Home / Forum / Sex & Verhütung / "Amp-Girls"

"Amp-Girls"

9. August 2010 um 21:12

hallo, ich habe letztens beim surfen auf youtube was krasses entdeckt. und zwar so pseudo-sexy-filmchen, in denen sich amputierte frauen ausziehen. im berreich sex gibt es ja alles, aber dass es eine eigene szene gibt die scharf auf amputierte ist, wußte ich nicht. ich möchte darüber nicht urteilen, jeder wie er oder sie es mag...mich würden nur mal eure meinungen dazu interessieren.
lg
leines

9. August 2010 um 22:29


Meine Güte, das sind doch auch nur ganz normale Menschen. Die dürfen doch auch ihren Körper zur Schau stellen oder etwa nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2010 um 0:26
In Antwort auf eseld_12176266


Meine Güte, das sind doch auch nur ganz normale Menschen. Die dürfen doch auch ihren Körper zur Schau stellen oder etwa nicht??

-
klar darf sich jeder zur schau stellen, wie er will.

ich glaube, es geht eher darum, dass es menschen gibt, die es erregt, wenn sie verstümmelte körper sehen.

ist ja im grunde nur ne erweiterte form von sm, oder nich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2010 um 8:32
In Antwort auf zsuzsi_12892452

-
klar darf sich jeder zur schau stellen, wie er will.

ich glaube, es geht eher darum, dass es menschen gibt, die es erregt, wenn sie verstümmelte körper sehen.

ist ja im grunde nur ne erweiterte form von sm, oder nich?


es gibt schon kranke menschen...

sm? ja, könnte man so sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2010 um 8:52

Es geht noch besser....
Es gibt sogar Leute die wünschten sich, sie wären selbst ein Bein oder Arm los.
Die tun so als ob Sie ein Gliedmaß amputiert bekommen hätten, weil sie das Gefühl haben es gehört nicht zu Ihnen.

Und warum jemand auf amputierte Gliedmaßen steht? Ich denke fast jeder Fetisch ist für alle die den Fetisch nicht teilen irgendwie unverständlich.

Kacke, Gummi, Unterhosen, Highheels, Leder, Strumpfhosen, 8m große Riesenfrauen die einen zertrampeln, Frauen die sich vor Würmer ekeln...es gibt wohl kaum einen Fetisch den es nicht gibt. Und ich kann praktischen keinen davon nachvollziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 1:53

Wuhu
oioioi, heiße dikussion hab ich da entfacht kurze stellungnahme: ich würde natürlich nicht ins kloster gehen wenn ich amputiert wäre, darum geht es auch gar nicht. es geht darum das leute die nicht amputiert sind sich an derartigen verstmmelungen aufgeilen. und ich glaube auch, das es welche gibt die diese selber beifügen würden, um ihrer lust nachzukommen. natürlich fällt das alles unter fetisch, aber für mich ist das schon grenzwertig bzw. krank. krank im sinne von ernst zunehmender psychischer erkrankung, ich würde es fast gleichsetzen mit pädophilie, aber anderes thema.

lg
leines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 15:05
In Antwort auf marika_12955477

Wuhu
oioioi, heiße dikussion hab ich da entfacht kurze stellungnahme: ich würde natürlich nicht ins kloster gehen wenn ich amputiert wäre, darum geht es auch gar nicht. es geht darum das leute die nicht amputiert sind sich an derartigen verstmmelungen aufgeilen. und ich glaube auch, das es welche gibt die diese selber beifügen würden, um ihrer lust nachzukommen. natürlich fällt das alles unter fetisch, aber für mich ist das schon grenzwertig bzw. krank. krank im sinne von ernst zunehmender psychischer erkrankung, ich würde es fast gleichsetzen mit pädophilie, aber anderes thema.

lg
leines


Nachvollziehen kann ich das nicht.
Aber jedem das seine oder?
Und es ist ja wohl klar das auch solche Menschen Sex wollen......also ist es doch nur schön wenn es welche gibt die ausgerechnet darauf stehen.

Also viel Spass beim Sex.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club