft gemacht wird hinterher überhaupt keine Probleme. Wenn der Penis klein ist, ist es gar kein Problem, je größer er ist, desto entspannter musst du sein, desto sanfter muss er vorgehen. Irgendwann willst du es selbst... dann ist es am besten....Zumindest war es so bei mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 20:18

Ungesund, so ein Quatsch!
Also ich muss die Frauenwelt schimpfen so einen Blödsinn zu schreiben... die Vaginal und Analmuskulatur ist ein 8er Muskel- d.h. sie wird trainiert- auch beim Analverkehr, was Haemorrhiden usw. auch vorbeugt... wenn es sanft erfolgt, gibts keine Risse oder Probleme. Das einzige , was man unterlassen soll ist der Wechsel von hinten nach vorne wegen der Darmbakterien. Man kann für hinten einen Gummi nehmen, um das Spiel nicht zu unterbrechen. Man kann sich vorher mit der Dusche reinigen (auch innen) um ein sauberes Gefühl zu haben. Früher, als es keine Pille gab, war das die normale Art...noch früher im alten Griechenland hatte man dafür Lustknaben, weil Männer das schon immer schön fanden- die Kirche machte es dann prüde, weil die Nachwuchs wollten. Alles uns von Gott gegebene, was schön ist, ist gut... und nicht ungesund oder eckelig. Ihr habt ja keine Ahnung, wenn ihr sowas schreibt. Ich frage die Schreiberin mal-. macht es dich denn grundsätzlich geil, wenn er hinten rumspielt? Wenn ja- dann mach doch mehr draus. Wenns nicht geht, weil du dich verkrampst, dann lass es- aber du weisst nicht, was dir entgeht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 20:56
In Antwort auf miros_12559064

Was für ein schwachsinn
du erzählst vielleicht einen müll. Trennungsgrund usw. Hör blos nicht auf diesen schwachsinn . Klar es ist es nicht jedermanns/frau sache aber wenn man behutsam daran geht dann ist es richtig geil für die frau und auch für den Mann wenn man homosexuell ist oder auch nicht.

Schmerzen hat man nur wenn der Mann es nicht drauf hat , denn man muss sehr gefühlvoll sein und sich zeit lassen dafür, und so wirste merken das es gar nicht schlimm ist sondern im gegenteil ...es richtig geil macht . Natürlich wenn du schlechte erfahrung hast damit ,dann muss man halt noch mehr einfühlsamer zu dir sein .

Und grenzen des partners müssen akzeptiert werden , wenn du schon so anfängst anabella ,dann wirste schnell merken wie du betrogen wirst , denn frauen die nicht offen sind oder neugierig auf was neues sind , die werden betrogen ohne ende ...und das ist auch gut so ,das ihr es dann auch mal checkt.


Probiere es aus sage deinem Partner er soll sich zeit lassen und mit sehr viel gefühl rangehen , er soll dir erst am after herumspielen und dich dabei oral befriedigen und dann kommt das eine zum anderen . Wenn man immer sagt ; ne das will ich nicht oder dies und das nicht , dann wird es langweillig im bett ,so wie es bei den meisten ist . Ich mache auch sachen die mir nicht gefallen aber für meine frau tue ich es , weil man will das ..das sexleben interessanter wird und neue sachen ausprobiert.

. Und das gleiche kannst du natürlich auch bei ihm machen , du kannst ihm analverkehr auch schmackhaft machen . Also wenn meine frau mir am after herumstreift und dann den finger reinsteckt beim oralverkehr ...dann dreh ich ab wie lutzi .
Und für mich war das auch komisch aber dann bin ich abgedreht und ich kann mir vorstellen das viele männer so abgehen und es geil finden .


Machen oder nicht ist deine sache , aber respektieren heist auch die wünsche des partners zu akzeptieren und "für beide" eine lösung zu finden . Aber sowas wie umschnalldildo und trennungsgrund und solch einen müll , damit schiesste dir dann ein eigentor wenn du auf sowas hörst .

Und wenn es dir dann trotzdem nicht gefallen sollte wie auch immer , dann mache was anderes was ihm gefällt da gibts bestimmt noch was . Und wenn du kommunizierst , dann mache keine vorwürfe und zeige ihm wie du dich fühlst und mache ihm klar das du aber bereit bist auch was anderes auszuprobieren . Und so klappt es dann auch .

Aber erst ausprobieren und wenn er es richtig macht dann wette ich mit dir das du wieder ein threat eröffnest aber diesmal mit der überschrift : analsex ich liebe es löl .

@mouses83
Ich würde vorschlagen, ihr Analkerle ... euch mal ein bisschen selbst in den Arsch und lasst die Frauen in Ruhe.
Hoch lebe das alte Griechenland!
Männer haben wenigstens eine Prostata im Arsch. Also nix wie ran, Jungs!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 20:59
In Antwort auf zhenya_11860935

Ehmm
schön und gut wenn manche frauen anal geil finden. Manchen tut es aber weh und da sie schon schlechte erfahrungen gemacht hat, würde ich sagen das sies sein lassen soll. Mein gott Warum sollte man inden *rsch bummsen wenn man eine geile ... hat.?
Versteh ich nicht. Außerdem ist es auch ungesung wenn man es zu oft macht. Wenn er vorsichtig ist und ihr es auch spaß macht, ist es okay. Aber wenn es ihr weh tut dann ganz lassen.

@ladyfarell
Ich lasse mir ja auch nicht einen Kochlöffel in die Speiseröhre schieben und lass mir das als Sex andichten. Wie blöd kann frau denn sein?
"..und wenn es weh tut, hat sie schlechte Erfahrungen gemacht..."
HALLO?????
Könnte es nicht ausnahmsweise sein, dass die Frau die das ablehnt ein ganz natürliches (Wider)Empfinden hat?
Was ist denn der Darm?
Ein Ausscheidungsorgan, oder?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen