Home / Forum / Sex & Verhütung / An was denken Frauen bei SB

An was denken Frauen bei SB

25. Januar 2005 um 10:34

Hallo,
mich würde mal interessieren, an was Frauen bei der Selbstbefriedigung so denken?
Welche Gedanken, Bilder verleiten Euch zur SB?

Danke für Eure Antworten!

25. Januar 2005 um 15:56

An Muskeln
Das ist ja sehr subjektiv, aber ich denke an einen Mann mit Waschbrettbauch und Bizeps

Naja...mal so mal so....mal ist das Gesicht ausschlaggebens, mal ist es der Körper, mal ist es die Handlung...mal so mal so...ich denke, dass ist bei euch doch auch so, oder?

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 17:23

Unromantisch finde ich das nicht!
Ich finde das hat nichts mit "unromantisch" zu tun. Bei mir ist das genauso, wenn ich tierischen Bock auf nen Orgasmus hab gilt auch bei mir das Motto: je schneller sesto besser!
Ich lebe momentan nun auch schon seit 3,5Jahren in einer festen Beziehung und manchmal überkommt es mich einfach und ich möchte mir mal wieder selbst Gutes tun. Und um ehrlich zu sein...ein selbst herbeigeführter Orgasmus ist halt doch mal was anderes, oder? Finde ich zumindest.

greets, Skihase2

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 17:27

...
Jedenfalls NICHT an meinen Freund... den habe ich zu Hause . Ich denke meistens an ein nettes Pärchen beim Sex, oder einen gutgebauten (in jedem Sinne ) Mann unter der Dusche.

Gefällt mir

26. Januar 2005 um 17:41

...
Also, ich denke da eigentlich auch an Pärchen beim Sex; kleine Filmchen spielen sich dann in meinem Kopf ab, irgendwie zusammen fantasiert, aus Büchern und Filmen und Eindrücken- und ganz wichtig, die beiden müssen ein bisschen was sagen, nur so'n paar Worte und Geräusche von sich geben...

1 LikesGefällt mir

27. Januar 2005 um 9:19

An Juan deAngelo...
grins, grins

Gefällt mir

27. Januar 2005 um 23:01

An mich

Gefällt mir

28. Januar 2005 um 13:49

Schau mal
auf die Homepage www.sex-im-kopf.de
Da geht es ziemlich genau um das Thema.

Gefällt mir

31. Januar 2005 um 21:20
In Antwort auf harveyhill

Schau mal
auf die Homepage www.sex-im-kopf.de
Da geht es ziemlich genau um das Thema.

Danke für die Antworten!
Habe mich sehr darüber gefreut!

Gefällt mir

31. Januar 2005 um 22:36

Ich denke an...
ich denke daran, wie ein mann eine frau oral befriedigt in allen möglichen stellungen und lagen. es muss nicht unbedingt ich sein.

Gefällt mir

31. Januar 2005 um 23:03

Unterschiedlich ...
mal denk ich fast an nichts anderes, als daran, welche Stellen ich als nächstes berühre, wie lange ich es wohl hinauszögern kann... je schneller, desto besser ist eher was für morgens/tagsüber, abends/nachts lasse ich mir lieber mehr Zeit.

Mal denk ich an das Eindringen eines Penis', wie sich das anfühlt oder was ich mit einen Mann das letzte oder nächste Mal gemacht hab oder machen werde.

LG
mo

Gefällt mir

1. Februar 2005 um 9:47
In Antwort auf skihase2

Unromantisch finde ich das nicht!
Ich finde das hat nichts mit "unromantisch" zu tun. Bei mir ist das genauso, wenn ich tierischen Bock auf nen Orgasmus hab gilt auch bei mir das Motto: je schneller sesto besser!
Ich lebe momentan nun auch schon seit 3,5Jahren in einer festen Beziehung und manchmal überkommt es mich einfach und ich möchte mir mal wieder selbst Gutes tun. Und um ehrlich zu sein...ein selbst herbeigeführter Orgasmus ist halt doch mal was anderes, oder? Finde ich zumindest.

greets, Skihase2

Ja
ja ich schliesse mich Skihase an. Da ich beim Sex nie zum Orgasmus komme und selber nach 2-3 Minuten hat man ja fast keine andere Wahl

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen