Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal: es will nicht klappen

Anal: es will nicht klappen

10. Juli 2010 um 1:11

hi,
ich und meine freundin versuchen schon seit längeren analsex zu haben doch immer wenn wir kurz davor sind tut es ihr weh

die lust auf analsex geht von uns beiden aus und wir benutzen wahrlich genug gleitgel daran kann es nicht liegen, auch gehn wir die sache langsam an ich fange mit dem finger leicht und langsam an wir haben uns auch einen "stab" gekauft der nur 2cm breit ist und solches spray womit man keine schmerzen mehr haben sollte es funktioniert teilweise auch den mit dem spray kann ich mit dem finger und dem stab problemlos in sie eindringen sobald ich aber 2finger benutzen will um sie etwas vorzudehnen tut es ihr wieder weh


gibt es soetwas wie jemanden der eben immer schmerzen hat und somit kein analsex haben kann? oder ist das vilt eine kopfsache ? vilt ist sie zu verkrampft dabei (was ich verstehn kann nach dem das jedes mal weh getahn hat) ?


wäre froh über tipps und tricks
(schonmal danke von mir)

mfg denis

11. Juli 2010 um 11:26


Wenns weh tut, Finger davon lassen. Fertig Aus.

@trophy
"also nochmal, vagina da kannste rein.
anal, nur raus nix rein, dass es weh tut normal. "
Wieder Bull.shit.
Du hast eine starke Abneigung dagegen. gut, kann man nix machen. Trotzdem ist der Bereich um den Anus für BEIDE Geschlechter sehr reizbar. Es tut nicht jeder Frau weh und auch nicht jede Frau ist dagegen abgeneigt. Das einzige was hier zutrifft ist, es eben zu lassen, weils ihr weh tut.

Gefällt mir

11. Juli 2010 um 14:32

Hahahah...
Das geschieht ihm wirklich Recht. Ich bin auch kein ANhänger von Analsex, aber ich hab mal gelesen dass die Frau untenrum entspannter ist wenn sie ihr Freund anderweitig erst zum Orgasmus bringt.

Gefällt mir

12. Juli 2010 um 23:32


Lass es einfach. Ich weiss nicht was daran so toll sein soll. AV bedeutet immer schmerzen. Und es ist unhygienisch, ekelhaft und unatürlich

Gefällt mir

13. Juli 2010 um 1:09

Technisches Wissen
Etwas technisches Wissen gehört schon auch dazu. Die funktionsweise des Schlissmuskels ist von der Mutter-Natur so gemacht dass er ohne daran zu denken dicht zugezogen ist. Soll dort nun etwas durch, rein oder raus, muss er bewusst geöffnet werden.
Ihr macht schon fast alles richtig mit Gleitgel und Vorspiel usw. Nun ansetzen und leicht gegen den Schlissmuskel drücken. Jetzt kommt das wichtige, jetzt muss sie den Schlissmukel bewusst öffnen. Das ist einfach, sie muss drüchen wie wenn etwas hinaus müsste. Dann geht das Ding dort meist problemlos rein. Nun aber nicht gleich wild werden, sie muss sich an die ausdehnung gewöhnen können. Am bessten sie gibt jetzt den Takt an bis ihr zusammen wisst was gut tut.

Viel Spass euch zwei Gruss cuancho

binn gespannt ob ihr es mir verraten tut ob es jetzt klapt

Gefällt mir

15. Juli 2010 um 15:08

Wenn alle
bemühungen und die guten tips dieser seite nicht helfen, lasst es einfach sein, man kann nichts erzwingen.es gibt genug andere möglichkeiten sich miteinander zu vergnügen.

Gefällt mir

29. Juli 2010 um 19:04


schieb dir selber etwas in den hintern dass so groß ist wie dein penis, bums dich damit selbst und währenddessen denkst du mal drüber nach.

deine freundin kann sich offensichtlich nicht entspannen vielleicht will sie es auch garnicht und traut sich nur nichts sagen.

Gefällt mir

29. Juli 2010 um 22:12


wenn eine frau, aus welchen gründen auch immer, analverkehr ablehnt dann muss ihr mann das akzeptieren, es sei denn sie darf ihn mit einem umschnalldildo regelmäßig rannehmen, damit alles fair ist.
und auch DU kannst ruhig akzeptieren dass manche frauen eben keinen analverkehr mögen.
du stehst drauf und für dich "gehört es dazu"? schön für dich. aber das ist kein grund andere zu beleidigen die es nicht mögen.

Gefällt mir

29. Juli 2010 um 22:25

Ich denke
... sie müsste ein bisschen drücken und versuchen, sich von sich selbst aus etwas mehr zu öffnen, dann gehts bestimmt leichter rein.. denke ich.
schau mal hier:
http://www.dshini.net/de/spage/8deec6fa-6025-2e64-8db3-f990beca03da

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 10:34

@Denis
Deine Freundin will das überhaupt nicht. Du bildest dir das ein und bedrängst sie. Sag mal willst du sie vergewaltigen? Gleitgel, wozu? Was die Natur gewollt hat, ist eingerichtet (Vagina).
Lass deine Freundin in Ruhe. Und wenn du solche Triebe hast, such dir einen Kerl dazu!

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 10:40

@ultrajana
Das was du schreibst ist ja völliger Unsinn.
Wenn du auf Analverkehr stehst, würde ich sagen, stimmt mit dir was nicht. Hast du vielleicht Angst schwanger zu werden und lässt die Möglichkeit gar nicht zu?
Ein Darm ist ein Ausscheidungsorgan, und wenn du Einläufe brauchst, weil es mit deinem Stuhlgang nicht klappt, dann nur zu.

Bei mir persönlich ist der Darmausgang definitiv keine erogene Zone. Wenn mein Mann mit mir gemeinsam beim GV zum Orgasmus kommt, dann ist das wunderbar, vor allem weil das Sperma tief in mir drin bleibt und nicht wieder raus fliesst.

Ich habe den Eindruck, du bist kein bisschen aufgeklärt und machst einfach nur nach, was zur Zeit als chick angesagt ist, ohne in dich selbst rein zu horchen.

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 10:52

...
Also Leute, er sagte doch dass es BEIDE wollen, verurteilt ihn nicht!!!!

Ich bin ne Frau und ich kann ihn (und sie) verstehen, mir geht es genauso! Ich und mein Freund versuchen es auch seit längerem. Und ich sags auch nochmal ganz deutlich. ICH WILL ES AUCH!!! Aber wie bei dir auch, klappt es einfach nicht. Mein Freund gibt sich alle Mühe, ist sehr feinfühlig, aber es führt kein Weg rein Diese Mittelchen haben wir auch alle ausprobiert, mit dem Finger und dem analspielzeug kommt er rein, aber mit dem Penis nicht. Ich kann dir nur sagen, dass du ganz extrem vorsichtig sein musst! Freundinnen von mir haben auch erzählt dass es bei ihnen ewig gedauert hat. Is vielleicht wirklich ne Kopfsachen, aber wie schon gesagt will ich es ja auch, ich find es auch wahnsinnig toll wenn er mit den Fingern da rumspielt. Ich hab nur gemerkt, dass wenn er gleichzeitig die Klitoris berührt zieht sich hinten alles zusammen
Massieren muss sein, also vorher deine Freundin nach Strich und Faden verwöhnen, dass sie sich richtig entspannt.
Letztlich denke ich halt, der Anus ist ja nunmal dafür gemacht Sachen rauszubringen und nicht einzuführen, es ist ein völlig normaler Reflex wenn es verkrampft, ich denke für manche Frauen ist es vielleicht einfacher den Reflex zu überwinden wie für andere.
Übt weiter, man(n) muss nur echt vorsichtig sein, wenns bei mir erstmal weh getan hat, dann ist erstmal schluß, dann geht garnix mehr

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 13:32
In Antwort auf temmylein

Ich denke
... sie müsste ein bisschen drücken und versuchen, sich von sich selbst aus etwas mehr zu öffnen, dann gehts bestimmt leichter rein.. denke ich.
schau mal hier:
http://www.dshini.net/de/spage/8deec6fa-6025-2e64-8db3-f990beca03da


lass deine dshini werbung. die hat nix mit dem thema zu tun.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen