Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal

Anal

10. Januar um 22:12

Hallo
Wie bekomme ich meine Frau zum Analverkehr.
Sie möchte das leider nicht..

Mehr lesen

10. Januar um 22:29
In Antwort auf modefreund

Hallo
Wie bekomme ich meine Frau zum Analverkehr.
Sie möchte das leider nicht..

Gar nicht wenn sie es nicht von sich aus möchte. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 8:28

Es muss bei Ihr im Kopf KLICK machen und ein - wenn nur - kleines Interesse oder eine Neugier vorhanden sein.
Ansonsten  vergiss es 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 9:24
In Antwort auf modefreund

Hallo
Wie bekomme ich meine Frau zum Analverkehr.
Sie möchte das leider nicht..

Gegenfrage: Wie verhält es sich bei dir, wenn sich dir jemand (im besten Fall deine Partnerin :razz anal nähert?? Schonmal erlebt, da was rein gesteckt zu bekommen? Kennst du das Gefühl???

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 10:14

Genau das meine ich nämlich!!! Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Männer scharf drauf sind, mal das Hintertürchen zu besuchen, aber nicht die geringste Ahnung haben, wie sich das anfühlt und da ne ganze Menge Vertrauen und Aufmerksamkeit dazu gehören! Das ist weit entfernt vom vaginalen Sexgefühl!! Obendrein würden davon auch die Meisten direkt nen Backenbruch bekommen, wenn man den Spieß mal umdrehen wollte...
(Und bitte!! Ich brauche aufgrund DIESER Aussage nicht noch mehr Anfragen per PN, wie sich das anfühlt!! FRAGT HIER, wenn wir scho darüber reden!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 10:26

Ok, eigentlich kontrovers zum vaginalen Sex, wo man ja nunmal eher feucht und fitschig ist, die Muskulatur eher auf wechselnd Anspannung bringt und das Lustgefühl sich in son Kribbeln zwischen Vor-Ort-Action und Unterleib entwickelt....
Anal ist grundsätzlich erst einmal trocken, das muss bewusster gefitscht werden und der Schließmuskel ist grundsätzlich erst einmal One Way eingestellt und muss für den Moment vorsichtiger an Berührungen von außen angelernt werden....alles andere TUT WEH, wenn der Partner da direkt ungeduldig ist!
Dieses Geilitätengekribble ist auch nicht so...eher kann es da zu so ner Gänsehaut kommen (was aber auch vom Körper vermutlich nicht als Zeichen der Entspannung gemeint ist, sonder n son Schütteln, weil irgendwie soll das so nicht) und es fühlt sich ein Stück weit inniger an, eben WEIL es (zumindest für mich) ein größerer Vertrauensbeweis und Hingabe ist!! Quasi ist Analsex voll romantisch!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 10:47

Hahahaaa genau! Versuch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 11:03

Wenn du Erfolg haben solltest, wird es nur so gehen!
Zum Analsex "genötigt" zu werden ist wohl das Falscheste, was man machen kann! Wie gesagt....Tür zu, dann Tür zu! Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 11:22

Warum möchte sie denn nicht? Je nach Grund könnte man anders an die Sache herangehen. Wenn sie z.B. nur Angst vor Schmerzen hat, könntest du langsam an die Sache herangehen. Den Anus Schritt für Schritt miteinbeziehen, erstmal nur Streicheln, nach einer Weile vielleicht auch mal leicht mit einem Finger fühlen und Eindringen, wenn sie sich dabei nicht zurückzieht. Sowas kann Monate dauern, aber vielleicht merkt sie dabei, dass sich sanfte Berührungen dort sehr schön anfühlen können. Wenn sie das allerdings auch schon ablehnt, hat es wohl wenig Sinn. Dann solltest du akzeptieren, dass sie einfach nicht möchte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 11:55

Sag mal, du bist nicht zufällig mein Freund?  Das klingt komplett nach mir, auch mit dem ersten Freund, erste große Liebe, bla blubb. Ich hatte auch sehr schlechte Erfahrungen mit Analsex gemacht, hatte wahnsinnige Schmerzen und es hatte sehr geblutet, sodass ich ein paar Jahre die Nase voll davon hatte. Hab mich dann aber mit neuem Partner auch so ganz langsam wieder herangetraut, ein paar Monate hat das aber durchaus auch gedauert.

Ich glaube, du bist da bei deiner Frau auf dem richtigen Weg. Wenn es bei ihr auch schlechte Erfahrungen waren, scheint sie Analsex ja nicht grundsätzlich abgeneigt zu sein, dann hat sie vermutlich auch nur Angst vor Schmerzen. Scham kommt auch irgendwo dazu, das kenne ich... Da hilft es mir, wenn er damit anfängt, wenn ich schon so geil bin, dass ich gar nicht mehr darüber nachdenke. Wenn er mich z.B. leckt oder zusätzlich noch einen Vibrator benutzt. Dann bin ich manchmal schon so erregt, dass sich Berührung am Hintereingang einfach nur noch schön anfühlen und ich gar nicht mehr darüber nachdenke, dass es ja ekelig sein könnte. Aber sowas macht ihr ja vermutlich auch schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar um 16:20

Wenn euer Partner dazu bereit ist und ihr es euch vornehmt gibt es ein paar Dinge die euch helfen können.
Ich kenne beide Seiten.
Als Mann solltest du dir Zeit nehmen. Ich habe als Mann sehr gute Erfahrung gemacht wenn ich meine Partnerin zum Orgasmus geleckt habe. Dabei dürft ihr Männer eure Zunge auch am Anus einsetzen. Der Orgasmus und die Massage mit der Zunge entspannen den Schließmuskel. Dadurch fällt das eindringen leichter. Stellt euch warmes Öl bereit und massiert den Anus der Partnerin. Auch dies hilft den Schließmuskel zu entspannen, außerdem braucht man dann kein Gleitgel. Auch die Scheidenflüssigkeit kann benutzt werden. Das eindringen muß sehr vorsichzig geschehen. Beim ersten Mal wird es ohne vorheriges eindringen mit einem oder mehreren Fingern nichts. Wenn ihr noch eure Vorhaut habt könnt sie im Schließmuskel plazieren, wenn ihr nun eindringt wirkt die Vorhaut wie ein Gleitmittel. Der Muskel muß sivh nur entspannen. Die Reibung entfällt.
Wenn euer Partner in euch eindringen will ist es hilfreich sich als Vorbereitung gründlich innen und außen zu waschen. Eine Analdusche ist da sehr hilfreich. Versucht euch ganz auf euren Partner einzulassen. Je wohler ihr euch fühlt und je entspannter ihr seit umso schöner wird es. Sucht euch eine Stellung in der es Euch leicht fällt euren Schließmuskel zu entspannen. Wenn eure Beine, euer Po oder der Bauch angespannt sind ist es die falsche Stellung. Flach auf dem Bauch mit einem, oder mehreren Kissen unter dem Schoß ist sehr gut. 
So, ist eine ganze Menge geworden.
Ich wünsche euch biel Spaß.
Kuß Gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar um 16:26

Upps, das allerwichtigste habe ich vergessen!

Beim Analsex gibt immer der passive Partner die Geschwindigkeit, Härte und Tiefe des Eindringens vor!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar um 17:26

Warum mögen das Männer. Ich verstehe es nicht und würde es auch nicht machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar um 17:34

Ich bin eine Transfrau. Ich nehme Hormone und beginne nun endlich mein Leben als Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille Jubrele, anhaltende Blutungen seit über 3 wochen
Von: honey21
neu
11. Januar um 23:43
Harter Bauch nach einsetzten der Mirena
Von: neverland26
neu
11. Januar um 23:04
Periode kommt nicht durch Zysten
Von: corajk
neu
11. Januar um 18:53
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper