Forum / Sex & Verhütung

Anal abspritzen

Letzte Nachricht: 10. Juni um 22:38
anna2708
anna2708
21.05.22 um 15:34

Hallo! Mich würde es mal interessieren, was ihr Männer und Frauen darüber denkt?Bei meinem vorherigen Partner war es für ihn völlig normal und klar, anal abzuspritzen und ich fand es auch sehr antörnend. Mit meinem jetzigen Partner macht mir Analsex noch viel mehr Spaß und ich kann dabei auch gut kommen. Allerdings zieht er kurz bevor er kommt, seinen Penis raus und steckt ihn in die Vagina um darin zu kommen (vielleicht um mir entgegen zu kommen)?. Wie ist es für euch am liebsten, was fühlt sich für euch am besten an?Es stimmt schon, dass man halt auf dem Klo den Samen anal wieder loswerden muss, was etwas zeitaufwendiger ist als aus der Vagina - aber mich hat das nicht weiter gestört...Würde mich über eure Meinungen freuen!

Mehr lesen

8
84marielein
21.05.22 um 18:25
In Antwort auf anna2708

Hallo! Mich würde es mal interessieren, was ihr Männer und Frauen darüber denkt?Bei meinem vorherigen Partner war es für ihn völlig normal und klar, anal abzuspritzen und ich fand es auch sehr antörnend. Mit meinem jetzigen Partner macht mir Analsex noch viel mehr Spaß und ich kann dabei auch gut kommen. Allerdings zieht er kurz bevor er kommt, seinen Penis raus und steckt ihn in die Vagina um darin zu kommen (vielleicht um mir entgegen zu kommen)?. Wie ist es für euch am liebsten, was fühlt sich für euch am besten an?Es stimmt schon, dass man halt auf dem Klo den Samen anal wieder loswerden muss, was etwas zeitaufwendiger ist als aus der Vagina - aber mich hat das nicht weiter gestört...Würde mich über eure Meinungen freuen!

Alles sehr heiß.....bis auf "dann in die Vagina"! Bloß nicht!!!! In Pornos geht das alles, da sind die Frauen aber auch mit zwei, drei Litern Wasser gespült. Du kannst Dir bestenfalls eine Blasenentzündung einfangen. Es darf ruhig alles hinten rein.....wenn ich ein paarmal explodiert bin......

8 -Gefällt mir

F
flawless
21.05.22 um 21:49

Anal zu vaginal gibts bei mir nicht, auch nicht anal zu oral. Entweder soll er in mir kommen oder auf mir. 

8 -Gefällt mir

L
lunarose
21.05.22 um 22:18

Vom Po in die Vagina? Iiih, nein, das gibts bei mir nicht. Ich musste auch Sperma bisher nie irgendwie besonders loswerden, das läuft raus und fertig

7 -Gefällt mir

knuffig2
knuffig2
22.05.22 um 7:19

Ich habe immer entweder in den Po gespritzt oder auf Sie. Halte es für unverantwortlich von anal zu vaginal zu wechseln um dort reinzupritzen, außer er hat für anal ein Kondom übergezogen. Finde eher das es andersrum besser ist. 

6 -Gefällt mir

S
sandygirl
23.05.22 um 3:36

Von anal zu vaginal wechseln ist keine gute Idee. Die Darmbakteriwn haben in der Mumu nichts zu suchen und können fiese Wirkungen haben. Anders herum geht ohne Probleme.  

4 -Gefällt mir

A
annika9219
23.05.22 um 9:46

Aus meiner Anus raus und dann Vaginal weiter- Never. 
Das wo hin kommen - überlasse ich meinen Mann 

4 -Gefällt mir

N
nikkiss
23.05.22 um 14:13

Anal abspritzen ist doch völlig in Ordnung. Nur Anal und dann Vaginal gibt es bei mir nicht. Das ist mir zu riskant wegen eventueller Bakterien.

3 -Gefällt mir

kathrin-redig
kathrin-redig
23.05.22 um 18:55

Hallo Anna,
da solltest du mal mit deinem Freund drüber reden und ihm sagen, dass er auch anal in dir kommen kann. Wer weiß, vielleicht denkt er ja es würde sich für dich viel besser anfühlen, wenn er in deiner Vagina abspritzt.
Ihn in deine Vagina einzuführen ist auf jeden Fall nicht so gut, nachdem er schon anal in dir war. Andersherum ist das kein Problem, wenn er erst immer wieder in deine Scheide eindringt und dann, sobald er kurz davor ist zu kommen, herauszieht und zum abspritzen anal in dich eindringt. Ich finde so fühlt es sich auch super an.

LG Kathrin

5 -Gefällt mir

N
nahuel
23.05.22 um 21:55

Finde ich auch eher weniger sexy, zumal Mann anal meistens sehr intensiv stimuliert wird. Ich lasse auch immer laufen wo ich eben gerade komme, denken und Öffnung wechseln ist da nicht mehr drin. 🙃

3 -Gefällt mir

user3057
user3057
23.05.22 um 22:07
In Antwort auf anna2708

Hallo! Mich würde es mal interessieren, was ihr Männer und Frauen darüber denkt?Bei meinem vorherigen Partner war es für ihn völlig normal und klar, anal abzuspritzen und ich fand es auch sehr antörnend. Mit meinem jetzigen Partner macht mir Analsex noch viel mehr Spaß und ich kann dabei auch gut kommen. Allerdings zieht er kurz bevor er kommt, seinen Penis raus und steckt ihn in die Vagina um darin zu kommen (vielleicht um mir entgegen zu kommen)?. Wie ist es für euch am liebsten, was fühlt sich für euch am besten an?Es stimmt schon, dass man halt auf dem Klo den Samen anal wieder loswerden muss, was etwas zeitaufwendiger ist als aus der Vagina - aber mich hat das nicht weiter gestört...Würde mich über eure Meinungen freuen!

Denke wir sind hier alle einer Meinung
Never von Anal auf Vaginal

4 -Gefällt mir

K
karinundpatrick
27.05.22 um 10:43

Wenn anal , dann spritzt er auch im Po ab .
Anal zu oral oder vaginal geht bei mir nicht .
Vaginal und dann anal ist auch eine Option .

4 -Gefällt mir

D
danska
27.05.22 um 15:21

vaginal und dann anal mag ich auch sehr. Weil er dann auch schön feucht ist. Aber bitte nicht zu zackig wenns dann anal gfeht sondern schön gefühlvoll!

3 -Gefällt mir

babu1988
babu1988
01.06.22 um 17:09

Mein Mann kommt auch in meinem Po, wenn wir Anal haben, allerdings nie vom Anal in die Vagina oder vom Anal zum Mund. Das ist sehr gefährlich. Ich würde das nie machen. 

Aber falls er seinen Penis in mein Popo eindringt und er möchte dann das Loch wechseln, dann muss er ein Kondom benutzen. Danach kann er das Kondom von mir aus weg machen und er kann vaginal weiter machen. Aber nie direkt vom Anal zum Vaginal wechseln. Igitt.

2 -Gefällt mir

M
maegan_22693287
01.06.22 um 20:45

Ja, das ist natürlich völliger Unsinn, nach schöner alter Pornomanier, hier unterstelle ich extensiven Konsum entsprechendes Materials, von Loch zu Loch zu wechseln, ohne irgendwelche Vorkehrungen zu treffen.
Das Resultat dürfte sich mit einer bakteriellen Infektion bemerkbar machen und durch Verabreichung von Antbiotika, fürchterliches, chemisches Zeug und langfristig völlig abtötend mit etlichen Nebenwirkungen, bekämpfen lassen. Einen Kampf, welcher bei eingehender Studie der Praktik im Vorfeld und einhergehender Vorkehrung, nicht nötig gwesen wäre. Da zeigt sich wieder einmal die Überforderung des einfachen Bürgers im Umgang mit der Vielfalt der Medien!

1 -Gefällt mir

B
blowmore
01.06.22 um 22:48
In Antwort auf anna2708

Hallo! Mich würde es mal interessieren, was ihr Männer und Frauen darüber denkt?Bei meinem vorherigen Partner war es für ihn völlig normal und klar, anal abzuspritzen und ich fand es auch sehr antörnend. Mit meinem jetzigen Partner macht mir Analsex noch viel mehr Spaß und ich kann dabei auch gut kommen. Allerdings zieht er kurz bevor er kommt, seinen Penis raus und steckt ihn in die Vagina um darin zu kommen (vielleicht um mir entgegen zu kommen)?. Wie ist es für euch am liebsten, was fühlt sich für euch am besten an?Es stimmt schon, dass man halt auf dem Klo den Samen anal wieder loswerden muss, was etwas zeitaufwendiger ist als aus der Vagina - aber mich hat das nicht weiter gestört...Würde mich über eure Meinungen freuen!

er kann das natürlich machen, wenn es für Dich auch so in Ordnung ist. Davor solltest du dir aber auch über die Risiken dieser Praktik bewusst sein!
besser du machst eine doppelte Darmspülung und verwendest als Spülmedium eine Keim tötende Lösung.
Oder Du verzichtest darauf und machst stattdessen "ass to mouth"!

1 -Gefällt mir

B
blowmore
01.06.22 um 22:50
In Antwort auf danska

vaginal und dann anal mag ich auch sehr. Weil er dann auch schön feucht ist. Aber bitte nicht zu zackig wenns dann anal gfeht sondern schön gefühlvoll!

und wie stehst Du zur umgekehrten Richtung?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
blowmore
01.06.22 um 22:51
In Antwort auf babu1988

Mein Mann kommt auch in meinem Po, wenn wir Anal haben, allerdings nie vom Anal in die Vagina oder vom Anal zum Mund. Das ist sehr gefährlich. Ich würde das nie machen. 

Aber falls er seinen Penis in mein Popo eindringt und er möchte dann das Loch wechseln, dann muss er ein Kondom benutzen. Danach kann er das Kondom von mir aus weg machen und er kann vaginal weiter machen. Aber nie direkt vom Anal zum Vaginal wechseln. Igitt.

Ich finde Ihr macht das sehr richtig!

1 -Gefällt mir

B
blowmore
01.06.22 um 22:52
In Antwort auf user3057

Denke wir sind hier alle einer Meinung
Never von Anal auf Vaginal

Genau, besser umgekehrt!

2 -Gefällt mir

B
blowmore
01.06.22 um 22:58
In Antwort auf 84marielein

Alles sehr heiß.....bis auf "dann in die Vagina"! Bloß nicht!!!! In Pornos geht das alles, da sind die Frauen aber auch mit zwei, drei Litern Wasser gespült. Du kannst Dir bestenfalls eine Blasenentzündung einfangen. Es darf ruhig alles hinten rein.....wenn ich ein paarmal explodiert bin......

da muss ich schon etliche Male explodiert sein, daß ich hinten Einlass gewähre.
Jeder, der so oft kann, daß er das schafft, der darf mich hinten auch wund vögeln und Praktiken wie "ass to mouth" etc. mit mir anstellen.

1 -Gefällt mir

J
jana23072002
02.06.22 um 2:38

Was nützen dich unsere Meinungen? Hängt von unseren Meinungen ab was du für dich am zuträglichsten findest? Eher nicht. Das hier ist eine Art Fetisch-Thread, der sich in einer dich anturnenden Weise entwickeln soll.

Gefällt mir

ratman8
ratman8
02.06.22 um 7:50

Wir starten meist mit Vaginalsex und dann wird umgesteckt ins Poloch und da bleibt er drinnen bis fertig. Nachdem Analsex bei mir sehr wichtig, sofort Penis sauber machen, vorallem unter der Vorhaut. Kot ist zwar niemals dran, aber Bakterien sieht man nicht. 

2 -Gefällt mir

D
dbr
08.06.22 um 10:31

Ich als Mann würde tatsächlich gerne mal passiv anal erleben. Einfach mal nicht der aktive Part zu sein, "genommen" zu werden, mal zu spüren wie es ist wenn ein Penis in einen eindringt, und dann würde ich ihn natürlich auch in mir kommen lassen. Interessiert mich, ob man das Zucken des Penis und das "Einspritzen" des Spermas spürt 

Gefällt mir

knuffig2
knuffig2
08.06.22 um 13:52
In Antwort auf dbr

Ich als Mann würde tatsächlich gerne mal passiv anal erleben. Einfach mal nicht der aktive Part zu sein, "genommen" zu werden, mal zu spüren wie es ist wenn ein Penis in einen eindringt, und dann würde ich ihn natürlich auch in mir kommen lassen. Interessiert mich, ob man das Zucken des Penis und das "Einspritzen" des Spermas spürt 

Ok, dann einfach mal machen. 

Gefällt mir

F
frau-coco
08.06.22 um 14:43
In Antwort auf blowmore

da muss ich schon etliche Male explodiert sein, daß ich hinten Einlass gewähre.
Jeder, der so oft kann, daß er das schafft, der darf mich hinten auch wund vögeln und Praktiken wie "ass to mouth" etc. mit mir anstellen.

Gesundheitsgefährdung als Belohnung für Ausdauer ... 
Sehr merkwürdige Einstellung.

Gefällt mir

L
lark_27913628
08.06.22 um 17:08

Nein,

würde ich mir energisch verbitten. Das kann fürchterliche Entzündungen geben, wenn Darmbakterien in die Vagina gelangen und man dann da noch eine Verletzung der Vaginalschleimhaut hat. Wenn er das versuchte, würde ich ihn direkt rausschmeissen. Das halte ich für vollkommen gedankenlos.

Und wenn er ein Gummi drüber hat, auch nicht mit dem Gummi in die Vagina sondern mit einem frischen.

Gefällt mir

L
lark_27913628
08.06.22 um 17:09
In Antwort auf knuffig2

Ich habe immer entweder in den Po gespritzt oder auf Sie. Halte es für unverantwortlich von anal zu vaginal zu wechseln um dort reinzupritzen, außer er hat für anal ein Kondom übergezogen. Finde eher das es andersrum besser ist. 

und dann sollte er das Kondom wechseln

Gefällt mir

A
annelieb
09.06.22 um 16:15

Na wenn er vorsichtig ist und ihm klar ist, dass mein Po enger ist als meine Pussy

1 -Gefällt mir

C
carmen112
10.06.22 um 9:38

Ich mag es auch gelegentlich anal genommen zu werden, aber nur wenn ich vorher für die nötige Hygiene gesorgt hab. Von anal zu vaginal geht gar nicht, entweder er spritzt anal oder auf den Körper. Ich komme damit auch auf "meine Kosten ".

1 -Gefällt mir

D
dimmur68
10.06.22 um 10:25
In Antwort auf carmen112

Ich mag es auch gelegentlich anal genommen zu werden, aber nur wenn ich vorher für die nötige Hygiene gesorgt hab. Von anal zu vaginal geht gar nicht, entweder er spritzt anal oder auf den Körper. Ich komme damit auch auf "meine Kosten ".

Also auf die Idee von dem Po in die Vagina zu wechseln würde ich auch nicht kommen. Klar wird das in diversen Filmchen so gezeigt - aber das ist da alles nur Show, eventuell zusammengeschnitten und die Darsteller haben sich keine Ahnung wie vorher desinfiziert. Krank werden will doch niemand.

Bei Analsex genieße ich es sehr auch dort zu kommen - ein Freund von rausziehen und dann wo auch immer hin kommen bin ich nicht - das stört für mich den Orgasmus

 

1 -Gefällt mir

B
blowmore
10.06.22 um 22:35
In Antwort auf lark_27913628

Nein,

würde ich mir energisch verbitten. Das kann fürchterliche Entzündungen geben, wenn Darmbakterien in die Vagina gelangen und man dann da noch eine Verletzung der Vaginalschleimhaut hat. Wenn er das versuchte, würde ich ihn direkt rausschmeissen. Das halte ich für vollkommen gedankenlos.

Und wenn er ein Gummi drüber hat, auch nicht mit dem Gummi in die Vagina sondern mit einem frischen.

oder aber auch ohne Kondom in der Vagina kannst Du weitermachen. Wichtig ist einfach nur, daß das Kondom entfernt wird vom Penis.
aber vergiss dabei nicht auf die Verhütung!

1 -Gefällt mir

B
blowmore
10.06.22 um 22:38
In Antwort auf dimmur68

Also auf die Idee von dem Po in die Vagina zu wechseln würde ich auch nicht kommen. Klar wird das in diversen Filmchen so gezeigt - aber das ist da alles nur Show, eventuell zusammengeschnitten und die Darsteller haben sich keine Ahnung wie vorher desinfiziert. Krank werden will doch niemand.

Bei Analsex genieße ich es sehr auch dort zu kommen - ein Freund von rausziehen und dann wo auch immer hin kommen bin ich nicht - das stört für mich den Orgasmus

 

Du kannst Dir gar nicht vorstellen wieviele Porno Darstellerinnen regelmäßig das Problem haben Vagina Infektionen durchzumachen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers