Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Als Frau bisher nur Liebesleben mit Freundinnen/Frauen gehabt, nun gerne eine Öffnung für Männer, vor der ich mich ein bisschen fürchte

Letzte Nachricht: 6:39
mirja
mirja
Gestern um 9:27

Hallo ihr!

Bisher habe ich (20) als Frau mit anderen Frauen etwas gehabt, war aber eher ein Flirt und etwas Körperliches, nie eine echte Beziehung. Ich habe lange überlegt, warum ich nie etwas mit Männern hatte. Für männliche Anmache und Flirts war ich immer zu empfindsam und defensiv. Und zu ängstlich. Ich konnte es mir mit einem Mann im Bett bisher nicht vorstellen.

Nun wachse ich aus dieser Vorstellung heraus. Ich glaube, ich möchte das sehr gerne, etwas mit einem Mann erleben. Mit einem einfühlsamen, klugen, gerne älteren Mann. Vielleicht gibt es jemanden, der sich mit mir austauschen will und mir die Angst nimmt. Oder einfach drüber redet. Und mir die Männer erklärt.

Lieber Gruß,
Mirja

Mehr lesen

H
hundsstern
Gestern um 9:38
In Antwort auf mirja

Hallo ihr!

Bisher habe ich (20) als Frau mit anderen Frauen etwas gehabt, war aber eher ein Flirt und etwas Körperliches, nie eine echte Beziehung. Ich habe lange überlegt, warum ich nie etwas mit Männern hatte. Für männliche Anmache und Flirts war ich immer zu empfindsam und defensiv. Und zu ängstlich. Ich konnte es mir mit einem Mann im Bett bisher nicht vorstellen.

Nun wachse ich aus dieser Vorstellung heraus. Ich glaube, ich möchte das sehr gerne, etwas mit einem Mann erleben. Mit einem einfühlsamen, klugen, gerne älteren Mann. Vielleicht gibt es jemanden, der sich mit mir austauschen will und mir die Angst nimmt. Oder einfach drüber redet. Und mir die Männer erklärt.

Lieber Gruß,
Mirja

Hey
Ich bin extrem zuversichtlich, dass du viele Erklärbär-Rückmeldungen bekommen wirst 😀. Ich persönlich hätte dir einen anderen Weg empfohlen... Wenn du verstehen willst, wie Männer ticken, frag' Frauen... Viel Glück, Hundsstern

Gefällt mir

nordlicht0812
nordlicht0812
Gestern um 13:35

Hallo Mirja,

Viele Leser werden in deinem Thread ein Fake vermuten oder du wirst mit zweifelhaften Angeboten bombardiert. Es gibt hier etliche Männer die kein gutes Licht auf die Männerwelt werfen.
Wenn du dich mit mir austauschen möchtest, dann schicke mir eine PN. Ich werde dich ungefragt nicht damit belästigen. alles weitere dann später

LG Nordlicht

Gefällt mir

B
blowmore
Gestern um 13:36
In Antwort auf mirja

Hallo ihr!

Bisher habe ich (20) als Frau mit anderen Frauen etwas gehabt, war aber eher ein Flirt und etwas Körperliches, nie eine echte Beziehung. Ich habe lange überlegt, warum ich nie etwas mit Männern hatte. Für männliche Anmache und Flirts war ich immer zu empfindsam und defensiv. Und zu ängstlich. Ich konnte es mir mit einem Mann im Bett bisher nicht vorstellen.

Nun wachse ich aus dieser Vorstellung heraus. Ich glaube, ich möchte das sehr gerne, etwas mit einem Mann erleben. Mit einem einfühlsamen, klugen, gerne älteren Mann. Vielleicht gibt es jemanden, der sich mit mir austauschen will und mir die Angst nimmt. Oder einfach drüber redet. Und mir die Männer erklärt.

Lieber Gruß,
Mirja

Liebe Mirja!
Du wirst nun langsam erwachsen. Daher beginnst Du Dich jetzt auch für Männer interessieren. Viele Mädchen haben erstmal Erfahrungen mit Frauen bevor sie sich für Männer entscheiden.
Gib Dir einfach genug Zeit und lass Dich zu nichts drängen.
Wirst sehen, das wird schön!
Und sei vorsichtig mit den Männern hier.
Die meisten die hier sind interessieren sich rein nur für Sex.
Alles Gute!

Gefällt mir

Anzeige
biggi6606
biggi6606
Gestern um 15:22
In Antwort auf nordlicht0812

Hallo Mirja,

Viele Leser werden in deinem Thread ein Fake vermuten oder du wirst mit zweifelhaften Angeboten bombardiert. Es gibt hier etliche Männer die kein gutes Licht auf die Männerwelt werfen.
Wenn du dich mit mir austauschen möchtest, dann schicke mir eine PN. Ich werde dich ungefragt nicht damit belästigen. alles weitere dann später

LG Nordlicht

.. Bravo! Der letzte "Ritter" unter den ganzen Unholden hier! Der "Gentleman" in dieser versauten, versexten Bauernherde! Jetzt rennen dir die Mädels garantiert die Bude ein...

2 -Gefällt mir

biggi6606
biggi6606
Gestern um 15:28
In Antwort auf blowmore

Liebe Mirja!
Du wirst nun langsam erwachsen. Daher beginnst Du Dich jetzt auch für Männer interessieren. Viele Mädchen haben erstmal Erfahrungen mit Frauen bevor sie sich für Männer entscheiden.
Gib Dir einfach genug Zeit und lass Dich zu nichts drängen.
Wirst sehen, das wird schön!
Und sei vorsichtig mit den Männern hier.
Die meisten die hier sind interessieren sich rein nur für Sex.
Alles Gute!

.. "du wirst nun LANGSAM erwachsen"..., mit 20! Ich muss jetzt noch mal auf den Kalender schauen, ob wir 2023 oder doch eher 1923 haben... 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
irrevielschleimhier
Gestern um 15:39
In Antwort auf nordlicht0812

Hallo Mirja,

Viele Leser werden in deinem Thread ein Fake vermuten oder du wirst mit zweifelhaften Angeboten bombardiert. Es gibt hier etliche Männer die kein gutes Licht auf die Männerwelt werfen.
Wenn du dich mit mir austauschen möchtest, dann schicke mir eine PN. Ich werde dich ungefragt nicht damit belästigen. alles weitere dann später

LG Nordlicht

bist nicht du der typ der in einem anderen beitrag pornogeschichten tauschen wollte? 

1 -Gefällt mir

Anzeige
biggi6606
biggi6606
Gestern um 16:13
In Antwort auf irrevielschleimhier

bist nicht du der typ der in einem anderen beitrag pornogeschichten tauschen wollte? 

.. Genau DAS ist ja der Plan..., und DU musst das hier ausposaunen! Spielverderber! 

Gefällt mir

I
irrevielschleimhier
Gestern um 22:48
In Antwort auf biggi6606

.. Genau DAS ist ja der Plan..., und DU musst das hier ausposaunen! Spielverderber! 

Mit dir hätte ich gerne gespielt, aber nicht mit dem Nordwicht 😀

Gefällt mir

Anzeige
Z
zauderer22
6:39

Es soll heutzutage ja alles geben, nur fehlt mir der Glaube. Die hier angedeutete Bisexualität zweifele ich an. Jedenfalls gibt es immer eine ueberwiegende Neigung, die nicht erst mit 20 entdeckt wird. Männer müssen auch nicht "erklärt" werden. Da ist nichts Besonderes dran. Sie sind genauso wie ihr Frauen zu mehr als der Hälfte Umweltprodukt. Der Rest sind die Gene, die leider etwas mehr Aggressivität mitbringen. Das hat im uebrigen weniger mit dem berühmten Testosteron zu zum, wie neuere Biologiestudien zeigen. Selbst die angeblich grössere männliche "Geilheit" ist eher fragwürdig, zumal viele Männer sich immer mehr frustriert zurückziehen, da sie mit sexuell selbstbewussten Frauenrollen nicht klarkommen. Eine andere Fraktion wiederum verwechselt ihre Pornosucht mit echtem sexuellen Erleben. Die armen Schweine sind in Wahrheit von unserer verlogenen Gesellschaft des "alles geht" seelisch geschädigt und müssen sich als Männer sexuell beweisen. Es geht nicht um Lust, sondern um Selbstbewusstsein. Als Frau wüsste ich eigentlich nicht, warum ich mich mit Männern einlassen sollte, wenn ich keine starke sexuelle Neigung in die Richtung hätte. Bei Dir bezweifele ich die Neigung. Vielleicht wird Dir ja auch nur klar, dass Du von einer Frau keine Kinder bekommen kannst. Das hielte ich für perfide gegenüber einem Partner. Basiert die alberne Angst vor Männern auf Missbrauch? Warum soll es ein Aelterer sein, also eher eine Vaterfigur und weniger ein Liebhaber?

2 -Gefällt mir

Anzeige
Anzeige