Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal - ich möchte nicht mehr

Anal - ich möchte nicht mehr

12. Juni 2014 um 22:13 Letzte Antwort: 29. Juni 2014 um 16:16

Hallo,

also es geht um folgendes mein Freund und ich sind schon ein paar jahre zusamm und ich muss sagen das ich nicht ohne ihn will. So er hat mir vor ungefähr einem jahr gesagt das er auf Anal-sex steht bzw das er es sich gerne selbst Anal macht.Ich hatte kein problem damit (keine ahnung wieso ist ja nichts schlimmes dran) dann aber nach einer Zeit wollte er mit mir Anal-sex hat. Ich war nicht so begeistert davon und habe ihm gesagt das ich mir das gerne überlegen würde. Ich dachte mir ausprobieren kann man es ja. Wir haben es jetzt schon 3-4 mal bei mir gemacht und ich muss sagen mir gefällt es nicht! ich fühle mich unwohl dabei und das gefühl ist mir unangenehm. Jetzt ist aber das problem das er total drauf versessen ist, mir beim sex gerne mal den Finger in den Hintern steckt und nicht damit aufhört. Er redet nur von Anal-sex und ich habe angst das wenn ich ihm sage, das ich keinen Anal-sex haben will er mich verlässt, da ich weis das es ihm sehr wichtig ist. Soll ich es trotzdem versuchen ? oder was kann ich tun ? ich bin echt verzweifelt ich liebe diesen mann, doch weis ich nicht ob ich (falls sich das nicht ändert) damit leben kann und mich ständig unwohl fühle. HELFT MIR BITTE. Irgendwelche tipps oder eigene erfahrungen danke im vorraus

Mehr lesen

13. Juni 2014 um 8:45


Die sache ist das du nicht zu locker bist und von vorne rein dir kopfkino machst das es unangenehm werden könnte oder das es eklig ist. Du musst da total entspannen,weil wenn du dich nicht richtig gehen lässt dann fühlts sich auch unangenehm an, viele frauen können sogar durch anal kommen und viele frauen lieben es sogar dort im analbereich geleckt zu werden oder den finger da reinzubekommen und auch ich mag es ,gerade weil da viele nerven sind ,spürt man es deutlicher. Die sache hatte ich auch mal, dass ich verkrampft war und vor anal angst hatte usw. aber mit der zeit fühlte es sich dann richtig gut an. Du musst dich da gehen lassen und dich nicht zu viel aufs unangenehme einstellen. Und wernn er vorsichtig ist dann kann nix schief gehen. Dabei etwas den kitzler noch stimmulieren mit vibro ei oder mit der hand bewirkt so manche geile stimmung gerade in sache anal.

und ich glaube nicht das dein freund bi oder schwul ist. nur weil er anal mag, sonst wären ja 90% vieler männer ja auch dann bi oder schwul die anal ausüben.

viel erfolg noch

Gefällt mir
13. Juni 2014 um 14:52

Sex soll beiden Spaß machen
von daher solltest du schon deinen Mut zusammen nehmen und mit deinem Freund darüber sprechen. Mehr kann ich dir nicht raten.

Gefällt mir
15. Juni 2014 um 17:35

Ich finde
Es gut wenn Männer zu ihren Vorlieben stehen. Wenn dir der "geile Schmerz" beim Analverkehr so gut gefällt, bitte doch deinen Stecher mal die Vaseline wegzulassen.
Allen anderen sei gesagt:auch Analverkehr muss nicht unbedingt schmerzhaft sein. Mit ein bisschen Ruhe, Geduld und EINFÜHLUNGSVERMÖGEN kann es für beide ein großer Spass sein. ABER: erlaubt ist was beiden gefällt, also bitte auch ehrlich sein wenn es mal was gibt was man gar nicht mag. Ist manchmal nicht so einfach über die eigenen Bedürfnisse zu sprechen, aber es lohnt sich immer.

Gefällt mir
15. Juni 2014 um 17:47

Genau wozu Spaß beim Sex haben..
Wieso genau wollte dich keine? Wenn du so auf Schmerzen stehst gibts hier bestimmt paar Mädels die das gerne an die ausleben

Gefällt mir
29. Juni 2014 um 16:16

BTW
Wenn du meinst Ertrag schmerzen einfach und have Fun, wie wärs wenn du dich von hinten nehmen lassen würdest?

Gefällt mir