Home / Forum / Sex & Verhütung / An die Männer: "Tussi" oder Sportliche??

An die Männer: "Tussi" oder Sportliche??

5. Juni 2010 um 10:21

in der heutigen Zeit habe ich festgestellt, dass wenn ein weibliches Geschöpf es wagt seine Weiblichkeit zu betonen, sprich: Nägel lackieren, Röcke tragen, Stiefel tragen, die Wimpern tuschen etc., direkt als Tussi bezeichnet wird! Unter einer Tussi versteht man nichts anderes, als ein oberflächliches, eitles Dummchen und ich kann verstehen, wenn eine Frau als Tussi bezeichnet wird, wenn sie tonnenweise schminke im gesicht hat, aber doch nicht, wenn sie ihre Weiblichkeit betont??!! Wenn ich am Wochenende Abends weggehe, mag ich es nunmal lieber schick als locker! Ich benutze kein Makeup, tusche mir die Wimpern, mache Lippgloss drauf, ziehe ein figurbetontes Obetteil an, Rock kurz vor den Knien, Stiefel... Sieht aber nicht nuttig aus oder so, sondern einfach nur modisch! Und ja, ich bin auch nicht eingebildet, arrogant, oberflächlich oder dumm! Lästere auch nicht über andere oder so. Habe auch schon paar Tussi-Bemerckungen gehört, auch von Männern!! In einer Umfrage habe ich auch über paar Männer gelesen, die Tussis nicht mögen, sie beschrieben, was eine richtige Tussi für sie ausmacht: sie ist weiblich!!! Halloooo???!!! Was ist daran schlimm, wenn eine Frau weiblich ist?? Steht ihr Männer auf männliche Frauen, oder was???? Was eine Tussi nach Meinung der Männer noch ausmacht: sie mag keinen Dreck! Hallo??? Welcher normale Mensch mag Dreck??? Dann steht ihr also auf männliche, dreckige Frauen, oder was? Nee, jetzt im Ernst, liebe Männer: wie seht ihr das? Stehen die Männer heutzutage auf sportliche Frauen? Werden Frauen am Wochenende mit Jeans und Sportschuhen ok, und Frauen im Rock und Stiefeln ein No-Go?
Würde mich über Antworten freuen!

PS.: Das soll nicht heissen, dass ich sportliche Frauen kritissiere oder so!

5. Juni 2010 um 11:19

JOP ich bin ein Mann und antworte mal.

Ich les hier schon ne ganze Weile mit und hab mal auf ein Tema gewartet wo sich das Anmelden lohnt. Ich hoff ich bekomm jetzt nicht irrgenwelchen Sachen nach hausen geschickt die ich dann im Müll schmeißen muss.

Zu nächst finde ich dein Definition (Tussi) die du anführst hat sich überholt.
Ich persönlich steh auf den Tussityp und das nicht weil sie oberflächlich sind. Für mich is eine Tussi ein Frau die sich eben gern schick macht und auch mal die eine oder andere Stunde beim Einkaufen verbringt. Auch wenn ich nach der 1 Stunde schon nicht mehr will und nicht weiß warum wir in dem Laden schon das 3 Mal sind und genau weiß das mir noch 3-4 Stunde blühen. Hat das Ganze ja doch was, ich kann mich drüber aufregen und dann is zuhause ne Entschädigung drin Hi Hi.
Die Wenigsten Männer ich will mal nicht alle sagen stehen auf Frauen die aussehen wie ne Ukraineische Kugelstoßerin. Der Mann der behaupte, dass er ner hübschen Frau mit Rock und Stiefel nicht hinterher sieht [u]lügt[/u] meiner Meinung nach.
Und mal auf den Dreck zu sprechen zu kommen auch Männer stehen nicht auf Dreck und wollen es im Regelfall auch sauber. Aber wir haben im Allgemeinen eine höhere Toleranz was Dreck und Schmutz angeht. Nicht weil wir es nicht sauber haben wollen nein weil wir so [b]faul[/b] sind und nicht aufräumen wollen.
Was Jeans und Sportschuhen angeht naja zuhause is das schon ok. Ihr Frauen müsst nicht immer wie aus dem Ei gepellt aussehen, wir Männer wissen das ihr keine Zauberinnen seit die früh schon aus sehn wie abends kurz vor dem Ausgehen. Aber ich würd sagen das uns Rock und Stiefel schon lieber sind. So eine rock macht ja auch vieles einfacher. Kkkk

Ein bissel sportlich is ja ok aber zu viel is da auch nicht gut. Das meine persönliche Meinung das kann jede(r) halten wie er /sie will.
Ich hab da lieber ne Frau in geiler Unterwäsche(die sie in eine 5 Stunden Einkaufsmarathon gekauft hat) als in Sporthosen und durchgeschwitztem Shirt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen