Home / Forum / Sex & Verhütung / Ältere Frauen sind wunderbar...

Ältere Frauen sind wunderbar...

11. Mai 2012 um 19:23

Hallo ihr Lieben...
wie denkt ihr über lesbische Beziehungen, in denen eine Frau wesentlich älter ist, als die andere?..
Bin 29 und habe ausschließlich Interesse an Frauen ab,..naja so 45+..Mit beiden Beinen im Leben stehend und der gewissen Ausstrahlung, die nur eine reifere Frau haben kann..und hat..
Bin in einer festen Beziehung, jedoch neuen Kontakten nicht abgeneigt...
..Ich lass das jetzt mal so stehen.....*hüstel*....

13. Mai 2012 um 9:54

Was ich darüber denke?
Also ich bin 28 und ich habe nur positive Vorstellungen was diesen Altersunterschied in lesbischen Beziehungen betrifft.
Bei mir ist es auch so dass die Frau mindestens 45 sein muss. Zur Zeit bin ich in eine Frau verliebt die 48 ist. Sie ist aber verheiratet und nicht an mir interessiert.
Wahrscheinlich ist sie nicht einmal bi oder so.
Aber wie geht es eigentlich lesbischen Frauen die Mitte/Ende vierzig sind, könnten die sich was mit einer Frau vorstellen die 20 Jahre jünger ist? Würde mich echt mal interessieren. Ich sehne mich nach so einer Beziehung aber ich weiß nicht ob sich mein Wunsch jemals realisieren lässt.

Ich wünsche dir dass du vielleicht mal so eine Frau kennenlernst...
Vielleicht werden unsere Träume ja doch mal wahr...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2012 um 13:39

Wurde schon fündig,..
Also ich habe meine Traumfrau vor über 8 Jahren gefunden,..sie ist auch wesentlich älter als ich,..was mich aber -Überraschung-Überraschung- Nicht stört..Dazu kam noch, dass sie vor mir noch keinerlei Erfahrungen mit Frauen hatte..aber wie man sieht, Träume können echt wahr werden,.Ich denke auch, dass es doch mehr ältere Lesben gibt, die sich etwas mit einer jüngeren Frau durchaus vorstellen können,..wenns auch nur eine Affäre sein sollte..is ja auch ganz schön,..und aufregend..
Und man weiß ja nie, was sich ergibt,..denn oft sucht man nicht nach dem, was einen dann im Endeffekt findet...

In diesem Sinne,..
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 9:45

Mhmmm
hört sich sehr gut an...das könnte sogar passen..
ich: w, 45

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 23:37

Sehe das ähnlich
Ich träume auch öfter von einer älteren Frau, wobei mir 10 Jahre, also bis Mitte 30, genügen würden.
Ich sehe jünger aus als ich bin und finde, dass einige Frauen Mitte 30 eine ganz tolle Ausstrahlung haben!

Vielleicht hat ja jemand Interesse? *g*

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 12:54

Gestande Frauen...
....finde ich sehr ansprechend. Ich kann mich in diese Reihe hier eingliedern und bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Femme im Alter von 45+...Nach leider imm wieder erfolglosem verliebt sein, hoffe ich nach diesem Beitrag hier, jemanden zu finden. Habe das allein sein satt.
Wohne im Rhein Main Gebiet und such dich!! Bin 30 Jahre alt, schlank, manchmal etwas schüchtern, allein stehend und vielleicht bis ja DU, die richtige für mich und eine gestandene Femme, die nicht nur aufs äußere achtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 14:11


hi mephista,


das ist ja super !!!
ja ich bin auch sooo verliiiebt! sie ist 43 ( wenn sie nicht schon geburtstag hatte, denn ich kenn nur ihr geburtsjahr! ), ich war mit einer frau ( auch mit einem mann ) zusammen, die jeweils auch ende 30 / anfang 40 waren und eine frau, die ich wiklich, wirklich, wirklich sexy finde, live wie auf fotos, ist gianna nannini!
Die gute ist 55, eine wucht auf der bühne und sehr schüchtern und mit einem strahlen wie ein engel im privaten!


diejenige, in die ich aktuell verliebt bin, ich muss sie so sehr bewundern teilweise, bestaunen, weil sie so wunderschön aussieht, weil sie eben gewisse charakteristika im gesicht aufweist, nicht falten, aber ihre gesichtszüge sind ausgeprägt, was bei uns mitte, ende 20 ja noch nicht so ist!


ich kann es gar nicht genau sagen, was mich so zu ihr hinzieht, die frauen in ihren 40ern jedenfalls sind sehr sexy, selbstbewusst irgendwie meistens, sie sind eine feste persönlichkeit, vielleicht macht es das aus!




viele liebe grüße,
glicerlina

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 19:41

So rum ja aber andersrum?
Hey,
also mich würde mal interessieren, ob es nicht komisch für die ältere Frau ist- Frauen suchen ja generell eher jemanden der (bzw die) älter ist als sie und nicht jünger, aber als sechzigjährige mit einer fünfundzwanzigjährigen (beispiel) zusammen zu sein fände ich als sechzigjährige irgendwie auch komisch... was denkt ihr darüber?
Liebe Grüße
Lauren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 9:06


ja, ok, mit sechzigjährigen und 25jährigen, das ist schon ein hartes beispiel irgendwie, also ich meine, wie ich ja gesagt habe, gianna nannini ist 55, das merkst Du ihr allerdings gar nicht an, ich finde persönlich, dass dfas alter einfach nur zahlen sind!
Du hast ja auch mit mitte 20 schon ladies, die wirken als wären sie mitte 40 !!!


ich weiß ja nicht, wie frauen um die 40 aufwärts denken, bis jetzt konnte ich einfach feststellen, dass sowohl männlein als auch weiblein jüngere bevorzugen!


ich denke, das sehen wir, wenn wir einmal soweit sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 12:10


..muß echt mal sagen, dass ich es wirklich toll finde, wie rege in diesem Beitrag diskutiert wird,..!!!! Einfach stark...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 12:33
In Antwort auf malati_11887547


..muß echt mal sagen, dass ich es wirklich toll finde, wie rege in diesem Beitrag diskutiert wird,..!!!! Einfach stark...


i like!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 15:26

Schaaade, da bin ich wohl zu jung40

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 17:18


ja was mich interessiert, ist einmal die andere seite, ich meine, gebt ihr euch denn überhaupt mit uns anfang, mitte, ende zwanzigjährigen ab !??! haben wir irgendwelche vorteile oder wirken wir zu begrenzt, zu jung, zu unerfahren, zu oberflächlich !??!?!



viele liebe grüße,
glicerlina

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 20:51

Altersunterschied
Wunderbar formuliert!
Ich hatte meine erste Erfahrung mit einer Frau die zehn Jahre jünger war und ebenso unerfahren war wie ich.Es war wunderbar und ich wünschte nach dieser Begebenheit ich könnte es wieder erfahren.Mittlerweile sind wir sehr gut befreundet und sie heiratet.
Leider gibt es im Umkreis von Teltow/Potsdam/Berlin wenige die hier im Forum sind.Ich bin ebenfalls verheiratet,möchte das auch bleiben aber gleichzeitig dieses einmalige Gefühl gerne wieder erleben auf der Ebene einer wunderbaren Freundschaft mit dem gewissen Mehr und einer Frau ab 30.Ich bin 46.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2012 um 14:44

Sehr interessant...
... diese Diskussion. Obwohl ich eigentlich nicht auf Frauen stehe, steck ich im Moment auch in einer ähnlichen Zwickmühle...
Ich lade jeden der Lust hat dazu ein, mal in meinen Beitrag reinzugucken, vielleicht hat die eine oder andere ja einen Tip für mich!?

http://forum.gofeminin.de/forum/f244/__f3152_f244-Signale.html#18086

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2012 um 22:35

Ich finds gut
Ich kann "meerjungfrau94" nur zustimmen

Aber ich habe es auch an mir gemerkt, das ich mich ständig in Frauen vergucke, die viel älter sind, meist mit 12j unterschied! Es ist doch sehr interessant von einer älteren Frau dominiert zu werden und teil an ihren Erfahrungen zu haben!

ein sehr schönes Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2012 um 10:46

Re:
Ein interessantes Thema finde ich. Bei mir ist es umgekehrt, ich bin 44 Jahre alt und mich interessieren eher jüngere Frauen...
Freu mich über PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 1:59

Ältere Frauen..
sind wunderbar!
Und ich (32, NR, NT, sportlich) möchte gerne in Mannheim und Umgebung Humorvolle, Weitgeistige kennenlernen.

Also schreibt mir!

Mephista, für dich bin ich wohl zu jung , oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 18:46

Geht mir auch so....
Ich steh auch nur auf Frauen über 40, eher 50 rum.... Werd diesen Monat 30. Aktuell verknallt in eine 51jährige Single-Dame.... Und ich dachte schon es geht nur mir so dass ich immer auf Ältere stehe.... Mein Mann ist übrigens auch 50.... Bisher habe ich aber leider keine passende Frau gefunden, verknall mich immer nur in Heteros oder andere komplizierte Geschichten....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 9:39


Hey ihr Lieben,

finds echt super, dass ich diesen Blogg gefunden hab. Mir gehts nämlich auch so! Hab eigentlich bis jetzt gedacht, dass ich zu 100 Prozent auf Männer steh und jetzt hab ich mich total in eine viel ältere Frau verknallt. Versteh aber nicht genau, warum ich mich nur zu älteren Frauen angezogen fühle...bei Frauen in meinem Alter ist das überhaupt nicht so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 9:44


Ich bin aber manchmal auch am überlegen, ob das vielleicht nur so eine Art Bewunderung ist. Ich find sie nämlich echt toll und wär auch gerne mal so wie sie, aber andereseits finde ich sie auch so total anziehend. Was meint ihr dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2014 um 12:47

Falls
eine Frau aus der Schweiz hier ist....

freue mich über PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2014 um 19:52

Habe fast keine Erfahrung...
...aber kann mir einen kleinen Altersunterschied vorstellen. 20 Jahre wär mir aber zu viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2014 um 22:31

Hallo Mephista,
ich stehe mit beiden Beinen im Leben
Freue mich, von Dir zu hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2014 um 12:38
In Antwort auf ossia_11847863

Habe fast keine Erfahrung...
...aber kann mir einen kleinen Altersunterschied vorstellen. 20 Jahre wär mir aber zu viel

Schade
Leider sieht man nicht woher du kommst. Und wie du aussiehst leider auch nicht. Falls du lust hast, kannst du dich ja mal melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2014 um 12:40
In Antwort auf colli25

Schade
Leider sieht man nicht woher du kommst. Und wie du aussiehst leider auch nicht. Falls du lust hast, kannst du dich ja mal melden.

Schade
P.S.Für onmyway69

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 5:47

Ältere
wunderschön hast das geschrieben, nur was nützt mir das in franken,
Dir wünsch ich eine ehrliche und liebe partnerin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2014 um 11:53

Meine Geschichte
Ich weiß nicht, ob ich nicht lieber ein neues Thema eröffnen sollte, aber es passt hier so schön rein...ich habe mich hier eigentlich auch nur angemeldet, um es irgendwo aufzuschreiben, weil in meinem Kopf einfach nicht genügend Platz für diese ganzen Gedanken ist.

Die Threaderstellerin hat den Beitrag zwar vor zwei Jahren geschrieben, aber an den Antworten sieht man ja, dass dies Thema eigentlich immer für irgendjemanden gerade aktuell ist. So auch für mich. Ich lebe in einer heterosexuellen Beziehung mit meinem Partner und das seit mehreren Jahren. Wir wohnen auch zusammen und eigentlich läuft alles ganz gut. Wenn da nicht diese eine wäre...diese eine Frau, die sich sooft in meine Gedanken schleicht. Ich habe in meiner Jugend schon mal Erfahrungen mit einer Frau gesammelt, doch noch nie waren diese Gedanken so ausgeprägt wie mit dieser Frau. Ihr müsst wissen, dass diese Frau 20 Jahre älter ist als ich...dass sie mit beiden Beinen im Leben steht und dass sie einfach wunderschön ist, wie sie lacht, wie sie redet, wie sie sich bewegt. Ich träume sehr oft von ihr. Eigentlich müsste ich für eine Abschlussprüfung lernen, aber ich kann mich gar nicht wirklich darauf konzentrieren, weil sie mich gedanklich umgibt. Und ich wusste lange nicht, dass ich zu solchen Gefühlen noch imstande bin. Ich habe Schmetterlinge im Bauch, wenn ich an sie denke, ich stelle mir vor sie zu küssen, ihr die Haare aus dem Gesicht zu streichen, sie zu berühren oder auch einfach nur mit ihr zu reden. Sie ist so gebildet und weiß so viel. Ich könnte ihr stundenlang zuhören....jetzt kommen wir zu dem großen ABER...sie steht auf Männer, zumindest war ihre letzte Beziehung mit einem Mann, zurzeit ist sie glaube ich Single. Ich bin nicht der Typ Mensch, der in meine Generation passt, war ich noch nie...ich mag keine Diskotheken, ich mag keine Menschenmassen, ich mag keine lauten Partys und das war schon mit 15/16 so...jetzt bin ich Mitte 20. Und SIE und ich haben so ziemlich alles gemeinsam, was man gemeinsam haben kann von den Interessen her. Ich werde sie nur vermutlich nie wiedersehen und darum wollte ich das alles mal aufschreiben, um mich quasi davon zu lösen. Zumindest es zu versuchen. Denn SIE war meine Dozentin. Und jetzt ist die Uni vorbei. Ich schrieb ihr eine Mail in der ich ihr für alles dankte, für ihre Vorlesungen und ihre Nachrichten (sie schrieb mir manchmal, sonst hätte ich ja nicht gewusst, was sie für Interessen hat)...sie antwortete, dass ihr ihre Studenten sehr wichtig seien und sie sich keinen anderen Beruf vorstellen könne und dass sie mich nicht verletzen will, aber dass sie nicht objektiv urteilen kann, wenn man sich weiter schreibt wegen den Abschlussprüfungen. Ich schrieb man könne ja nach der Uni in Kontakt bleiben...doch darauf kam keine Antwort. Mein Ziel war es nie, eine Beziehung mit ihr zu haben, vielleicht kamen die romantischen Gedanken auch daher, dass ich einfach fasziniert von ihr als Person und diesen ganzen gemeinsamen Interessen war, weil es ist eigentlich schwer mit mir viele Gemeinsamkeiten zu haben. Und sie schrieb auch mal sie vertraut mir und hat mir von ihrer Familie erzählt. Und jetzt soll das alles sein? Ich hatte gehofft, dass wir Freunde werden könnten. Am letzten Unitag hat sie mich aber so ziemlich ignoriert...hat mit den anderen gescherzt und erzählt, aber mit mir nicht...ich denke sie wusste nicht wie sie sich verhalten soll, wusste ich ja auch nicht. Wenn man vorher so "vertraut" geschrieben hat und das dann plötzlich wegen Objektivität eingestellt wird, fragt man sich doch, ist ihr das Schreiben vorher schon auf die Nerven gegangen? War sie nur höflich? Warum hat sie mir dann überhaupt vorher immer geschrieben? Und warum will sie dann nach der Uni keinen Kontakt mehr? Sie hatte mir sogar aus dem Urlaub ein kleines Geschenk mitgebracht, nachdem sie meinen Geburtstag vergessen hatte. Ich habe ihr nie von irgendwelchen Gefühlen, Zuneigungen oder sonst was erzählt. Wir haben nur über Interessen geschrieben. Und in der Uni hat man sich ja ohnehin gesiezt und kaum Kontakt gehabt bei so vielen Studenten. Auch in den Nachrichten habe ich sie immer gesiezt. Also habe ich mir eigentlich nichts vorzuwerfen und bin doch enttäuscht, dass es so auseinandergegangen ist. Und weiß nicht, ob ich ihr nach den Abschlussprüfungen noch einmal schreiben oder es ganz lassen soll. Sie ist eine vielbeschäftigte Frau, sie würde da gar nicht dran denken, schätze ich. Sie ist eigentlich jeden Tag irgendwo bei irgendwelchen Kursen, Verpflichtungen oder sonst was...was meint ihr? Soll ich sie ganz vergessen oder ihr nochmal schreiben danach? Meint ihr sie hat noch Interesse an Kontakt?
So wer das liest, bekommt erstmal nen Orden von mir Ist ja doch etwas lang geworden.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2014 um 0:19

Hi
ich muss auch da etwas schreiben , weil ich nicht mehr weiß, wie ich mich verhalten soll .
i habe glaube ich in eine ältere Frau verliebt, hatte ihr auch gesagt , dass ich Gefühle für sie habe, und sie hat gesagt, ich habe sie damit überfordert,und sie meint,vlt habe i mich auf der Suche nach mütterlicher Nähe in etwas verrannt. Darauf hatte ich mich nicht reagiert. Nach langer Zeit haben wir wieder etwas miteinander unternommen und es war irgendwie komisch, sie war sehr distanziert , was mich sehr traurig macht.
meine Frage ist, was soll ich machen ?ich mache keine falsche Hoffnung aber ich habe noch so viel Gefühle für sie .
Danke und lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2014 um 2:02

Danke!
Danke für deinen Zuspruch...erstmal der Orden fürs Durchlesen und ja du hast Recht...ich habe eigentlich nix zu verlieren, aber ich musste das einfach mal irgendwo aufschreiben damit ich wieder etwas mit mir klarkomme. Aber die Idee mit dem "zufällig" in der Uni blicken lassen ist gar nicht so blöd nur ob ich sie dann sehe ist fraglich. Das Lustige ist ja ich hab gar keine hohen Ansprüche mir würd es schon reichen wenn wir einfach nur in Kontakt blieben...aber wie ich das anstelle weiß ich noch nicht so genau. Aber erstmal abwarten...und wie du so schön sagst gibt es noch mehr wunderbare Frauen da draußen, man bzw Frau muss sie nur finden. Eigentlich würd ich diese ganzen Gedanken und Gefühle ja auch gern jemandem schenken der sie zu schätzen weiß aber das wird wohl auch irgendwann so sein. Hmm...das mit deiner Freundin, die sich in einen Mann verliebte, tut mir leid. Wobei ich mir dank meiner Situation von Mann zu Frau gut vorstellen kann aber von Frau zu Mann, weiß nicht, wir haben uns doch viel mehr zu bieten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2014 um 15:33

Bin eine ältere Frau
Hallo, habe deine Anzeige gelesen. Habe keine Erfahrung mit Frauen. Finde sie aber sehr aufregen. Bin auch in einer Beziehung. Von wo kommst Du?
Schreibe mir wenn du möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 18:38

Älter Frau )
Hallo , ja bin 51 sehe aber noch recht frisch aus. Ja das hört sich an. Vielleicht hast du ja Interesse . Melde dich würde mich freuen. Ach ja komme aus der nähe Bielefeld. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 1:01

Hüstl
siehst ja aus wie ein Mann

Nichts Hasse ich mehr als jemand der bewusst und mit viel Spaß Fremd geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 11:48
In Antwort auf ciel_12374519

Geht mir auch so....
Ich steh auch nur auf Frauen über 40, eher 50 rum.... Werd diesen Monat 30. Aktuell verknallt in eine 51jährige Single-Dame.... Und ich dachte schon es geht nur mir so dass ich immer auf Ältere stehe.... Mein Mann ist übrigens auch 50.... Bisher habe ich aber leider keine passende Frau gefunden, verknall mich immer nur in Heteros oder andere komplizierte Geschichten....

Mir geht es genauso
Verliebte mich auch immer in ältere Frauen 10, 13, 15 Jahre älter bin 37 manchmal denke ich eh warum ausgerechnet ältere aber diese Frauen hatten etwas magisches ansicht

Aber leider waren es auch immer nur Heteros und Feminin weil Lesben Feminine gibts fast selten eher mehr Burschikose und die Bi Feminine Frauen sind schwer zu Finden weil diese sich auch nicht so trauen sich zu outen.

Wenigstens bin ich nicht die einzige die sich immer nur in ältere verlieben.

gruss aus wien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 14:08


eine Erfahrung mit einer reiferen Frau machen zu können / dürfen ist ein großes Glück und meiner Erfahrung nach mit nichts zu toppen. Ich hatte vor einigen Jahren dieses Glück, leider nur für ein Wochenende, dennoch ich bekomme heute noch weiche Kniee, wenn ich mich daran entsinne. Es waren wundervolle und berauschende Stunden. Vermisse sie immer noch und würde sofort - trotz Ehering - wieder ja sagen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 15:27

Kenne ich
Hallo, ich habe auch ein Beitrag geschrieben! Wisst ihr, es ist keine Neugier was mich bei den älteren Damen anzieht oder dieser angebliche Mutterkomplex. Persönlich finde ich diesen auch primär unsinnig. Frauen die ein gewisses Alter haben, strahlen aus, dessen Erwartungen liegen wo anders ihre Ansprüche sind oft nie die, die man findet in Gleichaltrigen Beziehungen. Auch wenn die anderen Frauen die vilt paar Jahre älter sind nicht schlechter seien sehe ich das so. ich habe mich schon früher in Frauen verliebt die Viel älter waren als ich. Von schämen konnte ich singen, weil man als junger Mensch eben auch nie weiß, was die andere Seite mag. Ich lege auch viel Wert darauf, daß die Frauen die an meiner Seite sein sollen gepflegt aber nie zu auf gestylt sind. Kurze Haare sind schon ok, aber keine Männliche Züge. .. Weil Weiblichkeit wunderschön ist. wisst ihr, ich habe selber mich in eine Freundin die 43 Jahre ist verliebt. sie weiß es nicht, denke nicht das sie es bemerkt oder doch aber nicht wahr haben will... Doch die Freundschaft ist mir wichtig als sie aus einer Hetero Bez heraus zu ziehen und mich dazwischen zu schieben !. Vilt stöbert eine nette Sie hier vorbei, mag selbst jüngere Frauen und schreibt mich an oder kommentiert es... würde mich freuen je eine nette Sie kennenlernen zu dürfen, diese älter ist und genau das versteht was ich meine :* bussi bis dann lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 21:09
In Antwort auf jette_12722661

Meine Geschichte
Ich weiß nicht, ob ich nicht lieber ein neues Thema eröffnen sollte, aber es passt hier so schön rein...ich habe mich hier eigentlich auch nur angemeldet, um es irgendwo aufzuschreiben, weil in meinem Kopf einfach nicht genügend Platz für diese ganzen Gedanken ist.

Die Threaderstellerin hat den Beitrag zwar vor zwei Jahren geschrieben, aber an den Antworten sieht man ja, dass dies Thema eigentlich immer für irgendjemanden gerade aktuell ist. So auch für mich. Ich lebe in einer heterosexuellen Beziehung mit meinem Partner und das seit mehreren Jahren. Wir wohnen auch zusammen und eigentlich läuft alles ganz gut. Wenn da nicht diese eine wäre...diese eine Frau, die sich sooft in meine Gedanken schleicht. Ich habe in meiner Jugend schon mal Erfahrungen mit einer Frau gesammelt, doch noch nie waren diese Gedanken so ausgeprägt wie mit dieser Frau. Ihr müsst wissen, dass diese Frau 20 Jahre älter ist als ich...dass sie mit beiden Beinen im Leben steht und dass sie einfach wunderschön ist, wie sie lacht, wie sie redet, wie sie sich bewegt. Ich träume sehr oft von ihr. Eigentlich müsste ich für eine Abschlussprüfung lernen, aber ich kann mich gar nicht wirklich darauf konzentrieren, weil sie mich gedanklich umgibt. Und ich wusste lange nicht, dass ich zu solchen Gefühlen noch imstande bin. Ich habe Schmetterlinge im Bauch, wenn ich an sie denke, ich stelle mir vor sie zu küssen, ihr die Haare aus dem Gesicht zu streichen, sie zu berühren oder auch einfach nur mit ihr zu reden. Sie ist so gebildet und weiß so viel. Ich könnte ihr stundenlang zuhören....jetzt kommen wir zu dem großen ABER...sie steht auf Männer, zumindest war ihre letzte Beziehung mit einem Mann, zurzeit ist sie glaube ich Single. Ich bin nicht der Typ Mensch, der in meine Generation passt, war ich noch nie...ich mag keine Diskotheken, ich mag keine Menschenmassen, ich mag keine lauten Partys und das war schon mit 15/16 so...jetzt bin ich Mitte 20. Und SIE und ich haben so ziemlich alles gemeinsam, was man gemeinsam haben kann von den Interessen her. Ich werde sie nur vermutlich nie wiedersehen und darum wollte ich das alles mal aufschreiben, um mich quasi davon zu lösen. Zumindest es zu versuchen. Denn SIE war meine Dozentin. Und jetzt ist die Uni vorbei. Ich schrieb ihr eine Mail in der ich ihr für alles dankte, für ihre Vorlesungen und ihre Nachrichten (sie schrieb mir manchmal, sonst hätte ich ja nicht gewusst, was sie für Interessen hat)...sie antwortete, dass ihr ihre Studenten sehr wichtig seien und sie sich keinen anderen Beruf vorstellen könne und dass sie mich nicht verletzen will, aber dass sie nicht objektiv urteilen kann, wenn man sich weiter schreibt wegen den Abschlussprüfungen. Ich schrieb man könne ja nach der Uni in Kontakt bleiben...doch darauf kam keine Antwort. Mein Ziel war es nie, eine Beziehung mit ihr zu haben, vielleicht kamen die romantischen Gedanken auch daher, dass ich einfach fasziniert von ihr als Person und diesen ganzen gemeinsamen Interessen war, weil es ist eigentlich schwer mit mir viele Gemeinsamkeiten zu haben. Und sie schrieb auch mal sie vertraut mir und hat mir von ihrer Familie erzählt. Und jetzt soll das alles sein? Ich hatte gehofft, dass wir Freunde werden könnten. Am letzten Unitag hat sie mich aber so ziemlich ignoriert...hat mit den anderen gescherzt und erzählt, aber mit mir nicht...ich denke sie wusste nicht wie sie sich verhalten soll, wusste ich ja auch nicht. Wenn man vorher so "vertraut" geschrieben hat und das dann plötzlich wegen Objektivität eingestellt wird, fragt man sich doch, ist ihr das Schreiben vorher schon auf die Nerven gegangen? War sie nur höflich? Warum hat sie mir dann überhaupt vorher immer geschrieben? Und warum will sie dann nach der Uni keinen Kontakt mehr? Sie hatte mir sogar aus dem Urlaub ein kleines Geschenk mitgebracht, nachdem sie meinen Geburtstag vergessen hatte. Ich habe ihr nie von irgendwelchen Gefühlen, Zuneigungen oder sonst was erzählt. Wir haben nur über Interessen geschrieben. Und in der Uni hat man sich ja ohnehin gesiezt und kaum Kontakt gehabt bei so vielen Studenten. Auch in den Nachrichten habe ich sie immer gesiezt. Also habe ich mir eigentlich nichts vorzuwerfen und bin doch enttäuscht, dass es so auseinandergegangen ist. Und weiß nicht, ob ich ihr nach den Abschlussprüfungen noch einmal schreiben oder es ganz lassen soll. Sie ist eine vielbeschäftigte Frau, sie würde da gar nicht dran denken, schätze ich. Sie ist eigentlich jeden Tag irgendwo bei irgendwelchen Kursen, Verpflichtungen oder sonst was...was meint ihr? Soll ich sie ganz vergessen oder ihr nochmal schreiben danach? Meint ihr sie hat noch Interesse an Kontakt?
So wer das liest, bekommt erstmal nen Orden von mir Ist ja doch etwas lang geworden.

Du sprichst mir aus der Seele. Habe eine ähnliche Situation. Ich habe dir eine private Nachricht geschrieben 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 22:16

Wenn Frauen ihre Jugend und damit Anziehungskraft auf Männer verlieren erlernen sie häufig lesbisches Verhalten. Das ist durchaus normal. Ich hoffe du hast schon Kinder, sonst hättest du dein biologisches Lebensziel verfehlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 0:23
In Antwort auf mannausbw

Wenn Frauen ihre Jugend und damit Anziehungskraft auf Männer verlieren erlernen sie häufig lesbisches Verhalten. Das ist durchaus normal. Ich hoffe du hast schon Kinder, sonst hättest du dein biologisches Lebensziel verfehlt.


@mannausbw...
meine güte, was für eine gequirlte scheisse du da von dir gibst.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 22:56
In Antwort auf monalustig


@mannausbw...
meine güte, was für eine gequirlte scheisse du da von dir gibst.

Hallo liebe Frauen,
​diese treat ist von 2012!
Zum Thema...
Manche weibliche Bi-Frauen um die 40 stehen sehr stark auf junge female Frauen.
​So ist es in der hetero dominierten Gesellschaft - man hält die Bi-seite am besten versteckt.
​Privat kann da aber ziemlich viel ablaufen.
Zärtlich bis hart.
LG,
​Blaukorn21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 21:41

Hallo Ihr Lieben
Bin eben erst auf das Forum gestoßen und bin schon erleichtert das ich nicht alleine bin.
Ich bin 21 & mich reizen Frauen ab 40+ die Frauen haben das gewisse etwas ♡
Ich bin auch recht offen ob Affäre oder Beziehung 

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 22:07

Ich bin 48 Jahre, ziemlich frei von Vorurteilen, lebe gerne und lache viel.
Mein Typ Frau darf sehr gerne jünger sein.....viel jünger sein.
LG
Manu
meine E-Mail 
manuelabart@t-online.de

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 22:20
In Antwort auf ella178

Ich bin 48 Jahre, ziemlich frei von Vorurteilen, lebe gerne und lache viel.
Mein Typ Frau darf sehr gerne jünger sein.....viel jünger sein.
LG
Manu
meine E-Mail 
manuelabart@t-online.de

Schreib mir doch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 22:32
In Antwort auf mareiike95

Schreib mir doch mal

Wohin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 22:44
In Antwort auf ella178

Wohin?

Schreib du mir:
manuelabart@t-online.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 22:45

Miss jolie87, woher kommst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 13:38

Hallo ... gerade reifere Frauen brauchen oft, um zu Ihrer Neigung zu stehen. Man (Frau) hat eben hetero zu sein. Da kann eine jüngere Frau eine Offenbarung sein. Meine Frau hat erst mit 46 erlebt, dass Frauenliebe etwas für Sie ist ... und es brauchte auch noch etwas Alkohol. Ich denke, es gibt mehr interessierte  Frauen, als man denkt. Es fehlt oft nur am "Sich-Trauen".

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 15:35

Leider Gottes hast Du recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 15:45

Aber für den Mann ist es auch schwer wenn "Sie" sich umorientiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 14:18

Ältere frauen
Ich hatte oft Angst einzusehen das ich Lesbisch bin und obwohl ich das auch unterscheiden mag. Mit 18 gesteht man sich das ja auch nicht immer ein und wie ich es gemerkt habe, war eine Liebe zu einer älteren Frau 20Jahre waren dazwischen. da sie im Lehramt tätig war, hätte aus uns nie etwas werden können und zudem war es auch besser. immer wieder zogen mich Frauen ü 30 an oder ü 40 an. Die Reife die Art und so vieles mehr ..... heute bin ich in einer Bez. meine Lebensgefährtin ist 14 Jahre älter aber in unserer Gesellschaft nicht wirklich akzeptiert. einige wird es egal sein aber andere legen mehr Steine in den Weg wie du sehen kannst. das ist meine Erfahrung und auch das die meisten älteren Frauen nicht auf Sex hinaus sind sondern viel mehr die Intensität der Beziehung spüren wollen. das Weiche einer Frau ist kostbar und wertvoll zu gleich und du bekommst es nicht von einem Mann. Männer sind nicht schlimm oder hart wie auch immer Aber Frauen wollen nicht jedes mal wenn sie kuscheln Sex meist ist da noch viel mehr .... Naja bitte bitte seit nicht böse aber mein deutsch ist was schlecht durch einen Verlust eines Menschens Grüß euch

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille Danach - Periode früher?
Von: bastii1807
neu
13. Juli 2017 um 16:47
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen