Forum / Sex & Verhütung

An was denkt ihr bei der Selbstbefriedung?

Letzte Nachricht: 25. September um 18:44
michaela_berlin
michaela_berlin
06.07.22 um 1:14

Hallo ihr lieben,

als ich gestern Hand an mir angelegt habe und den lauen Sommerabend in meinem Bett, habe ausklingen lassen, dachte ich folgendes: "An was denkst du eigentlich wenn du dich selbst befriedigst?"

Mhhh gar nicht so einfach. Früher haben ich an Sex mit Bekannten gedacht. Der süße Kollege, der Kellner in meinem Lieblingsrestaurant, etc.

Seit ich in einer Beziehung bin, denke ich eher an meine Exfreunde und den Sex mit ihnen.

Wie ist es bei euch?


 

Mehr lesen

L
leenaa99
06.07.22 um 6:42

Ich denke dabei selten an etwas. Optische Reize durch Pornos geben mir dabei weitaus mehr.

9 -Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
06.07.22 um 6:45
In Antwort auf leenaa99

Ich denke dabei selten an etwas. Optische Reize durch Pornos geben mir dabei weitaus mehr.

Die kann man sich aber auch selbst projezieren. Kopfkino eben.

Und da taucht dann eben gern mal ein verflossener Schwarm auf, bei dem Man(n) nie landen konnte.

Gefällt mir

L
levian_28126611
06.07.22 um 7:15
In Antwort auf michaela_berlin

Hallo ihr lieben,

als ich gestern Hand an mir angelegt habe und den lauen Sommerabend in meinem Bett, habe ausklingen lassen, dachte ich folgendes: "An was denkst du eigentlich wenn du dich selbst befriedigst?"

Mhhh gar nicht so einfach. Früher haben ich an Sex mit Bekannten gedacht. Der süße Kollege, der Kellner in meinem Lieblingsrestaurant, etc.

Seit ich in einer Beziehung bin, denke ich eher an meine Exfreunde und den Sex mit ihnen.

Wie ist es bei euch?


 

Es kommt darauf an: meist gucke ich einen Porno und stelle mir dann vor die Situation im Porno selbst zu erleben oder ähnliches. Wenn ich mal keinen Porno gucke schweifen die Gedanken aber auch wild umher. Oft denke ich dann an vergangene Erlebnisse oder aber auch an Sexpartner mit denen ich nie sex haben kann und werde. Manchmal stelle ich mir aber auch komplett unrealistische und sehr spezielle dinge vor. Das geht hier aber zu weit

1 -Gefällt mir

G
geralf_27851467
06.07.22 um 7:56

Das ist sehr unterschiedlich:

Mal kann es Kopfkino sein: Denke an besondere sexuelle Erlebnisse mit meiner Partnerin oder einer frühren Beziehungen oder ich denke wie es wäre mit einer Person welche im Laufe des Tages gesehen habe Sex zu haben. Kann aber auch sein dass es grade einer heißer Chat ist oder ich mir einen Porno anschaue.
Bei der SB gibt es keine Regeln - da ist man meist alleine mit sich selbst und die Gedanken sind frei

Gefällt mir

A
abusimbel3
06.07.22 um 9:32

Das verrate ich nicht.

1 -Gefällt mir

user1619027557
user1619027557
06.07.22 um 9:38

Ich denke meistens an geile Männer aus meinem Bekanntenkreis.

6 -Gefällt mir

ratman8
ratman8
06.07.22 um 10:21

Ich schaue auch Pornos und denke eigentlich an nichts. Bei den Videos möchte ich dann sehen, auf was ich in dem moment gerade stehe. Wippende Brüste, Backen die wellenartig schwingen usw. kann so ziemlich alles sein.

Gefällt mir

M
mondera5
07.07.22 um 8:11

Ich gucke auch gern einen schönen porno, derzeit dreier sehr gern als natürlichen amateur Film. Und wenn ich nicht schaue denke ich gern an einen schönen Männer body und gern schön großen penis. 

1 -Gefällt mir

M
mevlut_26311169
07.07.22 um 9:07
In Antwort auf user1619027557

Ich denke meistens an geile Männer aus meinem Bekanntenkreis.

So geht's mir auch, nur mit Frauen.😉

1 -Gefällt mir

W
willmas
07.07.22 um 10:01

Oh ja da habe ich meine Fantasien und die sind nicht für die Öffentlichkeit.

3 -Gefällt mir

S
scania
07.07.22 um 10:26

sehe mir dazu ausschließlich filmchen betreffend meiner vorliebe an....

3 -Gefällt mir

graftat
graftat
07.07.22 um 10:40

Ich denke gerne daran, wie ich mit einer bekleideten Frau zb in einem Hausflur leidenschaftlich küsse, ihre Brüste reibe, sie dann umdrehe, ihren Rock hochziehe und sie im Stehen an der Wand nehme.

1 -Gefällt mir

T
th-er1983
07.07.22 um 11:46

Ich habe heute morgen an eine Arbeitskollegin gedacht. Sonst auch gerne ein Porno.
Männer sind da ja nunmal sehr visuelle Wesen.

Gefällt mir

alibech
alibech
07.07.22 um 12:52

Ich denke an nichts, sondern konzentriere mich auf mich selber und meine Lustgefühle.

2 -Gefällt mir

J
joisse_27922858
07.07.22 um 13:41

Ich denle dabei gar nichts, sondern genieße nur!!

1 -Gefällt mir

S
scania
07.07.22 um 14:16
In Antwort auf joisse_27922858

Ich denle dabei gar nichts, sondern genieße nur!!

aber an etwas bestimmtes zu denken, kann doch wie ein orgasmusbeschleuniger wirken-oder

3 -Gefällt mir

M
monika_27989582
07.07.22 um 16:03

Ich denke dabei an ichts bestimmtes, könnte auch gar keine Details nennen.In meinem Kopfkino ist ein wüstes Durcheinander an Erinnerungsfetzen von selbst erlebten, aber auch irgendwann mal gesehenen oder gelesenen - aber es wirkt 

1 -Gefällt mir

T
thomasauska
07.07.22 um 16:38

Ich befriedige mich regelmässig selber, meist so 1 bis 2 mal am Tag. Manchmal denke ich an gar nichts, sehe einfach auf meinen Penis und gebe mich den Gfühlen hin, manchmal sehe ich mir einen erotikfilm/Porno an, manchmal denke ich an Erlebnisse, die ich mal hatte, manchmal an Freuen, die ich attraktiv finde.

2 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
10.07.22 um 22:57
In Antwort auf monika_27989582

Ich denke dabei an ichts bestimmtes, könnte auch gar keine Details nennen.In meinem Kopfkino ist ein wüstes Durcheinander an Erinnerungsfetzen von selbst erlebten, aber auch irgendwann mal gesehenen oder gelesenen - aber es wirkt 

Ja, es ist auch bei mir mehr eine Collage an sinnlichen Erlebnissen mit aktuellen Reizen, gerne mit deftigen Worten und der Vorstellung wenn Frau stöhnt und ihre Lust artikuliert.  

Gefällt mir

J
jem_27544311
11.07.22 um 18:09
In Antwort auf michaela_berlin

Hallo ihr lieben,

als ich gestern Hand an mir angelegt habe und den lauen Sommerabend in meinem Bett, habe ausklingen lassen, dachte ich folgendes: "An was denkst du eigentlich wenn du dich selbst befriedigst?"

Mhhh gar nicht so einfach. Früher haben ich an Sex mit Bekannten gedacht. Der süße Kollege, der Kellner in meinem Lieblingsrestaurant, etc.

Seit ich in einer Beziehung bin, denke ich eher an meine Exfreunde und den Sex mit ihnen.

Wie ist es bei euch?


 

Das darf ich hier nicht schreiben

Gefällt mir

W
willmas
11.07.22 um 18:16

Hallo! Geht mir genau so. Ist es das Gleiche?
Wer weis

2 -Gefällt mir

J
jem_27544311
11.07.22 um 18:18
In Antwort auf willmas

Hallo! Geht mir genau so. Ist es das Gleiche?
Wer weis

Du w, ich m. ??? Ich weiß nicht

Gefällt mir

W
willmas
11.07.22 um 18:20
In Antwort auf jem_27544311

Du w, ich m. ??? Ich weiß nicht

Da haste sicher recht

1 -Gefällt mir

J
jem_27544311
11.07.22 um 18:21
In Antwort auf willmas

Da haste sicher recht

Ja, aber jetzt auch neugierig. 

Gefällt mir

W
willmas
11.07.22 um 18:23
In Antwort auf jem_27544311

Ja, aber jetzt auch neugierig. 

Neugierde ist sehr wichtig im Leben!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jem_27544311
11.07.22 um 18:24
In Antwort auf willmas

Neugierde ist sehr wichtig im Leben!

Stimmt, aber Frauen verstecken es geschickter als Männer

Gefällt mir

W
wolkenlos
11.07.22 um 19:11

Das ist ganz unterschiedlich. Das eine mal habe ich schöne selbst erlebte Momente im Kopf, dann wieder Fantasien, Dinge, die ich in Filmen gesehen habe. Selbst erlebtes, Fantasien und was auch immer verschmelzen manches Mal im Kopf, so dass sich völlig neue Szenarien ergeben. Diese völlig neue Szenarien dann auch einfach mal am Computer aufschreiben, dass ist meistens sehr sehr reizvoll und ist dann ein ganz eigenes Gefühl. Da habe ich dann, wenn es zur Selbstbefriediung kommt, meist nicht mehr viel im Kopf, dann lasse ich mich einfach gehen und fühle meinen Körper.

1 -Gefällt mir

F
farona_27176457
11.07.22 um 20:39

An die Lottozahlen, Sex richtige. 😉

3 -Gefällt mir

michaela_berlin
michaela_berlin
14.07.22 um 0:25
In Antwort auf levian_28126611

Es kommt darauf an: meist gucke ich einen Porno und stelle mir dann vor die Situation im Porno selbst zu erleben oder ähnliches. Wenn ich mal keinen Porno gucke schweifen die Gedanken aber auch wild umher. Oft denke ich dann an vergangene Erlebnisse oder aber auch an Sexpartner mit denen ich nie sex haben kann und werde. Manchmal stelle ich mir aber auch komplett unrealistische und sehr spezielle dinge vor. Das geht hier aber zu weit

Na da machst du uns aber neugierig

Gefällt mir

J
jem_27544311
14.07.22 um 6:06

Heute morgen an den Chat von gestern Abend. Inhalt wird hier nicht verraten

Gefällt mir

S
scania
14.07.22 um 19:14

natürlich an meinen seltsamen fetisch

Gefällt mir

J
jem_27544311
14.07.22 um 19:22
In Antwort auf scania

natürlich an meinen seltsamen fetisch

Und jetzt alle: "Und das ist was?"

Ja, ich möchte es auch gerne wissen

Gefällt mir

S
scania
14.07.22 um 19:47
In Antwort auf jem_27544311

Und jetzt alle: "Und das ist was?"

Ja, ich möchte es auch gerne wissen

liebe es, wenn ich eine frau pupsen höre-allerdings nicht beim sex, sondern einfach so im alltag....
leider ist dies ganz selten der fall

Gefällt mir

S
svenson44
14.07.22 um 20:47

Bei mir sind es auch gedanken an exfreundinen oder schaue auch filmchen dabei

Gefällt mir

graftat
graftat
15.07.22 um 16:25
In Antwort auf scania

liebe es, wenn ich eine frau pupsen höre-allerdings nicht beim sex, sondern einfach so im alltag....
leider ist dies ganz selten der fall

Dann geh mal in den Keller!! Da gehen Frauen zum Pupsen hin LOL

Gefällt mir

N
nahuel
15.07.22 um 17:33
In Antwort auf farona_27176457

An die Lottozahlen, Sex richtige. 😉

Auf jeden Fall nicht an Kim Kardashian 

1 -Gefällt mir

soraja
soraja
15.07.22 um 20:58

Manchmal Guck ich porn oder denke an Sex.  Manchmal denke ich auch an nichts.

1 -Gefällt mir

S
scania
15.07.22 um 22:06
In Antwort auf graftat

Dann geh mal in den Keller!! Da gehen Frauen zum Pupsen hin LOL

danke für den tip, du schlaues kerlchen.....

Gefällt mir

dionysos
dionysos
15.07.22 um 22:33

An geile Selbstbefriedigung und an Sex, und immer mit deftigen DT..

Gefällt mir

P
poas
16.07.22 um 8:08

hy
in den jungen jahren dachte ich oft an bekannte welche mich erregt haben bei ihrem anblick und ich stellte mir vor was ich mit ihnen anstellen würde (kopfkino) heute in der beziehung wenn sie nicht mag stelle ich es mir vor wir wir uns lieben (an vergangenen sehr intensiven sex oder sex an erlebten speziellen orten, kann auch nur einen tag zurückligen) oder fantasien welche ich gerne mit meiner süssen noch ausprobieren möchte. diese wünsche eussere ich ihr dann auch nur ist sie leider nicht so offen für neues.... es kann auch sein dass ich mal einen kurzen erotikfilm schaue und so meine erregtheit ins unermessliche zu steigern bevor ich dann ins kopfkino tauche.....

Gefällt mir

J
jem_27544311
16.07.22 um 10:29

Gestern an den letzten heißen Chat den ich hier per PN hatte

Gefällt mir

graftat
graftat
16.07.22 um 10:49
In Antwort auf michaela_berlin

Hallo ihr lieben,

als ich gestern Hand an mir angelegt habe und den lauen Sommerabend in meinem Bett, habe ausklingen lassen, dachte ich folgendes: "An was denkst du eigentlich wenn du dich selbst befriedigst?"

Mhhh gar nicht so einfach. Früher haben ich an Sex mit Bekannten gedacht. Der süße Kollege, der Kellner in meinem Lieblingsrestaurant, etc.

Seit ich in einer Beziehung bin, denke ich eher an meine Exfreunde und den Sex mit ihnen.

Wie ist es bei euch?


 

Ich gönne mir oft die "unangemessenen", "verbotenen", "unkorrekten" Übersteigerungen dessen, was mich eh reizt. Wenn ich zb als dominanter Mann Machtgefälle reizvoll finde, denke ich an Situationen, wo das Machtgefälle viel größer ist, der Sex noch rauher, die Location extremer. Die Freiheit der Fantasie, die Grenzen nicht einhalten muss.

Gefällt mir

alibech
alibech
16.07.22 um 11:13
In Antwort auf graftat

Ich gönne mir oft die "unangemessenen", "verbotenen", "unkorrekten" Übersteigerungen dessen, was mich eh reizt. Wenn ich zb als dominanter Mann Machtgefälle reizvoll finde, denke ich an Situationen, wo das Machtgefälle viel größer ist, der Sex noch rauher, die Location extremer. Die Freiheit der Fantasie, die Grenzen nicht einhalten muss.

Das kann ich gut nachempfinden. 

Gefällt mir

H
honeytypev98
16.07.22 um 15:55

So pornos bringenbei mir zum Beispiel gar nichts. Einfach nur Bilder und kopfkino heizen mich richtig an. 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich oft darüber nachdenke, wie es wohl mit einer Frau ist und es mir darauf hin selbst machen. 
hab es noch nie probiert, da es noch keine möglichkeit gab.. Ansonsten wird es die wahrscheinlich auch nicht mehr geben, da ich verheiratet bin..
Bleibt wohl einfach unerfüllt..

Gefällt mir

B
biggi6606
16.07.22 um 16:50
In Antwort auf fuechslein-101

Die kann man sich aber auch selbst projezieren. Kopfkino eben.

Und da taucht dann eben gern mal ein verflossener Schwarm auf, bei dem Man(n) nie landen konnte.

 .., ich stelle mir das grad bildlich in Kombination vor.., geil! Ich schaue einen Porno, und darin taucht mein verflossener Schwarm auf... 

1 -Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
16.07.22 um 17:33
In Antwort auf biggi6606

 .., ich stelle mir das grad bildlich in Kombination vor.., geil! Ich schaue einen Porno, und darin taucht mein verflossener Schwarm auf... 

An die ich dabei denke, wird man wohl eher nicht in irgendwelchen Filmchen finden. Nicht nur, dass sie für kein Geld der Welt darin mitwirken würde, von ihren damals so wunderschönen Knackarsch mal abgesehen, hatte das Leben da wohl doch zu deutliche Spuren an ihrem Body hinterlassen. Sie ist also optisch nicht unbedingt die Traumfrau, da ist es tatsächlich eine Frage des Herzens.   

Gefällt mir

A
annak69
16.07.22 um 19:01
In Antwort auf graftat

Ich gönne mir oft die "unangemessenen", "verbotenen", "unkorrekten" Übersteigerungen dessen, was mich eh reizt. Wenn ich zb als dominanter Mann Machtgefälle reizvoll finde, denke ich an Situationen, wo das Machtgefälle viel größer ist, der Sex noch rauher, die Location extremer. Die Freiheit der Fantasie, die Grenzen nicht einhalten muss.

Dann ist es bei mir tatsächlich der umgekehrte Fall. 
ich sehe mich dominiert, hilflos in einer ausgelieferten Position, habe zu Willen zu sein, werde benutzt.
Und genieße das - in der Realität wären mir diese Situationen zu extrem.

Die Gedanken sind frei! 

Gefällt mir

omilein
omilein
16.07.22 um 22:22

Ich habe dann immer Kopfkino, Stelle mir irgendwas schönes vor , vielleicht auch mit jemand besonderen , dann klappt's auch meistens 

Mich mit pornos heissmachen , geht gar nicht 

Gefällt mir

L
laerke_27098577
17.07.22 um 0:20

Kommt drauf an. Wenn ich mir dabei etwas anschaue denke ich nicht viel. Wenn ich mir nichts anschaue denke ich dabei meistens an Sex mit gut aussehenden trainierten Männern in Richtung Clive Standen, Paul Janke, Peter Frantzén, ...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers