Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal....und das gewisse "braune Etwas".......peinlich

Anal....und das gewisse "braune Etwas".......peinlich

28. August 2009 um 16:17

Hallo ihr Lieben,

habe da auch mal eine Frage, und zwar möchte ich in naher Zukunft mit meinem Freund auch mal Analsex ausprobieren!

Nun ich habe schon viel darüber gelesen, zwecks Darmreinigung-Klistier usw.unter anderem sagte mir mal eine Bekannte das wenn man sein "Geschäft" ordentlich morgens oder wann auch immer verrichtet hat, das der Enddarm sozusagen sauber wäre...........

Da ich aber zum antesten es mir jetzt erstmal mit einem Dildo selber gemacht habe....mußte ich zu meinem Entsetzen feststellen das da unschöne Sachen dran kleben bleiben

Mein erster Gedanke war: wenn das jetzt mit meinem Freund passiert wäre, dann würde ich sagen nennt man das den blanken Horror, ich mache mich dann unsichtbar und verschwinde in einem riesen großen Loch, aus dem ich auch nie nie wieder rauskomme

Meine Frage also....wie handhabt Ihr das alle hier...oder sieht man vor lauter verliebt sein über solche Schweinereien hinweg

Ich danke Euch schonmal recht herzlich im vorraus, für eure Antworten...bin mal gespannt

LG

28. August 2009 um 18:13

Vorsichtsmaßnahmen
Deine Bekannte irrt: es kann sehr wohl sein,daß das Rektum NICHT völlig entleert ist, insbesondere in den Fältungen noch Reste von Kot verbleiben.

Wenn du wirklich sicher sein willst, wirst du an einem Klistier (lauwarmes Wasser, keine Zusätze!) nicht vorbeikommen, wobei erst dann, wenn das Wasser,das aus dem Anus austritt, völlig klar sein muß, damit du halbwegs sicher sein kannst, daß dein Enddarm sauber ist.

Trotzdem ist dringend zum Gebrauch eines Kondoms zu raten, da das Rektum in aller Regel E.Coli Bakterien (und noch andere Flora) enthält, die bei deinem Partner zu Blasenentzündungen und Schlimmerem führen können.

Absolutes No-no ist natürlich ein Wechsel vm Anus in die Scheide ohne vorherige Reinigung des Penis, da selbst winzige "Reste" des Darminhalts deine Scheidenflora durcheinanderbringen können.

Die Schlaumeier hier im Forum, die das alles bestreiten, haben einfach medizinisch Null Durchblick & sollten mal einen Gynäkologen bzw. Urologen fragen, der die Fakten sicher bestätigen wird.

Also nicht nur ästhetisch sondern auch medizinisch sollte man/frau hübsch "sauber" bleiben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen