Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal mit Kondom = Schmerzen

Anal mit Kondom = Schmerzen

24. März 2016 um 6:31

Vor einiger Zeit hatte ich das erste Mal Posex mit einer Frau wo ich ein Kondom benutzt habe. Wir haben wirklich ordentlich Gleitmittel (Öl) benutzt, welches ich auf dem Kondom verteilt und vorsichtig in ihren Po gerieben habe. Schon kurz vor dem Ende klagte sie über Schmerzen und Brennen. Und das hatte sie noch ein paar Tage danach. Wir verwenden nur Naturöle, keine Chemie. Hattet Ihr sowas auch schon? Wie habt Ihr Abhilfe geschaffen?
Das war mir sehr unangenehm und hat mir sehr leid getan.

24. März 2016 um 11:27

Naturöle
Olive, Raps??

Warum kein Gleitmittel, aus der Apotheke = Vagisan?

Gefällt mir

24. März 2016 um 12:12

Hm
ich würde auch ein anderes Gleitmittel vorschlagen. Viele Öle flutschen einfach nicht so, wie man vielleicht gern hätte. Wir nutzen für sowas immer Melkfett, ich weiß aber nicht, wie sich das mit Kondomen verträgt

Gefällt mir

24. März 2016 um 13:14

Gleitgel ...
... verwenden. Öl "schmiert" nicht lang genug. Und kann zuden reizen.

Gefällt mir

24. März 2016 um 14:17

Wir haben
Mandelöl ohne Zusatzstoffe verwendet. Ohne Kondom flutscht das viel besser als jedes Gleitgel. Und ist Natur pur.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Callgirls
Von: 1ginabi
neu
24. März 2016 um 12:52
Kupferspirale
Von: tante1231
neu
23. März 2016 um 21:11
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen