Forum / Sex & Verhütung

An der nase des mannes...

Letzte Nachricht: 17. Mai 2004 um 10:23
12.05.04 um 10:56

..erkennt man seinen johannes....
den spruch kennt sicher jede/r .und auch, dass er nicht stimmt.

ich habe aber festgestellt, dass es sehr wohl ein kriterium gibt, an dem man das gute stück des mannes und seine ausdauer "erkennen" kann.
an seiner STIMME!

je tiefer die stimme, desto besser die ausstattung. ist sie auch in der sprache durchgehend tief, ist der mann sehr ausdauernd. spricht er mit kieksern, ist die ausdauer entsprechend.
(das wäre sogar biologisch zu erklären: mehr testosteron)

ich habe diese beobachtung schon im freundeskreis angesprochen und der grossteil meiner freunde konnte mir rückblickend zustimmen. wir waren alle sehr erstaunt. da ich und sie allerdings nicht über eine überwältigende zahl an liebhabern verfügen, könnte diese private "studie" doch nicht so aussagekräftig sein.

also: was sagt ihr dazu? lasst eure liebhaber mal im geiste revue passieren... und vergleicht stimme und schwanz..
hab ich recht?
es ist zwar nicht wirklich wichtig, aber amüsant und interessiert mich.
bitte macht mit bei meiner "studie"

LG
n8

Mehr lesen

12.05.04 um 15:42

Hmm...
son Quatsch habe ich ja noch gar nicht gehört. Wie viele Männer mit tiefer, weniger tiefer, heller und ganz heller Stimme hast Du denn im Bette gehabt, um diese Erfahrung machen zu können?

Außerdem hat doch die Ausdauer eines Mannes nichts mit seinem "besten Stück" zu tun, sondern an seiner Einstellung zu Frauen.

Nee, nee, da forsch mal noch ne Weile weiter.

Viel Spass dabei
Dotterrose

Gefällt mir

12.05.04 um 16:04

Ausnahme??
Ich hatte mal einen, der hatte zwar die voll sexy tiefe Stimme, aber sooooo gut war der aiuch nicht ausgesattet.....

Allerdings die anderen zwei mit tiefen Stimmen waren da doch glücklich bestückt...

Na wer weiss, vieleicht ist wirklich was dran??

Gefällt mir

12.05.04 um 19:28

Ivan Rebroff...
soll einen Schwanz bis auf den Boden haben, deshalb trägt er auch immer so lange Gewänder, und stundenlang können (singen, natürlich)

Deine "Studie" ist nicht representativ.

Wie ist es denn bei den Frauen: Haben Frauen, die eine dicke Lippe riskieren auch dicke Schamlippen?

Tiefe Stimme, 16 cm.

Gefällt mir

12.05.04 um 20:37

N8
kann Deine Studie nicht bestätigen...mit der Stimme allein hat es nichts zu tun...

lg leonie

Gefällt mir

12.05.04 um 23:47

Niemals!!
Hallo!

Also nach deiner Theorie hätte ich eine sehr tiefe Stimme(hab ich nicht) und würde nicht sehr ausdauernd sein ("normaler" Sex dauert bei uns 2 Stunden).
Da ich hetro bin weis ich natürlich nicht ob ich nicht die Ausnahme bin. *g*

Gefällt mir

13.05.04 um 8:53

Ich glaube eher...
... dass es einen Zusammenhang zwischen Stimmtiefe und Libido gibt, nicht aber zwischen Stimmtiefe und Schwanzlänge.
Denn Stimmtiefe, Glatzenausprägung und Libido werden vom Testosteron beeinflusst, die Schwanzdimension jedoch kaum.

Warren
(Stimme: normal tief)
(Glatze: ziemlich)
(Schwanz: obere Mittelklasse)

Gefällt mir

13.05.04 um 9:23

So was eigenartiges..
hab ich ja noch nie gehört!! Also ich hatte schon sehr viele Männer und kann deine Theorie nicht bestätigen..
Theorien gibst ja viele z.B. wenn die zweite Zehe grösser als die grosse Zehe ist, ist "er" gut bestückt. Alles Quatsch!!
Trotzdem viel Spass beim weiterforschen!
Achja und lass es mich bitte wissen wenn du eine passende Theorie gefunden hast vielleicht erspar ich mir ja dann eine "Entäuschung" beim nächsten One Night Stand

Sheila

Gefällt mir

13.05.04 um 18:36

Trifft bei mir nicht zu
habe eine vergleichsweise tiefe Stimme (so sagt man mir), aber nur 15 cm zwischen den Beinen, kann also nicht einhergehen.

fG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.05.04 um 18:37
In Antwort auf

Trifft bei mir nicht zu
habe eine vergleichsweise tiefe Stimme (so sagt man mir), aber nur 15 cm zwischen den Beinen, kann also nicht einhergehen.

fG

Vergessen:
die zweite Zehe ist bei mir größer als der große Zeh... vielleicht kehren sich 2 solche Merkmale um zu einer schlechten Bestückung!?
wer weiß..

Gefällt mir

13.05.04 um 19:48

LEIDER FALSCH!!!
Mein Exfreund - er hatte eine wahnsinns tiiiieefe Stimme - hatte leider das kleinste Teil, das ich bis jetzt gesehen habe!!!

LG Butterblume

Gefällt mir

13.05.04 um 20:33

Habe auch keine Riesennase aber..
ein Riesending



TOM

Gefällt mir

14.05.04 um 1:16
In Antwort auf

Habe auch keine Riesennase aber..
ein Riesending



TOM

Bei dir hatte ich
das genau umgekehrt erwartet.

Gefällt mir

14.05.04 um 8:57
In Antwort auf

Habe auch keine Riesennase aber..
ein Riesending



TOM

Riesending?
Wo? In der Nase???
Sowas nennt sich Popel...

Dr. Lovet

Gefällt mir

14.05.04 um 23:17

So...
ein schmarrn mit der stimme !!!
schon unglaublich, was für ein quatsch verbreitet wird !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

16.05.04 um 20:38

Danke
für eure beiträge...dann stimmt meine vermutung wohl nicht

meinte das ganze auch eher lustig, und NICHT wissenschaftlich.
(wundere mich schon über einige reaktionen.)

trotzdem: merci an die, die mitgemacht haben...
LG
n8

Gefällt mir

17.05.04 um 10:23

*grins*
dann stehen in chören die männer wohl nach penisgröße geordnet. die tiefen bässe mit den riesenteilen, bariton so ein mittelding, und die tenöre eher klein geraten
kann ich mir nicht vorstellen, ehrlich gesagt. das wär dann doch zu einfach.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers