Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal schmerzen.

Anal schmerzen.

9. September 2017 um 21:37

Hey ihr lieben.
hab ein rießen problem das mir mein sexleben zerstört.
Ich kann mit meinen freund keinen anal... haben es tut mega weh wenn er rein will. 
es sind schmerzen die ich nicht aushalte ich möchte es aber .. am anfang ging es ja aber da wir noch jung sind ist seiner leider dicker und größer geworden. Was können wir tun... bitte alle Möglichkeiten aufzählen.
Wir haben bis jetzt kein gleitgel oder der artige dinge benutzt. Bitte um schnelle  Antwort.

9. September 2017 um 22:05

Ich bin 18 geworden ^-^ wir sind seit 3 jahren zusammen somit ja ^-^
das problem ist das wenn wir es von hinten versuchen also dogy... dan sind das extreme schmerzen. Mit den Fingern hinten würde uns beiden nicht gefallen . Den rest wollen wir gerne probieren danke dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2017 um 0:06

welches gleitgel verwendet ihr? für analverkehr gibts spezielle, die besser flutschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 9:55

Oder noch besser, lass es doch einfach bleiben. Warum wollen alle plötzlich Anal Verkehr, nur weil in allen Pornofilmen dieses Gerammel nötig zu sein scheint. Glaubt denn wirklich ernsthaft jemand dass das alle Frauen toll finden wenn man ihnen etwas in den Hintern schiebt? 
Mein Tipp, steck deinem Freund mal einen Dildo in etwa der grösse seines Penis hinten rein und frag ihn wie toll er es findet, selbstverständlich OHNE Gleitgel!!!!

8 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 10:33
In Antwort auf elbi55

Oder noch besser, lass es doch einfach bleiben. Warum wollen alle plötzlich Anal Verkehr, nur weil in allen Pornofilmen dieses Gerammel nötig zu sein scheint. Glaubt denn wirklich ernsthaft jemand dass das alle Frauen toll finden wenn man ihnen etwas in den Hintern schiebt? 
Mein Tipp, steck deinem Freund mal einen Dildo in etwa der grösse seines Penis hinten rein und frag ihn wie toll er es findet, selbstverständlich OHNE Gleitgel!!!!

Wenn es nicht gefällt, kann man (oder eben Frau) es sein lassen.
Aber mal auszuprobieren ist zumindest interessant.
Und hat m.E. nichts mit Pornofilmen zu tun.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 10:42

Und warum will er das denn unbedingt machen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 12:44
In Antwort auf susemiehl

Und warum will er das denn unbedingt machen?

Weil er es in Pornos gesehen hat, weil seine Kumpels damit prahlen usw. Was dabei die Partnerin fühlt ist diesen Dumpfbacken doch egal!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 13:15

Gleich im 1. Post steht es, dass sie es will.
Also geht es nur um die Frage, was können sie besser machen, und nicht warum überhaupt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 13:25
In Antwort auf heva38

Gleich im 1. Post steht es, dass sie es will.
Also geht es nur um die Frage, was können sie besser machen, und nicht warum überhaupt.

Ich habe nicht geschrieben das sie es nicht will, ich habe geschrieben was sie dabei fühlt! Ich hab keine Ahnung wie alt du bist, aber Tatsache ist nun mal das junge Frauen sehr häufig dazu neigen die Träume ihrer männlichen Partner als ihre Eigenen aus zu geben! Deshalb das Warum! Warum soll ich etwas machen wenn es weh tut ausser ich liebe den Schmerz!
Die Technik als solche ist eigentlich klar, da es sich um einen Muskel handelt der den Po verschliesst muss man ihn trainieren, also immer weiter dehnen bis er seinen Penis endlich am Ziel seiner träume hat! Dieses Dehnen geht aber nicht an einem Abend, es dauert unter umständen Wochenlang und nur mit Hilfe von viel, sehr viel Gleitgel! 

Ich hoffe du bist jetzt zufrieden heva38!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 0:08

sehr gute Antwort. Dem ist nix hinzuzufügen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 22:40

Kann ich nur zustimmen. Gibt es nicht viel mehr dazu sagen.
Luna22483 bringt es auf den Punkt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 17:51
In Antwort auf helpguysiwantit

Hey ihr lieben.
hab ein rießen problem das mir mein sexleben zerstört.
Ich kann mit meinen freund keinen anal... haben es tut mega weh wenn er rein will. 
es sind schmerzen die ich nicht aushalte ich möchte es aber .. am anfang ging es ja aber da wir noch jung sind ist seiner leider dicker und größer geworden. Was können wir tun... bitte alle Möglichkeiten aufzählen.
Wir haben bis jetzt kein gleitgel oder der artige dinge benutzt. Bitte um schnelle  Antwort.

Also wenn DAS Dein Sexualleben zerstört, dann tickt etwas ganz schön verkehrt.

Ansonsten ist das Internet voll mit Tips und wenn es für Dich unbedingt sein muss dann lass Dir erstens das wichtigste.... nämlich Zeit .......das zweitwichtigste..... Entspanntheit und zu guter letzt den richtigen Flutsch.

Gleitgels gibts zuhauf speziell für den av. ob von pjur auf Wasser und Silikonbasis oder Blackdoor von xaramax auf Ölbasis um nur zwei mir bekannte zu nennen.
hier : Hilfsmittel für SIE
ist zwar eine Frauenseite aber da wirst Du auch fündig.
Beim kurz googeln habe ich 80 Sorten in der ersten Zeile gefunden.

Das sollte reichen........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 21:23
In Antwort auf helpguysiwantit

Hey ihr lieben.
hab ein rießen problem das mir mein sexleben zerstört.
Ich kann mit meinen freund keinen anal... haben es tut mega weh wenn er rein will. 
es sind schmerzen die ich nicht aushalte ich möchte es aber .. am anfang ging es ja aber da wir noch jung sind ist seiner leider dicker und größer geworden. Was können wir tun... bitte alle Möglichkeiten aufzählen.
Wir haben bis jetzt kein gleitgel oder der artige dinge benutzt. Bitte um schnelle  Antwort.

geht mir auch so. beim ersten Versuch war ich ans Bett gefesselt auf allen Vieren. Er drang langsam ein. Ich habe so geschrien und ihn machte es an. dachte finde es geil. War die hölle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 14:16

Ja ist eben wie Fahrradfahren.... die ersten Male kann man ganz schön auf die Schnau.. fallen Aber deswegen lässt man es meist auch nicht sein, solange man unbedingt fahren lernen will--oder?
Wenn es nicht mehr gut ist, dann einfach aufhören. Auch wenn er sich Zeit lässt, ist Zeit bei diesem Thema relativ. Das kann auch mal ein halbes Jahr sein.
Auch langsam rein ist viel zu viel für manche Mädels. Erst mal richtig Gleitmittel wie Blackdoor das entspannt und dann ein Fingerchen....langsam zwei... oder drei....und das richtig lange. Dann kann er den ersten Versuch wagen.
Dann nicht drauf los rammeln sondern sich erst langsam vortasten in die Tiefe..... und wenn es nicht mehr gut ist aufhören.... Irgendwann weißt Du genau was kommt und bist dabei so entspannt dass Du es richtig genießen kannst und sogar zum O kommen kannst.
Also viel Spaß

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 14:30

Alternativ zu den Fingern kann man auch einen Plug nehmen zum Anfang. Diese sind auch viel kleiner erhältlich...
Und für den Fall, dass Mann es will und die Frau nicht - kann er sich den Plug erstmal setzen, um einen "Vorgeschmack" zu bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 14:44
In Antwort auf heva38

Alternativ zu den Fingern kann man auch einen Plug nehmen zum Anfang. Diese sind auch viel kleiner erhältlich...
Und für den Fall, dass Mann es will und die Frau nicht - kann er sich den Plug erstmal setzen, um einen "Vorgeschmack" zu bekommen

Klar geht auch ein Plug...--- obwohl Plug kleiner als ein Finger ist auch selten. Aber hat den Vorteil das er auch beim normalen Sex getragen werden kann ohne allzu leicht rauszuflutschen.

Und für den Fall das Mann es will und die Frau nicht----- hat der Mann das zu akzeptieren und hat Pech gehabt denke ich.

Sex muss beiden Spaß machen und nicht irgend eine verkorkste Pflichterfüllung. Da muss Frau klar den Mund aufmachen. Parallel dazu kann er den Plug natürlich auch ausprobieren, vielleicht kommt er auf den Geschmack...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 15:01
In Antwort auf zipo116

Klar geht auch ein Plug...--- obwohl Plug kleiner als ein Finger ist auch selten. Aber hat den Vorteil das er auch beim normalen Sex getragen werden kann ohne allzu leicht rauszuflutschen.

Und für den Fall das Mann es will und die Frau nicht----- hat der Mann das zu akzeptieren und hat Pech gehabt denke ich.

Sex muss beiden Spaß machen und nicht irgend eine verkorkste Pflichterfüllung. Da muss Frau klar den Mund aufmachen. Parallel dazu kann er den Plug natürlich auch ausprobieren, vielleicht kommt er auf den Geschmack...

kleiner als ein Finger  ist selten, aber kleiner als zwei... oder drei.... schon recht oft

Im Prinzip sind wir gleicher Meinung, also nicht aufregen take it easy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 15:55

Gute Antwort----  Ich habs nicht geschrieben aber so bei mir gedacht und noch einiges.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2017 um 17:55

Gefällt mir Deine Antwort....lach

Aber es soll Leute geben, die heute noch mit einem furztrockenem Motor in die Werkstatt kommen - und das zwei mal im Jahr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 10:13
In Antwort auf helpguysiwantit

Hey ihr lieben.
hab ein rießen problem das mir mein sexleben zerstört.
Ich kann mit meinen freund keinen anal... haben es tut mega weh wenn er rein will. 
es sind schmerzen die ich nicht aushalte ich möchte es aber .. am anfang ging es ja aber da wir noch jung sind ist seiner leider dicker und größer geworden. Was können wir tun... bitte alle Möglichkeiten aufzählen.
Wir haben bis jetzt kein gleitgel oder der artige dinge benutzt. Bitte um schnelle  Antwort.

Falls du das Problem noch haben solltest: Es ist im Grunde ganz einfach. Weil du negative Erfahrung hast (Schmerzen) verkrampfst du dich automatisch. Sozusagen eine sich selbst erfüllende Prophezeihung - oder negative "Spirale". Ich würde dir vorschlagen, dass du es zuerst allein und in Ruhe angehst. Du kannst es auch geplant machen, musst also nicht spontan handeln. Nimm dir Zeit und bade z. B. Das kann dich entspannen. Wenn du es in der Badewanne testen magst, gibt es vermutlich das Problem, dass Gleitgel oder sonstige Gleitmittel eher wegen dem Badewasser nicht wirken können. Probier es aber gern aus, evtl. flutscht es doch. Starte damit, mit nur einem Finger deinen Schließmuskel außen zu streicheln. Du kannst dann nach und nach etwas mehr Druck auf deinen Schließmuskel ausüben. Führe deinen Finger nicht ein, sondern anfangs nur die Fingerkuppe. Mach das einige Zeit und du wirst feststellen, dass dein Schließmuskel sich daran gewöhnt und sich anpasst, also er wird weicher und gibt etwas nach. Du kannst auch die Fingerspitze etwas in deinem Schließmuskel ruhig halten, damit du deine Hand nicht ermüdest. Du merkst dann selbst nach und nach, dass du deinen Finger tiefer einführen kannst. Dein Po wird sich dabei immer mehr entspannen und an deinen Finger anpassen - ihn also ohne Widerstand reinlassen. Falls du, vom Schließmuskel her, ohne deine Absicht "zukneifen" solltest, dann lass dir mehr Zeit. Es muss sich für dich angenehm anfühlen, mach dir also keinen Stress dabei oder versuch es ein anderes Mal evtl. eher gemütlich am Bett liegend mit viel Gleitmittel. Wenn du entspannt bist, kannst du mit der Zeit einen Finger einführen und auch bewegen. Du kannst den Anus noch mehr entspannen, wenn du den eingeführten Finger nicht nur rein/ganz raus / rein/halb raus, sondern auch innen vorsichtig nach vorn und hinten bewegst. Das entspannt den Anus zusätzlich. Nach einiger Zeit kannst du zusätzlich einen zweiten Finger einführen und evtl. auch einen dritten usw. Je nachdem, wie dehnbar dein Po ist. Aber bitte Vorsicht damit. Die Dehnung, die für dich ok ist, findest du schon heraus. Wenn du zwei Finger einführen kannst und diese leicht rein/raus bewegen und der Schließmuskel dabei ganz entspannt ist, dann kannst du auch den Penis deines Freundes dazu "einladen". Vielleicht überraschst du deinen Freund einmal, indem ihr das ins Vorspiel einbaut oder du bereitest dich selbst vor und wenn er dann heimkommt bist du "bereit" für ihn. Er soll aber in jedem Falle vorsichtig vorgehen und langsam erstmal mit der Eichel einige Zeit und erst nach und nach weiter bis ganz rein. Vielleicht braucht ihr später mal auch gar kein Gleitmittel, sondern Spucke könnte ausreichen. So kommt ihr eher zu eurem gemeinsamen Vergnügen und wenn man der Statistik Glauben möchte, sollen viele (80 %) Frauen beim Analverkehr intensivere Höhepunkte genießen, als beim normalen Vaginalverkehr. Also viel Spaß!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook