Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / An meine männlichen Kollegen

An meine männlichen Kollegen

16. Mai 2008 um 8:55 Letzte Antwort: 16. Mai 2008 um 11:03

Hi Jungs,

ich war gestern in Hamburg zu Besuch und schaute mir die Reeperbahn an. Dabei wollte ich mir natürlich auch die Herbertstraße angucken. Auf dem Weg dahin sind -viele von euch kennen das vielleicht- viele Prostituierte, die einem ans "Leder" wollen. Begeistern konnte diese mich jedoch nicht, mit ihren Taschen am Bauch. Endlich in der Herbertstraße angekommen dachte ich mich trifft der Schlag. So dermaßen -man(n) muss es einfach so sagen- geile Mädchen habe ich noch nie gesehen. Die müssen alle samt direkt aus dem Penthousekatalog gekommen sein. Sie lockten mich mit 50 Euro angeboten. Auch auf meine Nachfrage wurde mir versichert, dass es dafür Verkehr geben würde. Ich kann das nicht glauben. Wer verkauft sich denn so "preiswert"?

Kennt sich jmd von euch aus und kann mir sagen wie teuer ein halbe Stunde realistischerweise bei einem Herbertstraßenmädel ist?

Danke
Liebe Grüße
Frieser

Mehr lesen

16. Mai 2008 um 9:48

Also...
hässliche Bratzen saßen da mal sowas von gar nicht. Das war das Paradies. Die Frauen, die da sitzen, würden sich in der Realität nicht mal annähernd mit einem Normalo abgeben. Ohne Geld und Muskelmasse geht da gar nichts. Deswegen finde ich es ja so verlockend für einen "kleinen" Obolus (wird das so geschrieben) solche Mädels antatschen zu dürfen (und mehr). Wo man sonst für durchschnittliche Mädels lange Baggern und investieren muss, geht da alles unkomplizierter und unwesentlich teurer.

Ich hätte nur gerne mal konkrete Preise. Über Google oder Wiki findet man auch keine Zahlen. Aber du hast Recht. Über Zeiten haben die nicht gesprochen. Kann gut sein, dass die Weiber nur an 15min denken für 50 Euro und man(n) selbst denkt an nen Stundenschäferstündchen. Aber die wollen nicht reden. Mitkommen oder abhauen -.-

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 10:32

Was soll das?
leute, ich habe hier einen ernsthaften threat aufgemacht und ihr labert uns mit eurem privatshice zu. das nervt! haltet euch ans thema mit euren bäsen und pünissen...

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 10:57

Glaub mir, die verkaufen sich nicht preiswert
Kann es sein, dass du ein bißchen naiv bist? Glaubst du die bescheren dir eine schöne Stunde? Du bist nur zum Geld-da-lassen gut und das lassen sie dich auch spüren. Wahrscheinlich fühlst du dich hinterher wie ein Wurm, dem Geld abgenommen wurde.



Gefällt mir
16. Mai 2008 um 11:03

Ich lebe auf der Hamburger Reeperbahn
Du hättest in die Schmuckstraße gehen sollen, da bekommst du die schönsten "Frauen" zu sehen.

Die Mädchen die in der Davidstraße (und Co.) stehen sind wirklich lästig, die lassen die Männer nur in Ruhe, wenn sie in weiblicher Begleitung sind. Ansonsten rennen die dir meilenweit hinterher, und zerren an deinen Klamotten.

Also, so weit ich weiß, bekommst du solange Sex, bis du gekommen bist. Wenn du nach 3 Minuten fertig bist, hattest du eben 3 teure Minuten Sex.
Wenn du nach 10 Minuten fertig bist, hattest du eben 10 teure Minuten Sex.
Aber genau weiß ich das nicht, da ich als Frau in der Herbertstraße unerwünscht bin, und daher nur einmal als Kind da durch gerannt bin.

Liebe Grüße

Gefällt mir