Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal beim mann...wie überzeuge ich ihn?

Anal beim mann...wie überzeuge ich ihn?

17. Mai 2004 um 21:18

hallo an alle!

ich habe mit meinem liebhaber ein sehr offenes sexuelles verhältnis. wir probieren einiges aus, haben wenige tabus.es passt halt... bis auf eines: ich darf bei ihm nicht anal ran... das finde ich sehr schade, denn er machts mir sehr gerne und oft anal (ich mag es auch) und ich würde ihm auch gerne diesen genuss zurückgeben..
er möchte aber nicht...; er kann sich nicht vorstellen, dass ihm das spass macht...und lehnt es ohne weitere besondere begründung ab.
habe das bisher respektiert...würde es aber doch gerne mal ausprobieren.

wie stell ich es an, ohne ihn zu "überrumpeln"?

hat jemand tips oder erfahrung damit?

bin übrigens weiblichen geschlechts,
und wir sind kein festes paar... (also tiefe liebe und vertrauen sind nicht unbedingt da-falls tips in dieser richtung kommen)allerdings vertrauen wir uns schon im bett....

wir können aber über alles reden...und da wir darüber schon geredet haben, kann ich ihn nicht einfach trotzdem so verführen - mit dem wissen, dass er es eigentlich nicht will, oder?!

hat jemand ein ähnliches exemplar zu hause?

LG
n8

17. Mai 2004 um 21:47

Warum
kannste nicht einfach akzeptieren, dass er das nicht will? er will nicht und fertig, das kann doch nicht so schwer sein.
immer dieses überzeugen wollen...finde ich echt zum kotzen sowas. jetzt nicht speziell bei dir, sondern allgemein.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 3:36

Ich weiss es
er fühlt sich schwul. weil er hetero ist, lehnt er schwule ab und will natürlich auch kein schwuler sein.

ohne quatsch - das ist die lösung.

du kannst es trotzdem versuchen, wenn er spitz ist wie ein apachen-pfeil - er wird nicht nein sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 6:03
In Antwort auf karicia

Warum
kannste nicht einfach akzeptieren, dass er das nicht will? er will nicht und fertig, das kann doch nicht so schwer sein.
immer dieses überzeugen wollen...finde ich echt zum kotzen sowas. jetzt nicht speziell bei dir, sondern allgemein.
karicia

Quatsch...
Dieses Überzeugen, das Du so zum Kotzen findest, hat schon so manchem neue Wege gezeigt.

Es gibt auch Leute, die einfach zu gehemmt sind, um "solche Dinge" zu machen. Da ist dann etwas Überzeugung gar nicht so schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 13:13
In Antwort auf karicia

Warum
kannste nicht einfach akzeptieren, dass er das nicht will? er will nicht und fertig, das kann doch nicht so schwer sein.
immer dieses überzeugen wollen...finde ich echt zum kotzen sowas. jetzt nicht speziell bei dir, sondern allgemein.
karicia

Richtig Fritz, und...
ich finde es zum kotzen wenn man sagt:
das ess ich nicht, das sieht ja eklig aus.
das ess ich nicht, das hört sich eklig an.
und

Das tu ich nicht, das Kann ja nicht SCHÖN sein.
Das tu ich nicht, ICH bin doch nicht schwul (fall bezogen).

es gibt sachen da sage ich auch das Würde ich nicht machen, aber das fellt mir nur sex in verbindung mit AA ein.

wenn jemand etwas getan / Probiert hat und dann sagt "das mag ich nicht" dann akzeptiere ich das voll und ganz,
aber nicht nur weil man zu feige oder sonstwas ist. (das heist nicht das ich jemals meine freundin zu etwas zwingen werde was sie nicht will)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 13:29
In Antwort auf karicia

Warum
kannste nicht einfach akzeptieren, dass er das nicht will? er will nicht und fertig, das kann doch nicht so schwer sein.
immer dieses überzeugen wollen...finde ich echt zum kotzen sowas. jetzt nicht speziell bei dir, sondern allgemein.
karicia

Das selbe...
... habe ich mir grad auch gedacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 14:05
In Antwort auf sa'id_11988975

Richtig Fritz, und...
ich finde es zum kotzen wenn man sagt:
das ess ich nicht, das sieht ja eklig aus.
das ess ich nicht, das hört sich eklig an.
und

Das tu ich nicht, das Kann ja nicht SCHÖN sein.
Das tu ich nicht, ICH bin doch nicht schwul (fall bezogen).

es gibt sachen da sage ich auch das Würde ich nicht machen, aber das fellt mir nur sex in verbindung mit AA ein.

wenn jemand etwas getan / Probiert hat und dann sagt "das mag ich nicht" dann akzeptiere ich das voll und ganz,
aber nicht nur weil man zu feige oder sonstwas ist. (das heist nicht das ich jemals meine freundin zu etwas zwingen werde was sie nicht will)

Hmmm
"es gibt sachen da sage ich auch das Würde ich nicht machen, aber das fellt mir nur sex in verbindung mit AA ein."

ja, das ist dein maßstab. andere leute haben aber vielleicht andere maßstäbe und die sollte man akzeptieren. nicht mehr und nicht weniger. sind ja nicht alle leute so wie du.

und wenn mir jemand erzählen würde, wie lecker innereien schmecken, dann würde ich das trotzdem nicht probieren, weil ich das einfach eklig finde. was ist daran falsch?
und wenn mir jemand was vorsetzt, das aussieht wie ausgekotzt, dann ess ich das auch nicht. ist doch meine sache. und wenns dann nix anderes gibt, dann ist das doch mein problem, muss ich halt hungern.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 14:35
In Antwort auf sa'id_11988975

Richtig Fritz, und...
ich finde es zum kotzen wenn man sagt:
das ess ich nicht, das sieht ja eklig aus.
das ess ich nicht, das hört sich eklig an.
und

Das tu ich nicht, das Kann ja nicht SCHÖN sein.
Das tu ich nicht, ICH bin doch nicht schwul (fall bezogen).

es gibt sachen da sage ich auch das Würde ich nicht machen, aber das fellt mir nur sex in verbindung mit AA ein.

wenn jemand etwas getan / Probiert hat und dann sagt "das mag ich nicht" dann akzeptiere ich das voll und ganz,
aber nicht nur weil man zu feige oder sonstwas ist. (das heist nicht das ich jemals meine freundin zu etwas zwingen werde was sie nicht will)

Warum denn feige???
Das kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.

Warum hast das was mit Feigheit zu tun, wenn man etwas nicht ausprobieren möchte / es nicht mag???
Ich muss doch nicht alles ausprobiert haben / gekostet haben, um zu wissen ob ich das möchte!

In China essen sie Hunde und Katzen. Werde ich persönlich nie im Leben machen! Ist das jetzt schlimm? Wenn ich es probieren würde, vielleicht würde mir das Fleisch sogar schmecken.... aber werde ich nie machen!

Wenn ein Mann sich nicht den Finger in sein A...loch stecken lassen möchte, ist das schlimm, nur weil er es noch nicht ausprobiert hat, er aber eine innerliche Abneigung gegen diese Vorstellung hat?

Ich persönlich denke, das es legitim ist nicht alles ausprobieren zu müssen, um eine Meinung darüber zu haben.... und ich denke, dass man da akzeptieren sollte und nicht versuchen sollte vom Gegenteil zu überzeugen!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 14:42
In Antwort auf alanis_12681975

Warum denn feige???
Das kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.

Warum hast das was mit Feigheit zu tun, wenn man etwas nicht ausprobieren möchte / es nicht mag???
Ich muss doch nicht alles ausprobiert haben / gekostet haben, um zu wissen ob ich das möchte!

In China essen sie Hunde und Katzen. Werde ich persönlich nie im Leben machen! Ist das jetzt schlimm? Wenn ich es probieren würde, vielleicht würde mir das Fleisch sogar schmecken.... aber werde ich nie machen!

Wenn ein Mann sich nicht den Finger in sein A...loch stecken lassen möchte, ist das schlimm, nur weil er es noch nicht ausprobiert hat, er aber eine innerliche Abneigung gegen diese Vorstellung hat?

Ich persönlich denke, das es legitim ist nicht alles ausprobieren zu müssen, um eine Meinung darüber zu haben.... und ich denke, dass man da akzeptieren sollte und nicht versuchen sollte vom Gegenteil zu überzeugen!


LG
Pluster

Ja und nein
es ist halt meine auffassung das ich soviel wie mäglich kenne lernen will.
seis anal oral oder sonstwie,
genauso wie Leber Hirn Niere Schwanz u.s.w.
manches hab ich probiert und das andere will ich noch probieren.

ist halt meine einstellung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 14:50
In Antwort auf sa'id_11988975

Ja und nein
es ist halt meine auffassung das ich soviel wie mäglich kenne lernen will.
seis anal oral oder sonstwie,
genauso wie Leber Hirn Niere Schwanz u.s.w.
manches hab ich probiert und das andere will ich noch probieren.

ist halt meine einstellung.

Ist ja auch...
... eine gute Einstellung!!!
Aber es gibt Menschen, die anders gestrickt sind und die anders denken.
Die Kunst des Lebens ist es damit klar zu kommen und zu akzeptieren, sei's anal-orientiert oder Leber-, Niere-, Schwanz-orientiert...


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 16:31
In Antwort auf karicia

Warum
kannste nicht einfach akzeptieren, dass er das nicht will? er will nicht und fertig, das kann doch nicht so schwer sein.
immer dieses überzeugen wollen...finde ich echt zum kotzen sowas. jetzt nicht speziell bei dir, sondern allgemein.
karicia

Ich will ihn nicht zwingen
oder überzeugen auf teufelkommraus....!!
ich will ihn nur auf den geschmack bringen.
bevor ich das erste mal analen sex hatte, dachte ich auch, dass werde ich nie machen, das ist ja eklig...und nun find ichs total klasse... wer nicht wagt,...
und er steht bei mir so dermassen auf anal...dass ich nicht glauben kann, das es ihm nicht auch AN ihm gefällt.
ich stimme vergetto zu. wenn man nichts probiert, kann man sich auch kein urteil erlauben (gibt natürlich ausnahmen) wir reden hier nicht von essen, sondern von sex zwischen vertrauten.
und: mann kann nicht nur fordern sondern muss auch selbst mal den arsch hinhalten...

klar werde ich ihn nicht zwingen oder vergewaltigen...finds halt nur schade...
LG
n8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 16:34
In Antwort auf Fritz69

Quatsch...
Dieses Überzeugen, das Du so zum Kotzen findest, hat schon so manchem neue Wege gezeigt.

Es gibt auch Leute, die einfach zu gehemmt sind, um "solche Dinge" zu machen. Da ist dann etwas Überzeugung gar nicht so schlimm.

Hemmumgen
sind -glaube ich auch -sein problem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 16:52

Hab meinen Freund
kürzlich auch auf dieses Thema angesprochen. Immer wieder mal habe ich, während ich ihn verwöhnt habe, die Rosette masseirt um seine reaktion zu erfahren. Er hat nicht negativ darauf reagiert, aber auch nicht nach mehr verlangt. Also hab ich ihn einfach mal gefragt, ob ihm das gefalle. Er meinte, es wäre schon sehr angenehm und es gefiele ihm. $

Also ging ich einen Schritt weiter, und fragte nach, ob er denn gerne mal mehr hätte. Er fragte nur verdutzt, wie ich mir das vorstelle, ob ich mir nen Dildo umschnallen wolle...

Nein, natürlich nicht. Aber es gibt ja spezielle Analdildos, warum nicht einen kaufen und in das Liebespiel einbringen? Mir persönlich gefällt der Analsex, und warum als Mann nicht auch mal versuchen? Deswegen ist man(n) ja nicht sofort schwul....

Wir werden diese Tage mal im E-Markt vorbeischauen und uns bei dieser Gelegenheit mal nach weiteren Spielsachen umschauen, immer mal was neues behält die Spannung...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 18:49

Vielleicht
bist Du ihm zu direkt. Lass doch erst mal die Penetration. Erst mal nur streicheln. Fang bei den Eiern an und dann den Damm und dann eben die Rosette. Und red nicht soviel darüber. Mach es, und wenn er heiß ist.

Ich glaube, dass ein normaler Mensch gar nicht anders kann, als das geil zu finden - Entwicklungsphysiologisch ist nämlich der Geschlechtstrakt und der Analbereich aus einer Anlage entstanden, also die gleichen Nerven.

Es sind also eigentlich Vorurteile und Hemmungen. Er glaubt, er ist dann schwul. Und er hat Angst, er ist nicht sauber. Also erstmal nicht penetrieren (löst beide Fragen) und ist wunderschön für ihn.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2004 um 11:09

Beim blasen...
...lässt er dich so ziemlich alles machen. wenn du ihn oral vernünftig verwöhnst und die finger wandern lässt, ist das garantiert der kick für ihn. wahrscheinlich sogar weil es einen hauch von tabu oder "erniedrigung",(ne falsches wort- machtspiel) hat. kennst du das geile gefühl, wenn er einem die beine spreizt? ich hab festgestellt, dass männern das auch gefällt, sie sind halt ausgeliefert. den dominanten männern gefällt es überraschenderweise am besten! viel spaß kitten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2004 um 14:36

Ich find es SUPER!
Also ich (m) treibe es gerne Anal mit Frauen, die es auch mögen....

Uuuunnnndd, ich lasse mich auch gerne Anal verwöhnen... War zwar schon beim ersten Mal recht überraschend.... Aber jetzt gefällt es mir SUPER! Vor allem, wenn Sie mit Ihrer Zunge gaaaanz langsam tiefer wandert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2004 um 14:52

Ähnliches Exemplar!
Ich bin mit meinem Freund ca. 1 Jahr zusammen und würde schrecklich gerne mal Analsex mit ihm haben. Nun ist es so, daß ich das noch nie ausprobiert habe. Und auch mein Freund noch nicht. Ich glaube allerdings, daß er der Sache eher abgeneigt gegenübersteht. Sowohl bei mir als auch bei ihm. Mit seinen Worten: "MEIN ARSCH BLEIBT JUNGFRÄULICH!"

Wie könnte ich ihm die Sache doch noch schmackhaft machen. Ich glaube wenn ich ihn erstmal anal verwöhnen dürfte, bekäme er bestimmt auch Lust das mal bei mir auszuprobieren! Nur wie stelle ich es an? Für Tips wäre ich echt dankbar!

Liebe Grüße Tessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen