Home / Forum / Sex & Verhütung / Anal - aber wie?

Anal - aber wie?

5. September 2007 um 7:45

Hallo erstmal,

ich habe eine Frage an alle, die sich mit Analverkehr gut auskennen. Ich habe sowas noch nie gemacht, aber mein Freund würde sich das gern wünschen. Er hat das schon oft gemacht und er findet es eben "geil" (wie eben die meisten Männer). Leider konnte ich ihm den Wunsch noch nicht erfüllen, weil ich Angst davor habe.
Ich bin immer der Meinung, dass das übel weh tut und auch so kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass man da "hinten" was reinstecken kann.

Wie kann ich meine Angst überwinden? Teilweise überkommt mich sogar Ekel, wenn ich an Analverkehr denke. Wie ist das bei euch? Ich weiß, jeder hat andere Vorlieben, aber auf der einen Seite würde ich es auch gern mal ausprobieren, auf der anderen Seite kann ich mich nicht dazu überwinden.

Für eure Ratschläge und Meinungen wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße

5. September 2007 um 12:48

Moooorgen erstmal!!
hey süße,
also ich kenn mich da jetzt nicht wie ein profi aus aber ich schreibe dir weil ich in deinem text elemente wieder finde die ich auch hatte....
ich war auch neugierig und wollte es unbedingt ausprobieren....oder doch nich?!manchmal kam auch ekel auf.aber jetzt kann ich genießen.es ist wirklich schön.....und du hast den vorteil, das dein freund es schon mal hatte.bei mir war es so, das ich einfach relaxed sein musste, und einwenig abgelenkt werden musste,sanfte küsse im nacken bewirken wunder!!und er hat mir immer wieder leise ins ohr geflüstert und mich "beruhigt".viel viel gel oder creme und er war super zärtlich....
klar ganz am anfang wars erstmal ungewohnt aber es tat nich weh....aber ich muss dir sagen das vergisst man ganz schnell!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 16:34

Nie ohne Gel!
Also wir hattens erst ohne Gel oder Creme probiert, was nicht gut ging und obwohl es nur bei "Versuchen" geblieben war, tat mir 2 Tage lang alles weh. DANN aber haben wir viel Gel benutzt, und siehe da, alles prima, keine Schmerzen, weder dabei noch danach, auch ohne großes Vordehnen.
Beim Eindringen eben NICHT den Muskel selbst entspannen, weil ein Schließmuskel im entspannten Zustand zusammengezogen ist (weil ja nix ohne Aktivität rauskommen soll), sondern etwas gegen drücken (wie beim Stuhlgang), dann wird er geöffnet und man(n) kann leichter eindringen. Danach wieder locker lassen. Natürlich sollte der Darm an sich möglichst leer sein, nicht, dass dabei doch was kommt...überhaupt ist es mit nicht leerem Darm eher unangenehm, finde ich.
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 11:37

Probleme
hallihallo
hab schon erste erfahrungen mit analsex, jetzt aber auch ein problem
also beim ersten mal AV war mein partner und ich völlig unerfahren, da hat es super geklappt und war echt schön.
als wir es dann nochmals versuchen wollten hatte ich ein stechender schmerz im po als er eingedrungen ist...
woran könnte das liegen??
danke für die antworten
sonnenblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 11:53

Ikke
will es nurnochmal versuchen, hab aber keine böcke nochmals diesen schmerz zu empfinden...
was haltet ihr von nem dildo??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 12:18

Vorsichtig beginnen.
Ich würds zuerst mal mit einem Finger probieren, am besten beginnst du ganz langsam. Und wenn ihr es dann "richtig" probiert, unbedingt Gel. Bei mit gehts nur ohne Gel, wenn ich wirklich genug geil drauf bin.
Aber sowas sollte eher spontan sein. Also nicht das du denkst, heute will ich Analsex haben. Wenn du beim Sex bist und auf einmal den Drang verspürst, dass du das so RICHTIG willst, sag das deinem Freund. Auf Kommando würdest du dich eh nur verspannen und es täte sehr weh.
Achja, das "Analloch" ist das dehnbarste, was der Mensch hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 17:19

Son Schwachsinn ...
... langsam, Gel ....

Oh mann wenn ich diesen Sülz höre !

Der Alten muss man erstmal ihr ... aufbohren und gut vordehnen !
Wenn sie nicht mitmacht dann muss man nunmal etwas rabiater werden, was das bedeutet könnt ihr euch ja sicher denken.

Gel benutzen Schwuchtel, und langsam würde ich sagen machen es Kuscheltiere


Schlampen hingegen MUSS MAN ORDENTLICH WEGKNALLE SACH ICH EUCH!!!

Die Eier müssen klatschen !



Ich hoffe ich konnte helfen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 19:38

Anal mit dem richtigen partner ist geil!
ich hab immer gesagt: in meinen arsch kommt nichts und niemand! und seit ich meinen mann fürs leben habe darf er alles bei mir, weil ich ihm vertraue. mach es nur wenn du dich dafür bereit fühlst und nicht nur für ihn. und nimm gleitgel. meiner leckt mich vorher noch anal, dann hab ich so ein verlangen, daß ich es nicht mehr abwarten kann, das er ihn reinsteckt. und er soll es langsam angehen, dann tut es auch nicht weh. und du solltest es machen wenn du den leer bist, dass heist am tag kacken und abends kanns losgehen also probiers aus wenn du es für richtig hältst und du dich bereit dafür fühlst, ansonsten lass es. wenn er dich liebt ist es kein problem für ihn darauf zu verzichten. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 20:51

Ohhhh ja...
.... kenne ich zugut. Ich weiß wie sehr mein Menne es sich wünschen würde und ich mittlerweile auch . Mein Partner hat mich ganz sanft rangeführt. Als er mich leckte rutschte er plötzlich etwas weiter runter *fg*. Ganz versehentlich natürlich. Ein paar Male später hielt er sich dann dort schon länger auf. Mittlerweile sind wir bei nem Finger angekommen und der Rest wird sicherlich irgendwann mal auch noch kommen. Kanns ehrlich gesagt auch schon garnicht mehr abwarten. Haben uns jetzt mal ein anderes Gleitgel gekauft (Aquaglide oder so) weil das vorherige sich mehr zum massieren eigenete als zum eigentlichen Zweck. Mal sehen vll. klappts ja beim nächsten Mal. Ich freu mich schon wahnsinnig drauf.

Gutes Gelingen

Sasa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 21:06

Dee28
kennt mich, springt jetzt noch wie ein Kängeruh.

Kurer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 21:10

Vögelst Du mich
oder ich dich............?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 21:15

Hi!
Du brauchst dich nicht ekeln aber sollst du davor sich reinigen dann weisst du dass da nichts mehr ist.. Ich brauche also kein Gleitmittel, weil wir dass nur dann machen wenn wir beide richtig geil drauf sind-dann sind die Muskel bei mir entspant und es tut gut.
Und es tut nicht weh-vielleicht ist anfangs komisch aber wenn er schon drine ist dann wird immer mehr angenehm;er soll schon aber nur drine bewegen nicht ganz raus und wieder rein..
Wenn du einen festen Freund hast und er hat auch schon Erfahrung damit gemacht dann traue dich doch-es ist geil!!
Viel Spass
Baola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 1:14

Es ist nicht eklig...
...in den Arsch gefickt zu werden, sondern es ist wirklich richtig geil! Ich hatte natürlich auch erst Angst davor. Aber mein Freund ging sehr zärtlich vor und er hatte mich gut vorbereitet: sanft befingert, geil geleckt, mit Gleitgel befeuchtet und mir vor allem erklärt, was ich dabei tun soll: ganz entspannt sein, auf gar keinen Fall das Loch zupetzen sondern leicht pressen (wie beim Stuhlgang). Hab ich dann auch alles so gemacht. Dann hat er seinen Schwawnz vorsichtig angesetzt. Ich habe ihm entgegen gedrückt und er hat ihn mir dann ganz langsam in meinen Arsch reingeschoben. Wenn er erst einmal drin ist, ist das ein super geiles Gefühl, glaube es mir! Und wenn man es so macht wie wir, tut's auch gar nicht weh! Es ist einfach geil einen Schwanz im Arsch zu haben und sich anal ... zu lassen. Versuche es einfach mal, du wirst es bestimmt nicht bereuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen