Home / Forum / Sex & Verhütung / An die Männer: Lusttropfen ohne Stimulation???

An die Männer: Lusttropfen ohne Stimulation???

15. August 2008 um 19:13

Hallo,

ist es normal, dass Männern (über 30) während des Schlafens oder auch im Laufe des Tages Lusttropfen verlieren ohne Stimulation? Reicht einfach nur ein schöner Traum oder schöne Gedanken?

Danke schon einmal für eure Antworten...

3. September 2008 um 21:46

Lusttropfen
ja, ich gehe mal davon aus...

mir selber passiert das auch öfters

bin zwar was jünger, aber ich glaub nicht, dass es mit dem Alter so nachlässt ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 8:17
In Antwort auf jirair_12149965

Lusttropfen
ja, ich gehe mal davon aus...

mir selber passiert das auch öfters

bin zwar was jünger, aber ich glaub nicht, dass es mit dem Alter so nachlässt ^^

Danke!
Erst einmal danke für deine Antwort.

Und das passiert einfach so. Nur durchs Träumen oder schöne Gedanken und das auch evtl. während der Arbeit?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 23:20
In Antwort auf pyry_12957620

Danke!
Erst einmal danke für deine Antwort.

Und das passiert einfach so. Nur durchs Träumen oder schöne Gedanken und das auch evtl. während der Arbeit?

Richtig
Das männliche und weibliche Geschlechtsorgan sind sich viel ähnlicher als man denkt.
Lusttropfen könnte man mit dem "feucht werden" vergleichen.
Tritt also genau so bei Erregtheit auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 20:37

Wenn
die Gedanken schön genug sind reicht das für Lusttropfen. Wenn man sich mit dem Kopfkino richtig Mühe gibt, kann man das sogar richtig weit treiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 15:07

Lusttropfen?
Ich bin der Meinung, das ist normal. Passiert mir auch!
Einfach nur duch nen schönen Traum oder sexy Erinnerungen. Sogar wenn ich im Bett oder auf der Couch unbewußt auf meinem besten Stück liege!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 14:02

Hallo
Der Lusttropfen wird mit dem Alter auch wichtig, Genauso wie die Morgenlatte
es ist auch mehr wenn man(n) länger keinen Sex hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 17:26
In Antwort auf celyn_12904123

Richtig
Das männliche und weibliche Geschlechtsorgan sind sich viel ähnlicher als man denkt.
Lusttropfen könnte man mit dem "feucht werden" vergleichen.
Tritt also genau so bei Erregtheit auf.

Zustimmung
Kann ich nut Zustimmen, wenn ich geil werde kommts einfach ganz gleich ob ich mich dann stimuliere oder nicht.
Im Grunde ist der Lusttropfen ja die vorbereitung der Harnröhre für den folgenden Spermafluss.
von dem her muss der auch ziemlich schnell kommen wenn die möglichkeit besteht zu kommen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2009 um 15:44

Evtl untersuchen lassen
es könnte sich bei deinem problem auch um eine Gonorrhoe (Tripper) Infektion handeln.
Dein "Lusttropfen" wär demnach ein "Bonjourtropfen" und ein deutliches Symptom für eine Tripperinfektion.
Vorsicht geht vor Nachsicht, deshalb rate ich dir, dich untersuchen zu lassen!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 18:32

Schöner ...
Traum, schöne Gedanken, schöne Worte... das alles reicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wuppertal
Von: danielwuppigf
neu
17. Juli 2016 um 19:08
Teste die neusten Trends!
experts-club